Öldruck V8 Motoren

Diskutiere Öldruck V8 Motoren im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo allerseits, habe mal eine allgemeine Frage. Wie sollte der optimale Öldruck beim 5.2er oder 5.9er sein ? Sollte er sich in verschiedenen...

  1. #1 rottifan, 18.12.2008
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Hallo allerseits, habe mal eine allgemeine Frage.
    Wie sollte der optimale Öldruck beim 5.2er oder 5.9er sein ?
    Sollte er sich in verschiedenen Betriebszuständen ändern ?
     
  2. #2 McManni, 18.12.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Jens,

    bei Last ist mein Öldruck wenig über 3, im Leerlauf oder
    im Schubbetrieb sackt er deutlich unter 2,5. Ich denke
    das sind normale Werte bei optimalem Ölstand.

    :ciao Manni
     
  3. #3 rottifan, 18.12.2008
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    ...autsch !
    Bei mir steht er auf 4,5 bis 4,8 und geht in Leerlauf runter bis auf 3.
    Bei meinem alten Motor waren die Werte normal bei 3,5 und gingen manchmal runter bis auf 3.

    Jetzt mache ich mir echt Sorgen !!!
     
  4. #4 McManni, 18.12.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Manfred
    Wie sieht Dein Ölstand aus? Ist der vielleicht überfüllt,
    ist der Öldruckschalter defekt oder liegt's nur an den
    Werten, die das Steuergerät weitergibt?

    :ciao Manni
     
  5. #5 GranyI6, 18.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    nur kein Stress, sollte passen!

    mein alter 4 Liter:
    im kalten Zustand: auf voll Anschlag
    im warmen Zustand: ca. 3 - 4

    Neuer Motor:
    im kalten Zustand: auf ca. 4
    im warmen Zustand net viel schlechter: ca. 3 - leicht oberhalb.

    Für mich völlig i.O.

    von meinem alten Motor, der jetzt kaputt ist, war das genauso leider!
    Öldruck immer okay, wahrscheinlich ein zu dünnes Öl drin gewesen.
    Also am Öldruck alleine kannst du das Motorleben nicht beeinflussen.

    Ich habe einen guten, alten Deutz 6 Zylinder hier, der über 10.000 Stunden gelaufen ist und der
    läuft wie am ersten Tage!

    Meine Meinung!

    Habe noch andere Motoren, wo das ähnlich ist, mach mir da nichts draus.

    Wenn du zu viel Öldruck haben solltest, macht in der Regel das Ventil auf, aber der Ölfilter platzt dir deshalb lange noch nicht.
     
  6. #6 rottifan, 18.12.2008
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Der Öldruck war bei dem neuen Motor von Anfang an so hoch. Unter Last liegt er gut über 4 (wie oben beschrieben) und ohne Last genau auf 3. Der Ölstand ist in Ordnung und die Firma Renegade Station die den Motor eingebaut haben sagen daß wäre sogar ein Zeichen für einen TIP-Top Motor.
    Deswegen war ich so überrascht als ich die niedrigen Werte gelesen habe.
    Also Ölstand ist O.K und der Druck ändert sich auch nicht wenn man das Steuergerät wechselt. Erst war ein normales drin und jetzt eine Performance ECU. Das hat am Druck aber auch nichts geändert.
     
  7. #7 GranyI6, 18.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Also, alles okay.

    ich mach mir auch vom neuen 4 Liter Motor sorgen, weil der net über 4 geht, aber was solls. Ich such auch an allem möglichen, schieb die Schuld auf den Öldruckschalter, aber an dem kanns net liegen. (vom alten rübergenommen)

    Öldrücke sind halt so ein Problem, beim einen so, beim anderen so.

    Beim Unimog mach ich mir auch Sorgen, aber ne, der läuft jetzt über 20 Jahre so, wird hergenommen und das Ding geht, also warum Kopfzerbrechen.

    Wenn der Öldruck unter 2,5 sinkt, dann sollte man sich Gedanken machen und die neuen Lager im Regal liegen haben.....:grübel - so sehs ich, Volldepp und Motorenhobbyprofi im 1. Lehrjahr.

    Auch würde ich mich nie auf die lausigen Instrumente verlassen, denen geb ich auch net immer 100 % Verlass. Solange du kein VDO drin hast, verlass ich mich nie drauf. (ist ne echte top Firma, die hier bei mir um die Ecke auch produziert)

    Hab mal in einem Auto VDO Zusatzgeraffel drin gehabt, die gingen wirklich haargenau.
     
  8. Gotti

    Gotti Guest

    erstens kannst du dich nicht auf deine Öldruckanzeige verlassen, weder das Anzeigeinstrument noch der Fühler zeigt auf Dauer richtig an. Zweitens ist ein Öldruck beim Magnum bis ca. 5,5 bar als normal anzusehen und auch keinesfalls nachteilig, drittens ist der Öldruck auch von deiner Viskositätsklasse abhängig.
     
  9. #9 rottifan, 18.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2008
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Dann bin ich ja endgültig bruhigt.
     
Thema: Öldruck V8 Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öldruck grand cherokee motor aus

    ,
  2. jeep comander5 7im stand kein öldruck

    ,
  3. jeep grand cherokee zj 5 2 schwankender öldruck

    ,
  4. jeep zj 5.2 öldruckgeber
Die Seite wird geladen...

Öldruck V8 Motoren - Ähnliche Themen

  1. 1998 'er Grand Cherokee V8 zu verkaufen

    1998 'er Grand Cherokee V8 zu verkaufen: Familienmitglied wegen Hobbyaufgabe abzugeben. SOLD...
  2. Erledigt! Verkaufe meinen 95er Jeep GC ZJ 5.2 V8 VFL Edelbrock - Doug Thorley usw

    Erledigt! Verkaufe meinen 95er Jeep GC ZJ 5.2 V8 VFL Edelbrock - Doug Thorley usw: Verkaufe schweren Hezens meinen geliebten Jeep, der mich nie im Stich gelassen hat! Stop: weder "schweren Herzens", noch hat er mich "nie im...
  3. Motor-Steuergerät 4.0 und 5.2 identisch?

    Motor-Steuergerät 4.0 und 5.2 identisch?: Hallo zusammen, bei meiner Suche bin ich auf etwas gestoßen, was ich nich ganz nachvollziehen kann. Das Steuergerät 56041879 soll angeblich für...
  4. Kein Öldruck nach langer Standzeit

    Kein Öldruck nach langer Standzeit: Hi Jeep Fans, hab ein nerviges Problem. Schon zum 2. mal geht's mir so dass ich nach längerer Standzeit > 2 Monate keinen Öldruck beim Starten...
  5. Heizung, Temp. Motor ausbau? Facelift

    Heizung, Temp. Motor ausbau? Facelift: Moin bei unserem 2000er XJ 4.0 wird die Heizung nur blau warm. Das Thermostat ist neui Ich denke das Ist der Stellmotor auf dem Heizungsgehäuse....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden