Mal angenommen - Alles neu . . .

Diskutiere Mal angenommen - Alles neu . . . im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, mal angenommen ihr kauft einen YJ und habt den finanziellen Spielraum was / welche Teile würdet ihr dann auf jeden Fall unbesehen...

  1. #1 Windward, 13.04.2009
    Windward

    Windward Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Der mit dem Wolf tanzt
    Hallo,
    mal angenommen ihr kauft einen YJ und habt den finanziellen Spielraum was / welche Teile würdet ihr dann auf jeden Fall unbesehen auswechseln, um sagen wir mal, 1-2 Jahre Ruhe zu haben und das Gefühl zu haben einen "Neuwagen" zu fahren:

    - Fahrwerk und Reifen Dämpfer ?
    - Bremssättel / Bremsscheiben / Bremsbeläge ?
    - Kupplung Geber / Nehmerzylinder
    - Pumpen
    - Elektrik
    - ? ? ?
     
  2. #2 computerflummi, 13.04.2009
    computerflummi

    computerflummi Member

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Holger
    - kreuzgelenke vorne und hinten
    - alle öle (vtg, diffs etc.)
    - Blattfedern wenn schon eher platt

    sonst kommts auf den restliche zustand an...
    :pfeiffen:pfeiffen:pfeiffen
     
  3. #3 Windward, 13.04.2009
    Windward

    Windward Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Der mit dem Wolf tanzt

    Danke erstmal - kreuzgelenke wären mir nicht eingefallen.
    Was meinst du genau mit vtg diffs?
     
  4. #4 computerflummi, 13.04.2009
    computerflummi

    computerflummi Member

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Holger

    sorry, ich meinte:
    Verteilergetriebe VTG
    Differentiale
    Getriebeöl
    etc.
    Vor allem auch alle Gelenke abschmieren etc. Sind fast überall Schmiernippel drann.
    Wenn Du höher legen willst, dann ab ca. 3Zoll würd ich nen SYE (slip yoke elemintor kit) einbauen (nutzt mal die suchfunktion dazu)

    Aber vorsicht, das geht ganz ganz schnell ins geld. hab auch nen yj (siehe signatur) und fast scho 2000 teuronen reingeblasen. zusammen mit dem kaufpreis hät ich scho fast nen tj bekommen...
     
  5. #5 DieTerMiete, 13.04.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Moin,

    ich würde erstmal abwarten, auf Verdacht etwas tauschen find ich Quatsch.

    Öle tauschen ist dagegen schon sinnvoll und dann mal schauen wo es knackt rumpelt oder sonstwas...

    viel Spaß...
     
  6. #6 Thomas T., 13.04.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    sämtliche Öle und Bremsen nicht vergessen.... alles andere nach Bedarf.

    :ciao
     
  7. #7 Windward, 13.04.2009
    Windward

    Windward Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Der mit dem Wolf tanzt
    Ich will einfach SICHER sein . . . .

    Danke für die - wieder mal hilfreichen - Kommentare!!!
    Da ich nach Kauf eine generelle Inspektion in einer Allround-Werkstatt machen lasse:
    - Was muß bei einer ernsthaften (total) Inspektion alles gemacht werden ?
    - Gibt es dazu eine Liste die ich der Werkstatt als Auftrag geben kann?
    - Inwieweit kann man sich auf eine HU oder ein "DEKRA" - Siegel (gibt sowas überhaupt noch - ich meine DEKRA Siegel) verlassen?
     
  8. #8 DieTerMiete, 13.04.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    In dem Fall kann man nur den Tipp geben es in einer Werkstatt machen zu
    lassen die schon mal mit Jeep was gemacht haben, den gerade z.B.
    Friction-Modifier wir gern mal in der Hinterachse vergessen.

    Sonst bräuchtest du denen eigentlich nicht viel mit auf den Weg geben,
    die sollten schon wissen was zu tun ist. :grübel
     
  9. #9 Eagle Eye, 17.04.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.607
    Zustimmungen:
    2.175
    Vorname:
    Carsten
    im handbuch steht alles erforderliche drin, welche intervalle eingehalten werden sollten.

    und 2000 euro nach dem kauf eines wrangler sind ja mal eben ein witz, wenn ich das anmerken darf. :-)

    die bist du schon los, wenn du fahrwerk und felgen/reifen gekauft hast.

    meine an-/umbauten haben den wert des kaufpreises schon seit einiger zeit überschritten.

    nen TJ hätte ich dafür in dem zustand nicht bekommen :nö
     
Thema:

Mal angenommen - Alles neu . . .

Die Seite wird geladen...

Mal angenommen - Alles neu . . . - Ähnliche Themen

  1. Neue Winterschuhe

    Neue Winterschuhe: Neue Winterschuhe Felgen frisch mattschwarz gepulvert... [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  3. Mal wieder Wasser im Fußraum

    Mal wieder Wasser im Fußraum: Hallo! Ich hatte ja schon vor einiger Zeit den Klimakompressor abgestöpselt und dachte, damit hätte sich das Problem erledigt, von wegen...
  4. neues altes Spielzeug

    neues altes Spielzeug: letztes wochenende war es soweit, ein CJ7 erweitert unseren fuhrpark :tanz ist ein 1979er V8 360 cu in (5,9L) in einem top zustand :genau...
  5. Wieder was neues: "Batterie prüfen"

    Wieder was neues: "Batterie prüfen": Hallo! Da zeigt mir gestern beim Starten der Bordcomputer an "Batterie prüfen". Auf die Ladeanzeige geschaut - Zeiger ganz links, nach einigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden