Neu hier und gleich eine Frage

Diskutiere Neu hier und gleich eine Frage im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo, bin seit Juni 2009 stolzer Besitzer eines neuen Jeep Cherokee . Hatte schon in den USA mehrere Cherokees , aber nur V6 Benziner . Hier...

  1. #1 Spreewerke, 06.08.2009
    Spreewerke

    Spreewerke Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hallo,

    bin seit Juni 2009 stolzer Besitzer eines neuen Jeep Cherokee .

    Hatte schon in den USA mehrere Cherokees , aber nur V6 Benziner .
    Hier gibt es den Cherokee ja nur als Diesel was beim Spritverbrauch vom 213 PS starken V6 wohl auch Sinn macht .

    So und nun gleich zu meinem Problem .
    Muß vorweg noch sagen , dass das Fahrzeug ein Import aus Frankreich ist und der örtliche Jeep Händler hier nicht gerade begeistert ist ,dass ich das Auto nicht bei ihm gekauft habe und daher auch nicht besonders hilfsbereit war.

    Seit ich das Fahrzeug habe lässt sich der Handbremshebel fast jede Woche ein Stück höher ziehen . Mittlerweile bin ich schon am oberen Anschlag und die Handbremse ist immer noch nicht fest.

    Normalerweise sollten doch nach dem 4-5 Zahn der Handbremshebel und die Bremse fest sein.

    Ich habe bald das Gefühl die Handbremsseile werden immer länger .

    Kennt jemand hier das Problem oder hatte es vielleicht sogar selber ??

    Zumindest hat mir unser örtlicher Händler erklärt , dass es wohl mal eine Rückrufaktion gegeben hat wo angeblich der Handbremshebel ausgetauscht werden sollte.

    Nach Prüfung meiner Fahrzeugnr. meinte er jedoch mein Fahrzeug wäre nicht betroffen.

    Weiss jemand hier von dieser Rückrufaktion und welche Fahrzeuge genau betroffen waren/sind.

    Besten Dank schon mal vorab.


    Nette Grüße,

    Peter
     
  2. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
  3. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    201
    Vorname:
    Werner
    Hallo Peter,
    zuerst einmal herzlich:wc im Forum! und Du wirst sehen, auch dein Problem
    wird gelöst werden (Es gibt einige Spezialisten in diesem Forum).:nachdenklich
    Einer der wenigen KJ-Fahrer im Forum Grüßt Dich
    Werner
     
  4. #4 Spreewerke, 07.08.2009
    Spreewerke

    Spreewerke Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Halllo,

    vielen Dank für die nette Begrüßung und die links.

    Habe beide ausprobiert und festgestellt ,dass bei der VIN-Aufschlüsselung
    mein Motortyp nicht gefunden wurde :verrückt

    Liegt wohl daran , dass es ein Diesel ist und der in den USA nicht angeboten wird.

    Ansonsten keine offenen Recalls und scheinbar alles o.k. mit dem Fahrzeug.

    Bleibt nur noch das Problem mit der Sch:nö-Handbremse.

    Hoffe jemand hier hat eine Idee was das sein könnte .


    Beste Grüße,

    Peter
     
  5. Theo

    Theo Jeeper

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hallo Peter,
    erstmal ein Herzliches :willkommen hier.
    Ich hatte bei meinem KJ am anfang auch das Problem einer nachlassenden
    Handbremse.
    Anfangs packte sie noch bei der hälfte nach einiger Zeit war selbst am Anschlag keine ausreichende wirkung mehr.

    Ist dann aber nur nachgestellt worden seit dem packt sie nach 4-5 Zähnen.

    mfg Alex
     
  6. #6 Spreewerke, 08.08.2009
    Spreewerke

    Spreewerke Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hallo,

    also bin ich schon mal nicht der Einzige der Probleme mit der Handbremse hat.

    Werde Montag mal zum örtlichen Jeep-Händler fahren und das nachstellen lassen.

    Da das Fahrzeug erst 2 Monate alt ist sollte das doch wohl auf Garantie bzw. Gewährlaistung gehen ?


    Gruß,

    Peter
     
Thema:

Neu hier und gleich eine Frage

Die Seite wird geladen...

Neu hier und gleich eine Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018)

    Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018): Hallo zusammen, wer hat seine Anhängerkupplung selbst angebaut und kann mir ein paar Tipps zur Verlegung der Elektrik geben. Ich habe mir eine...
  2. hab nen JK gesehen, und fragen...

    hab nen JK gesehen, und fragen...: Hi gestern hat ein freund mir bilder von einem JK geschickt.. Frankfurter nr.. kennt den jemand? ich hätte da fragen wegen dem einen oder...
  3. Frage zum Frontscheibenrahmen

    Frage zum Frontscheibenrahmen: Hallo Ich möchte mir einen neuen Frontscheibenrahmen mit Scheibe kaufen. Da mein Rahmen verrostet ist und die Scheibe ein Steinschlag hat. Jetzt...
  4. neues altes Spielzeug

    neues altes Spielzeug: letztes wochenende war es soweit, ein CJ7 erweitert unseren fuhrpark :tanz ist ein 1979er V8 360 cu in (5,9L) in einem top zustand :genau...
  5. CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...)

    CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...): Hallo zusammen. ich bin noch recht neu hier und hätte da mal ein paar Fragen. Bei meinem Jeep CJ-7, Baujahr 1986 mit 4.2l 6-Zylinder muss ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden