Prins VSI Filter selber wechseln?

Diskutiere Prins VSI Filter selber wechseln? im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Hallo, weiß jemand wo ich eine Anleitung finden kann wie ich die Filter meiner Gasanlage selber wechseln kann und wo ich die Filter beziehen...

  1. #1 MackDog, 16.01.2013
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
    Hallo,

    weiß jemand wo ich eine Anleitung finden kann wie ich die Filter meiner Gasanlage selber wechseln kann und wo ich die Filter beziehen kann?
    Vielleicht mit Bildern? Komme auch gerne bei jemandem im Umkreis Darmstadt vorbei der es mir mal zeigen kann. Ich bin sicher es ist keine Hexerei, ist eben mein erster Wagen mit Gas --> Ich hab (noch) keine Ahnung!

    Grüße und Danke!
    Oli
     
  2. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Filter müssteest du bei jedem Gashändler kaufen können. Es gibt welche zum kompletten austauschen
    und welche mit nem Innenfilter. Beides kanst du ohne Probleme mit dem üblichen Werkzeug
    tauschen. Wichtig ist nur die Einbaurichtung, der Pfeil vom Filter Richtung Motor, quasi wie das Gas strömt.
    Keine Angst beim Abziehen der Leitung, kommt etwas raus, aber dann schließt
    das System.
     
  3. #3 SittingBull, 16.01.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Batterie vorher abklemmen. Nicht rauchen. :cool

    Wenn du die Schläuche löst, entweicht noch etwas Gas. Nichts wildes.
    Mehr passiert nicht, da das Multiventil im Tank geschlossen ist, solange der Motor nicht läuft.

    Der Rest ist plugnplay - wie raus so auch wieder rein.
    Wichtig ist das du den richtigen Filter hast (gibt unterschiedliche Ausführungen) - also den alten vorher anschauen und dann erst den neuen bestellen.
     
  4. #4 McManni, 16.01.2013
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Oli,

    ich habe bei meinem ZJ knapp 80 Euro für den Wechsel der Filter
    und elektronische Überprüfung der Anlage bezahlt. Da lohnt meiner
    Meinung nach do-it-yourself nicht, zumal auch mögliche Software-
    Updates aufgespielt werden.

    °lllll°
    Have fun out there!
    Manni
     
  5. #5 manowar, 17.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2013
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Ich weiss nicht wie es bei euren Anlagen ist,bei meiner muss ich die Schlauchschellen lösen und den Filter abziehen.
    Ich würde also auf alle Fälle nach dem Wechsel des Filters,die Schlauch-
    verbindungen,mit Seifenwasser absprühen um zu Prüfen ob alles dicht ist.
    Dabei sollte der Motor laufen und die Anlage in Betrieb sein;-).
    Evtl sollten die Verbindungen nach einer Weile nochmal nachgezogen werden.
    So völlig unwissend sollte da keiner dran gehen.
    Ist meine Meinung als alter Heizungsbauer.:genau

    Gruss Kay
     
  6. #6 krabbe00, 17.01.2013
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    jetzt hat der oli bestimmt keine lust mehr selbst zu wechseln,
    das system ist schon geschlossen wenn er den filter nicht beim laufenden motor wechselt wird;-).
    wenn die anlage einmal läuft sollte man niemals die software oder sonsteige einstellungen wechseln.

    beim wechsel,
    nur das gas was im schlauch entweicht.
    rauchen sollte man wirklich nicht dabei,das ist dann aber auch schon alles.

    du hast immer zwei filter in der anlage,die auch beide gewechselt werden sollten. einen für das flüssige gas ( vor verdampfer http://www.lpgshop-24.de/Autogas-Fi...ile-Zubehoer/Autogas-Fluessigphase-Filter-15/ ) und einen nach verdampfer ( gasphase http://www.lpgshop-24.de/Autogas-Fi...Ersatzteile-Zubehoer/Autogas-Gasphase-Filter/ ).dieser hat eine durchflußrichtung auf dem gehäuse.

    nach dem einbau die anschüsse mit lecksuchspray oder einfaches seifenwasser(spüli) auf undichtigkeiten kontrollieren.
     
  7. #7 MackDog, 17.01.2013
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
    Erstmal Danke alle an Alle für die Infos!

    :danke

    ...und natürlich hat der Oli noch Lust das selber zu wechseln! Ich laß mir doch nicht bange machen. So nen bisschen Gas!

    @ Mannyi: Es geht mir ja nicht nur (aber auch) um die Kohle, ich schraub gern selbst am Wagen und grade solche immer wiederkehrenden Sachen mach ich gern selbst. Es gibt schon genug andere Sachen wo ich den Jeep in die Werkstatt bringe, das muss man nicht ausweiten.
    :pleite

    @ manowar: Jeder war mal irgendwann völlig unwissend! Leraning by doing ist meine Devise. Meine Heizungsanlage hab ich auch komplett selbst eingebaut, Heizkörper aufgehängt, Kuperleitungen angeschlossen und verlötet, Therme aufgehängt und angeschlossen. Alles keine Hexerei. Den Gasanschluß hatte eine Heizungsfachfirma gemacht, als ich allerdings gesehen habe wie der Monteur die Rohrzange ansetzt ist mir Angst und Bange geworden, ich dachte jetzt bricht er sich gleich die Hände. Sein Kollegin, die einige Tage später vorbeikam um auf meine Bitte nochmal eine Dichtheitsprüfung vorgenommen hatte, machte das mit dem FEUERZEUG!!!:vogel Noch Fragen?

    Soviel zu Fachfirmen:daumen Diese Aussage möchte ich aber auf keinen Fall verallgemeinern, es gibt viele gute Handwerker in Deutschland die wirklich Ahnung von Ihrem Fach haben, also bitte nicht falsch verstehen.

    Aber ich mach gerne selber was ich mir zutrau, dann bin ich auch selbst dafür verantwortlich!


    @ Krabbe00: Die Anlage läuft fantastisch und da wird nix mehr dran rumgestellt oder aufgespielt, damit das auch so bleibt. Verschlimmbessern brauch ich nicht!

    Und das Rauchen habe ich in weiser Vorraussicht ja schon vor 5 Jahren aufgegeben!:-)

    @ Sitting Bull: Das Gas entweichet kenn ich vom Tanken, das erschreckt mich nicht :-)

    So, und wenn mir jetzt noch einer sagt wo die Filter sitzen....... dann werd ich sie bestellen. Und wenn nicht werd ich sie auch so finden:genau

    Danke an alle, ich liebe dieses Forum:daumen
     
  8. #8 manowar, 17.01.2013
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Zum Feuerzeug bei der Gasprüfung,sage ich dir noch was.
    Das ist ok,solange die Gasleitung Druck hat,wurde mir auch mal so gezeigt.
    Bei der erst Inbetriebnahme der Leitung kann man das so machen,es kommt dann nur eine kleine Flamme an der undichten Stelle.
    Sucht man aber eine Undichte weil es nach Gas richt,ist diese Methode ganz sicher die Falsche:-)
     
  9. #9 MackDog, 17.01.2013
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
    Ich hatte die eben angerufen weil es nach Gas roch seit die Firma die Heizung angeschlossen hatte und ich wollte dass die sich das nochmal anschauen!!!!! Im Endeffekt war es die Heißlötpistole, deren Ventil deffekt war so daß minimale Gasmengen ausgeströmt sind, genug eben um einen leichten Gasgeruch wahrzunehmen. Ob die Feuerzeugmethode hier angebracht war :nachdenklich
    Aber egal, is ja alles gutgegangen, kümmern wir uns lieber um unsere Jeeps!:-)
     
  10. #10 digger79, 17.01.2013
    digger79

    digger79 Jeeper

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
  11. #11 RunningBull, 16.03.2013
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan

    Hallo Kay,

    ich glaube mal gehört zu haben das Schlauchschellen zur Befestigung nicht erlaubt sind,sondern nur die Klemmschellen.
    Sonst könnte es bei der Tüvabnahme Probleme geben.
    Ob was dran ist:achselzuck
     
  12. #12 manowar, 16.03.2013
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Hi Jan
    Ja kann sein,sieht man ja was verbaut ist.
    Klemmschellen meine ich sind das.Überprüfen muss man die aber auch.
    Gruss Kay
     
  13. #13 McManni, 16.03.2013
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Würde ich auch mal vermuten, Jan, da Schlauchschellen den Schlauch
    bei zu festem Anziehen beschädigen können.

    °lllll°
    Have fun out there!
    Manni
     
  14. #14 digger79, 16.03.2013
    digger79

    digger79 Jeeper

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Seid wann soll das denn so sein?:grübel

    Gestern 2 HU´s beim Tüv Rheinland gehabt
    Vorgestern eine bei der Dekra
    Anfang der Woche eine bei GTÜ

    Alle Vorgeführten Fahrzeuge haben Gasanlagen wo ALLE Schlauchverbindungen mit Schraubschellen gesichert sind.
    Habe auf die schnelle auch nichts mit der Internet Suche gefunden.
     
  15. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Darf man auch, das schlimme ist, dass die Prüfer es teilweise selber nicht wissen. Aber es gibt Schellen die Verboten sind, aber jetzt frag mich mal wie die heissen, irgendwie gerade nen Reset im Schädel.....:grübel
     
  16. #16 digger79, 16.03.2013
    digger79

    digger79 Jeeper

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Wie heißen denn die verbotenen?
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    :yippieh:yippieh:yippieh:yippieh:yippieh:happy:happy:happy:happy
     
  17. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.365
    Zustimmungen:
    1.212
    Vorname:
    j.
    100%. und durch zugesetzte armomen ist vor zuendfaehigem gemisch ein extremer geruch zu bemerken.

    befestigung nur an rahmen und/oder karosserie mit geeignetem nichtbrennbarem, dauerhaften befestigungsmaterial. das sind immer rohrschellen bzw traegerschellen wie bei bremsleitungen auch.
    zur verbindung sind nur mit werkzeug loesbare verindungen zugelassen. also keine bajonett verschluesse.
     
  18. #18 RunningBull, 21.03.2013
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Ich habe heute meine beiden Filter gewechselt.Muß morgen noch mal schauen,da die eine Ohrschelle nicht dicht wird.
    Naja der Filter im Verdampfer sah aus wie neu nach zwei Jahren.:nachdenklich
    Den anderen schneide ich morgen mal auf, um zu sehen wie der aussieht:tanz
     
  19. #19 scuba303, 21.06.2013
    scuba303

    scuba303 Master

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ralph
    grade beim lokalen gasmenschen angerufen. filterwechsel bei einer prins vsi 100€ inkl. einstellen. also.. 26€ kostet der filter. jemand eine vorstellung, ob die restlichen 75€ gerechtfertigt sind?
     
  20. #20 McManni, 21.06.2013
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Ralph,

    ich glaube, dass es zwei Filter sind. Vor Jahren habe ich schon
    85 Euro dafür bezahlt. Also normale Preissteigerung ;-)

    °lllll°
    Have fun out there!
    Manni
     
Thema: Prins VSI Filter selber wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi filter wechseln

    ,
  2. prins autogasanlage monster

    ,
  3. prins vsi rohrschellen

    ,
  4. sind die prins filter unterschiedlich,
  5. prins vsi filer wechseln,
  6. prins filter wechseln
Die Seite wird geladen...

Prins VSI Filter selber wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?

    Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?: Hallo zusammen, leider sind in dieser Reparaturanleitung: Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln keine Bilder mehr...
  2. Lenkgetriebe wechseln.

    Lenkgetriebe wechseln.: Hier mal eine kleine Kurzgeschreibung zum Lenkgetriebewechsel Jeep Grand Cherokee WJ/WG. Vorarbeiten: 1. Vorderräder runter nehmen 2....
  3. Servopumpe wechseln

    Servopumpe wechseln: Hallo Leute! Bin neuer, stolzer Besitzers eines Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Limited (Baujahr 1999). Leider ist die Servopumpe defekt. Servolenkung...
  4. Servopumpenöl wechseln

    Servopumpenöl wechseln: Hallo, im Zuge der Jeep Aufarbeitung will ich das Servo Öl wechseln. Ich sehe keine Ablassschraube. Mein Handbuch hilft mir auch nicht weiter....
  5. Will das Radio wechseln aber ?

    Will das Radio wechseln aber ?: Hallo will das original Radio auswechseln. 1. Welches Zoll hat es. 2. Was könnt ihr empfehlen. 3. was für eine Blende brauche ich ? 4....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden