kein Motorstart / OT Geber bereits neu :)

Diskutiere kein Motorstart / OT Geber bereits neu :) im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo miteinander, bin gerade auf eure Community gestoßen und da ich leider nicht mehr weiter weiß frag ich gleich mal nach :) Hoffe mal dass...

  1. #1 otterchen, 30.09.2009
    otterchen

    otterchen Guest

    Hallo miteinander,

    bin gerade auf eure Community gestoßen und da ich leider nicht mehr weiter weiß frag ich gleich mal nach :)

    Hoffe mal dass ich in das Richtige Subforum poste ansonsten bitte ich den Mod oder Admin den Beitrag zu verschieben :o)

    Betroffenes Fahrzeug ist ein 5,2 Limited Automatik 4 Gang BJ. 1996 mit 156kW und Motornummer dürfte Y01 sein.

    Symptom: Motor stirbt während der Fahrt ab und lässt sich dann nicht mehr starten. Nach einiger Zeit, variabel, springt das Fahrzeug wieder an.
    Beim Fehlerauftritt hab ich weder einen Zündfunken noch läuft die Kraftstoffpumpe an. Eigenartiger Weise zeigt dann die Tankuhr auch nichts mehr an. Und klarerweise hab ich am Sammelrohr auch keinen Kraftstoffdruck anliegen.

    Den OT Geber hab ich wie im Titel steht ja schon erneuert.Die Relais auf dem Träger vorne rechts im Motorraum wurden auch schon kreuzgetauscht-ohne Erfolg. Was mir noch bleibt ist das Motorsteuergerät und der Hallgeber, wobei ich an beides nicht glaube, mich aber gerne eines besseren belehren lassen würde *g*

    Wäre super wenn ihr mir da weiterhelfen könntet. Ein Stromlaufplan wär ja sowieso super da ich den nirgends auf die schnelle herbekommen konnte. Und der nexte Händler ist gut 100km entfernt :o)

    Vielen Dank :nachdenklich

    Markus
     
  2. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    Das hört sich schaon nach Hallgeber an, da du denOT bereits getauscht hast.

    Mir fällt aber noch eine ganz andere Möglichkeit ein:
    Die Wegfahrsperre, hierzu müsste man aber genauer wissen, was es für eine ist, ob dein Jeep ein Europa- oder ein US/CAN Modell ist, welches Modelljahr usw.

    Ein kleiner Tip zu deinem Wohnort könnte auch nicht schaden, vielleicht ist ja jemand mit "Ahnung" in deiner Nähe.
     
  3. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Was mich ein wenig stört ist, dass die Benzinpumpe nicht anläuft...
    Das ist ja erstmal ein Problem, welches direkt nichts mit der Zündung zutun hat - oder liege ich da falsch?
     
  4. #4 Danieljetzt, 30.09.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Daniel
    Vieleicht auch ein Kabel Probelm im Kabelbaum zum Tank. Wenn die Tankuhr dann auch nicht geht, vieleicht die Masse weg die zur Benzinpumpe geht, da hängt doch mit sicherheit auch der Geber für die Tankanzeige dran.
     
  5. #5 Danieljetzt, 30.09.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Daniel

    Seh ich auch so.
     
  6. #6 Thierry, 30.09.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
    Wie wäre es mit dem Zünschloss, damit wär das Thema Zündung und Sprit erledigt.
    Kommt darauf an welche Anzeigen noch betroffen sind.
     
  7. #7 otterchen, 30.09.2009
    otterchen

    otterchen Guest

    so :) danke für die ersten antworten *froi*

    ahm zu den Anzeigen die ausfallen wäre das die Tankanzeige und die Batterieladung und beiden funktionieren schon bei Zündung ein nicht. Zur Zeit läuft er wieder. Keine Ahnung wie lange *g*

    Tja zu Zündung und Benzinpumpe. In der Regel (soweit ich weiß) ist das so: Das Relais für die Benzinpumpe wird vom Motorsteuergerät geschalten zusammen mit dem Steuerstrom für die Zündspule. Das Motorsteuergerät bekommt die Freigabe, falls vorhanden, von der Wegfahrsicherung und weiters bekommt die Klemme 50 die Freigabe in der Regel vom Zündschloss und/oder vom Getriebesteuergerät, falls vorhanden da ja P und N die einzigen sein sollen die einen Motorstart zulassen dürfen.

    Hab mittlerweile schon ne Menge an Massepunkten durch aber da ich leider nicht weiß wie da was geschalten wird und wer von wem welche Masse und weche + Versorgung erhält tu ich mir mit dem Messen etwas schwer.Also hab ich jetzt mal die Karre wieder angeworfen und "reiß" und "klopfe" auf den Kabeln Relais, und Steuergeräten rum *g*.

    Und aja kommen tu ich aus dem schönen Österreich und wohnen tu ich (wie natürlich alle Österreicher, so behauptet der Volksmund in Deutschland) mitten in den Bergen *breitgrins*

    Wär ja auch super zu wissen wie der Schalttafeleinsatz (also das Teil wo die Anzeigen wohnen *g*) mit der Benzinpumpe und vor allem auch mit der Batterie Volt Dings Anzeige zusammenhängt. Ich persönlich tippe ja auch auf einen Massefehler nur müsst ich wissen wo der Massepunkt im Fahrzeug zu finden ist und/oder ob die Klemme 31 vom Motorsteuergerät oder sonstigen undurchsichtigen Teilen bekommen.

    Vielen Dank und sonnige Grüße
    Markus :D
     
  8. #8 Eagle Eye, 30.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.615
    Zustimmungen:
    2.180
    Vorname:
    Carsten
    hallo MARKUS,

    um evtl.fehler auszuschliessen:
    wie verhält sich das mit der wegfahrsperre ? hast du eine ??
    wie verhält sich dein fahrzeug, wenn du sie nicht deaktiviert hast ??
    kannst du die aktivieren, während das fahrzeug läuft ??

    von deiner fehlerbeschreibung her, tippe ich auch auf die wegfahrsperre.
     
  9. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Schreib mal "Grizzly" an...
    Der hatte -von der Beschreibung her- das gleiche Problem wie du. Da war irgend ein Masse Kabel gebrochen und nichts ging mehr.

    Wegfahrsperre schließe ich aus, weil die nichts mit der Tankanzeige zutun hat.
     
  10. #10 otterchen, 30.09.2009
    otterchen

    otterchen Guest

    So vielen Dank wieder mal *g*

    hab den Grizzly mal angeschrieben. Das mit der Wegfahrsperre klingt zwar plausibel aber kann das, wie HS-EDV schon geschrieben hat, auch die Anzeige vom Tank und die Batterieladungsanzeige ausser Betrieb setzen?

    Ich sag nur, ein Königreich für einen Stromlaufplan *lol* sonst such ich mich noch zum sogenannten Schwammerl *g*

    Dankeschön und sonnige Grüße
    Markus
     
  11. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter

    .
     
  12. #12 Eagle Eye, 02.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.615
    Zustimmungen:
    2.180
    Vorname:
    Carsten
    ich zitiere mich mal selbst und werfe erneut die frage in den raum, ob man den fehler anhand aktivierung der WFS herbeiführen kann
     
  13. #13 bofh1599, 05.10.2009
    bofh1599

    bofh1599 Guest

    Servus, ich kenne das modell sehr gut.

    Wenn du diese 2 Symptome hast, und das absterben schlagartig auftritt, ist einer der 3 Stecker an dem PCM locker. Der sitzt an der Trennwand hinter dem Kühlwasserüberlauf.

    Wenn das Absterben wie ein verhungern klingt, dann ist es eher der Filter im Kopf der Fuel Unit im Tank, silberne Dosen, ist Regulator und Filter in einem, ca. 30-40 Euro.

    Frage: wo stellst du den Treibstoffdruck fest? schlisst du ein Manometer an dem prüfanschluss an? Der ist auch manchmal verklebt, daher nehme ich ein gummi T STück, und habe meine Manometer dort angeschlossen, damit ignoriere ich den vorhandenen Prüfanschluss hartnäckig.

    Wie ist das mit dem Funken: Verteiler gecheckt? angefressene Kontakte? Was gebrochen ? Deckel sauber drauf?

    Die Pumpe läuft nur beim Anlassen eine Sekunde, danach springt die erst wieder an, wenn der PCM "Kraftwerk läuft" meldet.

    Das Motorsteuergerät aka PCM ist sehr sehr selten Kaputt.

    Das mit der Tankuhr ist ein weiteres Indiz, dass deine Kabel locker sitzen, irgendwo. Anschluss am Tank schon gecheckt ?

    Stromplan kann ich dir zuschicken, schick mir deine Email bitte.


    Tom
     
  14. #14 bofh1599, 05.10.2009
    bofh1599

    bofh1599 Guest

    WFS

    die WFS schaltet exakt nach einer Sekunde den Motor aus, zudem ist hektische Blinken an der Lampe bei der Frontscheibe sichtbar. Damit machst du nicht mal 10 cm, wenn du schnell bist...
     
  15. #15 bofh1599, 05.10.2009
    bofh1599

    bofh1599 Guest

    Stecker am Tank

    Noch vergessen: Die Tankuhr und die Pumpe sind in diesem Stecker über Kreuz verkabelt (4 pins im Quadrat), wenn du die Stromzufuhr zur Pumpe messen willst....
     
  16. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    So... ich hab am Samstag mit nem Kumpel einen 5.9er geholt... da hatten wir das gleiche Problem.
    Tankanzeige und Batteriespannung waren weg und die Karre lief nicht.

    Ursache dafür war eine defekte Sicherung im Sicherungskasten im Motorraum. Und zwar war das eine der kleinen Sicherungen... eine gelbe (20A, richtig?)
     
  17. #17 bofh1599, 05.10.2009
    bofh1599

    bofh1599 Guest

    In welcher Position steckte die?

    Sehr interessant, wenn das die identischen Symptome sind, sehr gut. Kannst du auf dem Deckel sehen, in welcher Position die Sicherung steckte ?

    Merci, Tom
     
  18. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Auf dem Deckel steht leider nicht, wofür die Sicherungen sind.
    Ich würde einfach mal alle Sicherungen mit Kontaktspray einsprühen.
     
Thema:

kein Motorstart / OT Geber bereits neu :)

Die Seite wird geladen...

kein Motorstart / OT Geber bereits neu :) - Ähnliche Themen

  1. Neue Winterschuhe

    Neue Winterschuhe: Neue Winterschuhe Felgen frisch mattschwarz gepulvert... [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  3. neues altes Spielzeug

    neues altes Spielzeug: letztes wochenende war es soweit, ein CJ7 erweitert unseren fuhrpark :tanz ist ein 1979er V8 360 cu in (5,9L) in einem top zustand :genau...
  4. Wieder was neues: "Batterie prüfen"

    Wieder was neues: "Batterie prüfen": Hallo! Da zeigt mir gestern beim Starten der Bordcomputer an "Batterie prüfen". Auf die Ladeanzeige geschaut - Zeiger ganz links, nach einigen...
  5. Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu

    Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu: Die ford 8.8 Achse ist eine der beliebtesten Umbauten für einen Jeep. Ich habe dazu einen Aussie Locker für die Ford 8.8 und einen offenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden