Mutter von Getriebewannenschraube lose

Diskutiere Mutter von Getriebewannenschraube lose im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; hi guys bei meinem tj hat sich beim lösen der getriebewannenschrauben eine mutter im rahmen losgerissen :traurig2:traurig2:traurig2 heißt...

  1. #1 der Öli, 03.02.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    hi guys

    bei meinem tj hat sich beim lösen der getriebewannenschrauben eine mutter im rahmen losgerissen :traurig2:traurig2:traurig2

    heißt das jetzt rahmen aufflexen oder gibt es da noch andere möglichkeiten die mir grad nicht so in den sinn kommen

    eventuell schraubenkopf abschneiden und ne einnietmutter reinziehen :grübel

    ist es überhaubt eine im rahmen verschweißte mutter oder doch nur ne korbmutter :achselzuck
     
  2. #2 der Öli, 03.02.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    ok ich habs bei mir zu spät geändert :genau:-)
     
  3. Cookie

    Cookie Instant idiot ... Just add mud

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    277
    Vorname:
    Koksy
    :achselzuck
     
  4. #4 der Öli, 03.02.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    habs im nachhinein (ohne deine antwort gelesen zu haben)in meinen text mit eingefügt
     
  5. #5 bagmaster, 04.02.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Prüf mal nach ob das alles ist, evtl. gammelt ja an der Stelle dein Rahmen.
    Das fängt ja meistens mit solchen Kleinigkeiten an.

    Da wärst du nicht der einzige !!
     
  6. #6 Eagle Eye, 04.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.239
    Zustimmungen:
    2.669
    Vorname:
    Carsten
    die mutter ist im rahmen nur angeheftet.
    kannst du nicht wieder anheften ??

    e-schweiß gerät und dann durch so´n ablauf-loch im rahmen die elektrode führen.

    wenn du an der mutter angekommen bist, saft auf das schweißgerät und angeheftet.

    ansonsten wie von die beschrieben.
    abschneiden, im rahmen herumfliegen lassen und ersatzweise
    ne einzieh-mutter oder wie auch immer die dinger heißen reinnieten.
     
  7. ENeuh

    ENeuh secret weapon

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Edgar
    Moin,

    ich würde da, so wie Tom schon weiter oben schrieb, mal genauer nachsehen.
    99'er TJ welche Seite? Darf ich raten? Fahrerseite?
    Viel Spaß... :pfeiffen

    Ich habe diese Nummer gerade hinter mir. Dank Tom (Bagmaster) ist das Ganze glimpflich und schmerzfrei repariert worden.

    @Tom: (Bagmaster)
    Stell doch mal unsere Fotos hier ein. Ich denke da wird dem Einen oder Anderen ein Licht aufgehen.
     
  8. ENeuh

    ENeuh secret weapon

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Edgar
    Wenn sich die Muttern mitdrehen kann das folgende Ursache haben:
    (muß nicht, kann...)

    Bildtitel: Ach Du Scheiße :help

    [​IMG]

    Gammel rausgeschnitten :besen

    [​IMG]

    Deutscher Stahl in einem amerikanischen Loch. :pfeiffen

    [​IMG]

    Fertig :daumen

    [​IMG]

    Kurios:

    Dieser gnadenlose Rostbefall war nur im Bereich der Schutzwannenbefestigung festzustellen und dann auch nur links (Fahrerseitig)
    Das mag daran liegen das rechts der Katalysator für eintsprechende Temperaturen sorgt, die die Feuchtigkeit im Rahmen direkt verdunsten lassen. Eine andere Erklärung haben wir dafür nicht gefunden.
    Es sollte jeder einmal die Getriebeschutzplatte abnehmen und dort genau nachsehen. Vor allem die älteren Baujahre sind davon sicherlich betroffen.
    Die Getriebeschutzplatte ist nun mit Distanzscheiben montiert. So kann da auch mal Luft ran... :pfeiffen
     
  9. #9 der Öli, 16.02.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    :nachdenklichich glaube ich will das alles garnee wissen :huch :-)

    danke für die bilder :daumen:daumen:daumen
     
  10. ENeuh

    ENeuh secret weapon

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Edgar
    Sind ja nun leider 2 Threads raus geworden. :sry

    Ich war auch erstmal echt geschockt. :huch
    Vor allem wenn man bedenkt, wie lange man damit unter Umständen rumgefahren ist. Die drei Schrauben auf der linken Seite hatten keinen Halt mehr. Mir fiel auf das der TJ sich bei ca. 80-90 km/h immer etwas unruhig fuhr. Seit dem die Platte wieder fest ist, ist auch das Problem weg. Die Platte ist also nicht ganz unwichtig für die Verwindungssteifheit des Rahmens.

    Wenn man selber nicht schweißen kann, hat man da erstmal ein ernstes Problem. Ich bin da mehr so der Elektriker wenn es um meinen Jeep geht. Kabel ziehen und irgendwelchen Krempel anschließen... kein Ding, aber schweißen? :nachdenklich
    Gott sei Dank hat sich Tom der Sache angenommen. Auf diesem Wege nochmals vielen Dank Tom. : gib5
     
  11. #11 bagmaster, 17.02.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Kein Thema - ich bring dir dann mal meinen "Elektro Müll" zum herrichten
     
  12. ENeuh

    ENeuh secret weapon

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Edgar
    Das mach mal Tom. :-)
     
  13. #13 Schmutzfuß, 18.02.2015
    Schmutzfuß

    Schmutzfuß Jeeper

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    77
    Vorname:
    Manny
    Das diese Stelle wo die Getriebeplatte am Rahmen angeschraubt ist so extrem rostanfällig ist wird auch an dem zu kleinen Spalt liegen.
    Da kann sich Feuchtigkeit lange halten und wirken.
    Auch wird Dreck nicht ausgespühlt, selbst wenn du mit dem Strahler drauf hälst.
    Zudem ist mir bei den Rahmen aufgefallen, das ordentliche Abflusslöcher für Wasser , was ja leicht in den offenen Rahmen eindringen kann nicht an den tiefsten Stellen vorhanden sind. Weder in der Mitte noch am Ende.
    Abhilfe: Etwa 5-6 mm dicke Scheiben drehen, und zwischen Rahmen und Getriebeplatte stecken. Die länge der Originalschrauben reicht dafür aus.
    Dann hat man Luft dazwischen. Dazu noch an den tiefsten Rahmenstellen ordentliche Löcher bohren. Dann bleibt kein Wasse im Rahmen stehen.
    Ich habe die Löcher bei dem Rahmen für den Neuaufbau in den Federaufhahmen (YJ) Also unmittelbar an den tiefsten Stellen der Bögen gebohrt, und zwar 30 mm groß.
    Und am Ende der Rahmenkästen wo die Endstange (Stosstange) festgeschweißt ist.
     
  14. #14 bagmaster, 18.02.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Die zusätzlichen Ablauflöcher helfen ein wenig aber fühlt euch nicht zu sicher.
    Regelmäßig mit der Rohrreinigungslanze durchspülen und ordentlich von innen Konservieren hilft da mehr.
    Die Amilackierung vom Rahmen ist ja mehr ein Alibi als Rostschutz.
     
  15. #15 trudelpups, 18.02.2015
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    Und eine Getriebeabsenkung reinbauen da ist der Spalt dann groß genug. :-)
     
  16. #16 Schmutzfuß, 18.02.2015
    Schmutzfuß

    Schmutzfuß Jeeper

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    77
    Vorname:
    Manny
    Des halb empfehle ich die 5 mm Scheiben.
    Gehst du tiefer werden andere Parameter zu sehr verändert.
    dann beginnt der Rattenschwanz des Umbauens.
     
  17. #17 bagmaster, 18.02.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Ich bin da eher für Belly Up - ne flache Getriebeplatte ohne Sicken. Die Stock Dreckschaufel hängt eh schon zu tief.
     
  18. #18 der Öli, 28.02.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    So rahmen ist auf :huch irgendwie ist da gar keine Mutter mehr da :traurig2 nur noch irgend so ein angerosteter ring um die schraube der das rausfallen verhindert :grübel
    Also ... :nachdenklich

    ... schraube durchflexen und durch M12 ersetzen :genau

    ...
     
  19. #19 Komuman, 28.02.2015
    Komuman

    Komuman Master

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    1.137
    Vorname:
    Günter
    Und wie sieht der Rest drumherum aus? Hoffe alles ok.
    Gruß Günter
     
  20. #20 der Öli, 28.02.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    ... fertsch

    [​IMG]

    das war denn noch über von der mutter :huch

    [​IMG]

    platte mit aufgeschweißter mutter M12 eingeheftet

    [​IMG]

    ort des geschehens

    [​IMG]

    op überstanden und alles wieder schön glatt :genau
     
Thema: Mutter von Getriebewannenschraube lose
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cj7 jeep rahmen

Die Seite wird geladen...

Mutter von Getriebewannenschraube lose - Ähnliche Themen

  1. Dachleisten lose

    Dachleisten lose: Mein Dicker hat einen "Dachschaden" Die Gummileisten auf dem Dach haben sich teilweise gelöst. Ich werde die mit schwarzem Sika wieder...
  2. Radnabe AMC Hinterachse lösen

    Radnabe AMC Hinterachse lösen: Hallo Zusammen, da bei mir aus der hintern rechten Bremstrommel das Differentialöl rauskommt, muß ich das Teil leider abdichten.:traurig2 Eine...
  3. Was ist los mit dem Forum ???

    Was ist los mit dem Forum ???: :achselzuck Ich habe irgendwie das Gefügl, dass es mit unserer Community bergab geht. Das Nachbar-Forum ist ins immer einen Schritt voraus....
  4. dringend Hilfe benötigt: Mutter übrig

    dringend Hilfe benötigt: Mutter übrig: Hallo, Leute, ich habe ein Problem: Ich habe den Motor aus meinem XJ ausgebaut, um die Froststopfen (und ein paar andere Kleinigkeiten) zu...
  5. Getriebeschutzplatte lose, Rahmen verrostet

    Getriebeschutzplatte lose, Rahmen verrostet: Moin, ich will mal kurz berichten was man mit einem TJ aus Baujahr 2000 so alles erleben kann. Nach einer längeren Tour fiel mir Abends auf,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden