Klarlackablösungen beim 94er XJ

Diskutiere Klarlackablösungen beim 94er XJ im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Ich bin immernoch auf der Suche nach einem XJ, und hab mal wieder einen gefunden der interresasant sein könnte. EZ soll 04.94 sein. Farbe...

  1. #1 Mendrik, 20.11.2007
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    Ich bin immernoch auf der Suche nach einem XJ, und hab mal wieder einen gefunden der interresasant sein könnte.

    EZ soll 04.94 sein. Farbe schwarz. Komischerweise hat er aber Klarlackablösungen. Eine "kleine" Stelle auf der Motorhaube und mehrere Stellen oben über der Frontscheibe an der Kante vom Dach.

    Ich dachte bisher, dass das nur bei den älteren XJ's auftritt.

    Ich hab leider noch nicht die Vin, vielleicht stand der ja nur Jahrelang beim Händler :-).

    Wenn man einmal Ärger hatte mit Klarlackabkösungen, hat man die dann immer wieder Ärger, oder kann bei dem Baujahr auch ruhe sein, nachdem man die Stellen ausgebessert hat?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für Eure Hilfe.

    Gruß, Mark
     
  2. #2 Dietmark, 20.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dietmar
    Soweit ich weiss hat man immer den Ärger. Betrifft aber wohl nur die Dunkelen Farben. Meiner ist ein 92er und silber met . habe kein Problem mit dem Klarlack
     
  3. #3 GoodOldFranky, 20.11.2007
    GoodOldFranky

    GoodOldFranky Guest

    moin

    also, ein 94er ist doch ein älterer... grinz.. hab auch kleinere problemchen damit, stört mich allerdings nedd weiter...









    wird hoffentlich bald komplett gelackt... grinz... obs das nur bei bestimmten jahrgängen gibt, kann ich dir nedd sagen... beim 93er einer freundin ist nix... :)
     
  4. #4 BC-KC 4000, 20.11.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    der 96er lässt auch ganz langsam ab.
     
  5. #5 Mendrik, 20.11.2007
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    ok, dann scheint das wohl doch nicht ausschließlich ein Problem von den "noch älteren" Baujahren zu sein. :uahh

    Kriegt man das denn optisch einigermaßen wieder hin, ohne gleich zum Lacker zu rennen. Zum Beispiel durch anschleifen der Kantenbereiche und dann klar überlackieren oder so?

    Im Dachbreich sieht man das wohl sowieso nicht so, also vorallem wegen der Motorhaube.
     
  6. #6 Nordmann, 20.11.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Also Ich habs net Hinnbekommen und es Wird immer Schlimmer! Gruß Ralf!
     
  7. #7 Wildwater, 20.11.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Miriam
    Lack der sich ablöst wird auch durch überlackieren nicht haltbarer.

    Kann sein, dass ein komplettes abschleifen des Klarlacks und neulackieren hilft. Wenn aber die farbige Lackschicht schuld an der Ablösung ist, dann hilft nicht mal das.

    ww
     
  8. #8 GoodOldFranky, 20.11.2007
    GoodOldFranky

    GoodOldFranky Guest

    hmmm, dann sollten wir das mal klären, was dran schuld ist!!

    @Folizist: ist das dann zu OT? oder darf man das hier diskutieren? wenn nedd bitte neuen fred... :)
     
  9. #9 Nordmann, 20.11.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Mein Lacker sagte der Muß bis aufs Blech![​IMG]
     
  10. #10 Mendrik, 20.11.2007
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    ich meinte zwar nur kleine Stellen, und nicht gleich wie bei Nordmann das ganze (ok, ist nur das halbe) Dach, aber wenn es natürlich wirklich am Farbigen Lack und nicht am Klarlack lieht, kann man dem wohl wirklich nur mit runterschleifen bis aufs Blech beikommen.
    Aber ob man das nun wieder nur auf einer kleinen Fläche hinbekommt, ohne dass man dann gleich daneben nach nen Monat weiter machen kann, ist fraglich.

    Weiß denn einer warum es nur bei einigen so etrem auftritt?

    Hat es was mit zu viel Besuchen im Sonnenstudio oder Waschanlagen zu tun?
    Hat jemand ne andere/bessere Idee?
     
  11. Sandy

    Sandy Member

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sandra
    Mein 95èr hat auch leichte Probleme damit ! Aber sieht man kaum ist eh meist gut konserviert ! :bähh
     
  12. heujo

    heujo Guest

    die meisten probleme mit dem klarlack gibts wohl bei den "dunklen" farben...
     
  13. #13 Nordmann, 20.11.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Ich kann Dir nicht sagen Warum aber bei Mir ging es mit den Kleinen Stellen los und über 2 Jahre sah es dann so aus!
     
  14. McFly

    McFly ....

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Liegt an dem Material,in Amiland herschten andere Ansprüche wie hier bei uns.
    Einmal anständig runtergeschliffen,anständig grundiert,gefüllert,lackiert und Ruhe ist.;)
     
  15. #15 YJUMPER, 20.11.2007
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Kann Dir leider nur wenig dazu sagen, da ich einen YJ habe, aber wenn Du das Fahrzeug in Dein Herz geschlossen hast, würde ich über eine professionelle Lackierung nachdenken. Mit Abschleifen an den betroffenen Stellen und mit Klarlack ist es echt nicht getan, dann sieht der Rest aus wie Hulle. Wenn Du damit leben kannst, lässt Du es einfach.

    Gruss

    Heiko
     
  16. #16 Mendrik, 20.11.2007
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    @ McFly: Redest Du jetzt vom Kompletten Auto. Also wirklich alles runter und wieder neu Lackieren.

    Oder meinst Du dass es auch mit Teillackiernugen klappen sollte?
     
  17. McFly

    McFly ....

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    KOmmt auf die Stellen an.Bei Nordmann würde ich das ganze Dach machen.
    Ansonsten dann immer bis zum nächsten Spalt oder halt ausblenden da wo der Lack noch gut ist.
    Weiss ja jetzt nicht wo bei dir der Klarlack abplatzt.
    Oder hab ich das überlesen?

    edit:
    grad gelesen.
    Also Haube komplett.
    Kannst mal Fotos vom Scheibenrahmen machen wo es abplatzt?
     
  18. #18 BC-KC 4000, 21.11.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ist schon seltsam dass aber immer nur der XJ davon betroffen ist ;-).
     
  19. #19 Wildwater, 21.11.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Miriam
    Finde ich nicht. Das selbe Problem hatte ein grosser deutscher Hersteller vor einigen Jahren auch. Betroffen waren damals auch nur bestimmte Farben eines Modells.

    ww
     
Thema:

Klarlackablösungen beim 94er XJ

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden