Kein Öldruck bei Ersatz-Motor

Diskutiere Kein Öldruck bei Ersatz-Motor im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hi, kurz zur Vorgeschichte. Nachdem bei meinem 4.0 HO der Motorblock gerissen war (Frostschaden bei längerer Standzeit) habe ich mir einen anderen...

  1. #1 catweazle59, 11.09.2014
    catweazle59

    catweazle59 Newbie

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dieter
    Hi, kurz zur Vorgeschichte. Nachdem bei meinem 4.0 HO der Motorblock gerissen war (Frostschaden bei längerer Standzeit) habe ich mir einen anderen Motor gekauft.
    Der Motor stammt nach Verkäuferangaben aus einem Cherokee Unfallwagen und soll einwandfrei gelaufen sein.
    Motoren umgebaut und beim ersten Probelauf Klackergeräusche die mit steigender Drehzahl lauter werden. Verdacht auf Lagerschaden und daraufhin die Pleuellager erneuert. Dabei habe ich sicherheitshalber die Ölpumpe ausgebaut überprüft, keine Verschmutzung oder Schäden festgestellt und wieder eingebaut.
    Bei meinem folgenden kurzen Probelauf habe ich festgestellt dass ich keinen Öldruck angezeigt bekomme. Daraufhin den Geber des alten Motors eingebaut, mit dem gleichen Ergebniss. Bei Einschalten der Zündung geht der Zeiger des Manometers auf 0bar, bleibt aber auch im Standgas unverändert.
    Keine Verschlammung erkennbar, Ölfilter und Öl neu. Stehe etwas auf dem Schlauch. Was kann ich noch wie prüfen?

    Gruss, Dieter

    Die alten Lagerschalen
    [​IMG]
     
  2. #2 Eagle Eye, 11.09.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.603
    Zustimmungen:
    2.170
    Vorname:
    Carsten
    hast du evtl. ölpumpe nicht richtig eingebaut
     
  3. #3 SittingBull, 11.09.2014
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    klackert er noch oder geht's nur um die Anzeige vom Öldruck?
     
  4. #4 catweazle59, 11.09.2014
    catweazle59

    catweazle59 Newbie

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dieter
    Nein, es geht nicht um die Anzeige. Das Klackern ist immer noch.
    Zur Kontrolle den Ölfilter gelöst, der leer eingebaut wurde, und Öl lief davon. Ich hab vorhin dann den Ventildeckel demontiert und nochmals kurz laufen lassen.
    Da dies ja bei laufendem Motor und korrektem Öldruck in einer Sauerei enden soll, hab ich zur Kontrolle die Handfläche über die Bohrungen der Ventilstössel gehalten und keinen Tropfen Öl finden können.
    Die Frage ist nun, nochmal Ölwanne weg und neue Ölpumpe einbauen oder gibt es noch eine andere mögliche Ursache?
     
  5. #5 SittingBull, 11.09.2014
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ölwanne runter.
    Schrauben der Ölpumpe kontrollieren ob fest bzw ob alle noch vorhanden sind
    Sieb reinigen
     
  6. #6 catweazle59, 11.09.2014
    catweazle59

    catweazle59 Newbie

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dieter
    Die Ölpumpe ist sauber, das Sieb auch. Schrauben mit Drehmoment angezogen.
    Da beim Ausbau die Papierdichtung über den Jordan ging, hab ich die Dichtflächen mit Universal-Gehäusedichtmittel eingestrichen.
     
  7. #7 Haraldshotwheel, 12.09.2014
    Haraldshotwheel

    Haraldshotwheel Jeeper

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Hi,kann es sein das es verschiedene ölfilter gibt?
    Beim t3 gibt es so was die Diesel Filter haben da einen rückschlag Ventil drin.

    Gruß Harald
     
  8. #8 catweazle59, 12.09.2014
    catweazle59

    catweazle59 Newbie

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dieter
    Kann ich mir nicht vorstellen. Ist ein ganz normaler MANN-Filter.
     
  9. #9 Eagle Eye, 12.09.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.603
    Zustimmungen:
    2.170
    Vorname:
    Carsten
    am ölfilter liegt es nicht.

    du hast wahrscheinlich einen schlechten motor erwischt.

    ich habe es doch richtig verstanden,
    dass du den neu erworbenen motor eingebaut hast.

    sitzt die ölpumpe denn richtig ??
    die wird mechanisch angetrieben



    VIELLEICHT baut der motor auch keinen öldruck auf,
    weil durch ewig lange standzeiten irgendwelche bohrungen
    dicht sind und das öl schlichtweg nicht im kreislauf transportiert wird.

    die stößel füllen sich nicht, sind verklebt oder weiss der geier was.

    ich habe keine ahnung, ob man sowas mal spülen kann/soll


    ich habe mal gehört, jemand hat den verteiler raus genommen
    und dann mit einer bohrmaschine und passendem hilfsmittel
    durch eben diese öffnung den motor drehen lassen, um das öl in wallung zu bringen.

    man munkelt von ca. 15 min mit echt mächtig umdrehungen.


    ich war nicht dabei, kann diese aussage also nicht bestätigen.
     
Thema:

Kein Öldruck bei Ersatz-Motor

Die Seite wird geladen...

Kein Öldruck bei Ersatz-Motor - Ähnliche Themen

  1. 2 (Blink-) Relais gesucht - Ersatz durch?

    2 (Blink-) Relais gesucht - Ersatz durch?: Hallo! Da ich keinen Blassen habe, welches Relais nun defekt ist, muß ich beide ersetzen. Zwei sind's wohl, weil vor langer Zeit mal jemand da so...
  2. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  3. welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D

    welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D: ist es eine glaubensfrage? da wir gerne einen diesel indianer haben möchten stellt sich uns die frage welche maschine besser ist. von einer weiß...
  4. Motor geht aus...

    Motor geht aus...: Hallo Jungs und Mädels, Ich bin hier neu im Forum weil ich ein Problem mit meinem KJ habe und nicht mehr weiter weiß. Ich hab schon ähnliche...
  5. Motor springt fast nicht mehr an wenn er kalt ist

    Motor springt fast nicht mehr an wenn er kalt ist: Kann mir da bitte wer helfen. Mein jeep yj 2,5 l 1996 Bj. Wenn der Motor kalt ist springt er fast nicht an, muss sehr lange starten mir fällt auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden