Kleidung, wenn es zum offroaden geht

Diskutiere Kleidung, wenn es zum offroaden geht im Outdoor und Survivor Forum im Bereich Aktivitäten; hallo zusammen, jeder hat ja so seine outfits oder auch uniformen, wenn er seinem hobby fröhnt. ich pers. trage liebend gern die bundeswehr...

  1. #1 Eagle Eye, 10.09.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.353
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    südlich von H, nördlich von Hi
    Vorname:
    Carsten
    hallo zusammen,

    jeder hat ja so seine outfits oder auch uniformen, wenn er seinem hobby fröhnt.

    ich pers. trage liebend gern die bundeswehr tarnklamotten, wenn ich mit dem dicken zum spielen fahre.
    die sachen sind robust und bequem. ausserdem recht günstig in der anschaffung.

    ich habe schon mit jemanden gesprochen, der eine lederhose anzieht, weil diese sich hinterher prima reinigen läßt.

    bei den schuhen setze ich auch auf meine alten bundeswehr-stiefel. die passen und sind für den geländemarsch geschaffen.
    haben zwar ein hohes eigengewicht, aber bieten meiner meinung nach guten seitenhalt, für den fall, dass man mal wegknickt.

    je nach weterlage t-shirt oder baumwoll-pulli und ne feldjacke.

    wenn ich weiss, dass es nass werden kann, habe ich noch was warmes für die füsse zum wechseln und ´ne ersatzhose / t-shirt dabei.

    wie haltet ihr das so ??
     
  2. Anzeige

    Hallo
    schau mal hier:(hier klicken).
    Vielleicht ist hier etwas Interessantes dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackCrow, 10.09.2007
    BlackCrow

    BlackCrow Brotherhood

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemsbach
    Vorname:
    Andy
    SCHWARZ WAS SONST :D:D:D

    [​IMG]
    [​IMG]

    Naja frühling herbst winter seh ich zu das ich die schwarzen BW hosen und die bomberjacke anhab.
    Doch ich hab auch wüstentarn und woodland
    Ansonsten auch jeans, t-shirt bzw. alte schon zerissene klamotten halt.

    Damits zum jeep passt..................

    Im hochsommer..........irgendwelche kurze sachen............bloss ned schwarz.

    Schuhwerk sponsort mein chef in form von sicherheitsschuhen..........natürlich auch schwarz.

    Gaaaaaanz wichtig iss auch der Hut, der iss weil auch im sommer getragen, nich schwarz.

    gruß:ciao

    andy
     
  4. #3 Danieljetzt, 10.09.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte
    Vorname:
    Daniel
    BW-Stiefel, Jeans und obenrumm je nach Wetter. Auf jeden fall Klamotten die man bei 60 grad waschen kann, damit sie nacher auch wieder sauber werden. Ich habe auch schon mit dem gedanken gespielt meine alte Moppedregenkombi einzupacken falls es mal dolle regnen sollte. Das ist aber auch nicht die besste lösung denke ich da man dann den ganzen dreck im Auto verschmiert. Eine Kopfbedeckung ist auch nicht ohne, die nützt bei jedem Wetter, Sonne, regen oder kälte. Wechsel Socken und Hose machen auch sinn. Und ein paar Handtücher (ich weiss sind keine Klamotten).
     
  5. #4 GoodOldFranky, 10.09.2007
    GoodOldFranky

    GoodOldFranky Guest

    Moin,

    ich hab jeans und t-shirt an.... meist mit dummen sprüchen drauf... wenn a bisserl frischer ist kommt a holzfällerhemd drüber... :)

    oben der schlappe typ neben andy, bin ich... :)

    Gruß
    Franky
     
  6. #5 Nordmann, 10.09.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26689 Apen
    Vorname:
    Ralf
    Wenn Ich nen Schopp hätte Dann hättest schon ne Kleiderprobe bekommen!:yeah Bei BW Klamotten Zahlste nach zustand! Hose zwischen 10-30Euronen und bei den Jacken würd Ich auf US Produkte zurück greifen! Jacke ca 150 Eur!Aber ne alte Bellstaff geht auch!
     
  7. #6 Nordmann, 10.09.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26689 Apen
    Vorname:
    Ralf
  8. #7 Danieljetzt, 10.09.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte
    Vorname:
    Daniel
  9. #8 BC-KC 4000, 10.09.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Hast's schon mal mit Gummistiefel versucht?
    Sind recht günstig.;-)
     
  10. #9 grimaldur, 10.09.2007
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F- Sarre
    Vorname:
    Jean-Philippe
    doc martens (mit stahlkappe)
    501er levis...
    wenn´s kalt ist bomberjacke, oder BW jacke

    [​IMG]



    das mit der Tarnfarbe, kommt schon von alleine :tanz
     
  11. #10 MarkusYJ, 10.09.2007
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tettnang
    Vorname:
    Markus
  12. #11 DieTerMiete, 11.09.2007
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Vorname:
    Christian
    Ich habe immer meine BW-Stiefel an, robust bequem und wasserdicht. Und die sind sogar dienstlich geliefert! ;-)

    Sonst hab ich ne Tarnhose, Vorteil: man sieht den Dreck nicht, ist bequem und hat praktische Taschen.

    Oben rum je nach Wetterlage T-shirt/ Pulli.

    Gruß...
     
  13. #12 outdooruwe, 11.09.2007
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27367 Sottrum
    Vorname:
    Uwe
    Ich hab immer meine alten Bergstiefel (sehr Robust) an und ne ZipOff Hose von Schöffel (Die gabs Gratis für Teilnehmer der Nissan Offroadchallenge).
    Ansonsten T.Shirt, Polluver oder ähnliches.
    Aber BW Klamotten sind auch sehr zu empfehlen. (Ich hab nur 2 Monate gediehnt, bis meine Verweigerung durch war:heuldoch)
     
  14. #13 sixpack, 11.09.2007
    sixpack

    sixpack Rubianer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Vorname:
    Wolfgang
    Schuhe Lowa, Meindl, Jacken Jack Wolfskin und Mamut, sonst Bekleidung aus dem Hundesport. Die ist sehr sehr strapazierfähig.
    LG
    Wolfgang
     
  15. #14 SCHMOLLI, 11.09.2007
    SCHMOLLI

    SCHMOLLI Ich Liebe Deutscheland !

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34212 Melsungen
    Vorname:
    HEIKO
  16. #15 outdooruwe, 11.09.2007
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27367 Sottrum
    Vorname:
    Uwe
    Bei Schuh Marken fehlt neben Lowa und Meindl noch Dachstein, Meine sind ca 15 Jahre alt, trag ich zwar nicht mehr wenn´s aufn Berg geht aber sind immer noch Gut genug um auch mal kurz im Wasser zu stehen ohne Naße Füße. Also Ideal für Gelände Spielen.
     
  17. #16 Lohrengel, 11.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ich hab einfach nur feste deichmann-treter... die sing gut, robust und abend beim ausziehen stinken sie zur freude unseres hundes auch gut... :-) und vor allem sind sie günstig
     
  18. #17 Karsten, 18.09.2007
    Karsten

    Karsten Jeeper

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da wo der Käse noch Löcher hat...
    Vorname:
    Karsten
    Es lohnt sich übrigens, die online shops mal zu vergleichen. Im ONLINE ARMY SHOP
    kosten die Jacken nicht über 100 sondern um die 50 Euronen.

    Ansonsten: Desert Sand Fleck Hose ( der Sand aus den Gegenden, wo ich mich
    im Gelände herumtreibe - LAH, Schellert etc. - lässt sich nicht mehr aus der Jeans
    entfernen ), lockere ältere Poloshirts, und Fleece Pullover wenns etwas kühler ist,
    Weste drüber und was gegen den Sonnenbrand auf dem Kopf ( eine von xxx Jeep Caps ..) Und wenn es im Winter heftig kalt ist, oder beim Besuch der Steinbeisser, dann die gute Kampfkombi mit Futter oder die Einsatzkombi. Dazu noch die N2B Jacke.

    Ich hab noch ältere Marlboro Boots ... aber die haben es bald hinter sich. Werde mir wohl mal die amerikanischen Wüstenboots zulegen. Im online - shop für 39 Euro !!

    Hätte auch noch die ein oder andere Jeep Hose. Aber die sind nix für härtere Einsätze.

    Die Three Colour Fleck Tarn hält einfach was aus . Und ich hab vor 4 Jahren beim
    Treffen der Dinos wirklich wenig bezahlt : 5 Euro / Hose ....

    Gruss, Karsten
     
  19. #18 Eagle Eye, 19.09.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.353
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    südlich von H, nördlich von Hi
    Vorname:
    Carsten

    das haut mich mal eben aus den socken.
    dazu konnte dir in den USforen niemand auskunft geben.
    die wissen doch sonst alles (BESSER)


    zu der JACKE:
    da wäre ich pers. sehr vorsichtig mit.
    die sehen supergut aus, sind gut geschnitten, könnten dir aber zu eng werden und somit unbequem.

    die solltest du evtl. vor ort kaufen und überziehen.
    zum drüberziehen, wenn du mal aussteigst und gucken willst, sicherlich ok. aber zum unterm auto was fummeln könnte es eng werden.

    ´ne hose sitzt sich schneller ein.

    der pulli ist superklasse warm

    und bei den boots würde ich drauf achten, dass sie weit genug übern knöchel gehen. und sich auch oben binden lassen.
     
  20. #19 Karsten, 19.09.2007
    Karsten

    Karsten Jeeper

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da wo der Käse noch Löcher hat...
    Vorname:
    Karsten
    @N-E .. in der Rubrik Kontakt steht eine Telefonnummer. Die Mädels dort
    an der Leitung sind wirklich total nett, und erzählen Dir auch was in punkto
    Grössen

    Gruss, Karsten
     
  21. #20 DieTerMiete, 19.09.2007
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Vorname:
    Christian
    Also wegen Jacke, da gehe ich immer in den Laden für Berufsbekleidung!

    Super Qualität und ich kann die mal eben überziehen und probieren, was nützen dir die tollsten Klamotten wenn die unbequem sind?!

    is ja nicht was, was ich mir ans Auto schraube. ;-)
     
Thema:

Kleidung, wenn es zum offroaden geht

Die Seite wird geladen...

Kleidung, wenn es zum offroaden geht - Ähnliche Themen

  1. Dachverkleidung

    Dachverkleidung: Der Stoff der Dachverkleidung löst sich stellenweise ab. Das Problem ist das mittlerweile sehr poröse Material der Verkleidung. Bei meinem...
  2. Suche Türzierblenden bzw. -verkleidungen außen vom WJ Limited

    Suche Türzierblenden bzw. -verkleidungen außen vom WJ Limited: Hi Folks, ich suche aktuell die Türzierblenden bzw. -verkleidungen außen vom WJ / WG Limited. Ich bräuchte den kompletten Satz, also die 4...
  3. Suche Innenverkleidung für ein Hardtop Wrangler YJ Broadway-Ausführung

    Suche Innenverkleidung für ein Hardtop Wrangler YJ Broadway-Ausführung: [FONT=&quot]Hallo Jeep-Freunde, ich schreibe hier meine erste Anfrage. Habe bereits schon viele neueren guten Beiträge gelesen, die mir bei...
  4. Suche Innenverkleidung rechts-hinten JK

    Suche Innenverkleidung rechts-hinten JK: Suche für meinen JK die rechte, hintere Innenverkleidung ohne Subwoofer-Box. (vgl. Foto) Gruß Robert Whatsapp 0163 4368585 .
  5. Halbtüren Metall - Verkleidung gesucht

    Halbtüren Metall - Verkleidung gesucht: Hallo, ich suche die Innenraumverkleidungen für die Stahlhalbtüren. Wo man die denn beziehen oder hat noch jemand welche zuviel ? Gruß Joe