Krümmer und Antrieb

Diskutiere Krümmer und Antrieb im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Mein Abgaskruemmer welcher gewechselt wurde hat am vorderen Antriebsstrag angeschlagen. Nach einigem hin und her, haben wir es so hinbekommen, das...

  1. #1 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Mein Abgaskruemmer welcher gewechselt wurde hat am vorderen Antriebsstrag angeschlagen. Nach einigem hin und her, haben wir es so hinbekommen, das alles proma funktioniert.....AUSSER ich lege den Rückwärtsgang ein und geben Gas. Wenn er im Standgas rückwärts tuckert passiert auch nichts, aber sobald ich etwas Gas gebe schleift der Antrieb am Krümmerflansch. Hat jemand noch eine Idee (ausser den Flansch abzuflexen), gibt es eventuell eine schlankere Lösung für den Antrieb oder hat jemand ansonsten eine gute Idee ? Zur besseren Verständnis hier ein Bild.
    [​IMG]
    Hier noch ein Bild, auf dem ersten sieht es enger aus als es ist.

    [​IMG]
     
  2. #2 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    könnte man da nicht irgendein hitzebeständiges Gummi zwischensetzen ? Damit wäre zwar die Ursache nicht behoben, aber evtl. das Geräusch gemindert. Ich denke Du wirst nicht viel Platz haben um da noch irgendwas technisch zu ändern... hmmm...
     
  3. #3 Eagle Eye, 23.09.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.900
    Zustimmungen:
    248
    Vorname:
    Carsten
    du scheinst an eine schraube sehr gut ranzukommen.

    auf deinem foto ist leider nicht zu erkennen, was sich weiter rechts davon befindet.

    kannst du nicht von da nach rechts "abspannen" mit einem lochband oder ähnlich.

    [​IMG]
     
  4. #4 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Nein, das funktioniert leider nicht. Das Teil ist massiver 3" Edelstahl. Wir haben es schon heiss gemacht und so weit rüber gezogen wie es geht. Rechts davon ist die Ölwanne. Weiter können wir nicht rüber ohne das Öl zu kochen oder an der Wanne anzuschlagen. Einzige Variante die wir bis jetzt gefunden haben ist die Flansche abtrennen und die Rohrenden zusammenschweissen (Was ich persönlich nicht so mag, falls mal alles schnell ab soll) oder den Antrieb schmaler machen. Vielleicht gibt es ja eine andere Welle oder so.
     
  5. #5 Wildwater, 23.09.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    --
    Ich finde es seltsam, dass es nur beim Rückwärtsfahren vorkommt. Die Motor- und Getriebebewegungen sind von der Fahrtrichtung unabhängig. Hat die Welle irgendwie Spiel?

    Hast du auf dem Bild nach rechts noch Luft um den Krümmer dorthin zu biegen? Dazu sollte er aber erwärmt werden. Wenn du ihn nur mit irgendwas hinüberdrückst bekommst womöglich Ärger wegen Verspannungen.

    ww
     
  6. #6 Wildwater, 23.09.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    --
    Wenn du das Zeug schweissen (lassen) kannst, dann schneid beide Flansche herunter und drehe sie etwas.

    ww
     
  7. #7 GranyI6, 23.09.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Also, wie schon mitbekommen, repariere ich meinen Krümmer mit Spezialmassen und Hitzebeständigen Bändern, somit brauch ich ihn erst gar nicht ausbauen.
    ich würde dir folgendes vorschlagen, das mach ich auch immer so, wenn solche probleme mit schlagen usw. sind:
    nimme hochhitzebeständiges band (z.B. www.unifit.de) und lege (klemm) es genau an der Stelle, wo der Krümmer anschlägt dazwischen. Hält von alleine, bzw. mit Schelle.
    Da keine Hitze nach aussen durchkommt, hält diese Lösung lange!
    Somit ist der Krümmer leicht auf Spannung und das Scheppern ist weg.
    Das wäre die einfachste und primitivste Lösung.

    Ich bestell demnächst wieder welches, wenn willst, bestelle ich für dich einen meter mit.
    Das Zeug ist echt Spitze, hält locker 1200 ° Temperaturen aus.

    Mehr kann ich nicht empfehlen.
    :ciao
     
  8. #8 GranyI6, 23.09.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Korrektur: ich seh das nicht genau auf dem Bild:
    schleift der Krümmer an einem drehenden Teil oder an stillstehendem?
    Wenn drehendes Teil, ist meine vorgenannte Lösung nicht gut, dann doch Krümmer "wegdrehen".
     
  9. #9 Eagle Eye, 23.09.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.900
    Zustimmungen:
    248
    Vorname:
    Carsten


    perfekte idee und ganz deutlich die professionellste lösung :daumen
     
  10. #10 Lohrengel, 23.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    wirklich gute idee...
     
  11. #11 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    ..es schleift beim Rückwärtsfahren an dem drehenden Teil , die Idee mir dem Drehen des Flansches finde ich auch ganz gut.
    Hier mal ein Bild um zu zeigen wo es schleift. Es ist nicht viel, es ist auch nicht schlimm, aber es stört mich halt. Ich schätze mal dass beim Rückwartsfahren (inkl. starkem Einlenken) das Fahrzeug doch etwas unter Druck kommt und es deswegen etwas schleift.

    [​IMG]
     
  12. #12 Wildwater, 23.09.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    --
    Was schleift eigenlich? Der Flansch, oder die Schraube?

    So wie das aussieht musst du die Flansche gar nicht drehen. Schneid den oberen herunter und schweiss ihn wieder an. Durch die Breite der Trennscheibe ist er dann ca 3mm höher und das Problem wird erledigt sein.

    ww
     
  13. #13 Kavanji, 23.09.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Werner
    sieht aus alsob der kruemmer nicht richtig passt, wie sieht eigentlich das original aus?das kann fuer den simmerring auch nicht lange gut sein, absaegen und kuerzen scheint mir die loesung mit nem kleineren fansch ,wenns den dan gibt, ist die mechaniche staerke weg und bei V8 willst di nicht so nen mickerigen fiat uno teil da haben:huch
     
  14. #14 Danieljetzt, 23.09.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Daniel
    Drehen wird wohl nicht gehen, sieht so aus als wären das drei Schrauben. Wenn es geht würde ich den Flansch weiter nach oben setzen, also stück Rohr abschneiden und den Flansch wieder anschweissen.
     
  15. #15 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    @Wildwater Es schleift definitiv der Flansch. Wir haben ihn schon ein wenig abgeschliffen und den Krümmer auch schon heiss gemacht und so weit wie es geht zur anderen Seite gezogen.

    Übrigens ist die Idee mit abschneiden garnicht so schlecht. Das Problem ist um mit dem Flansch höher zu kommen muss er am vorderen (oberen) Teil abgeschitten und wieder geschweisst werden. Dazu muss der Krümmer raus, da man sonst nicht richtig dran kommt. Aber das ist bis jetzt die beste Idee. Und da liegt der Hase im Pfeffer das ist eine Schweinearbeit, da muss der Motor angehoben werden und so weiter... sonst geht der Fächerkrümmer nicht raus.
     
  16. #16 Wildwater, 23.09.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    --
    Ich muss jetzt mal ganz blöd fragen, da ich grad keinen Granny hier habe um selbst zu schauen: Das ist doch das vorde Differential? Wie ist das am Rahmen befestigt? Kann sich das bewegen?

    ww
     
  17. #17 Danieljetzt, 23.09.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Daniel
    Wie kommt das überhaubt? Ist der Krümmer verändertworden, oder der Antrieb?
     
  18. #18 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Ja, es ist das vordere Differential, und wenn Du möchtest gehe ich noch mal Bilder machen um feststellen zu können wie das befestigt ist.
     
  19. #19 rottifan, 23.09.2007
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    @Danieljetzt Ja, es ist eine komplett andere Auspuffanlage verbaut worden und einige Veränderungen am Motor vorgenommen worden. Unter anderem sind Mike Leach/Doug Thorley Edelstahl Fächerkümmer mit 3 " Anschlußgröße verbaut worden, so wie die ganze Auspuffanlage in Edelstahl und 3" gehalten ist.
     
  20. #20 Wildwater, 23.09.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    --
    Das Diff werde wir wohl nicht versetzen können. ;)

    Ich frage deshalb nach der Befestigung, weil ich vermute, dass da Gummilager drinnen sind. Da das Problem nur beim Rückwärtsfahren auftritt könnte sein, dass diese Gummi verschlissen sind, oder generell zu weich.

    ww
     
Thema:

Krümmer und Antrieb

Die Seite wird geladen...

Krümmer und Antrieb - Ähnliche Themen

  1. WJ 4.7 HO Krümmer-Wechsel

    WJ 4.7 HO Krümmer-Wechsel: Moin Zusammen, hat schon jemand selbst einen Krümmer gewechselt und kann berichten wie aufwändig es ist und wie fest die Bolzen sind?! Danke...
  2. Heftige Geräusche Antrieb vorne

    Heftige Geräusche Antrieb vorne: Moin Forum, seit ein paar Tagen macht mein GC 3.0 Crd Probleme. Wenn ich beim langsamen rangieren lenke, dann gibts einen recht heftigen Schlag,...
  3. Manscheten Antrieb Vorderachse

    Manscheten Antrieb Vorderachse: Hallo weiss wer wie man die Manschten von der vorderachse wechselt und wo man die teile am besten und schnell bestellen kann.
  4. Vorderachse antrieb

    Vorderachse antrieb: Hallo zusammen. ich war ne Weile untergetaucht und habe seit zwei Jahren einen Granny WJ 4,7v8 Bj. 99 . An dem muss ich jetzt den Antrieb vorn...
  5. Krümmer gerissen?

    Krümmer gerissen?: Erst einmal ein nettes Hallo, Ich bin neu hier und benötige eure Hilfe! Mir geht es genauso wie bei Big-M...