luft im kühlsystem

Diskutiere luft im kühlsystem im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; hier noch mal die frage :tuscheln wie bekomm ich jetzt die luft aus dem rechten schlauch der zum kühler geht , ich habs mit warm laufen versucht...

  1. #1 Timber Crawler, 20.12.2007
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    hier noch mal die frage :tuscheln

    wie bekomm ich jetzt die luft aus dem rechten schlauch der zum kühler geht , ich habs mit warm laufen versucht aber immer fängt das teil an zu kochen an und blubert vor sich ihn... :traurig2

    beim XJ Non HO
    auf dem bild ist es der linke am kühler komment von der wasserpumpe
    [​IMG]
     
  2. #2 mad joe, 20.12.2007
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Ich hab hier mal den Tipp gekriegt, den Wagen vorne überhöht zu stellen.
    Rampe oder so, dann würde sich der selbst Entlüften.
     
  3. #3 jeeptom, 20.12.2007
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    272
    Vorname:
    Tom
    vorne erhöhen geht auch


    Den obereren Kühlerschlauch hab ich bei meinem auch schon ersetzen müssen.
    Ich hab erst den Kühler und dann den Schlauch mit Wasser gefüllt und gleich verbunden.

    Warmlaufen lassen und dabei mehrmals den Verschlussdeckel am Kühler vorsichtig öffnen. Erste Rastung reicht. Achtung, kann heiß werden.

    Manchmal reicht es auch den kleinen Temp. Geber auf dem Wasserstutzen vorne aufzuschrauben und gleichzeitig Wasser bzw. Kühlflüssigkeit nachzufüllen.
     
  4. #4 Timber Crawler, 20.12.2007
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    ich glaub da müß ich wieder was basteln :)

    meine idee .... erstmal : schlauch durch schneiden ,und ein rohr einsetzen mit einer schraube auf der ober seite zum entlüften ..... müßte doch gehn .;) oder ?
     
  5. #5 mad joe, 21.12.2007
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Musst aber ein Rohr nehmen,das hinten und vorne so nen Wulst hat.
    Sonst hält das nicht, is ja Druck drauf.
    Ich wollte mal meinen defekten Kühlerschlauch so "Flicken", d.H. Schlauch abgeschnitten, stück Rohr rein 2 Schlauchschellen Fertig - dachte ich!
    Leider kriegt man die Schlauchschellen nicht so fest, das der Kühlerschlauch nicht wieder von Rohr rutscht.
     
  6. #6 Timber Crawler, 21.12.2007
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    gut idee! da lege ich eine schweißraupe rum ;) und flex sie dann einwenig glatt am rand :)
     
  7. #7 Pendagon, 21.12.2007
    Pendagon

    Pendagon Guest

    Hast Du mal Dein Heizungsventil gecheckt? Bei mir war das mal am XJ platt und daher war der Kreislauf nicht richtig geöffnet und es hat richtig geblubbert. Nach Austausch war es dann nach entlüften weg.

    grüße

    Alex
     
  8. #8 grimaldur, 21.12.2007
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe

    jo das geht... so flick ich immer die schläuche..


    sonst habe ich den kühler vom ho drin, der hat rechts einen einfüllstützen.. so gehts einfacher.
     
  9. #9 Timber Crawler, 21.12.2007
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    :tuscheln vom ho ... hab ich auch noch einen HDkühler ;-) der soll in meinen TD model rein ,wenn ich das irgendwann mal schaffe :daumen
     
  10. DirkXJ

    DirkXJ Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk
    Hast du immer genug wasser im ausgleichsbehälter?? eigentlich entlüftet sich der kreis darüber selber. Wenn der druck steigt, drückts ja in den behälter, wenns Wasser wieder abkühlt und sich zusammen zieht, holt es sich aus dem Behälter nachschub.

    Weihnachtsgrüße vom Dirk
     
  11. #11 Timber Crawler, 24.12.2007
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    ja , genügent wasser drin . müß ich bloß paarmal warm laufen lassen die tage dann :ciao
     
  12. #12 Timber Crawler, 03.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    ich hab es jetzt so gelöst .....

    zu erinnerung der dicke schlauch ist voll luft ..... immer noch :traurig2
    [​IMG]
    dann hab ich ein 40mm rohr abgedreht damit bei druck er nicht runterrutscht
    [​IMG]
    loch gebohrt für die entlüftungsschraube
    [​IMG]
    und eine mutter eingebraten
    [​IMG]
    so mußte es klappen ;-)
     
  13. #13 Eagle Eye, 03.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.555
    Zustimmungen:
    3.007
    Vorname:
    Carsten
    :daumen das ist natürlich auch eine lösung aber ganz ehrlich kann es das ja nicht sein.

    das würde bedeuten, dass alle, die deine lösung nicht haben, luft im system haben.

    nach´m befüllen und warmlaufen, drücke ich am oberen schlauch so lange, bis keine bläschen mehr kommen.

    wenn das bei dir nicht funzt und du immer wieder luft im system hast, frag ich mich, ob du wasserverlust hast und ob deine kopfdichtung evtl. einen weg haben könnte.
     
  14. #14 Timber Crawler, 03.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    tja ,die anderen fahren ja auch ! und stehn nicht in der garage und lassen den motor nur 5 minuten laufen ;) oder ?
    trotzdem ist das ein komisches system wo mann es nicht ordendlich entlüften kann beim befüllen ... sogar bei meinen td ist eine schraube am kühler beim ho ist ein kühlerdeckel und bei anderen fahrzeugen gibs eine entlüftung irgendwo ....und warum beim nonho nicht ?.... ist doch eigenartig das es einfach nicht so geht .
    und wenn ich jetzt wieder nicht die luft raus bekomm dann könnte es die kopfdichtung sein ...... war ja oftgenucht heißgelaufen in letzter zeit vieleicht ist da was pasiert .
     
  15. #15 Timber Crawler, 03.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    so ohne blubern und blasen !
    [​IMG]
    entlüftet ,geht doch super !
    [​IMG]
    doch keine kopfdichtung ....
     
  16. #16 BC-KC 4000, 03.01.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Die Idee, ist mal nicht schlecht :daumen.
    Aber ob die geklebte Mutter hält :grübel.
     
  17. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    :fingerzeigdas mit dem schweissen üben wir aber noch ...oder ....?
     
  18. #18 BC-KC 4000, 03.01.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ist das geschweisst?
    Dann entschuldige ich mich bei Dir Peter selbstverständlich.
     
  19. #19 Timber Crawler, 03.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    das ist gebraten ;) und soll nicht schick sein :) sondern soll seinen zweck erfüllen .:-)
     
  20. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    Ja iss schon klar, aber selbst sowas einfaches, oder grade sowas einfaches kann man "schön" anschweissen....

    bei solchen kleinigkeiten kann man schnell auf den rest der arbeit schliessen....muss man nicht... aber man könnte...;-)


    Ich weiss natürlich das ich vom warmen wohnzimmer aus gut reden hab...Du redest nicht Du handelst, gehst in deine Garage und fängst an zu bauen.:daumen
    Was ich von mir nicht behaubten kann....:monk

    :ciao
     
Thema: luft im kühlsystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserkreislauf jeep wj crd

    ,
  2. jeep cherokee 4.0 kühlkreislauf

    ,
  3. kühlerdeckel jeep gc srt 18 statt 21 psi

    ,
  4. endluftung sraube fürjeep cheroce,
  5. jeep kk heizung entlüften
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden