Lufthutzen - gegen oder mit der Fahrtrichtung?

Diskutiere Lufthutzen - gegen oder mit der Fahrtrichtung? im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; :help Ich werde in die Motorhaube meines XJ Lufthutzen zur Kühlung einbauen. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich die Lamellen gegen oder mit...

  1. #1 tbrandner, 05.05.2013
    tbrandner

    tbrandner Member

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    :help Ich werde in die Motorhaube meines XJ Lufthutzen zur Kühlung einbauen. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich die Lamellen gegen oder mit der Fahrtrichtung einbauen soll. Soll der Fahrtwind "reinblasen" oder "raussaugen" - das ist die Frage. Natürlich auch eine optische ... :grübel

    Bilder:
    [​IMG]
    Gegen die Fahrtrichtung

    [​IMG]
    Mit der Fahrtrichtung

    [​IMG]
    Mit der Fahrtrichtung

    Bitte um reichlichen Input : gib5

    Danke,
    Thomas
     
  2. #2 Wildwater, 05.05.2013
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Ich würde sie als Abluft Öffnungen einbauen. Also mit der Fahrtrichtung.

    ww
     
  3. #3 Thierry, 05.05.2013
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Auch so, dann kommt weniger Wasser rein und die warme Luft wird herausgesaugt.

    Vorne und von unten kommt ja schon genug Luft rein.
     
  4. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Jannik
    Wie schon gesagt: Mit der Fahrtrichtung. Entgegen der Fahrtrichtung macht wenig Sinn, da die Luft, díe vom Kühler schon reingeblasen wird, ja auch irgendwie wieder raus sollte.
     
  5. #5 tbrandner, 05.05.2013
    tbrandner

    tbrandner Member

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Super, danke!

    dachte ich mir auch so - wollte nur auf sicher gehen!

    lG aus dem Ösiland :-)
    Thoma
     
  6. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk
    Ich habe sie damals auch mit der Fahrtrichtung eingebaut.

    Kommt mächtig gut heiße Luft raus ...

    Grüße Dirk
     
  7. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Bodo
    Was willst Du erreichen?
    Wenn die warme Luft raus soll, muss die Luftöffnung nach hinten sein.
    Wenn die kalte Luft rein soll, dann muss die Öffnung in den Wind ... .

    :wink
    Bodo
     
  8. #8 tbrandner, 07.05.2013
    tbrandner

    tbrandner Member

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Genau das ist die Frage, "rein" oder "raus". Die Mehrzahl ist für "raus" - ich auch :genau

    Thomas
     
  9. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Bodo
    Ich bin u.A. für rein - direkt über dem LuFi ... :pfeiffen
     
  10. Kay69

    Kay69 Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kay
    Normalerweise werden Lufthitzen immer gegen den Fahrtwind eingebaut, sie dienen dazu dem Motor kalte Verbrennungsluft zu zu führen, denn kalte Luft hat eine höhere Verdichtung als warme. Sie sind nicht dafür den Motor zu kühlen.
    Also gegen den Fahrtwind in höhe des Luftfilters, alles andere ist sinnlos.
     
  11. #11 samse2101, 07.05.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
    Rein mit dem Regenwasser -> am besten direkt in den LuFiKa :daumen

    und die Bugwelle beim furten auch am besten gleich direkt in den LuFiKa lotsen :daumen

    [​IMG][​IMG]

    PS: meine Meinung kennst eh schon Tom...;-)
     
  12. #12 Wildwater, 07.05.2013
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Alles korrekt soweit. Bei den Dingern auf den Bildern handelt es aber nicht um eine Lufthutze in diesem Sinn, sondern um Abluftgitter. ;-)

    ww
     
  13. #13 Mr.Ditschy, 07.05.2013
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Jeeper

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Ja, genau!
    Nach den Bildern wo diese verbaut werden sollen würde gegen die Fahrtrichtung eingebaut eh kaum Luft reinkommen, da die entgegenkommende Luft von vorne (Kühler) und unten bei Fahrt zu stark dagegen drückt!
    Deshalb werden die Teile in Fahrtrichtung (Öffnung nach hinten) verbaut, so wird die von vorne und unten kommende Luft schneller abgeführt und man erzielt damit eine bessere obere Motorraumentlüftung und Kühlung!

    Denke nun aber, dass dies immer so ist, egal wie rum die Teile verbaut werden! :tuscheln Natürlich mehr und weniger!
     
  14. #14 Wildwater, 07.05.2013
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Noch ein anderer Punkt zum Thema Lufteinlass:

    Wenn ich mir folgendes Bild ansehe, dann erkenne ich im Bereich der Motorhaube und Windschutzscheibe eine gewisse Ähnlichkeit mit den aerodynamischen Wunderwerken die wir durch die Gegend scheuchen. Wie gross ist da wohl die Chance, dass sich die anstömende Luft in eines dieser Gitter verirrt? :nachdenklich

    -> Bild

    ww
     
  15. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk

    Und damit meine ich, dass die Lufteinlässe zur Windschutzscheibe zeigen :genau
     
  16. #16 tbrandner, 08.05.2013
    tbrandner

    tbrandner Member

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Genau, ich möchte die Lufthutze zum Abluftgitter umfunktionieren. Danke für die korrektere Bezeichnung!! : gib5
     
  17. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Bodo
    Öffnungen in der Motorhaube ...

    ... Du hast ja Alles verstanden! Kannst daher machen wie es für richtig findest ... :peggy
    Nur wenn Du Dir über die 'Bugwelle' Gedanken machst, dann hast Du die Details Achse und LiMa schon gelöst, oder?

    ----------------------------------------------

    Ganz allgemein - ich habe vorstehend geschrieben, dass es für beide Varianten ein Argument gibt.
    Es kommt darauf an, wohin man will bzw. was der Zweck des Gitter sein soll.

    Gegen die Fahrtrichtung:
    Im XJ werden die Gitter i.d.R. als 'Abluftgitter' verbaut.
    Daher stehen sie weiter hinten im Motorraum um dort ein Ausströmen der erhitzten Motorum-
    gebungsluft (=Stauhitze) zu ermöglichen.
    Dieser Mod. ist insbesondere beim XJ-2.5TD ein MUSS.
    Das macht auch beim XJ-4.0 einen Sinn, insbesondere wenn er langsam im Gelände bewegt wird.

    In die Fahrtrichtung:
    Die Variante als 'Zuluftgitter' gibt es eher bei der OnRoad-Fraktion.
    Dass der Motor des XJ ausreichend kühle Verbrennungsluft zum Arbeiten erhält, war bei der Projektierung
    nicht vorgesehen. Auf diese Details wurde seinerzeit wenig geachtet, in den USA überhaupt nicht.
    Daher machen Ansätze in diese Denkrichtung technisch durchaus einen Sinn :pfeiffen

    :wink
    Bodo
     
  18. #18 BlueGerbil, 08.05.2013
    BlueGerbil

    BlueGerbil The Grey - powered by Randy

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jan
    Sorry, da muß ich widersprechen. Deine Argumentation "kalte Luft rein" ist inhaltlich richtig - aber nicht umfassend.

    Ich hatte in meinem alten XJ nach hinten offene Hutzen mittig auf der Haube - da hat es mächtig heiße Luft rausgeblasen. Gerade im Sommer, Süden, langsame "Schleichfahrt" im Gelände - da ergibt das absolut Sinn für eine bessere Abfuhr der Hitze zu sorgen.

    Ein bisschen Lektüre zum Thema: http://jeep-xj.info/HowtoBonnetVents.htm
     
  19. #19 charlyyj, 08.05.2013
    charlyyj

    charlyyj Member

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    charly
    servus !
    vieleicht ist das jetzt ein schmarrn aber vieleicht macht es auch sinn !:achselzuck
    bau einfach zwei hintereinander ein !
    den ersten das er luft rein bekommt und hinten an der moterhaube wieder einen aber anderstrum das er die luft schön raus lässt!
    nur mal so als gedanke!
    gruß charly
     
  20. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Bodo
    ... wer so einen Mod. angeht, sollte sich schon Gedanken machen, was er wirklich macht!
    Aus meiner Sicht ist es mit dem Loch meist nicht getan.
    Faktisch braucht es meist noch ein bisschen Fein- bzw. Nacharbeit ... .
     
Thema: Lufthutzen - gegen oder mit der Fahrtrichtung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep xj motorhaube aufstellen

    ,
  2. jeep xj lüftungsgitter motorhaube

Die Seite wird geladen...

Lufthutzen - gegen oder mit der Fahrtrichtung? - Ähnliche Themen

  1. Oelverlust vorderachse rechts in Fahrtrichtung

    Oelverlust vorderachse rechts in Fahrtrichtung: Hallo Jeepers, fand in Garage Öltropfen vorne rechts. Nach unter Auto krappeln sah ich das dort Öl irgendwo rauskommt. Kann mir jemand sagen was...
  2. Lufthutzen für 5,9 Granny

    Lufthutzen für 5,9 Granny: Ich habe gerade gesehen das Rottifan seine 5,9 Lufthutzen verkauft.. Da kam bei mir die Frage auf ob man die nachkaufen kann. Nicht im original...
  3. Lufthutze beim Z nachrüsten?

    Lufthutze beim Z nachrüsten?: Servus zusammen, ich hab festgestellt, dass mein Granny vorne an der Motorhaube (Fahrerseite) ziemlich warm wird - mehr als auf der anderen Seite....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden