Neu hier, Spritverbrauch Cherockey 2,8 CRD

Diskutiere Neu hier, Spritverbrauch Cherockey 2,8 CRD im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Guten Tag, ich bin neu hier im Forum, ich bin seid kurzem stolzer Besitzer eines Cherockey 2,8 CRD, eigentlich ein schönes Auto, bin im Augenblick...

  1. #1 Kathrinsmann, 14.01.2020
    Kathrinsmann

    Kathrinsmann Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Stefan
    Guten Tag, ich bin neu hier im Forum, ich bin seid kurzem stolzer Besitzer eines Cherockey 2,8 CRD, eigentlich ein schönes Auto, bin im Augenblick dabei den Wagen moderat zu modifizieren, habe in der Vergangenheit einige Japanische Geländewagen gefahren und bin jetzt auf den 2,8 CRD gekommen. Jetzt habe ich mal ne Frage an andere Fahrer des 2,8 CRD, wie sind die ungefähren Durchschnittsverbräuche bei Euren wagen. Meiner hat zur Zeit einen Durchnittsverbrauch von ungefähr 12 Ltr. Diesel per 100 KM, bei moderater Fahrweise, kann das sein?
     
  2. #2 Kathrinsmann, 14.01.2020
    Kathrinsmann

    Kathrinsmann Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Stefan
    Ich glaube ich bin ein bischen holter die polter ins Forum eingestiegen, also kurze Vorstellung meinerseits: Mein Name ist Stefan Schlachter, wie gesagt ich fahre seid neustem einen Cherrocey 2,8 CRD, möchte meinen Wagen moderat modifizieren, hier suche ich Rat , da ich mit Jeeps noch keine Erfahrung habe, es wäre schön, wenn sich evtl. Freundschaften und Bekanntschaften ergeben würden, auf Benzin(Diesel) Gespräche, OK ich hoffe das ich jetzt etwas höflicher rumgekommen bin.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  3. #3 jeeptom, 15.01.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    222
    Vorname:
    Tom
    Hallo und Willkommen Stefan.

    Ich habe mit dem Diesel noch keine Erfahrungen gemacht, aber die 12 l würde ich noch als normal bezeichnen.
    So ein kleiner Turbo Diesel braucht eben Futter für die zwei Tonnen Jeep.

    Ist dein Wagen noch Orginal ?

    Es werden sich sicher bald einige Dieselfahrer hier melden und Ihre Verbräuche verraten.
     
  4. #4 Eagle Eye, 15.01.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.381
    Zustimmungen:
    2.847
    Vorname:
    Carsten
    hallo STEFAN

    :willkommen im forum

    und ja, das ist kein außergewöhnlicher verbrauch.
    der kann sich noch ein wenig nach unten korrigieren, je nach fahrweise.

    aber wie TOM schon schrieb,
    bald kommen die erfahrenen piloten und :yippieh endlich ein verbrauchs-thema :-)
     
  5. #5 Kathrinsmann, 15.01.2020
    Kathrinsmann

    Kathrinsmann Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Stefan
    Hallo Danke erstmal für Dein Feedback, ja bis jetzt ist der Wagen noch vollständig Serienmäßig, muß noch einige Sachen einbauen, (Anhängerkupplung,Aussen-/Außentemperaturanzeige, besseres Radio, etc). Hatte bei der Probefahrt auf alles geachtet, nur nicht auf die Ausstattung außerdem, wenn man einen Zugwagen sucht, ist es oft kein Fehler, wenn man die Anhängerkupplung nachrüstet, dann ist der Wagen nicht abgerockt, da er noch nichts ziehen mußte. Trotzdem schöner Wagen.
    Gruß Stefan
     
    Eagle Eye gefällt das.
  6. #6 IndianJakysSpirit, 15.01.2020
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    417
    Vorname:
    Steffi
    Willkommen:ciao

    Viel Spaß mit deinem Jeep:genau

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  7. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    592
    Vorname:
    Werner
    Hallo Stefan,
    :wc in der Community.
    Schreib mal ein paar Info´s, Ausstattung, Schalter/Automatik, u.s.w.
     
  8. #8 Kathrinsmann, 15.01.2020
    Kathrinsmann

    Kathrinsmann Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Stefan
    Guten abend, also der hat wirklich wenig Ausstattung: Schaltgetriebe - 6- Gang, Alufelgen, z.Z. Ganzjahresreifen (fliegen als erstes Weg, wohne im Schwarzwald, im Schnee sind die unbrauchbar), Fensterheber und sonst nichts. Das Auto hat jetzt 150000 KM läuft ganz gut, natürlich im Vergleich zum Volvo V60, wie ein Traktor aber ich habe ja nen richtigen Geländewagen gesucht kein weich gespülten SUV.
    Grüsse aus dem Hotzenwald, Stefan
     
  9. #9 nkniese, 12.06.2020
    nkniese

    nkniese Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Norbert
    Hallo
    ja 12 Ltr. sind wohl ganz normal ich fahre meinen normal um die 12 Ltr. 20 Km an die Arbeit da wird er gerade mal richtig warm alerdings mit AT Reifen bei längeen Autobahnfahrten moderat nicht über 3 T Touren da komme ich an !0 Ltr.
     
  10. Gemmy

    Gemmy Member

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Günther
    Hallo Stefan,
    dein Verbrauch deckt sich mit meinen 10 Jahren CRD Erfahrung. Bereifung war 235/65R17 AT.
     
Thema:

Neu hier, Spritverbrauch Cherockey 2,8 CRD

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden