Korsika 2017 - Piste des Seigneurs

Diskutiere Korsika 2017 - Piste des Seigneurs im Offroad-Touren, Reiseberichte und -Erfahrungen Forum im Bereich Aktivitäten; Plage de Saleccia: Offroadanspruch = 0, es kommen einem Minivans mit Frontantrieb entgegen und es gibt schönere Strände als diesen. Piste des...

  1. Cookie

    Cookie Instant idiot ... Just add mud

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    15.677
    Zustimmungen:
    259
    Vorname:
    Koksy
    Plage de Saleccia: Offroadanspruch = 0, es kommen einem Minivans mit Frontantrieb entgegen und es gibt schönere Strände als diesen.

    Piste des Seigneurs

    Ich bin heute die o.g. Strecke gefahren. Die Faszination, die andere Offroadfahrer dieser Strecke abgewinnen, kann ich nur teilweise bestätigen. Die Aussicht, die man an einigen Stellen hat, ist wirklich beeindruckend, nun aber zur eigentlichen Streckenbeschreibung. Etwa 80 % sind mit einem normal geschotterten Weg vergleichbar, hier ist der Unterschied, dass der Schotter eine Größe von 10 - 30 cm Durchmesser hat. Etwa 15 % bestehen aus festem Fels in Stufen, Verwerfungen, Erosionsgräben und anderen schwer aussehenden aber leicht befahrbaren Abschnitten. Die verbleibenden 5 % sind einzelne, kurze Passagen, die durch eine sorgfältige Planung und etwas Erfahrung überwunden werden können. Manchmal ist sogar ein kleines bisschen Schwung hilfreich. Eine Winde, Rampen oder sonstige Hilfsmittel können getrost im Basecamp bleiben bzw. werden auf der Strecke definitiv nicht benötigt.
    Insgesamt scheint mir die Strecke eher dem Fahrer zu zeigen, was moderne Allradautos können, als wirklichen Anspruch zu erzeugen. Bitte versteht diese Beschreibung nicht als abwertend, aber die eigentliche Offroadfaszination gibt die Strecke für mich nicht her.
    Ein großer Teil meiner Begeisterung wird durch die "Bergerie" am Scheitelpunkt geschaffen. Da es sich um eine "Bergerie" (Schäferei) handelt, gibt es genau ein Menü zur Auswahl:
    Selbstgemachter Schinken, selbstgemachter Käse, Tomaten, Wein, frisches Quellwasser, selbstgemachte Feigenkonfitüre und eine innige Herzlichkeit, die man nicht in Worte fassen kann.
    Die Frau von Pascal, die jeden Liter Wasser -selber- durch 20 Minuten Bergwanderung von einer Quelle in der Umgebung holt, ist inzwischen 80 Jahre alt und fit wie ein Turnschuh. Pascal, der in seiner korsischen Art ein unersetzliches Original darstellt, und alle anderen Beteiligten schaffen einen Rahmen, der einem das Gefühl gibt, angekommen zu sein.
    Etwa 6 Passantengruppen auf der Anfahrt waren durchweg positiv gestimmt. Es gab keine "deutschen" Reaktionen. ;-)
    Es gibt eine alternative Anfahrt, die "more comfortable for cars" ist. Für die weniger interessierten Offroadfahrer ist diese Strecke die bessere Wahl.
    Nochmal zur Aussicht: Diese ist an einigen Stellen der Strecke wirklich schön, das ist sie aber sowohl auf der Alternativroute als auch auf vielen geteerten Straßen in der Umgebung ebenso. Die Route bietet als solche jedoch eine willkommene Abwechslung zu den vielen "normalen" korsischen Straßen.
    Fazit: Die Strecke ist nett, aber ihretwegen muss man nicht nach Korsika fahren.
     
  2. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    60
    Vorname:
    Werner
    Korsika besteht nicht nur aus der Piste des Seigneurs, es gibt noch viele andere schöne Strecken. Es muß doch nicht immer Extrem Offroad sein.
    Wir waren an Pfinsten zwei Wochen und es war auch dieses Jahr richtig toll :daumen
     
    IndianJakysSpirit gefällt das.
  3. Cookie

    Cookie Instant idiot ... Just add mud

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    15.677
    Zustimmungen:
    259
    Vorname:
    Koksy
    Ach Mensch, jetzt fahre ich seit zwei Wochen immer die Piste hoch und runter, seit ein paar Tagen sogar im dunkeln und im Rückwärtsgang, damit überhaupt noch etwas Spannung entsteht und nun sagt mir einer, dass Korsika auch noch etwas anderes hat? Wie gemein! Diese Info hätte ich wirklich gerne am Anfang meiner Reise gehabt.:motz
     
    XT500 und XJ_ens gefällt das.
  4. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    60
    Vorname:
    Werner
    Ein bisschen Info vor der Reise wäre auch nicht schlecht gewesen :pfeiffen
     
  5. #5 Vagabond, 27.08.2017
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Pit
    Ich bin die PDS in 2012 das erste Mal gefahren > 4 Autos in 6 Stunden. In 2013 waren es 7 Autos in 7 Stunden. Dieses Jahr waren es 4 Autos in 2 Stunden.
    Cookie - ich glaube, du hast die "beste" Zeit an der PDS einfach verpasst. Schade. Es ist, wie überall, wo der Mensch eingreift. Alles wird begradigt und geplüscht. Nur keine Hindernisse - immer gerade aus. Nochmal: Schade.
    Was die Bergerie von Pascal betrifft, gebe ich dir vollkommen Recht. Einen herzlicheren Empfang und einen schöneren Aufenthalt, in der Abgeschiedenheit der Natur, habe ich nirgends sonst erlebt. In 2013 waren wir 2x da oben. Beim ersten mal haben wir Pascal gebeten, für uns ein Stück Korsisches Schwein zu braten. Als wir einige Tage später wieder dort waren, standen noch allerhand andere leckere Dinge auf dem Tisch. Es war ein toller Abend, einschließlich der Übernachtung.
     
    IndianJakysSpirit gefällt das.
  6. DeKro

    DeKro Newbie

    Dabei seit:
    23.08.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Dennis
    Da kann ich mich nur anschließen... Ich persönlich finde, dass das aber auf ganz Korsika zutrifft. Nahezu alle Strecken, die wir dort vor 3 Jahren gefahren sind, sind nicht mehr so dolle, außerdem wird das erlaubte Freistehen und Befahren immer schwieriger. Uns hat dafür Sardinien deutlich besser gefallen und dort gibt es auch noch deutlich mehr Möglichkeiten des Fahrens...
     
Thema: Korsika 2017 - Piste des Seigneurs
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. piste de seigneurs korsika

    ,
  2. piste de segnieurs corsica

    ,
  3. korsika offroad strecken

    ,
  4. piste des seigneurs corsica
Die Seite wird geladen...

Korsika 2017 - Piste des Seigneurs - Ähnliche Themen

  1. Wrangler JKU 2017

    Wrangler JKU 2017: Auch wenn es hier bestimmt schon oft behandelt wurde, möchte ich das Schwarmwissen anzapfen wollen. Meinem 2017er JKU CRD möchte ich einen Satz...
  2. Mitfahrer Gesucht 2018 Korsika, Island, Westalpen

    Mitfahrer Gesucht 2018 Korsika, Island, Westalpen: 2018 ! Ich suche noch Mitfahrer für Juli-Korsika August Sept Island Bitte einfach anschreiben[ATTACH]
  3. 24h - talk Dezember 2017

    24h - talk Dezember 2017: Morgen Kinders... die Buden stehen schon und der Glühwein wird gerade heiss gemacht.......
  4. Stammtisch 12/2017

    Stammtisch 12/2017: hallo zusammen :wink am NIKOLAUSI ist der kommende :stammtisch ich rege mal an, über eine weitere Heide-Tour zu sprechen, gern als "Nacht-Fahrt"...
  5. 24 - hour talk November 2017

    24 - hour talk November 2017: guten Morgen....auf in die kurze Woche... [IMG] https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2017/02/22/12074204_web.jpg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden