Lüftung links warm, rechts kalt

Diskutiere Lüftung links warm, rechts kalt im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Guten morgen zusammen, mir ist grade gestern bei meinem Granny bj 2000 aufgefallen, das die Heizung zu spinnen scheint...auf der Fahrerseite...

  1. #1 mic111s, 19.10.2009
    mic111s

    mic111s Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Guten morgen zusammen,

    mir ist grade gestern bei meinem Granny bj 2000 aufgefallen, das die Heizung zu spinnen scheint...auf der Fahrerseite bläst er warme Luft und auf der Beifahrerseite eiskalte...nicht grade lustig, so kurz vor der kalten Jahreszeit.

    Hat jemand eine Idee, wo ich den Fehler suchen kann?

    Ach und mal so nebenbei..was sind die gängisten Ursachen für eine defekte Sitzheizung?


    Danke im voraus

    Gruss

    Michael
     
  2. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Der W hat Probleme mit den Lüftungsklappen... dazu gibt es auch von Chrysler ein Recall. Am besten fragst du mal bei deinem Chrysler Händler nach, was an Recalls noch offen ist.
    Wenn ich mich recht erinnere hat der W keine 2-Zonen Klimaanlage, oder?

    Was du auch noch probieren kannst, ist mal den Fehlerspeicher der Klimaanlage auszulesen... beim Z geht das über das Bedienteil, denke beim W wird das ähnlich sein. Aber dazu kann dir sicher einer aus der W-Fraktion weiterhelfen.
     
  3. #3 mic111s, 19.10.2009
    mic111s

    mic111s Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Danke für die Antwort...hab mal die Codes ausgelesen

    16 - Keine Reaktion von der rechten Temperaturklappe
    46 - Keine Reaktion vom Stellmotor der Umluftklappe
    52 - Klappenweg der Umluftklappe zu lang
    55 - Klappenweg der rechten Temperaturklappe zu kurz

    Kann mir jemand sagen, wie groß der Aufwand ist, dies zu beheben?

    Denke mal das Amaturenbrett muss dafür raus, oder?
     
  4. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Umluftklappe sollte der Recall sein... da ist dann nämlich irgendetwas gebrochen und angeblich sollen die neuen Teile stabiler sein.

    Hast du mal bei Chrysler angerufen und nachgefragt ob Recalls offen sind?
     
  5. #5 mic111s, 19.10.2009
    mic111s

    mic111s Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    ja, habe mit dene telefoniert und leider ist für mein Fahrzeug kein Recall offen (hab auch selbst die VIN bei chrysler eingegeben und die Antwort der Website war die gleiche).

    Laut der aussage am Telefon betrifft der recall wohl auch nicht die Klappen sondern nur die Steuerung...aber egal..hilft mir also leider nicht weiter :(
     
  6. #6 Eagle Eye, 19.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.663
    Zustimmungen:
    7.956
    Vorname:
    Carsten
    vielleicht ist auch einfach nur ein schlauch runter gerutscht.
    und zwar einer, der die warme luft transportiert.

    hatte ich mal an einem auto.......
     
  7. #7 jeeptom, 19.10.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.282
    Zustimmungen:
    4.970
    Vorname:
    Tom
    Nach dem Fehlerspeicherprotokoll ist der Stellmotor der rechten Temp.-Klappe hin. Das müsste man aber am Tester bei einer Grundeinstellung am Stellmotorpoti sehen können.


    Das heist, Armaturenbrett raus und Heizung kompl. raus. Der Stellmotor sitzt hinter der Heizung an der Stirnwand.


    :pfeiffen


    PS: der Stellmotor hat die Teilenummer K 05012710AA und kostet bei DC ca. 120.-€

    ich habe bei Bedarf noch einen nagelneuen Orginalen hier liegen, fürn halben Preis.
     
  8. mipi

    mipi 2,5 lt. mehr darf ich nicht ;-)

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    ich hab' mal in einer US-Foren-G'schichte eine Rep.anleitung gefunden, die die "Klappenbehandlung" ohne großen Ausbau geschrieben hatte.

    Leider habe ich die Seite nicht mehr, da das Grand-Cherokee-Projekt zum Audi-Projekt gewandelt wurde...

    Mußt halt suchen, aber das schaute plausibel aus.
     
  9. #9 mic111s, 26.10.2009
    mic111s

    mic111s Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    mhhh...verstehe muss ichs nicht, aber seit dem WE kommt auf einmal wieder warme Luft, ohne das irgendwas angefasst oder repariert wurde...war also wohl irgendein elektrisches Problem in der Steuerung...macht mich zwar nicht glücklich, den Feher dauerhaft auszuschliessen, aber für den Moment solls mir recht sein.

    Danke aber für eure Hilfe...ich hoffe, ich hab jetzt erstmal Ruhe
     
Thema: Lüftung links warm, rechts kalt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee lüftungsklappen

    ,
  2. jeep wj heizungsklappe 2zonen

    ,
  3. 2zonen Klima jeep wj wg

    ,
  4. jeep klima Temperaturklappe rechts,
  5. Beifahrer bläst nur kalte Luft cherokee,
  6. beifahrer luftdüse kalt cherokee wg,
  7. cgrand cherokee beifahrerseite kalt,
  8. Beifahrerseite kalt cherokee,
  9. jeep grande Cherokee JG Heizung wird links nich warm,
  10. jeep grand cherokee wj stellmotor lüftung beifahrerseite,
  11. Chrysler Voyager gs links kalt rechts warm