KJ-Basteln mit Rudi - Part 1 - undichte Injektoren

Diskutiere KJ-Basteln mit Rudi - Part 1 - undichte Injektoren im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; oha, ich werde berichten sobald es was zu berichten gibt... Versprochen ist versprochen ...... :huch lief der gute gestern - zwar etwas ruppig...

  1. #1 Pentium, 20.02.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger
    Versprochen ist versprochen ...... :huch

    lief der gute gestern - zwar etwas ruppig und "nagelig" aber - noch, wollte er heute aber doch etwas mehr Aufmerksamkeit. Das Tickern (ich hatte einen Hydro im Verdacht) wurde lauter, im Stand starkes zuckeln, mit Standgas fahren machte keinen Spaß...

    Sodann ans Werk, runter mit dem Kopftuch und siehe da:

    http://youtu.be/r7KiKtW1Q_8

    Zylinder 1 sifft deutlich, zudem sieht es um die restlichen Injektoren aus, als wäre der Reaktor geschmolzen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das was wie geschmolzener Kunststoff aussieht sind total verkokte Ablagerungen aus den undichten Injektoren. Zylinder 1 siffte sichtbar, der 4. verursachte das nagelnde, tickende Geräusch. Der 4. war auch am schlimmsten betroffen, hier brauchte ich bestimmt eine halbe Stunde um die Verschraubung freizulegen und den Injektor heraus zu operieren.

    Als er dann endlich draussen war sah es drum herum immer noch so aus:

    [​IMG]

    der war offensichtlich nicht dicht:

    [​IMG]

    an diesem 4. Zylinder hat sich wohl mal ein ganz Schlauer zu schaffen gemacht, der - völlig schmerzfrei - mal so eben "irgendeinen" Dichtring aus der Schublade verbaut hat. War gute 5/10 dünner als der Neue.....

    [​IMG]

    mit diesem Werkezug lässt sich der Sitz prima reinigen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    sieht danach dann so aus:

    [​IMG]

    Nun schnurrt er wieder, mal schauen wie lange die Freude anhält. Das ein Kupfer-Dichtring beim Freundlichen knappe 8,50€ kostet, sei nur am Rande erwähnt ..... :vogel

    Somit kam ich beim ersten Problemchen mit rund 30€ und einem Nachmittag voller Drecksarbeit davon........

    morgen geht es zum TÜV ..........
     
  2. #2 samse2101, 20.02.2015
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    So gefällts mir -> selbst ist der Mann...:daumen
    Aber wild dreckig schaut der Ventildeckel aus, ist noch was undicht?:nachdenklich

    Ein paar mehr Infos zum Ventilsitzschleifer wären noch interessant.:pfeiffen

    PS @ Mod/Admin: Themensymbol auf KJ ändernwäre toll.

    mfg
    samse
     
  3. #3 Pentium, 20.02.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger
    da ist nun nix mehr undicht... jedoch muss ich noch die Leckölleitung im Auge behalten :nachdenklichtraue ihr nicht ganz. Dieses Schläuchlein inkl. der Anschlüsse (gibts nur am Stück) kostet ~60€ :vogel

    Der Sitzeiniger war eine Leihgabe meines BMW-Händlers, ist also ein BMW-Spezialwerkzeug (von Cartool).

    Das mit dem falschen Symbol ist mir auch gerade aufgefallen, werte Mod's - bitte auf "KJ" ändern.

    :ciao
     
  4. #4 mad joe, 20.02.2015
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Die Arbeit hab ich auch schon hinter mir.
    Bei mir war´s der erste Zylinder. Da war die Schraube von der Halteklammer des Injektors abgerissen und es hat mir den Injektor rausgehauen.
    Ergebnis war ne verbogene Kraftstoffleitung und ne kaputte Leckölleitung. Für die hab ich bei Mercedes(ja, die passt auch) 116,- € berappen müssen.

    Das Werkzeug für die Reinigung des Injektorsitzes hat mir mein freundlicher Toyotaschrauber umsonst zu Verfügung gestellt.
    Den passenden Kupferring hatte der auch da, für den hab ich 0,50 € bezahlt.
     
  5. #5 Pentium, 21.02.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger

    na da hast du ja mit 0,50€ einen richtigen Schnapper gemacht, mehr
    sind sie auch nicht wert:

    [​IMG]

    :achselzuck
     
  6. #6 Pentium, 24.07.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger
    Auch wenn es keine Sau interessiert, ich muss es einfach loswerden :D:

    mit neuem Ölsieb inkl. 7 ltr. ATF+4 fahre ich !erstmalig! (fast :D) sänftenartig über's Ländle.. keine derben Tritte mehr ins Kreuz beim Gangwechsel :genau

    neues Flexrohr habe ich ihm auch gleich spendiert, nu ist das Gerappel auch Geschichte.... sollte Chrylser womöglich einen BMW im KJ versteckt haben?! :grübel
     
  7. #7 samse2101, 24.07.2015
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Was hast du für einen Kilometerstand am KJ derzeit?

    Und hast du nur das Felxrohr getauscht oder gleich das Ganze mit dem Katalysator?:achselzuck

    mfg
    samse:ciao
     
  8. #8 Pentium, 24.07.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger
    geht auf 190.000 zu. Getauscht habe ich nur das Flexrohr, gab ein paasendes beim örtlichen Trost-Händler 300 lang und 50 im Durchmesser
     
  9. #9 samse2101, 24.07.2015
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Aktuell geht meiner auf die 182.000 km zu, was war das für ein "Gerappel"? metallisch oder dumpf? Ich merk bei meinem noch nichts dergleichen...:grübel

    mfg
    samse
     
  10. #10 Pentium, 24.07.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger
    weil das Flexgewebe sich langsam aufgelöst hat war das Rohr nicht mehr wirklich stabil. Dazu haben sich die beiden Auspuffgummis (Aufhängungen) auf Höhe des Getriebes verschiedet (komplett ausgehärtet). Wenn der Motor nun richtig warm gefahren war verzog sich die Anlage mit dem Resultat, dass ein Auspuffgummi am Getriebe anlag und das Scheppern verursachte. Ging mit leichtem Quietschen los und endete in lautem Klopfen bei Fahrbahnunebenheiten. Hatte bei meinem auch erst vor ein paar Tagen angefangen....
     
  11. #11 samse2101, 24.07.2015
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Ok, hab grad bei mir nachgesehen -> alles i.O.....:genau

    Aufhängung Richtung Getriebe (gegen die Fahrtrichtung fotografiert)
    [​IMG]

    Aufhängung Richtung Holm (in Fahrtrichtung fotografiert)
    [​IMG]


    und auch das Flexrohr ist noch gut beinander...

    [​IMG]
     
  12. #12 Pentium, 24.07.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger
    sei froh dass es gut aussieht bei deinem. Brauche dir nicht zu erzählen, dass beim Kat-Ausbau 66,6666666666666 % der Stehbolzen sich verabschiedet haben...... (trotz WD40-Dusche) :motz
     
  13. #13 samse2101, 24.07.2015
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Kennt man...:pfeiffen

    mfg
    samse
     
  14. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    73
    Vorname:
    Alexander
    Nur mal so angemerkt, beim ersten Post sind keine Bilder zu sehen, oder ha nur ich das Problem?
     
  15. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    272
    Vorname:
    Werner
    2 x
     
  16. #16 Pentium, 26.07.2015
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Rüdiger
    stimmt, die hat wohl einer gebrauchen können .... :kicher
     
  17. #17 Wolfgang Damice, 21.08.2015
    Wolfgang Damice

    Wolfgang Damice Member

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfgang
    Injektoren

    Hallo #Samse
    Hallo Samse hast Du eine Idee wo man für KJ GÜNSTIGE iNJEKTOREN BEKOMMT???
    Danke im Voraus
    Wolfgang:help
     
  18. #18 samse2101, 21.08.2015
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Es gibt keine günstigen Injektoren für den KJ -> willkommen in der Realität....:pfeiffen

    mfg
    samse:ciao
     
Thema:

KJ-Basteln mit Rudi - Part 1 - undichte Injektoren

Die Seite wird geladen...

KJ-Basteln mit Rudi - Part 1 - undichte Injektoren - Ähnliche Themen

  1. 1 Restauration hat begonnen

    1 Restauration hat begonnen: Der Sommer vorbei und ich habe begonnen mich ans Werk zu machen.
  2. Rugged Ridge XHD Snorkel - Einbaubericht Teil 1

    Rugged Ridge XHD Snorkel - Einbaubericht Teil 1: Hallo, beim JF Treffen 2018 stand ich mit meinem kleinen in einer Pfütze, danach sah der Luftfilter so aus [IMG] [IMG] Also musste ein...
  3. Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr

    Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr: Hallo Jeep Gemeinde, als Nachfolger für meinen Jimny soll es nun ein Wrangler 2.8 CRD JK (2-Türer) werden. In der engeren Wahl stehen nun ein...
  4. Steckschlüsselsatz, Inbus, Torx und Vielzahn für 1/2" Ratsche

    Steckschlüsselsatz, Inbus, Torx und Vielzahn für 1/2" Ratsche: VERKAUFT !!
  5. Wrangler Yj Bj. 94 OBD 1

    Wrangler Yj Bj. 94 OBD 1: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen... Mein YJ Bj. 94 sollte ja OBD 1 haben... Habe auch den Stecker gefunden... Denke ich!? Kann mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden