Probleme beim Einbau

Diskutiere Probleme beim Einbau im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; [img] Da es dringend ist, mach ich mal nen neuen Thread auf:vertrag Ich würge seit heut vormittag, die Federn in die Schäkel zu bekommen. Auf...

  1. #1 YJUMPER, 25.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    [​IMG]

    Da es dringend ist, mach ich mal nen neuen Thread auf:vertrag

    Ich würge seit heut vormittag, die Federn in die Schäkel zu bekommen. Auf dem Bild seht ihr den Versatz zwischen Feder und Schäkel. Ich habe alles gelöst, Stoßdämpfer und Panhard sind ab aber ich bekomme die Feder nicht rein. Woran kann das liegen???
     
  2. #2 Danieljetzt, 25.06.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Stabi auch noch ab. Und dann die ganze Achse in die richtige richtung drücken/ziehen.
    Die Feder ist dann das einzige was dei Achse in position hält.

    Oder du löst die Achse von der Feder, baust die Feder ein, und legst dann die Achse auf die Feder.
     
  3. heujo

    heujo Guest

    wäre auch mein lösungsansatz, zuerst die feder festmachen, dann die achse passend rücken und alles andere befestigen...
     
  4. #4 trudelpups, 25.06.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    jop,das war bei mir auch. Daniel und Maik haben ja schon die Lösung,so ging es bei mir dann am Ende auch.;-)
     
  5. #5 YJUMPER, 25.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Danke Euch zunächst........geht los:vertrag:daumen
     
  6. #6 Eagle Eye, 25.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    PANHARD AB !!!! Stabi kann bleiben, der "zieht" ja nicht in eine richtung, sondern zentriert eher



    also PH ab
    sonst bekommst du es nie in die richtige position !!!
     
  7. #7 YJUMPER, 25.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Das ist nun das nächste Problem, bekomme den Panhard nicht mehr dran. Hatte ihn ja an der Achse gelöst und nun wollte ich ihn als letztes wieder einsetzen, geht nicht mehr, der Versatz ist zu gross. Irgendwelche Tipps ??
     
  8. #8 Danieljetzt, 25.06.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Panhardstab verlängerung, oder heftig an der Achse wuppen.
     
  9. #9 Eagle Eye, 25.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    PANHARD erstmal ganz raus. den unterschied wirst du nur ganz zu anfang beim bremsen bemerken, weil der JEEP anders eintaucht.

    ansonsten wird er dir nicht fehlen.

    und dann eine PH-verlängerung rein. also daran soll es erstmal nicht scheitern :daumen kanst hinten weitermachen. da ist der PH übrigens auch das problem. allerdings nicht ganz so tragisch wie vorne.
     
  10. #10 YJUMPER, 25.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Den hinteren hatte ich schon das letzte Mal draussen gelassen, da ich das gleiche Problem wie jetzt vorn hatte.

    Und Daniel, wie soll ich an der Achse wippen, wenn alles schon fest ist??


    Oder soll ich ihn erstmal wieder auf die Räder stellen, vielleicht verändert sich da noch was??
     
  11. #11 Eagle Eye, 25.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    den wippst du alleine eh nicht rein.

    da musst du schon mittels des wagenhebers den JEEP an der VA greifen und dann den punkt ermitteln.

    aber lass ihn ernsthaft weg. und zwar solange bis du eine verlängerung bekommst.

    gibt es hier bei den üblichen.
     
  12. #12 YJUMPER, 25.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Mir ist grade noch was anderes eingefallen, weil ich den Panhard oben am Rahmen nicht so einfach rausbekomme. Da ist genau die Stabihalterung im Weg, um an die Mutter des Panhard zu kommen. Ich nehme jetzt eine etwas dünnere lange Schraube mit 10.9 Härte, die bekomme ich leicht schräg eingefädelt. So ziehe ich mir den Panhard erstmal an die Achshalterung und dann sehen wir weiter:vertrag Ich glaube hinten mache ich erst morgen, schliesslich muss man sich ja noch auf ein Event vorbereiten.:vertrag
     
  13. heujo

    heujo Guest

    Badewanne? :happy
     
  14. #14 YJUMPER, 25.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    :keule::keule::keule:

    JAAAAAAAAAA, geduscht wird dann auch noch, VOR DEM SPIEL:vertrag:bäh:-)

    Um wieder zum Thema zu kommen, alles weitere gleich im Umbauthread:vertrag:yeah:yeah:yeah
     
  15. #15 klimaprofi, 25.06.2008
    klimaprofi

    klimaprofi Jeepreparateur

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Fahr mal auf ein großes Hinderniss. So wie beim Verschränken. DAnn wandert die Achse nach einer Seite. Sinnvoll ist das wenn man eine zweite Person dazu hat.

    Gruß Wolfram
     
  16. #16 YJUMPER, 25.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Danke Wolfram, werde ich demnächst mal ausprobieren. Habs aber erst mal anders gelöst. Siehe Umbauthread:vertrag
     
  17. #17 YJUMPER, 26.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Bitte einen Mod, diesen Thread zu löschen:vertrag

    Ist ja alles gut gegangen:daumen

    Die Datenbank könnte es bestimmt vertragen:vertrag

    :geschlossen
     
  18. #18 DieTerMiete, 27.06.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    warum!?!?!? der Thread hilft doch wohl den Informationsgehalt des Forums zu erhöhen! löschen oder auch schließen ist doch Quatsch! :verrückt
     
  19. #19 Eagle Eye, 27.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.403
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    zum löschen ist er nur wirklich zu voll mit informationen.

    und schliessen ist nicht notwendig. evtl. schliesst sich noch jemand des problems an und hat noch ´ne folgefrage.

    zugegeben sehr unwahrscheinlich. aber alle anderen theman sind ja auch noch geöffnet.

    von daher teile ich die meinung mit CHRIS.
     
  20. #20 YJUMPER, 27.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ok, dann fahre ich mal hier fort::vertrag

    Komme gerade von der Einkaufsfahrt wieder und bin froh, wieder da zu sein:D

    Lenkrad steht schief und die Vibrationen sind unerträglich. Habe mir nicht getraut, schneller als 50 zu fahren. Wegen Lenkrad gerade stellen hatte ich schon mal was gelesen. Und die Vibrationen bekomme ich sicherlich nur durch eine Getriebeabsenkung weg. Achso, wenn ich durch Schlaglöcher fahre, knallt es hinten mörderisch. Kann es sein, dass die Stoßdämpfer jetz zu kurz sind??

    Fragen über Fragen:vertrag
     
Thema:

Probleme beim Einbau

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Einbau - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96

    Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96: Hallo, da ich seit kurzem einen ZJ mein eigen nennen kann und diesen wie meiner Vorstellung noch umbauen möchte, bin ich jetzt auf ein sehr...
  2. Probleme mit Schlüssel bzw. Transponder

    Probleme mit Schlüssel bzw. Transponder: Guten Morgen, allerseits, vor einiger Zeit trat bei meinem Dicken - Grand Cherokee, EZ 2007 - das erste Mal das Problem auf, dass mein Schlüssel...
  3. Einbau Navi für Jeep Compass 2.2 CRD (Bj. 2013)

    Einbau Navi für Jeep Compass 2.2 CRD (Bj. 2013): Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, ob es für meinen Compass 2.2 CRD ein Navi zum Nachrüsten gibt. Mein Händler konnte (ich denke eher wollte!)...
  4. Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?

    Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?: Hallo zusammen, leider sind in dieser Reparaturanleitung: Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln keine Bilder mehr...
  5. Geplatzter Getriebe-Ölfiter - Getriebeschaden beim 4.7

    Geplatzter Getriebe-Ölfiter - Getriebeschaden beim 4.7: Derzeit im mein 2008er WK 4.7 (170.657 km) in der Werkstatt. Habe das Auto gerade mal 16 Monate und jetzt lässt er mich im Stich; dabei mag ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden