Neue Bremse zieht einseitig

Diskutiere Neue Bremse zieht einseitig im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Letztens wollte ich meinem ZJ was gutes gönnen und habe die Vorderbremse Neu gemacht. Scheiben + Beläge. Leider hing eine Woche danach der rechte...

  1. #1 simplydynamic, 30.11.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Letztens wollte ich meinem ZJ was gutes gönnen und habe die Vorderbremse Neu gemacht. Scheiben + Beläge.
    Leider hing eine Woche danach der rechte Bremssattel, was man durch einseitiges ziehen beim bremsen und 2 Min später durch leichte [​IMG] Rauchentwicklung der Bremse merken konnte.
    Also 2 Sättel nachgeordert und auch noch getauscht.

    Nun habe ich es aber das selbst mit allen neuen Teilen die Bremse bei stärkerem Druck aufs Pedal immer noch nach links zieht.
    beim normalen Bremsen fällt es garnicht auf. Nur das erste Mal auf der Autobahn merkte man es.
    Also alle Teile ( Sättel, Scheiben , Beläge) Neu.
    Die Bremse wurde ordentlich entlüftet. Kam keine Luft mehr raus und danach noch eine ml zusätzlich gepumpt.
    Obwohl die Bremse hing und recht heiß wurde ( Qualm) hat sich die Scheibe nicht verfärbt ( maximal grau aber definitiv keine Anlassfarben zu sehen ..)
    Vorher mit alten Teilen funktionierte sie einwandfrei [​IMG]

    Was ist am wahrscheinlichsten ??
    Doch noch eine Luftblase die irgendwo nicht raus will ? Würde reklären warum es nur bei stärkerem Druck (und evtl. wärmerer Bremse) auftritt ?
    Oder ist doch durch die Übertemp Scheibe und/oder Belag hinüber ? Sind wohl Serienbeläge und keine die locker mal 900°C aushalten....
    Scheibe glaube ich eigentlich nicht da nicht stark verfärbt und bei 300-400°C sollte es keine Probleme geben ??

    Vor allen Dingen habe ich das ganze heute morgen bei 70-80 im Schnee noch mal getestet und....... bremste schön gerade..........
     
  2. #2 ollygpunkt, 30.11.2010
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    wenn deine Scheibe ( Bremsscheibe ) auch noch gut aussieht und nicht blau war aber deine Beläge sind auf jedem fall verglast - zumindest die Oberfläche, ausbauen abschmirgeln dann einen rechts und links verbauen wenn möglich, sollte das Problem mindern.
    Um auf Nummersicher zu gehen und Natürlich der beste Weg einmal alles einmal Neu !!:traurig2
     
  3. #3 SittingBull, 30.11.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Spurrillen auf der AB???

    Wenn vorher alles i.O. war, dann sollte sich nach dem Wechsel von Scheiben, Beläge und Sättel und anschließendem richtigen Entlüften nix verstellt haben.

    Wie sehen deine Bremsschläuche aus? Noch die Gummidingers drin?
     
  4. jmsx

    jmsx Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Dellen in der Führung der Bremsbeläge vorne am Achsschenkel? Wenn ja, aufschweißen, Abfeilen und gut is.
     
  5. #5 simplydynamic, 30.11.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Also Bremsschläuche sind noch die Gummidinger. Die Stahlflex liegen hier, aber da bei beiden Seiten die Muttern rund sind, habe ich die noch nicht getauscht. Sch.... Dinger, trotz Zoll Bremsenschlüssel und Brenner tat sich da nichts........ :keule:

    Weitere Bauteile möchte ich fast ausschliessen, da ja vorher mit den alten Teilen auch alles lief.

    Am ehesten würde ich auch auf die Beläge/Scheiben tippen.
    Oder halt das noch irgendwo eine Luftblase im System sitzt. Ordentlich entlüftet ist. Aber........ es kann immer sein das eine Blase hartnäckig irgendwo sitzt.
    Werde da nochmal etwas entlüften.....

    Beläge sahen eigentlich Top aus, linke /rechte Seite kein Unterschied. Obwohl schon ziemlich am Rauchen war.
    Würde auch erklären warum nun nach etwas über 400km das langsam weniger wird.
    Scheiben sind nicht verfärbt oder wenn ins Graue ( >400°C :huch ) Aber da ich auch keinen Farbverlauf irgendwo da sehe , gehe ich eigentlich nicht davon aus.

    Na gut, im Moment kann ich bei dem Wetter eh nichts machen.
    Danach wird einmal entlüftet und geschaut wie es ist......
    Die bremsschläuche muß ich mal zur Werkstatt bringen. Selber bördeln kann ich nicht. Dann ist das auch erledigt. Und hinten muß auch noch mal gemacht werden. Bis dahin sollte es klappen oder ich tausch doch noch mal die Beläge vorne mit....:traurig2
     
  6. #6 trudelpups, 30.11.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    :daumen X2.
    Das habe ich auch festgestellt.
     
  7. chip

    chip Benutzt

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Elmar
    Das gleiche Phänomen hatte ich beim WJ auch. Neue Sättel und er zieht nach links. Hab auch nichts gefunden, aber es hat sich inzwischen von selbst erledigt :achselzuck
    Ist halt ein JEEP ;-)
     
  8. jmsx

    jmsx Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Die Beläge bleiben in den Dellen hängen! Und dann Raucht´s.
     
  9. #9 simplydynamic, 30.11.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael

    Ah, ja, jetzt kapier ich.......
    nach der 3. Erklärung.
    Ok, dann mal das Schweißgerät aus dem Keller tragen......:pfeiffen
     
  10. jmsx

    jmsx Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Bei mir hat´s ein Satz Scheiben und Beläge gedauert...bis ich´s geschnallt hab wo´s klemmt.:pfeiffen
     
  11. #11 Eagle Eye, 30.11.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.607
    Zustimmungen:
    2.175
    Vorname:
    Carsten
    frage: bremskolben auch neu ??

    ich tippe darauf, dass sie es nicht sind
     
  12. #12 simplydynamic, 30.11.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Sättel komplett.
    Allerdings ist schon der der Achschenkel eingelaufen.
    Bei den ersten Erklärungen habe ich nicht gepeilt was gemeint war. Und auch wenn mand as sieht, sieht es so aus also sollte das eine Führungsnut sein und wie Original.
    Aber jetzt........

    Werde da wohl mal was aufschweißen und abdremeln........
    Ist ja kein Thema an der Stelle.
     
Thema: Neue Bremse zieht einseitig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibenbremsen ziehen einseitig neu

    ,
  2. bremse neu einseitig bremsen

    ,
  3. neue bremsen ziehen einseitig

Die Seite wird geladen...

Neue Bremse zieht einseitig - Ähnliche Themen

  1. Brummen beim Bremsen

    Brummen beim Bremsen: Hallo Zusammen !! seit ein paar Tagen habe ich das phänomän das wenn ich bei höheren Geschwindigkeiten auf die Bremse trete das ganz Fahrzeug...
  2. Neue Winterschuhe

    Neue Winterschuhe: Neue Winterschuhe Felgen frisch mattschwarz gepulvert... [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  4. neues altes Spielzeug

    neues altes Spielzeug: letztes wochenende war es soweit, ein CJ7 erweitert unseren fuhrpark :tanz ist ein 1979er V8 360 cu in (5,9L) in einem top zustand :genau...
  5. Wieder was neues: "Batterie prüfen"

    Wieder was neues: "Batterie prüfen": Hallo! Da zeigt mir gestern beim Starten der Bordcomputer an "Batterie prüfen". Auf die Ladeanzeige geschaut - Zeiger ganz links, nach einigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden