Luftfederung Quadralift

Diskutiere Luftfederung Quadralift im JEEP Grand Cherokee WK2 Forum im Bereich Grand Cherokee; Erfahrungen, Probleme, Tips und Ratschläge zum Thema Luftfederung und Quadra Lift

  1. #1 Eikolus, 08.04.2018
    Eikolus

    Eikolus Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Eik
    Erfahrungen, Probleme, Tips und Ratschläge zum Thema Luftfederung und Quadra Lift
     
  2. #2 Eikolus, 08.04.2018
    Eikolus

    Eikolus Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Eik
    Hallo Zusammen,

    habe mal ein Thema zur Luftfederung (Quadra Lift) erstellt. Habe im Moment selbst gerade ein Problem damit und musste feststellen, dass das Thema relativ rar hier ist und man dazu sehr viel suchen muss.

    Bei mir ist vor zwei Wochen der Kompressor für die Luftfederung fest gegangen. Hat sich dadurch geäußert, dass die 40 A Sicherung durchgebrannt ist und im Display die Fehlermeldung erschien, dass das System gewartet/repariert werden muss.
    War dann bei meinem Freundlichen und da wurden meine dunkelsten Vorahnungen bestätigt, dass der Kompressor defekt ist.
    Habe dann einen KV über 3.300 € erhalten. Da mir das ein wenig zu fett ist, möchte ich den Kompressor selbst tauschen.
    Habe in den USA einen neuen originalen für umgerechnet 990 € entdeckt. Das ist weniger als die Hälfte von dem, was mir hier im KV berechnet hat (nur der Kompressor für 2.500 €).
    Nun meine Frage hier ins Forum:
    Hat damit jemand Erfahrung? Hat das schon mal einer gemacht? Was gibt es dabei zu beachten? Bin nicht ungeübt ;)
    Hat eventuell jemand Anleitungen etc, was man mir zur Verfügung stellen könnte? Ich weiß ungefähr wo er sitzt und dass dafür die vordere Stoßstange ab muss.

    Über Hilfe von Euch würde ich mich sehr freuen!!!

    Vielleicht hat ja auch noch jemand eine gute Bezugsquelle für das Teil?

    Also ich bedanke mich bei Euch schon mal ganz herzlich vorab und vertraue auf die geballte Erfahrung hier im Forum, eventuell Hilfe zu bekommen. Vielleicht hat einer ein Werkstatthandbuch und kann mir mit ein paar Seiten daraus aushelfen.

    Nochmals danke vorab und Gruß an alle
    Eik
     
  3. #3 Grizzly, 09.04.2018
    Grizzly

    Grizzly Kastenwagenmann

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Mario
    Erfahrungen mit dem Tausch habe ich jetzt keine
    Aber soweit ich informiert bin ist das ein geschlossenes System und mit Stickstoff befüllt.
    Das wechseln des Kompressors sollte wahrscheinlich nicht das Problem sein. Ich vermute mal ganz stark das du wegen befüllen sowieso dann zum Freundlichen mußt. Und dann stellt sich die Frage ob das Auto zu fahren ist sollte der Inhalt der Anlage raus sein.
    Ist nur so eine Vermutung von mir.
     
  4. #4 sunbridge, 10.04.2018
    sunbridge

    sunbridge Newbie

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Roland
    genau das ist das Problem. Die Anlage muß geleert und befüllt (richtige Menge!!) werden, wahrscheinlich ähnlich wie eine Klimaanlage. Kauf das Ding und bring es dann zum Händler....immer noch gespart....
     
  5. #5 Eikolus, 13.04.2018
    Eikolus

    Eikolus Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Eik
    Vielen Dank für Eure Hinweise. Das mit dem geschlossenen System war mir zwar bekannt, aber ich hatte das in dem Moment nicht mehr so richtig auf dem Schirm gehabt.
    Dann kläre ich das mit dem Einbau ab und bestelle mir das Teil im Ami-Land.

    Nochmals Danke!!!
     
  6. #6 Eikolus, 24.09.2018
    Eikolus

    Eikolus Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Eik
    Hallo zusammen,
    wollte nur kurzes Feedback geben zu meiner Luftfederung. Der Kompressor ist getauscht und den Urlaub in den Westalpen klaglos überstanden. Wenigstens das läuft schon mal wieder ;)

    Für meine anderen Probleme wie Radiosoftware, die die Voreinstellungen verliert, reißender Lack auf der Motorhaube, laute und hohe Pfeifgeräusche von den Kraftstoffpumpen, sich ablösender Armaturenbrettbezug, ein GPS-Sensor der ständig den Sattellitenkontakt verliert und Dich mit dem Navi bis zu über 30 km neben deine Position setzt, eine Lüftung die nur noch die Fahrerseite heizt und kühlt und mittlerweile auch das nur noch im Pulsbetrieb (Gebläse macht andauernd eine Pause), für all das suche ich mal noch die passenden Foren. Vielleicht haben ja die anderen Jeepbesitzer die eine oder andere ähnliche Erfahrung gemacht und kennen Abhilfe.

    Also, toi toi toi für Eure Autos!!!

    Gruß
    Eik
     
    manowar und Eagle Eye gefällt das.
  7. #7 Papakalli, 22.11.2018
    Papakalli

    Papakalli Kapitalist

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karl
    Moin Moin
    Wir haben seit kurzem auch einen WK2 von anfang 13
    Lese mir mal so paar sachen durch,probleme haben wir zum glück keine (holzklopf)

    Ist das system echt mit Stickstoff gefüllt?
    Wir haben noch nen Q7 mit Luftfahrwerk,wenn da der kompressor defekt ist muss man nur per computer das system entlüften,kompressor aus und wieder einbauen,wieder belüften per computer und dann ist es fertig.

    Ist das bei Jeep echt so kompliziert?
     
  8. lebch

    lebch Member

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Richard

    Hallo Eik

    Bitte um konkrete Rückmeldung. Wie ist die Reparatur nun abgelaufen? Hast Du den Kompressor in USA selber bestellt und dann das Teil am Freundlichen zu Tausch übergeben? Darf man fragen was das Tauschen gekostet hat?
     
  9. #9 Eikolus, 06.09.2019
    Eikolus

    Eikolus Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Eik
    Hallo zusammen,

    Vor knapp eineinhalb Jahren war mein Kompressor defekt. 40A Sicherung durchgebrannt. Der Kompressor hatte sich fest gefressen. Nach dem Kostenvoranschlag meiner Werkstatt habe ich mich dann entschlossen einen neuen Kompressor aus den USA (eastcoastmoparts) zu bestellen.

    Dieser wurde dann auch eingebaut und ich hatte knapp 15 Monate Ruhe. Jetzt ist wieder der Kompressor kaputt. Hat sich durch starke Vibrationen und deutlich hörbares rumpeln bemerkbar gemacht. Dann kamen die ganzen Warnmeldungen die es so gibt (muss abkühlen, Luftfederung warten, Luftfederung dringend warten etc.).

    Habe heute von der Werkstatt erfahren, dass zu wenig Druck i System war. Daraufhin wurde das System nachgefüllt und nach zweiten Probefahrt durch die Werkstatt erfuhr ich dann, dass der Kompressor defekt ist. Kurz davor war ich genau deswegen schon in der Werkstatt. Da wurde der Systemdruck ausgelesen und als "noch in Ordnung" befunden. Ich habe keine Undichtigkeit im System (Aussage der Werkstatt).

    Jetzt habe ich mal eine Frage ins Forum: Hat von Euch schon mal jemand den Kompressor wechseln müssen? Falls ja, wurde da die Stickstofffüllung mit auf der Rechnung aufgeführt?

    Ich frage deshalb, weil ich die Vermutung habe, dass meine Werkstatt beim Kompressorwechsel den Stickstoff nicht aufgefüllt hat. Das würde nämlich dazu passen, dass der Druck zu niedrig war, das System aber nachweislich Dicht ist. Weiß jemand wie hoch der Druck im System sein muss? Bei mir waren es ca. 12 bar und in den Federbeinen um die 9,5 bar.



    Ganz lieben Dank vorab für baldige Infos.



    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    Eik
     
Thema: Luftfederung Quadralift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee luftfederung probleme

    ,
  2. luftfahrwerk Pump Grand Cherokee

    ,
  3. jeep grand cherokee luftfahrwerk

    ,
  4. grand cherokee luftfahrwerk,
  5. jeep grand cherokee luftfederung deaktivieren,
  6. luftfedering in welchem jeep,
  7. haben alle jeep wk2 luftfederung ?,
  8. jeep compass mit luftfederung,
  9. wrangler luftfahrwerk Erfahrung,
  10. kompressor fahrwerk grand cherokee,
  11. Jeep Quadralift Erfahrungen,
  12. Jeep Grand Cherokee mit oder ohne Luftfederung,
  13. Jeep Grand Cherokee Oberland Luftfederung,
  14. jeep grand cherokee luftfedersystem defekt,
  15. grand cherokee luftfahrwerk anheben defekt,
  16. luftfahrwerk jeep grand cherokee,
  17. •Luftfederung: Quadra-Lift,
  18. jeep grand cherokee luftfederung erfahrung
Die Seite wird geladen...

Luftfederung Quadralift - Ähnliche Themen

  1. Problem mit der Luftfederung - Hilfe!

    Problem mit der Luftfederung - Hilfe!: Hallo an alle, Hab folgendes Problem mit meinem GC Overland (BJ 08/2011): Hatte von Euch schon mal jemand die Fehlermeldung „Wartung/Rep....
  2. Batterie Symbol leuchtet und "Wartung Luftfederung"

    Batterie Symbol leuchtet und "Wartung Luftfederung": hallo, gestern hat mein GC während der Fahrt auf einmal das Batterie Symbol geleuchtet und im Evic "Luftfederung sofort warten". Bis ich dann zum...
  3. Luftfederung ACC / FCW nicht verfügbar

    Luftfederung ACC / FCW nicht verfügbar: Hallo, vorgestern Morgen meldete sich mein GC Summit 06.2014 (4.500 KM Laufleistung) nach dem Starten mit folgenden Fehlermeldungen: 1)...
  4. LKW-Anhänger | 1-Achser mit Luftfederung 4.5t | verzinkter Rahmen | Zustand gut

    LKW-Anhänger | 1-Achser mit Luftfederung 4.5t | verzinkter Rahmen | Zustand gut: http://www.ebay.de/itm/LKW-Anhaenger-1-Achser-mit-Luftfederung-4-5t-verzinkter-Rahmen-Zustand-gut/121077214779?ssPageName=WDVW&rd=1&ih=002&category...
  5. GC-Limited WK mit Luftfederung?

    GC-Limited WK mit Luftfederung?: Der neue GC ab Bj.2011 ist in den Listen so "genial" ausgewiesen, dass eine optimale Geländefähigkeit nur mit dem vollgestopften Overland möglich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden