M8060 Trepador 31x10.50 oder Copper Discoverer stt?

Diskutiere M8060 Trepador 31x10.50 oder Copper Discoverer stt? im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Moin suche MT Reifen und bin dabei auf den MAxxis M8060 Trepador 31x10.50 gestossen. Kennt den wer? Als Alternative hab ich mir den Copper...

  1. #1 Agent Smurf, 06.01.2011
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Moin suche MT Reifen und bin dabei auf den MAxxis M8060 Trepador 31x10.50 gestossen. Kennt den wer?
    Als Alternative hab ich mir den Copper DIScoverer stt rausgesucht, zu dem gibt es ja einieg meinungen.
     
  2. Thorty

    Thorty Matt Eagle

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thorsten
    Ich fahre den Maxxis M8060 in 35x12.5R17. Ich wollte eigentlich auch den STT haben, aber als ich dann bestellen wollte, war er in meiner Größe bei keinem einzigen Händler verfügbar. Der einzig lieferbare war der M8060, wobei der Händler den für durchaus vergleichbar hielt und auch mehrfach verkauft hat, ohne das Klagen seitens der Kunden kamen. Mangels Alternativen war die Wahl leicht, also den Maxxis bestellt.
    Als Vergleich kenne ich allerdings denn STT nicht, habe ich doch 6 Jahre lang Goodyear MT/R gefahren. Der Maxxis läuft recht leise auf der Straße, hat guten Gripp auch bei Nässe, nur festgefahrenen Schnee mag er nicht so sehr. Bei 20cm Neuschnee war es aber wieder ein riesen Spaß mit dem Reifen :pfeiffen
    Hier mal ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Thorty :ciao
     
  3. Thorty

    Thorty Matt Eagle

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thorsten
    ach so, ich konnte die Reifen beim Montieren nicht gleich wuchten, weil die Wuchtmaschine nicht für die Größe geeignet war (Schutzdeckel ging nicht drüber :-)), daher habe ich's dann erstmal ohne Wuchten probiert ==> tipptopp! Keine (merkbare) Unwucht, kein Flattern, alles prima. Nur wenn man den Jeep mit warmen Reifen abstellt und ihn dann erst ein paar Tage später wieder bewegt, haben die Räder 'nen kleinen Standplatten. Geht aber nach kurzer Zeit wieder weg. Meine MT/R haben das auch gehabt, aber weniger ausgeprägt...

    Thorty :ciao
     
  4. #4 Agent Smurf, 09.01.2011
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Schönes Auto.


    Danke für deinen Bericht.
     
  5. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Bodo
    STT - Laufen diesen Winter schon seit November ...

    [​IMG]


    Cooper STT - im Sommer 2009 für Gevenich angeschafft.
    Sind echte MUD-Vertreter und seit damals wurde der Jeep nicht mehr versenkt!
    Nach dem Gevenich-Wochenende sind wir Richtung zuhause gefahren - 4Stunden AB ... kein Problem.
    Den Highspeed-Test haben wir damals auch gemacht - der Speed-Index Q war locker drin.
    So mancher fährt die STT das ganze Jahr, ich nur saisonbedingt, wenn ich MTs brauche.
    Aktuell sind die MTs bereits seit Ende November montiert, weil bei diesem Wetter
    die MTs die einzige brauchbare Variante ist - TOP!

    Gruß,
    Bodo


    P.S.
    Mein Schwager fährt die STT auf einem Terrano-II ... die STT sind völlig ungeeignet für den Nissan.
    Mehr wie 100 km/h tut man sich mit Rücksicht auf die eigenen Ohren nicht an!
    Ein Problem, das ich von meinem Indianer nicht kenne ... :pfeiffen
     
  6. #6 Agent Smurf, 10.01.2011
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hat noch keiner einen direkten Vergleich machen können? schade
     
  7. #7 Agent Smurf, 16.01.2011
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Als Alternative hab ich noch den KUMHO KL 71 31X10.5 R15 109 Q gefunden, hat da wer einen vergleich?
     
  8. Vardis

    Vardis ~ simply Jeeper ~

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Holger
    Also habe den KL71 montiert und habe ihn auch im Winter gefahren... generell finde ich ihn viel unruhiger als den Cooper STT und neigt bei Feuchtigkeit eher zum rutschen... zudem bräuchte ich nun 2 neue Gummis für Vorne, aber selbst Kumho Deutschland nennt mir keinen Liefertermin für die Großhändler... also wieder die Cooper bestellen, dann bekomme ich wenigstens Ersatz wenn einer defekt ist....
     
Thema: M8060 Trepador 31x10.50 oder Copper Discoverer stt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maxxis trepador competition schnee

    ,
  2. maxxis trepador test

    ,
  3. maxxis m 8060 trepador

    ,
  4. maxxis m8060 35x12.5xr17
Die Seite wird geladen...

M8060 Trepador 31x10.50 oder Copper Discoverer stt? - Ähnliche Themen

  1. Cooper STT pro 35x12.5R17 äquivalent zu 315/70R17

    Cooper STT pro 35x12.5R17 äquivalent zu 315/70R17: Hallo zusammen, da bei mir 35er eingetragen sind und ich ganz gerne die Cooper STT pro aufziehen wollte, habe ich mal bei Cooper nachgefragt, ob...
  2. COOPER DISCOVERY STT 35X12.5 R17LT

    COOPER DISCOVERY STT 35X12.5 R17LT: Profiltiefe 5,7,9,9,18(neu) VB300 Bitte PN schicken [ATTACH] [ATTACH]
  3. 4 x 31x10,5R16 auf Jeep Stahlfelge Cooper STT MT

    4 x 31x10,5R16 auf Jeep Stahlfelge Cooper STT MT: Gutes Profil, Alter ca. 4 Jahre, wegen Umstieg auf 33er. Preis 450 EUR
  4. 4 x AEZ Namib 8x16 + Cooper MT STT 285/75R16

    4 x AEZ Namib 8x16 + Cooper MT STT 285/75R16: hatte ich zum Testen auf meine Jeep XJ . Felgen guter Zustand, Cooper haben Restprofil zw. 6-9 mm. Preis 450 EUR
  5. Cooper Discoverer S/T 35*12,5 x 17

    Cooper Discoverer S/T 35*12,5 x 17: Verkaufe 4 Stück Profiltiefe ca. 4-5 mm DOT Preis 75€ Bilder gerne per Mail Abholung 75210 Keltern
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden