Mal langsam anfangen fürs Gelände anzupassen...

Diskutiere Mal langsam anfangen fürs Gelände anzupassen... im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; So, nachdem ich mich nun doch entschieden habe unseren Wrangler zu behalten wird er jetzt auch langsam so modifiziert, dass er auch für Gelände...

  1. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    So, nachdem ich mich nun doch entschieden habe unseren Wrangler zu behalten wird er jetzt auch langsam so modifiziert, dass er auch für Gelände geeignet ist.

    Meine nächsten Schritte sehen ungefähr so aus:

    - Hinterachse gegen Ford 8.8 tauschen mit Scheibenbremse (muss ich nur noch abholen)
    - Bushwacker-Verbreiterungen (Flat-Style) mit Geschnippel um bei 2,5" bleiben zu können
    - Fahrwerk bleibt bei 2,5" (+2"BL), allerdings tausch auf OME oder vielleicht auch Parabolics (wenn ich mal jemanden finde, der die fährt^^)
    - von 33ern auf 35er oder entsprechend hohe Reifen die schmaler sind (wenn das auf 10" geht)
    - Supertrapp gegen andere Auspuffanlage tauschen (geschützter)
    - den ollen Bügel weg und gegen was schwarzes schmales tauschen.

    Frage ist nur welche Übersetzung nehme ich, was für ne Sperre und was für ne Vorderachse :grübel
     

    Anhänge:

  2. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Welche Übersetzung würdet ihr bei nem v8 und 33ern wählen wenn die Option offen bleiben soll hinterher auf 35er zu wechseln? :nachdenklich


    Welche Beschichtung würdet ihr für den Innenraum nehmen? Habe an Poseidon gedacht... :nachdenklich


    Hat schonmal jemand an dem YJ die Flat Style im RL gesehen?


    Admin pls einmal die Rechtschreibfehler aus der Überschrift entfernen, ist ja peinlich :traurig2
     
  3. #3 Eagle Eye, 08.08.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.810
    Zustimmungen:
    1.973
    Vorname:
    Carsten

    done ;-)





    ich würde die übersetzung UNABHÄNGIG von der motorleistung wählen fürs gelände.

    für die straße wird deine motorleistung mehr als ausreichend sein,
    auch mit 35ern.

    aber im gelände wäre mir die übersetzung mit 35ern bergab zu schnell.
    4,56er wäre sicherlich die perfekte lösung ;-)
     
  4. blue27

    blue27 Jeeper

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    25
    Vorname:
    Robert

    Nim das OME oder ein RE:tuscheln

    Grüße
    Blue
     
  5. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    So, Achse liegt jetzt in der Garage, fast den Ar*** abgebrochen beim ins Auto hiefen. Hab erstmal direkt 2 Räder montiert, dann kann man die vernünftig hin + her schieben. Unser Granny hat sich über das Zusatzgewicht im Kofferraum aber garnicht gefreut, gleich wieder 2x nen Death Wobble gehabt. heisst wieder Fehlersuche :motz
     
  6. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    SO, langsam endlich mal angefangen den Wranlger zu zerlegen, bis jetzt habe ich noch keinen Rost gefunden..bin aber auch noch nicht weit gekommen :pfeiffen

    ABer mal ne doofe Frage: Wie bekommt man das doofe Handschuhfach ab? Muss man die ganze Blechtafel mit abnehmen oder gibt es da eine versteckte Schraube? Bei mir fühlt sich das so an, als ob das von Hinten verklebt ist an zwei Punkten :nachdenklich.

    Weiterhin war ich doch sehr verwundert, wieviele Kabel durch die Karre laufen, wofür?! :nachdenklich

    Ich gehe mal davon aus, dass der Sicherungskasten dort original hängt, oder?

    Dann doch der erste Schock beim Ausbau der Anzeigen....Made in Japan :traurig2
     

    Anhänge:

  7. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Achja, beim Verkauf (mal wieder) nen Rückzieher gemacht, hab es irgendwie nicht übers Herz gebracht....zum Ärger meiner Frau :-)
     
  8. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Kleines Update:

    Achsen liegen parat, Dana44/AMC20 aus nem Wagoner, auf Länge gekürzt, einteile fullfloater, 4.56er Übersetzung, Schwarzsperre hinten.

    Fahrwerk RE 4,5" ist bestellt.
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.017
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    eddy
    falls die Frage mit dem Handschuhfach noch aktuell sein sollte ...
    das ist von hinten mit 2 Schrauben durch die Metalltafel verschraubt !
    Ist ganz schön blöd gemacht !!

    Der Sicherungskasten ist dort original !

    Gruß Marc
     
  10. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Handschuhfach wird kommen mit den neuen Spiegeln wenn die Türen rauskommen. Ich denke mal nicht, dass ich so viel Glück habe, dass ich alles einfach von aussen los bekomme.

    So, neuen Felgen sind da. Sind die selben wie vorher, auch gleiche Größe nur halt ein anderer Lochkreis (6x139,7). Da ich die Felgen so schon
    eingetragen habe passt das ganz gut :-)
     

    Anhänge:

  11. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.017
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    eddy
    :daumen gefallen mir gut !!
     
  12. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Fahrwerk ist angekommen, allerdings sind die Bügel wohl für Dana 30/35 zumindestens laut Verpackung. Mal schauen ob die passen bzw. die passenden im Karton sind.
     

    Anhänge:

    • RE4,5.JPG
      RE4,5.JPG
      Dateigröße:
      212,9 KB
      Aufrufe:
      69
  13. #13 trudelpups, 27.02.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.288
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Die Bügel werden für deine Achsen wohl zu
    dünn sein,gibts aber bei den üblichen Verdächtigen
    auch in dicker.
     
  14. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Da sie von den üblichen Verdächtigen kommen gehen die da dann auch direkt hin zurück^^
    Auf einem Karton stand auch dein Name :tuscheln

    BTW: Meinst du man könnte mit 2 Mann das Fahrwerk und die Achsen
    ohne Bühne in der Garage wechseln? :pfeiffen
     
  15. #15 krabbe00, 28.02.2012
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    auch ein mann kann das. leichter gehts natürlich mit mehreren händen.
     
  16. #16 trudelpups, 28.02.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.288
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    ......:-) auch ein Pups hat das gekonnt,aber die neuen Achsen sind auch um einiges schwerer.
    Sag einfach wann und wo und wir machen gemeinsam den Achsenswob.
    :tj
     
  17. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Können ja nen Schrauberwochenende machen, kenne einen, der auch noch seinen Rahmen ins Auto Packen muss :pfeiffen
     
  18. #18 manowar, 28.02.2012
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Da komm ich auch ,helfe beim Ausbauen der Achsen und nehme die direkt mit:genau
     
  19. #19 Eagle Eye, 28.02.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.810
    Zustimmungen:
    1.973
    Vorname:
    Carsten
    :nachdenklich wenn das so ist, dass jeder der mithilft auch was mitnehmen kann, ......... :pfeiffen

    :-)
     
  20. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Kommt immer auf den Preis an , wie bei allem im Leben :D
     
Thema:

Mal langsam anfangen fürs Gelände anzupassen...

Die Seite wird geladen...

Mal langsam anfangen fürs Gelände anzupassen... - Ähnliche Themen

  1. WK2 mal zu heiss, dann wieder nicht

    WK2 mal zu heiss, dann wieder nicht: Nun schon mein erstes Problem, bei welchem ich mögliche Ursachen suche: Mein GC läuft soweit gut, alles normal, was mir jedoch auffällt, sobald...
  2. Erstes mal Offroad - Typische Schwachstellen?

    Erstes mal Offroad - Typische Schwachstellen?: Hi Leute :) Ich fahre einen 95er YJ 4.0 HO Alles orginial, Dana 30 vorn und 35 hinten. Lediglich ein zusätzliches Blatt ist in den Federn....
  3. Mal ein kleines Video von unserem neuen ZJ.

    Mal ein kleines Video von unserem neuen ZJ.: Wahnsinn was da möglich ist! [MEDIA]
  4. Heizung mal was ganz anders

    Heizung mal was ganz anders: hallo, Jetzt seit dem es wieder kälter wird macht man abends auch mal die Heizung an. Mit erschrecken musste ich Feststellen es kam nur lauwarme...
  5. HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002

    HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002: Das hat auf einmal angefangen Vorher lief er rund und normal (2.7 CRD 2002er) . Der motor haut regelmäßig recht hört sich fürs mich an als würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden