Öle im Grand

Diskutiere Öle im Grand im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; 1. welche öle sollte man verwenden normal, syntetisch oder teilsyntetisch?? 2. was benutzt ihr für dichtmittel z.b. an dem diff? 3. benutzt...

  1. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    1. welche öle sollte man verwenden normal, syntetisch oder teilsyntetisch??

    2. was benutzt ihr für dichtmittel z.b. an dem diff?

    3. benutzt ihr ein additiv für die diffs??
    wenn ja welche? und wo liegen die vorteile beim additv?

    4.wie oft sollte das motoröl gewechselt werden?? z.b. dem 5.2(laufleistung - alter ):vertrag

    danke für eure hilfe


    mfg hille
     
  2. #2 Murphy Law, 15.07.2008
    Murphy Law

    Murphy Law Member

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    1. 10W40
    2. Dirko grau
    3. außer FM für die "Drecklock" hinten, keins
    3. alle 12.000km oder einmal im Jahr ....oder öfter, je nach Gusto

    :ciao
     
  3. #3 MarkusYJ, 15.07.2008
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Beim Motoröl langt teil Syntetisch
     
  4. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    zu 3: "außer FM für die "Drecklock" hinten, keins"

    heist was? verstehe ich irgendwie nicht.
     
  5. #5 SwissSteve, 15.07.2008
    SwissSteve

    SwissSteve Member

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Steve
    FM = Friction Modifier. Verändert das Öl im Hinterachsdifferential in dem (gewünschten) Mass, dass der Trac-Lok (Differentialbremse), bzw. deren Reibscheiben (Falls Du eine solche ab Werk verbaut hast), kein Schaden entsteht.

    Dieser Zusatz ist für Differentiale mit Trac-Lok ZWINGEND NÖTIG, da die Reibscheiben sonst schnell zerstört sind.

    Es gibt neben dem original Mopar Friction-Modifier (FM) auch solche von anderen Herstellern.

    Ich verwende den LubeGard Modifier, im Motor das Motoröladditiv Bio/Tech Engine Protectant , im Kühlkreislauf das Kühleradditiv KoolIt und im Automaten das Automatenadditiv ATF Protectant und hab' nur tolle Erfahrungen gemacht.

    Bei der nächsten grossen Wartung spüle ich mit den LubeGard Reinigern auch mal den Motor, den Kühlkreislauf und das Automatikgetriebe durch.
     
  6. #6 SwissSteve, 15.07.2008
    SwissSteve

    SwissSteve Member

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Steve
    Ach, ich vergass: Dichtmittel für die Differentialdeckel verwende ich nur im Notfall, da ich zu faul bin, Dichtungsreste abzukratzen und den blöden Klebeglabber zu verteilen. ich kauf mir richtige Dichtungen, die gibts hier Gottseidank... und sie halten.
     
  7. #7 McManni, 18.07.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Hille,

    ich habe mal die Standards für meinen Granny zusammengeschrieben. Dürfte
    aber mit kleinen Abweichungen auch für den 5.2er Gültigkeit haben:
    Mein Dicker hat jetzt die 160.000 überschritten und ich wechsle aber schon seit
    100.000 alle 10.000 das Motoröl und alle 20.000 das ATF, das VTG und die Diffs.

    5.9L-360cui/ATG-46RE/VTG-249

    - Motoröl -> 10W-40 -> 4,7 Liter mit Ölfilterwechsel
    - Stopfen Ölablass -> Mopar 0603517
    - Motoröl-Filter -> 05281090

    - Getriebeöl ATF+4 Mopar 05103531EA (46RE = 9 - 13,3 Liter Trockenfüllmenge)
    - ATG-Filter Mopar 52118789
    - Dichtung ATG-Ölwanne Mopar 02464324AC

    - Differential-Öl 75W-140 Mopar 05103526EA
    Synthetic Gear & Axle Lubricant
    - Vorderachse 181/30 1,2 Liter
    - Hinterachse 216/44 2,3 Liter
    - Hinterachse 216/44 Friction Modifier Mopar 05103522EA
    - Dichtmittel Diffdeckel Mopar 05103523EA

    - Verteiler-Getriebe ATF+4 1,2 Liter Mopar 05103531EA
    - Servolenkung-Öl Power Steering Fluid Mopar 05103524EA

    - Kühlmittel Mopar 04267020AB (14,1 Liter incl. 2,2 L Ausgleichsbehälter)
    Antifreeze/Coolant

    – Champion-Zündkerzen (spark plug) RC12LC4 -> 0,040 inch · 1,0 mm

    Anzugsmoment an den Schrauben

    - Motoröl-Ablass-Schraube: 34 Nm
    - Motoröl-Wanne: 24 Nm
    - Zündkerzen: 41 Nm

    - Differentialgehäuse-Deckel: 41 Nm
    - Verschluss-Schraube Diff-Deckel: 34 Nm

    - ATG-Filter Steuergehäuse: 4 Nm
    - ATG-Ölwanne: 17 Nm

    - Verteiler-Getriebe Einfüll-/Ablass-Schraube 41 - 54 Nm


    :wink Manni
     
  8. #8 Nordmann, 18.07.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Ralf
    :daumenManni Besser get,s net!
     
  9. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0

    ohne worte

    danke einfach perfeckt:tanz
     
  10. #10 GranyI6, 20.07.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    naja, alle 10.000 km das Motoröl bräuchtest net!

    ich hab fast nur schwerlastbetrieb und wechsele alle 15.000 km und das motörle schnurrt wie ein neuer.

    mensch leute, geht halt mitm öl bissle schonender um...... (deshalb ists so teuer, weil ihr alle 10.000 das öl wechselt.....)

    :grübel
     
  11. #11 sunshine, 17.12.2008
    sunshine

    sunshine Member

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sonja
    Hallo Manni,

    wow, die Auflistung ist TOP :daumen

    Gilt die auch fürn 4,7 Granny, Bj. 2000?

    Gruß,
    Sunny
     
  12. #12 McManni, 17.12.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Danke für die Blumen, Sunny, aber das kann ich für den WJ
    nicht bestätigen.

    Hier gibt's die Tabelle auch noch als PDF zum Herunterladen ...

    :ciao Manni
     
  13. #13 sunshine, 17.12.2008
    sunshine

    sunshine Member

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sonja
    @Manni

    Schade, wär ja auch zu einfach gewesen... :traurig2


    PS: PDF kann ich nicht runterladen!? :grübel

    Folgende Meldung erscheint da:

    vBulletin-Systemmitteilung sunshine, Sie haben keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein:

    1. Sie versuchen, den Beitrag eines anderen Benutzers zu ändern oder auf administrative Funktionen zuzugreifen. Überprüfen Sie bitte in den Forenregeln, ob Sie diese Aktion ausführen dürfen.
    2. Wenn Sie versucht haben, einen Beitrag zu schreiben, kann es sein, dass Ihr Benutzerkonto deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss.
     
  14. #14 Eagle Eye, 17.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.861
    Zustimmungen:
    2.367
    Vorname:
    Carsten
    die datei liegt im kummerkasten und kann nur vom thread-ersteller oder eines mod gesehen werden.

    @MANNI
    musst deine datei nochmal hierher verlinken
     
  15. #15 McManni, 17.12.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Das war doch eigentlich ein freudiges Ereignis, Carsten.
    Warum liegt das im Kummerkasten? :happy
    Also noch einmal ...

    :ciao Manni
     

    Anhänge:

  16. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    eine frage noch bremsflüssigkeit kann mir einer sagen was das für eine ist??
     
  17. #17 Eagle Eye, 23.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.861
    Zustimmungen:
    2.367
    Vorname:
    Carsten
    DOT 3 wird und sollte es sein.

    ja, es gibt mittlerweile DOT 4.

    diese hat die "unart" weiches noch weicher zu machen. da halten dichtungen leider nicht mehr ganz dicht.
     
  18. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    danke das war ja mal richtig schnelle hilfe
     
  19. #19 Eagle Eye, 23.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.861
    Zustimmungen:
    2.367
    Vorname:
    Carsten
    möchte dazu sagen, dass dieses "problem" mit DOT 4 besonders im bereich von kupplungszylindern auftritt.

    bei der bremse sollte auch dieses den hohen druck standhalten.
    es wird nämlich schwieriger DOT 3 zu bekommen.
     
  20. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    super Zusammenstellung, allerdings hätte ich einen Zusatz:
    für's VTG sollte es ein ATF +3 sein.


    .
     
Thema: Öle im Grand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. differential Öl geändert cherokee zj

    ,
  2. jeep öl ab werk

    ,
  3. 02464324ac

Die Seite wird geladen...

Öle im Grand - Ähnliche Themen

  1. Grand Cherokee WK 3.0 Summit Bj.2018 Getriebe

    Grand Cherokee WK 3.0 Summit Bj.2018 Getriebe: Hallo. Wollte mit dem neuen Grand Cherokee in die Waschanlage und musste in der N- Stellung den Motor laufen lassen, da bei Motoraus das Getriebe...
  2. Orginal Felgensatz für Grand Cherokee 6,4 L. SRT Modell 2014

    Orginal Felgensatz für Grand Cherokee 6,4 L. SRT Modell 2014: Verkauf von Orginalfelgen für Jeep Grand Cherokee SRT Modell 2014 Felgen 20 Zoll. mit Sommerreifen 295/45 R 20 114 W Bei Interesse E-Mail :...
  3. Grand Cherokee Luftfahrwerk Kompressor NEU Original Mopar

    Grand Cherokee Luftfahrwerk Kompressor NEU Original Mopar: Verkaufe hier meinen nagelneuen Kompressor original von Jeep. Neupreis über 2000 Euro. Wer Interesse hat Einfach anschreiben. Komme aus Stuttgart.
  4. PDC beim Jeep Grand Cherokee WH 3,0 CRD

    PDC beim Jeep Grand Cherokee WH 3,0 CRD: Meine park Distance Control hat seit kurzem eine macke!Wenn ich einen gang einlege gehen vorne wie hinten jeweils 4 rote LED an und es ertönt ein...
  5. Jeep Grand Cherokee 3.0 Bj 2006 startet schlecht

    Jeep Grand Cherokee 3.0 Bj 2006 startet schlecht: Nach Auslesung eines ADAC Diagnosegerätes, wäre eine Sicherung oder Relais für die Erwärmung der Vorglühanlage kaputt. er konnte mir aber nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden