Regel Nr. 1

Diskutiere Regel Nr. 1 im Outdoor und Survivor Forum im Bereich Aktivitäten; Lost in the wood´s :klugscheiss Versuche unter freiem himmel im wald niemals ganz in die hocke zu gehn um dich zu lösen. Da meistens beides auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BlackCrow, 22.08.2007
    BlackCrow

    BlackCrow Brotherhood

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemsbach
    Vorname:
    Andy
    Lost in the wood´s

    :klugscheiss

    Versuche unter freiem himmel im wald niemals ganz in die hocke zu gehn um dich zu lösen.

    Da meistens beides auf einmal kommt, wird der von dir abstehende teil deines unterkörpes mit grosser treffsicherheit deine heruntergelassene hose befeuchten.

    Auch das herauslassen der festeren bestandteile deines verdaungstracktes können dabei durchaus trotz äusserster vorsicht wahrhaftig in die hose gehen.

    Besser ist es also, sich mit dem rücken an einen baum zu lehnen und die beine leicht anzuwinkeln, der baum im hintergrund verhindert ein rückwärtiges umkippen und verleiht die nötige standhaftigkeit und rückhalt um dieses geschäft ohne verluste abzuwickeln.

    Mit einer hand sollte mann jedoch auch hier die vorstehenden auslässe nach unten drücken, das erhöht die möglichkeit nach abschluss des geschäftes auch wieder aufrecht und festen schrittes zu den freunden zurückkehren zu können, selbst besuche an belebten plätzen sind nach einhaltung dieser tipps ohne probleme möglich.:tanz

    Übrigens erhöht auch die ortswahl bei dieser sache die chancen auf gutes gelingen, mann sollte sich einen dicht bewachsenen laubwald dazu aussuchen, den blätter und grässer sind wichtig um das geschehene wieder zu bereinigen.

    Im nadelwald ohne papier....................haste ziemlich verschissen :lachen

    gruß:ciao

    andy
     
  2. Anzeige

    Hallo
    schau mal hier:(hier klicken).
    Vielleicht ist hier etwas Interessantes dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DieTerMiete, 22.08.2007
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Vorname:
    Christian
    Man kann natürlich auch den Klappspaten auf 90° abklappen so hat man (vorrausgesetz den Stiel nach unten) eine Sitzfläche auf der eine!! A.-backe platz hat! so kann man sein Ding auch erledigen.

    aber auch hierbei ist zu beachten das man vorn in entsprechende richtung Zielt! :zwinker

    Gruß...
     
  4. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kesseling in der Eifel
    Vorname:
    Peter
    Guter Tipp um in den Wald zu sch.....

    Ich finde den Thread gut. Da gibts sogar ein Buch rüber, Titel:
    " Wie man richtig in den Wald sch...." Verlag müsst Ihr euch raussuchen.

    Ich empfehle in waldreichen Gebieten mit noch lebender Fauna und Flora:

    1.) den Popo hoch genug über die " Flora " halten Wer mal in Brennesseln gesch...hat, weiß was ich meine.

    2.) gegen die Fauna empfehle ich das "Sibirische Wanderkloo" welches aus zwei Holzlatten besteht. Einer Kurzen Latte, daran kann man seine Jacke aufhängen und ner Langen Latte ( nee die mein ich nicht tztzzz Ferkels ). Mit der langen Latte kann man sich die Wölfe / Bären vom Leibe halten. Selbige lässt sich bei Bedarf auch um jeden Jäger oder Försterschädel wickeln.

    BigPit
     
  5. #4 BlackCrow, 23.08.2007
    BlackCrow

    BlackCrow Brotherhood

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemsbach
    Vorname:
    Andy
    Ameisen,

    ich hab die ameisen vergessen....................niemals aber auch wirklich niemals nicht, in der nähe eines waldameisenhügels austreten.

    Die kommen ÜBERALL hin !!!:argh

    gruß:ciao

    andy
     
  6. Kalle

    Kalle Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lampertheim
    Vorname:
    sonstiges
    Optimal ist ein Baumstumpf, der innen schon hohl ist - fast wie zuhause:D

    Kalle:ciao
     
  7. big-B

    big-B Member

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47xxx
    Vorname:
    Bodo
    ...und hier die ultimative Lösung für das Offroad Bedürfniss:



    UNCLE BOOGER'S BUMPER DUMPER®

    Grusz
    Bodo
     
  8. #7 Lohrengel, 21.12.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das ist definitiv zuviel des schlechten Geschmacks. Ich schliesse hiermit diesen Thread. So ist diese Rubrik nicht gemeint. Ich werde ihn die Tage noch säubern.
     
Thema:

Regel Nr. 1

Die Seite wird geladen...

Regel Nr. 1 - Ähnliche Themen

  1. Unregelmäßig starke Vibrationen ab 60 km/h

    Unregelmäßig starke Vibrationen ab 60 km/h: Hallo Leute, bei meinem WJ 4.7 (150tkm) treten seit einigen Wochen immer wieder ohne Vorwarnung starke Vibrationen beim fahren auf. Es fühlt sich...
  2. Fensterheber funktionieren unregelmäßig bzw. nicht

    Fensterheber funktionieren unregelmäßig bzw. nicht: Hallo alle zusammen, ich habe einen Cherokee XJ 4.0 Bj. 97 (FL) mit u.a. folgendem Problem: Die Fensterheber (Schalter?) funktionieren nur...
  3. ABS Problem / regelt bei STOP rein

    ABS Problem / regelt bei STOP rein: moin, ich habe seit kurzem folgendes problem: beim anhalten (also wirklich ganz kurz vor stop) regelt das ABS rein. das merke ich am bremspedal...
  4. Regelsonde für XJ 4,0 BJ 99

    Regelsonde für XJ 4,0 BJ 99: MoinMoin Mein XJ läuft nur noch auf 5 Töpfen. :help Verteilerkappe- Kabel- Finger -Kerzen -getauscht. Luftmengenregler gereinigt, immer noch...
  5. Tacho, Tourenzähler, Radio, und Blinker schalten sich regelmässig weg

    Tacho, Tourenzähler, Radio, und Blinker schalten sich regelmässig weg: Hallo Gemeinde. Habe für mein Problem schon viele Tipps aus diesem Forum getestet, konnte aber mein Problem nicht lösen. Fahre einen GC 4,7,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.