Navi mit Koordinateneingabe

Diskutiere Navi mit Koordinateneingabe im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Ich hab ein ganz doofes und auch einfaches Navi,da muß jetzt mal was anderes her! Was muß ich denn da beachten,wenn man eines mit der Möglichkeit...

  1. #1 trudelpups, 10.10.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Ich hab ein ganz doofes und auch einfaches Navi,da muß jetzt mal was anderes her!
    Was muß ich denn da beachten,wenn man eines mit der Möglichkeit der Koordinateneingabe haben möchte.
    Für unterwegs brauch ich jetzt auch noch nen Pocket PC mit dem ich die Hotspots von T-Com nutzen kann.Lässt sich sowas vielleicht kombinieren in einem Gerät.
    Ich fürchte ich habe da fürchterlich wenig Ahnung.:pfeiffen
     
  2. #2 Eagle Eye, 10.10.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.484
    Zustimmungen:
    2.098
    Vorname:
    Carsten
    für relativ dünnes bekommst du eins, das funktionell ist von z.b. t-mobile.

    habe grade so ein teil für schwiegervater ersteigert.
    allerdings ist ihm das zu umfangreich.

    ist ein t-mobile MDA II

    ich will evtl. auch so eins.
    das hat NAVI, telefon, kamera und pocket-pc in einem
     
  3. #3 Lohrengel, 10.10.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    kamera kannste vergessen, aber software läuft gut drauf. hab noch irgendwo das alte mda 3 rumliegen und hatte TT und mobile navigator drauf mit ner bT GPS-Maus. das war das teil mit der ausschiebbaren tastatur... mit nem software-upgrade soll auch igo 2008 mit 3d und fahrspurassi funzen...

    hier bekommst du alle Infos über Geräte und Software: http://forum.pocketnavigation.de/
     
  4. #4 sixpack, 11.10.2008
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfgang
    wie carsten schon schrieb,

    mda I (nur mir 64mb) oder mda II
    oder wie ich es habe Nokia N95 nicht das 8gb soder mit kartenslot

    dann TT6 Western Europe auf 4gb mini sd
    dazu habe ich dann folgende bt gps maus
    [​IMG]

    beschreibung und test findest du hier

    http://www.pocketnavigation.de/arti...00-mit-Datenlogger-und-Solarpanel/2.4.18.html

    sehr schnell im fix, als logger nutzbar und solarzellen.

    dann die hotspots der telekom als poi, findest du bei pocketnavigation.de, dann hast du alles was du brauchst.

    zusätzlich zum nokia habe ich noch den monitor meiner rückfahrkamera an mein nokia angeschlossen.
    [​IMG]

    hatte früher mal das mda mit tt5 und 6. muss sagen mit dem nokia funzt es besser.

    ach ja über den monitor ist die ansage sehr laut .

    habe grad das neue aldi prospekt vor mir liegen. 10" notebook für 399. bin am überlegen ob ich das nutzen kann. nur die passende mit tt vergleichbare softeware ist zu finden.

    lg
    wolfgang
     
  5. #5 trudelpups, 13.10.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    sieht schon sehr gut aus,von dem Aldi Teil hab ich auch gelesen :grübel
     
  6. #6 YJ-Titch, 17.10.2008
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
  7. #7 Lohrengel, 18.10.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ich glaube garmin software läuft nur auf deren geräten. ich wüsste jetzt von keiner soft, die man auf den PPC pflanzen könnte
     
  8. #8 FloJeep, 18.10.2008
    FloJeep

    FloJeep Member

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Also es kommt doch ganz darauf an was man machen will...

    Koordinaten-Eingabe in einem Straßen-Navi macht wenig sinn, hab ich zumindest noch nicht so oft gebraucht... außer man macht GeoCaching und möchte die schnellste Route zu einem Cache finden...

    Für's Cache-Finden nutze ich dann aber ein Garmin das eine reine TOP25 Karte drin hat ohne Navi-Funktion, könnte man aber auch den Speicherchip tauschen oder ne Navi-Karte aufspielen, das geht damit auch... ist aber ein Handhelt Navi das eher darauf ausgelegt ist Touren zu gehen oder Cache zu machen...

    Für's Auto Nutz ich dann mein TomTom, da des einfach besser auf der Straße ist..

    Eines muss ich allgemein mal sagen, mein XJ ist Funk- und GPS-Signaltechnisch ein richtiger Signal-blockierer, mehr als in einem normalen PKW.

    Wichtig ist daher wirklich drauf zu achten was man machen will und dann Geräte mit SIRFIII oder höherem GPS-ChipSatz zu kaufen, oder ne zusätzliche ext. Antenne...

    Was das mit dem WLAN-Surfen angeht, es gibt bereits genug Handys die das einwandfrei können, bin zwar kein Freund vom IPhone, aber mein Bruder hat eines und des geht wirklich gut mit dem Teil... könnte man also besser hier kombinieren als mit dem GPS...

    Übrigens, TomTom kann man Koordinaten eingeben... was andere Hersteller angeht, keine Ahnung, würde ich mich im Zweifelsfall aber genau Informieren vorher... Navi's haben damit aber generell ein Problem, da die Software ein sogenantes SnapToRoad macht, sprich, es versucht ständig auf der Straße zu bleiben und möglichst nicht Offroad oder leicht neben der Straße zu liegen, das ist ne Software geschichte, nicht zuletzt deswegen hab ich mein Garmin noch dabei, des interessiert sich nicht für Straßen sondern für genaue Positionen, habs schon auf +-2 Meter geschafft, im Wald meist so 4-7m je nach Hanglage und Baumdichte... (ja ja - ich weiß - öffentliche freigeschaltetes GPS Signal etc... ist aber ein anderes Thema), im Jeep schaff ich auch gute Werte, aber außerhalb immer noch ein bis zwei Meter genauer...

    So denn, hoffe ein wenig geholfen zu haben ...


    By the way, www.geocaching.com - dort gibts bei den Ami's auch Jeep-Events, ich glaube dieser Link wäre da richtig: http://jeep.geocaching.com/ warum machen wir sowas nicht auch?
     
  9. #9 sixpack, 18.10.2008
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Wolfgang
    habe mir das neue 10" notebook von knaldi geholt in weiss. erste eindrücke toll. besonders kein vista!.

    Habe jetzt eine software bekommen die man auf notebooks verwenden kann zum testen für 30 tage.

    empfangsproblem liegen meisten bei der maus. wlan gibt es aussenstabantennen welche ans fahrzeug oder haus geklemmt werden können. anschluss usb.

    es kommt halt auf die gewichtung des einsatzes an. tt für strasse und ozi etc für offroad. bin aber am überlegen zu wechseln, da tt die neue 7ner version angeblich nicht mehr für pda anbieten will. zielen mehr auf die pna und mda richtung.

    lg
    wolfgang
     
  10. big-B

    big-B Member

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bodo
    ...vieleicht ist das hier ja ganz interessant

    www.ttqv.de

    Grusz
    Bodo
     
  11. #11 grimaldur, 19.10.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Jean-Philippe

    Garmin XT geht...

    hab ich auf mein samsung sgh-i550 (geht auch bei den n95)
     
  12. #12 trudelpups, 20.10.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    so,die Lösung heist HP ipaq 214.Das Ding hat W-Lan ,Bluetoth (schreibt man das so ?) und Tom Tom Navigator schon fertig drauf,genau wie Windows Mobile 6.0.Da kann man auch Koordinaten eingeben.Über Blue..dings verbindet man sich mit ner GPS Maus und fertig.Für den ganzen Kram mit GPS Maus ,KFZ Halter und allen möglichen und unmöglichen Kabelzeugs waren dafür 150 € fällig.
    Der Grund für den tollen Preis war die Tatsache das auf dem Gerät eine Holländische Software ist die man nicht ins Deutsche umfummeln kann.Das wuste ich und der Händler auch.Der hat aber so getan als ob das geht und meinte ich sollte mich an HP wenden die machen das ,tun sie aber nicht!! Weil ich noch etwas arbeit damit habe machte er mir nen guten Preis,klar das der mich bescheißen wollte.
    Was er wirklich nicht wuste ist das ich Holländisch kann :pfeiffen,also hat hier mal der Kunde das Schnäppchen gemacht.
    Die Geräte die man auch noch als Telefon nutzen kann ,waren mir Web technisch zu langsam und auch zu groß für die Hosentasche.Ich nutze das Ding auch nicht täglich so das ich mit einem "normalen " Handy gut zurecht komme.
    @ EE,danke noch mal für das Angebot.Der Preis ist wirklich OK.Da wird sich einer finden.:genau
     
  13. #13 Eagle Eye, 20.10.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.484
    Zustimmungen:
    2.098
    Vorname:
    Carsten
    kein problem, sind ja nicht meine.

    aber zu deinem gerät.
    TOM TOM soll drauf sein ??

    auf deinem foto ist NAVIGON als navisoftware abgebildet. :vertrag
     
  14. #14 trudelpups, 20.10.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    ne das ist der Karton von der GPS Maus.Software ist von TT.
    Jetzt versuche ich gerade POI s einzupielen die aus dem WWW habe,aber ich glaub ich bin mal wieder zu doof.
    So wie bei den Jeep Achsen ..........:-)
     
Thema: Navi mit Koordinateneingabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep navigieren Koordinaten eingeben

Die Seite wird geladen...

Navi mit Koordinateneingabe - Ähnliche Themen

  1. Einbau Navi für Jeep Compass 2.2 CRD (Bj. 2013)

    Einbau Navi für Jeep Compass 2.2 CRD (Bj. 2013): Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, ob es für meinen Compass 2.2 CRD ein Navi zum Nachrüsten gibt. Mein Händler konnte (ich denke eher wollte!)...
  2. VDO Dayton Navi

    VDO Dayton Navi: hallo brauche für meine WJ o.a. Navi CD.Hat vielleicht jemand so eine?
  3. Navi Grand Cherokee 3.0CRD Totalausfall

    Navi Grand Cherokee 3.0CRD Totalausfall: Hallo zusammen, Mein Navi hat Totalausfall. Bildschirm schwarz und es gehen nur noch die Stationstasten links und der Lautstärkeregler. Kann man...
  4. Bildschirmhelligkeit einstellen bei defektem Navi

    Bildschirmhelligkeit einstellen bei defektem Navi: Hallo, bei defektem Navilaufwerk kommt man scheinbar nicht mehr in die Einstellungen für Bildschirmhelligkeit und Uhrzeit. Gibts da einen Trick?...
  5. Navi Sprache zu leise, Einstellung wie?

    Navi Sprache zu leise, Einstellung wie?: Hi, hab die original Jeep Navi drin aber die Navi Sprache ist so leise kann man kaum hören. Wie ist die eingestellt? Freisprache Telefon über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden