Online-Händler für Original-Teile?

Diskutiere Online-Händler für Original-Teile? im Werkstätten und Händler Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo! Gibt es einen Online-Händler für Original-Jeep-Teile? Ideal wäre in D und mit Online-Katalog. Ich habe bislang immer (fast) nur bei...

  1. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Olaf
    Hallo!

    Gibt es einen Online-Händler für Original-Jeep-Teile? Ideal wäre in D und mit Online-Katalog.

    Ich habe bislang immer (fast) nur bei RA bestellt, doch dieses Mal glaube ich, daß ein Aftermarket-Teil die schlechtere Wahl war - und ich habe keine Lust zum nächsten Jeep-Händler 40km zu fahren, um ein Teil zu kaufen, das da wahrscheinlich €5-10 kostet ...

    Gruß
     
  2. #2 V8-Jeeper, 10.04.2013
    V8-Jeeper

    V8-Jeeper Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan

    Hast du einen Online Shop gefunden? Suche sowas auch schon lage
     
  3. #3 Eagle Eye, 10.04.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.825
    Zustimmungen:
    1.479
    Vorname:
    Carsten
    ich versteh die frage nicht ganz ??

    welche original-teile sucht ihr denn ??

    das FIAT-netz ist doch wesentlich dichter als
    das JEEP-händler netz jemals war.

    und wenn man anspruch auf ORIGINALITÄT legt,
    kann man sicherlich auch vom entsprechenden händler
    per post beliefert werden.

    in der regel muss der auch bestellen,
    weil er nix in seinem lager liegen hat.
     
  4. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Olaf
    Das verstehe ich jetzt nicht richtig ... Heißt das, daß man, na ja, zumindest theoretisch, zu jedem FIAT gehen kann und dort Jeep-Teile ordern?
    Ich weiß ja, daß JEEP jetzt zu FIAT gehört, aber an diese Möglichkeit hatte ich noch gar nicht gedacht ... Und habe auch Bedenken, da wohl bei FIAT nicht unbedingt das Wissen eines jahrzehntelangen JEEP-Händlers vorhanden ist ...
     
  5. #5 Eagle Eye, 15.04.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.825
    Zustimmungen:
    1.479
    Vorname:
    Carsten
    damit hast du natürlich recht :genau

    aber die teile kannst du da trotzdem beziehen.
    bestellen müssen die es eh.
     
  6. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Olaf
    Das finde ich ja gut, daß da jeder FIAT-Händler sich zuständig fühlen sollte - denn wir haben tatsächlich einen FIAT hier vor Ort.
    Frage mich nur, ob ich zu denen gehen kann und, z.B., eine orschinale Getriebeölwannendichtung bestellen kann für unseren GC ...
    Möchte bezweifeln, daß die überhaupt wissen, was das ist ...
    Nun ja, Versuch macht kluch.
     
  7. #7 Eagle Eye, 15.04.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.825
    Zustimmungen:
    1.479
    Vorname:
    Carsten
    also ob man bei der getriebe-öl-wannen-dichtung
    unbedingt auf ein original-teil zurück greifen MUSS ........ :nachdenklich

    sowas ist online bei jeden verdächtigen
    zubehör-lieferanten bestellt und nach zwei tagen
    in deinem briefkast.
     
  8. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Olaf
    Ja, aber eben nicht diese Original-Teile, die mehrfach verwendbar sind (bzw. sein sollen ...). Wenn die Fuddel-Gummi-Plaste-und-Elaste-Teile aus'm Zubehör nicht dicht sind und die Kork-Teile auch nicht, dann muß man wohl mal etwas anderes (teureres ...) probieren ...

    War aber auch nur ein Beispiel.
     
  9. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Olaf
    Frust beim Teile-Kauf

    Tja, Pustekuchen:

    FIAT hier vor Ort: "Jeep Teile haben wir nicht."

    Und Punkt! Kannste also vergessen.

    Nächste Anlaufstelle Jeep-Händler, die so einigermaßen in der Nähe sind. Per Mail angefragt:

    - Nr. 1 (als erster aufgeführt, da eigentlich mein Favorit - hat sich aber jetzt geändert ...) auch nach Tagen noch keinerlei Reaktion :motz

    - Nr. 2 sagt mir, es wäre in unserem GC-Baujahr einzig und allein nur der Filzfilter eingebaut gewesen, deshalb erst gar kein Angebot für den wirklich richtigen :vogel Dichtung für das Shift Shaft Seal immerhin wohl lieferbar (auch die Wannendichtung), da ein Preis angegeben.

    - Nr. 3 hatten einen totalen Computerabsturz :grübel, wollte sich einen Tag darauf melden - nüscht weiter vernommen.

    - Nr. 4, 5, 6 keine Reaktion :warten

    - Nr. 7 hat die Wannendichtung (die übrigens jetzt neue Schrauben erfordert!), die Peilstabdichtung in zwei verschiedenen Ausführungen (die empfohlene wahrscheinlich eher die falsche, aber das weiß ich vor Ausbau ja auch nicht so genau ...), aber das Shift Shaft Seal will sich einfach nicht im System finden lassen - zumindest nicht einzeln, nur mit dem kompletten Valve Body :huch

    Hm, hätte ich wohl genauso zu den hiesigen Bäckern gehen und nach den Teilen fragen können, wäre wahrscheinlich prinzipiell das gleiche herausgekommen ...

    Dann habe ich bei einem großen US-Parts-Händler in D drei der Teile bestellt, Online-Kauf ging daneben, weil das System meine Zahlung nicht wollte. Bestell- und Auftragsbestätigung kamen trotzdem sobutz, auf meine Meldung wegen dem nicht vollzogenem Bezahlvorgang keine Reaktion! Und dann war im Online-Shop noch ein Teil als ab Lager ausgezeichnet, steht jetzt auf 14 Tage :motz Läßt sich so nicht hinnehmen. Alles storniert, werden den Storno aber wahrscheinlich nicht annehmen, mal schauen (Bisher, wieder, keine Reaktion!). Die Original-Wannendichtung habe ich übrigens tatsächlich bei dem einen Jeep-Händler geordert, leider "wird es einige Tage dauern" ...

    So, und jetzt kommt doppelt :motz:motz :
    Die Preise!
    Soll man es als Witz nehmen oder sich darüber ärgern? Da kostet doch die Peilstabrohrdichtung (die, die, wie ich annehme, zu unserem GC paßt, nämlich ein einfacher O-Ring) zwischen 6 und 9 EURonen :huch - natürlich plus Märchensteuer. Preis bei RA in USA 0,08 EUR/Stck (Beim US-Teile-Händler (s.o.) auch noch verhältnismäßig günstig.). Bei RA kommen natürlich noch unverhälnismäßig hohe Versandkosten hinzu, doch auch die Jeep-Händler wollen nix für umsonst verschicken. Und wenn dann noch ein paar €€€ bei RA für Teilekosten gespart werden, dann rechnet es sich wieder. Und wenn man den fehlenden Ärger (Wie: Nein, das gab es nie und nicht für den Wagen! Und: Ham mer nich un krieche wa auch nimmer mehr rein! Oder: Die Glühlampe bekommen Sie aber nur in Verbindung mit einem ganzen Fahrzeug!) noch einbezieht, und evtl. sogar noch die oft rasante Lieferzeit von RA, dann rechnet es sich noch mehr.

    So, das war ein kleiner Erfahrungsbericht - es hat mir sehr geholfen, hier mal meinen Frust abzulassen :tee
    Ich merke mir auf jeden Fall, daß meine erste Anlaufstelle immer wieder RA sein wird, und wenn die etwas nicht haben (wie z.B. die originale Ölwannendichtung), dann (und nur dann!) bei Jeep anfragen - und natürlich, daß man FIAT (zumindest, wenn da kein Jeep-Schild daneben steht) vergessen kann.
     
  10. #10 Eagle Eye, 30.04.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.825
    Zustimmungen:
    1.479
    Vorname:
    Carsten
    Wie unterschiedlich es sein kann.
    Im Dorf nebenan, ca 3.500 Einwohner, ein Fiat Händler, der komplett auf Jeep eingestellt ist. Ein Ort weiter, 100.000 Einwohner ein Fiat Händler, ebenso komplettes Jeep Programm. Teile über ASP Eberle bestellt, passend bekommen. Genauso bei der Allrad Scheune oder renegade-station.

    Schade, das du son Pech hattest
     
    Baloo gefällt das.
  11. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Olaf
    Nun ja, das mit dem Fiat-Fritzen hier vor Ort hatte ich mir schon gedacht, denn die anderen Marken-Händler hier vor Ort sind genauso - von nix 'ne Ahnung!

    Ein paar Beispiele:

    1. Opel (GM!) legt bei einem Kühler-Wechsel bei einem Chevrolet Celebrity die Blinkanlage lahm, nix geht mehr - und wäscht sich die Hände in Unschuld. Hinterher herausbekommen, daß da jemand am Warnblinkknopf herumgespielt hat und, zugegebenerweise durch die merkwürdige Schaltung durch Zulassungsbestimmungen in D, dadurch die Anlage außer Funktion gesetzt hat. Aber "zufällig dran gekommen" kann da niemand sein, denn diese Knöpfe lassen sich nur schwergängig bedienen, wie jeder weiß, der mal einen Chevrolet hatte.

    2. Bei Ford angefragt wg. ATF Mercon: "Nein, wir wissen nicht, was da für ein Öl in die Getriebe kommt, wir kippen nur das rein, was wir haben."

    3. Mercedes soll Feststellbremse (Pedal schlabbert) instand setzen: "Hätten wir gemacht, aber wir bekommen keine Einzelteile." Nachgefragt bei Mercedes direkt - Einzelteile alle lieferbar.

    4. Anderer Mercedes nebenan: Schrauben für Hardy-Scheibe bestellt - zu kurz! Auf Anfrage: "Können wir auch nicht weiterhelfen."

    5. Bosch-Dienst soll AU bei einem Ford Taurus machen, mißt und mißt, 'ne Stunde lang. Lambda-Wert zu hoch. "Da muß etwas kaputt sein!" Bezahlen mußte ich die Aktion nicht, aber "Das nächste Mal wird das teuer, da ja repariert werden muß!" Beim Taurus gibt es Zusatzluft nach der Lambda-Sonde ...

    6. Will ich auch nicht vorenthalten: Die Prüforganisationen sind hier auch nicht besser: Einmal mit 'nem Lincoln vorgefahren, AU bestanden nach Hinweis von mir auf die Zusatzluft, die zur Prüfung abgeklemmt werden muß. Die hatten da seinerzeit noch irgendwo einen Hinweiszettel (Arbeitsanweisung für die Prüfer) hängen, daß es bei irgend so einem Mazda, Mitsubishi oder so genauso gehandhabt werden muß - die Sache ist also durchaus üblich. Zwei Jahre später: "Der Lambda-Wert ist ja viel zu hoch, der läuft zu mager!" - "Ja, der hat Zusatzluft." - "Dann kann ich nichts machen, der muß in die Werkstatt zum Reparieren." - "Das letzte mal ist die Zusatzluft abgeklemmt worden." - "Das dürfen wir nicht!" - "Sie hatten da aber mal eine Arbeitsanweisung hängen für ein anderes Fahrzeug!" - "Nein, kann gar nicht sein, haben wir noch nie gemacht!" Hm, der größte Witz ist, das war das eine wie das andere Mal der gleiche Prüfer ...

    Bzgl. Jeep wäre vllt. anzumerken: Teils liegt das Problem mit den Teilen evtl. auch durchaus bei mir, da ich die Teilebezeichnungen nur auf Auswärts kenne und wenn ich denen dann telle, daß ich das Shift Shaft Seal haben möchte, stehen die genauso auf dem Schlauch, wie ich. Na ja, manche eben auch nicht.
    Aber ein Jeep-Händler, der diese Buchse nicht mal "in seinem Film" (Microfiche?) findet und mir daher gleich einen ganzen Valve-Body verticken will?
     
  12. #12 Joyride, 01.05.2013
    Joyride

    Joyride Member

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Bernd
    Warum suchst du die Teilenummern nicht selbst heraus? Den Katalog gibt es für kleines im Internet.
    Mach ich seit Jahren so mit BMW, Audi und auch Jeep.

    Spart viel Stress an der Ersatzteiltheke.

    Oder sind die Nummern in D anders?

    Bernd
     
    Baloo gefällt das.
  13. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Olaf
    Na ja, diese Kataloge aus dem Internet ... Ist da eigentlich irgendetwas legales dran? Und "für kleines Geld"? Na ja, die gibt es auch für Noppes. Die, die für mehr angeboten werden, sind damit schon doppelt illegal ...
    Hätte ja gerne mal 'ne legale Ausführung, aber selbst über Jeep.com komme ich nur auf einen offiziellen Link für "Altwaren", die da aber keine Teileliste aufführen.

    So einen Auszug hatte mir der eine Händler auch geschickt, aber leider nur die Abbildung, nicht die Teilenummer-Liste mit Bezeichnungen.
    Hätte er letzteres getan, so hätte ich aufgrund der Teilenummer und dem Vergleich dieser mit der im RA-Online-Katalog ihm sagen können, daß das von mir schon aufgrund der Abbildung verdächtigte Teil (Man kann es schlicht nicht zuordnen, wenn man nicht die Bezeichnung dazu hat! Hm, hat der Jeep-Händler jetzt gedacht, daß ich woanders bestellen würde, wenn er mir neben der Abbildung auch die dazugehörige Teileliste zugänglich macht? Man weiß es nicht.) das richtige gewesen wäre. Nun ist es bei RA bestellt.

    Muß noch anmerken: So aus dem Stehgreif hätte mir die Teileliste allein nicht geholfen, in Verbindung mit dem Service Manual schon.
    Nur, wenn ich mir aus der Teileliste schon selbst die Teile heraussuchen muß, weil die Jeep-Händler (teils) nicht dazu fähig sind, warum sollte ich dann noch beim Jeep-Händler überhaupt etwas kaufen, wenn die Preise dort astronomisch hoch sind? Schätze, da kommen wir halt wieder zu den nicht zugänglich gemachten Teilenummern: Man muß kein Schelm sein, um sich böses dabei zu denken ... DAS ist aber wohl eher kein Jeep-spezifisches Problem ...
     
  14. #14 streets, 28.03.2018
    streets

    streets Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Sorry das ich den Thread nochmal ausgrabe. Aber gibt es jetzt einen Online Teilekatalog ,eventuell sogar mit Explosionszeichnungen wie beim BMW ETK, wo man sich die Artielnummern raussuchen kann?
    Ich brauche jetzt für meine Front einige Teile bin mir aber nicht sicher wenn ich online kaufe ob da auch alles dabei ist was ich brauche. Beim Frontscheinwerfer z.b. die Stellschrauben.
     
  15. #15 transporter, 02.09.2018
    transporter

    transporter Newbie

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Hallo Gemeinde,

    bin grad dabei einen XJ als Kaufinteressent zu suchen und deshalb natürlich auch sehr interessiert wie es um die Versorgungslage mit Ersatzteilen bestellt ist - also wo man die besten Chancen hat, wo ist´s bezahlbar, usw.
    Auch würde mich in diesem Zusammenhang interessieren ob es generell nicht mehr neu verfügbare Teile für den XJ gibt, bzw. bestimmte Baujahre / Ausführungen von XJ gibt welche von Versorgungsproblemen betroffen sind. (mal abgesehen von dem wohl speziellen Bendix Thema)
    Wie sieht es z.B. mit Karosserieteilen für 3-Türer vor / nach dem Facelift aus ?

    Schonmal heißen Dank!

    Schöne Grüße
    Roman
     
  16. #16 Eagle Eye, 03.09.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.825
    Zustimmungen:
    1.479
    Vorname:
    Carsten
    Es gibt alles.
    Dank des WWW und Welthandel geht alles.
    Musst halt n bisschen suchen.
    Die hiesigen Jeep Händler können schon seit Generationen nicht mehr helfen und wollen es wohl auch nicht.
     
  17. #17 prehmium, 03.09.2018
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Versucht es mal bei:


    wwa-cousin.de

    Ist richtig so die Adresse.

    Handelt online mit Originalteilen für US-Cars.

    War 30 Jahre bei einem Jeephändler im Lager.

    Sehr kompetent!

    Gruß
     
  18. #18 transporter, 03.09.2018
    transporter

    transporter Newbie

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Merci für den Tipp!
    ... und das mit dem Teilesuchen hoffte ich wäre aufgrund des Verbreitungsgrades dieser Fahrzeuge etwas einfacher... wobei, so wirklich viele XJ sieht man inzwischen auch nicht mehr im Straßenbild...
     
Thema:

Online-Händler für Original-Teile?

Die Seite wird geladen...

Online-Händler für Original-Teile? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Getriebeschaden und Teile Ersatzlos gestrichen

    Hilfe ! Getriebeschaden und Teile Ersatzlos gestrichen: Hoffe mir kann jemand von euch Helfen, Habe hier den Wagen von einem Freund stehen, den er eigentlich schon verkauft hat, um das Getriebe noch zu...
  2. 5 original TJ Rubicon Felgen in schwarz mit Cooper STT 315/75 R16

    5 original TJ Rubicon Felgen in schwarz mit Cooper STT 315/75 R16: Zum Verkauf stehen 5 original TJ Rubicon Felgen in schwarz mit Cooper STT Reifen in der Größe 315/75 R16. Die Reifen haben gerade mal ca. 4000 km...
  3. Jede Menge XJ Teile

    Jede Menge XJ Teile: Hallo ich habe hier noch jede Menge XJ - Cherokee Teile Modell vor 1998 liegen. Teppiche, Lenkung, Lima, Klima usw. Einfach mal Anfragen und mir...
  4. Divese Teile und Zubehör für Wrangler YJ

    Divese Teile und Zubehör für Wrangler YJ: Jeep wrangler Stahlhalbtüren Halterung Jeep Wrangler Reperaturhandbuch Jeep Wrangler Handbuch Jeep Wrangler Differential Trac Lock Scheiben...
  5. Original Fahrwerk Jeep Wrangler JKU 2018

    Original Fahrwerk Jeep Wrangler JKU 2018: [ATTACH] 1x Original Fahrwerk (Stoßdämpfer und Federn, etc.) für Jeep Wrangler JKU 2018. Laufleistung 500km. Kein Offroad damit gefahren. Preis VS
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden