Klima-Kondenswasserablauf XJ Facelift

Diskutiere Klima-Kondenswasserablauf XJ Facelift im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hi Leuts, analog zum Thema bei den Grannys frag ich hier auch mal... :pfeiffen Ich hab' schon gesucht, aber ich kann den Ablauf beim 99er...

  1. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hi Leuts,

    analog zum Thema bei den Grannys frag ich hier auch mal... :pfeiffen

    Ich hab' schon gesucht, aber ich kann den Ablauf beim 99er nicht finden... es tropft irgendwo am VTG-Skid runter... aber ich würde mir gerne den Ablauf mal genauer ansehen - ob der schön frei ist...

    Hat da jemand einen Tip wo ich suchen soll, oder vielleicht ein Bild? Die Karre ist ja sowas von zugebaut im Motorraum...

    :ciao
     
  2. #2 jeeptom, 11.01.2011
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Tom
    Der Ablauf sollte an der Spritzwand unterhalb der beiden Befestigungsschrauben vom Klimagehäuse neben dem Lüftermotor zu finden sein.
    Vielleicht ist da aber noch ein Schlauch drauf.

    Mein Klimaanlage hat im Sommer vor der Vorderachse markiert.
    Ich dachte erst der Kühler wäre undicht. :pfeiffen
     
  3. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Vor der Vorderachse?? :grübel
    Hmmm, komisch...

    Am Wochende nehme ich ihn eventuell eh mal auf die Bühne - dann schaue ich noch mal von unten... das Teil muß doch zu finden sein...

    Blöd nur, daß das noch nichtmal im Werkstatthandbuch irgendwo beschrieben ist...

    :ciao
     
  4. #4 jeeptom, 13.01.2011
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Tom
    Hab heute mal nachgeschaut.
    Die Sicht auf den Ablauf wird durch den Aktivkohlebehälter verdeckt.

    Vielleicht kannst du von unten besser hinschauen.
     
  5. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Super, Danke Dir für den Tip!

    Ich werde am Sonntag mal schauen ob ich's finde...

    :ciao
     
  6. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich hab den Ablauf tatsächlich gefunden... wie Tom beschrieben hat, sitzt er hinter dem Aktivkohlebehälter und direkt über dem Rahmen.
    Auf dem Auslauf steckt ein kleines Stückchen Schlauch mit einem 90° Bogen.

    Bei mir zeigt der Schlauch dummerweise genau auf den Rahmen - also läuft die Brühe in den Rahmen rein... das erklärt wenigstens warum es dann an der Getriebebrücke tropft.

    Bei Gelegenheit werde ich mal den Aktivkohlebhälter rausnehmen und den Schlauch wieder richtig hindrehen...

    :ciao
     
  7. #7 jeeptom, 16.01.2011
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Tom

    Und wenn der Wagen schief steht, läuft die Soße nach vorne :pfeiffen

    :ciao
     
  8. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    So, hab am Wochenende mal den Aktivkohlebehälter rausgenommen (und dabei gemerkt, daß der nur noch lose in der Halterung lag).

    Ist mal wieder eine typische, blöde Jeep-Konstruktion - man kann den Schlauch garnicht so hindrehen, daß sie Soße nicht auf den Rahmen läuft... naja, was soll's...

    [​IMG]

    Bitte keine Kommentare zu der eigentümlichen Relaisverdrahtung - das ist nur provisorisch... :pfeiffen

    Hab natürlich bei der Aktion wieder was entdeckt, was mir garnicht gefallen hat: die Bremsleitung war an der Stelle, wo sie durch den Kotflügel geht, stark angerostet (sieht man auch ansatzweise noch auf dem Bild). Von außen war das so nicht zu sehen, da der Vollhonk von Vorbesitzer an den unmöglichsten Stellen untenrum Unterbodenschutz verteilt hat...

    Also wieder mal nix mit schnell zusammenbauen... entrostet, Zustand für gerade noch ausreichend befunden, grundiert, lackiert, mit Fett eingeschmiert.
    Und das Ganze dann auf der anderen Seite auch noch gemacht.

    :ciao
     
  9. #9 Rainer3, 11.07.2016
    Rainer3

    Rainer3 Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainer
    Hallo,

    ich muß den Thread hier nochmal ausgraben, da er genau zu meiner Frage passt.

    Nach ewigem Suchen habe ich am Wochenende endlich den Auslauf des Kondenswassers gefunden,
    das undefiniert irgendwo unten aus dem Rahmen läuft.
    Was spricht eigentlich dagegen, diesen Gummiwinkel durch ein Stück Schlauch zu ersetzen
    und das Wasser irgendwo unter dem Motor sozusagen kontrolliert abzuleiten?
    Ich kann mir nicht vorstellen daß es auf Dauer gut ist, wenn ständig Wasser durch den Rahmen läuft.
    Warum ist da eigentlich noch keiner drauf gekommen - oder stört es niemanden?

    ______________________
    Viele Grüße
    Rainer
     
  10. #10 Eagle Eye, 11.07.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.676
    Vorname:
    Carsten
    Ist ja sauberes Wasser.
    Aber du hast natürlich recht, ich wäre auch dafür es zu verlegen.
     
  11. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    544
    Vorname:
    Werner

    Ich habe schon vor ein paar Jahren an den Auslauf von meinem KJ ein Stück Gartenschlauch befestigt und seit den ist auch der Beifahrer Fussraum trocken :peggy
    Gruß Werner
     
  12. #12 Rainer3, 11.07.2016
    Rainer3

    Rainer3 Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainer
    Danke, dann werde ich mal versuchen, ein passendes Stück Gummischlauch zu besorgen.
    Sollte ja auch etwas temperaturstabil sein bei der Hitze im Motorraum!

    _________________
    Viele Grüße
    Rainer
     
  13. #13 The Boss, 20.04.2018
    The Boss

    The Boss Master

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hi muss hier nochmal was zum Thema nachfragen.
    Kann es sein das nur durch nen verstopften ablauf plötzlich die ganze Soße aus meinem Heizungskasten läuft bei Kurvenfahrt???
    Hab jetzt mel versucht den Ablauf zu reinigen und bin eig auch ganz gut durchgekommen.
    Was könnte noch dazu führen das es da raus läuft??
    Kühlwasser ist es definitiv nicht
     
Thema: Klima-Kondenswasserablauf XJ Facelift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kondenswasserabläufe cherokee xj

    ,
  2. jeep zj Klima ablauf

    ,
  3. Heizungskasten jeep xj facelift

    ,
  4. jeep xj heizung,
  5. klimasteuergerät jeep grand cherokee,
  6. kondenswasserablauf jeep wrangler,
  7. jeep cherokee xj klima
Die Seite wird geladen...

Klima-Kondenswasserablauf XJ Facelift - Ähnliche Themen

  1. Rücksitzbänke XJ und WJ

    Rücksitzbänke XJ und WJ: Hallo zusammen, ich hab noch einige Rücksitzbänke hier liegen und bräuchte etwas Platz. Alle Sitzbänke liegen bei Stuttgart und sollten bitte...
  2. Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987

    Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987: Suche neue Ahk für das Auto die auch passt. Habe heute die 2. neue bekommen sie nicht passt. Bei der ersten Bohrungen an den Adapterplatten nicht...
  3. Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an

    Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an: Hallo Habe einen 87er amc 4.0 laredo 2 türer, automatic ohne Abs, ohne Wegfahrsperre. Kompression 6 x 9 bar vorhanden. Vor wenigen tagen habe ich...
  4. Endschalldämpfer XJ

    Endschalldämpfer XJ: Hallo zusammen, bei meinem 93er XJ, 2,5 ltr. Benziner, liegt der Endschalldämpfer in den letzten Zügen. Passt bei diesem Modell auch der Topf vom...
  5. Cherokee XJ Performance fog lights

    Cherokee XJ Performance fog lights: Hallo allemaal Pardon, ik spreek geen Duits, dus ik write in English. Ik ben op zoek naar mistlichten voor een 92 ' Cherokee Performance. As you...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden