Lüfter / Kühler Umbau ?

Diskutiere Lüfter / Kühler Umbau ? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Ich muss demnächst den Wasserkühler Motor ersetzen. Jetzt überlege ich ob es sinnvoll wäre den Viskolüfter gegen einen E-Lüfter zu tauschen....

  1. #1 jeeptom, 02.12.2018
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    154
    Vorname:
    Tom
    Ich muss demnächst den Wasserkühler Motor ersetzen.

    Jetzt überlege ich ob es sinnvoll wäre den Viskolüfter gegen einen E-Lüfter zu tauschen.
    Ausserdem, könnte man bei der Umbau auch gleich noch einen Ölkühler verbauen.

    Was bringt denn der E-Lüfter Umbau ?
    Bisher hatte ich kaum Hitzeprobleme mit dem Orginal Lüfter/Kühler.
     
  2. #2 Eagle Eye, 03.12.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.688
    Zustimmungen:
    1.900
    Vorname:
    Carsten
    never touch a running system
     
  3. #3 Terence67, 03.12.2018
    Terence67

    Terence67 Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Naja, habe meinen Visko raus geschmissen und in die orginale Lüfterzarge einen Lüfter vom Pontiac
    Transsport 3,8 V6 mit separatem Kühlwassersensor drin.
    Vorteile:
    - Bei Stop an Go / Stau im Sommer bleibt die Temperatur immer unter 100 Grad.
    - Man hört den echten Motorsound. ohne Gebläseturbine
    - Wenn man da vorne was schrauben muss, zwei Muttern los, Stecker ab und zack ist raus.
    - Keine 5 KG Gewicht die am Wasserpumpenlager zerren.
    - spricht spontaner an, bilde ich mir vielleicht aber nur ein. :-)
    Nachteile:
    Wenn die Klimaanlage funktionieren soll, muss man ein Relais zum Klimakompressor Relais schalten, sonst
    geht dir der Druck in der Anlage hoch.
     
  4. #4 Baunix63, 04.12.2018
    Baunix63

    Baunix63 Jeeper

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Michael
    Hoi,
    ich fahre seit Frühjahr 2017 mit E-Lüfter. Keine Probleme damit, Temperaturen auch im Hochsommer kaum über 100Grad.
    Ich hab das mit einer Realisschaltung und Anlegethermoschaltern gemacht. Mit 2 differierenden Thermoschaltern lassen sich so auch die beiden Lüfterstufen einfach steuern. Was ich noch nicht gemacht habe das ich die Konstruktion über Relais/Diode mit der Schaltung vom Klimakompressor verknüpft habe.
    Die Anlegethermoschalter haben den Vorteil, das die den E-Lüfter nachlaufen lassen. Im Hochsommer taktet er sich dann so mit 5 Kühlzyklen runter. Verhindert Hitzestau im Motorraum. Hat mir bei geplatztem Umlenkrollenlager im Sommer den Motor gerettet. 2km bis zum Autobahnparkplatz ohne Temperaturprobleme, nur die Bordspannung sank dann aweng. Die Thermosyphonwirkung war nicht schlecht.
    E-Lüfter vom FORD Mustang S197 V6, passt mit leichten Abänderungen der Zarge (rundum 1,5cm Tiefe gekürzt) genau drauf.
     
  5. #5 Terence67, 04.12.2018
    Terence67

    Terence67 Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Mein Thermostat sitzt im oberen Kühlwasserkreislauf mittels eines Alu-Adapters, dadurch läuft er automatisch ein paar mal nach. Wenn es nervt (Hochsommer) habe ich mir unters Lenkrad einen Schalter gemacht womit der Thermostat unterbrochen werden kann. Lasse ihn dann ein -zwei Mal nachlaufen und schalte ihn dann ab. Darf man beim nächsten starten nur nicht vergessen. :-)
    Das mit der Klima habe ich deshalb so gemacht, weil der GJ jedesmal intervallweise die Klima anschmeißt, sobald man die Lüftung auf Windschutzscheibe gestellt hat. Das zeigt er nämlich innen am Bedienteil nicht an. Und wenn dann der Kühlerlüfter noch nicht vom Thermostat angesteuert wurde, geht der Druck in Anlage bis an den Anschlag, weil die Hitze am Klimakondensator nicht abtransportiert wird. Ist mir beim Befüllen der Anlage aufgefallen.
    Während der Fahrt ist das noch ok, aber im Stand?
     
Thema:

Lüfter / Kühler Umbau ?

Die Seite wird geladen...

Lüfter / Kühler Umbau ? - Ähnliche Themen

  1. Wrangler Umbau in Hamburg

    Wrangler Umbau in Hamburg: Lieber Hamburger Jeep Community, ich möchte demnächst meinen TJ umbauen (2" Fahrwerk, 1"BL, Verbreiterung und neue Achsen mit neuen 33er Reifen)...
  2. Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung

    Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu im Forum und schon voll mit dem Jeep-Virus infiziert Ich würde mir nun gerne meinen ersten Wrangler zulegen....
  3. Umbau CJ auf BKV

    Umbau CJ auf BKV: Hallo Jeeper, nach langer Überlegung habe ich nun heute meinen 7er auf Bremskraftverstärker (original) umgebaut. Alles hat soweit ganz gut...
  4. Umbau auf 242 VTG

    Umbau auf 242 VTG: Hallo zusammen. Da bei meinem 96er ZJ die Viskodose defekt ist und ich endlich ein 242er VTG ergattern konnte, soll dieses nun eingebaut werden....
  5. Lüfter

    Lüfter: momentan, speziell heute, läuft bei meinem WJ Trotz ausgeschalteter Zündung, ein Lüfter weiter und weiter,nicht das große Flügelrad. Was kann das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden