Kunststoffabdeckungen an den Türen

Diskutiere Kunststoffabdeckungen an den Türen im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Kann mir jemand sagen, wie man die breiten Kunststoffabdeckungen an den Türen abbekommt ? Ich meine die Teile, die von unten bis ca. Mitte der Tür...

  1. #1 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Kann mir jemand sagen, wie man die breiten Kunststoffabdeckungen an den Türen abbekommt ? Ich meine die Teile, die von unten bis ca. Mitte der Tür gehen...

    SInd die geklippst, kann man die irgendwie abziehen, oder muss man dafür die ganze Türpappe abmontieren ?

    Gruß Veit
     
  2. #2 GranyI6, 23.09.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    meinst du innen die Türbekleidungen?
    wenn ja, hab ich die letzten Wochen erst gemacht, kann ich dann ausführlicher beschreiben.
    geht easy!
     
  3. #3 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Welche genau ? Bei mir ist das innen nur ein Teil. Ist das bei Dir anders ? Oder meine ich das falsche Teil ?

    [​IMG]
     
  4. #4 GranyI6, 23.09.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    rottifan hat ja schon ein bild mit beigelegt. man könnte jetzt gut die beschreibung durchführen....

    Wie er schon sagt, ist ein Teil komplett, von unten bis nach oben. nichts zweiteiliges oder so, sofern es keiner umgebaut hat....
     
  5. #5 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    nene... ich meinte diese hier:

    [​IMG]

    :ciao
     
  6. #6 BC-KC 4000, 23.09.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Also am XJ sind die Teile geklebt. Wird beim Grand wohl nicht anders sein.:grübel
     
  7. #7 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    echt ? meinste wirklich die riesen Teile sind geklebt ? das wär natürlich auf Deutsch gesagt "große Scheisse" :huch
     
  8. #8 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Ich dachte die sind geklipst, mit Plastikschienen. Ich sehe mal kurz nach ob ich was finde im Keller...

    Also, die sind meiner Meinung nach definitiv geklipst. Ich mache gleich mal ein paar Bilder.
     
  9. #9 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    So, da bin ich wieder. Hier sind ein paar Bilder, bei einigen habe ich Ausschnitte vergrössert dass Du siehst wie die Schienen halten.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #10 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ahhh... danke dir.. jetzt bleibt nur die frage: kann ich die abziehen ohne was kaputt zu machen oder muss dafür die innere türpappe rausgebaut werden ? Ich gehe mal von aus, das DC nen spezialschieber oder sowas hat, wo die mit hintergreifen (zwischen abdeckung und aussentür) und dann aushebeln...
     
  11. #11 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Das glaube ich auch. Es sieht ja auch aus als wenn die ganze Geschichte nach rechts oder links gedrückt werden muss um aus den Haltern genommen zu werden. Scheinbar ist es seitlich engedrückt und am Ende ist ein Pafen (das schwarze Teil oben links im dritten Bild) um alles fest zu positionieren.

    Ich kann ja am Dienstag bei DC mal fragen, ich bin mal wieder dort !
     
  12. #12 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ich probiers einfach mal aus... aber erst nach Stadtoldendorf... nicht, das ichs ab habe und bekomme es nicht mehr dran... :-)
     
  13. #13 Eagle Eye, 23.09.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    28.223
    Zustimmungen:
    449
    Vorname:
    Carsten
    am besten ist sowas bei einem wetter wie heute.

    da ist das kunststoff schön elastisch und verzeigt dir mal ´nen fehler.

    wenn es zu kalt ist, brechen dir die teile raus und du hast probleme beim zusammenbau.
    am besten, du besorgst dir die kleinen halter über DC.


    was hast du verbrochen, dass du dahinter musst/willst ??
     
  14. #14 GranyI6, 23.09.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest


    wennst´se abgemacht hast, erklärst mir bitte genau alles tricks.....
    ich wollte die im winter auch mal wieder nachlackieren, und dazu abmachen, hab auch nur schiss davon..... dachte immer, die sind geklebt.
    ;-)
     
  15. #15 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    werde ich machen...

    ich will die lackieren lassen, carsten... also im grunde, alles in bis zu der höhe... front und heckstoßstange, und eben die seitenteile sowie die schwellerleisten...
     
  16. #16 Kavanji, 23.09.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Werner
    gibts nicht nen schrotpatz wo so einer rumliegt?dan kannst du ja mal da ueben vor du den eigenen lack zerdepperst
     
  17. #17 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    wenn ich nen schrottplatz kennen würde wo Grands stehen, dann würde ich da sogar übernachten und meinen zweitwohnsitz hinverlegen :-)

    Im Ernst... sowas wirst Du bei normalen Schrottis nicht finden in D.
     
  18. #18 Kavanji, 23.09.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Werner
    hier sin jeeps auch mangelware auf dem schrotplatz da kann man schon mal fustriert werden wen irgendetwas nicht so will wie es soll
     
Thema:

Kunststoffabdeckungen an den Türen

Die Seite wird geladen...

Kunststoffabdeckungen an den Türen - Ähnliche Themen

  1. Wrangler TJ Türen

    Wrangler TJ Türen: TJ Türen BJ 2005 Farbe light khaki metallic Türen sind komplett. Stammen von einem Jeep Wrangler Rubicon Top Zustand, wie neu. Keine Dellen oder...
  2. Teilenummern für Dichtungen Karrosserie/Türen

    Teilenummern für Dichtungen Karrosserie/Türen: Hallo! Habe mich mal umgeschaut, ob ich die Tür-Dichtungen finde, die oben über beide Türen (einer Seite ;-) ) hinweg verlaufen. Leider bin ich...
  3. YJ Wandhalterung Türen und Hardtop-Lift

    YJ Wandhalterung Türen und Hardtop-Lift: Moin Gemeinde, nachdem ich jetzt in unmittelbarer Nähe eine Garage mit separatem Werkstattraum für meinen YJ bekommen konnte, möchte ich a) die...
  4. Wehwehchen mit der Geschwindikkeitsanzeige und automatischen Verrigelung der Türen

    Wehwehchen mit der Geschwindikkeitsanzeige und automatischen Verrigelung der Türen: Mahlzeit zusammen, ich schon wieder Eben ist mir nach dem einen Problem noch aufgefallen, dass die Tachonadel ab und an keine Geschwindigkeit...