Kauf Jeep Wrangler ohne Erfahrung

Diskutiere Kauf Jeep Wrangler ohne Erfahrung im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Guten Tag und ein frohes neues ;-), Ich bin leider absolut Jeep unerfahren, beabsichtige allerdings mir einen Wrangler von 1988 zu kaufen, 4.0l...

  1. Weety

    Weety Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    Guten Tag und ein frohes neues ;-),

    Ich bin leider absolut Jeep unerfahren, beabsichtige allerdings mir einen Wrangler von 1988 zu kaufen, 4.0l Ausführung :grübel

    Gibt es besondere Punkte auf die ich besonders achten sollte, was sind seine schwächen und und und....?!

    Ich danke für eure Hilfe, bin leider total unerfahren was dieses Fahrzeug angeht.

    Danke :)
     
  2. #2 manowar, 02.01.2012
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
  3. #3 Eagle Eye, 02.01.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.594
    Zustimmungen:
    2.167
    Vorname:
    Carsten
    guten morgen SEBASTIAN

    meinen ersten WRANGLER hatte ich auch vollkommen unerfahren
    gekauft. ich wollte so´n auto nur, weil es sich von all den anderen
    autos unterschied, die ich bis dahin gefahren hatte und weil so
    ein WRANGLER den puppen-fänger-effekt hat.

    ich bin auch ordentlich auf die nase gefallen.

    überrascht war ich,
    wie beschissen so ein auto fährt,
    was es für einen unglaublichen durst verspürt,
    wie gefährlich es bei 140 km/h ist,
    was alles klappern kann

    woher sollte ich es auch wissen.
    hat mir vorher keiner was drüber erzählt, foren kannte ich nicht.

    ich kann dir nur raten, dich in deiner nähe umzuschauen
    ob es einen stammtisch aus diesem forum gibt,
    damit du mal ne runde mit einem WRANGLER drehen kannst.

    weiterhin hast du gleich jemanden an deiner seite,
    der sich gemeinsam mit dir ein auto ansehen kann.

    nicht gleich den erstbesten kaufen, der dir über den weg läuft.
     
  4. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    Andreas
    Moin Sebastian,

    erst mal herzlich willkommen im Forum :genau

    Zuallererst musst Du mal bedenken, dass der Wagen inzwischen schon über 20 Jahre alt ist - und dementsprechend gründlich nach Mängeln suchen. Bei Wranglern ist viel Schrott für teures Geld zu bekommen - such in Ruhe und nimm nicht den erstbesten..

    Modelle die in Canada gebaut wurden sind verzinkt, Modelle aus den USA nicht und rosten dem entsprechend eher. Hier gibt es eine Checkliste zum Gebraucht-Wranglerkauf:

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=6549

    Was so ein Auto kosten darf hängt von vielen Faktoren ab - Motorisierung, Laufleistung, Zustand (Rost, Dellen, Kratzer, Innenraum), Umbauten (Fahrwerk, andere Felgen/Reifen, Höherlegung), Zubehör (Hardtop/Softtop, Halbtüren/Volltüren), usw.. - ist alles eingetragen, oder gibt es sofort Ärger beim TÜV ?

    Hast Du schon mal einen Wrangler gefahren ? Was erwartest Du von dem Auto ? Für welchen Zweck brauchst Du den (Eisdiele, Täglich zur Arbeit, oder Geländespielzeug) ?? Kannst Du selbst schrauben und reparieren, oder musst Du wegen jeder Kleinigkeit zur Werkstatt ?

    Fragen über Fragen :pfeiffen

    Nimm zu einer Besichtigung auf jeden Fall jemanden mit, der ein wenig Erfahrung mit Jeeps hat.


    Übrigens - ich wohne nur knapp 30 km weg von Dir - Du bist jederzeit gerne auf einen Kaffee gesehen, da kann man viel mehr besprechen als hier schreiben :pfeiffen


    Am 13.01. ist auch wieder Stammtisch Niederrhein in Moers

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=18609

    Auch hierzu bist Du herzlich eingeladen :genau


    Grüße nach Rheurdt :ciao

    Andreas
     
  5. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :nachdenklich Baujahr ´88.... ganz sicher das es nicht ein 4,2l motor ist ??

    Ich meine 4,0 gabs erst ab ´91.... würde jetzt aber nicht drauf wetten...:pfeiffen

    leicht zu erkennen am vergaser und des über dem motors plaziertem rundem Lufi beim 4,2l, statt einer Lufibox an der seite beim 4,0l
     
  6. Weety

    Weety Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    uff mit so vielen Antworten in kürzester Zeit habe ich nicht gerechnet :)

    Danke ist sehr viel brauchbares dabei vorallem die Checkliste!!

    Hört sich sehr gut an Andreas werde aufjedenfall dabei sein, sag einfach nochmal bescheid, es wird sich da auch sicher jemand finden der mit mir den ein oder anderen Wrangler besichtigen will... :pfeiffen

    Also ich suche so einen Wagen als Zweitwagen, für schöne Wochenenden, will den einfach was schick machen, der Wagen wird nicht jeden Tag gefahren oder jede Woche!

    Habe einen gefunden der mir eigentlich schon SEHR zusagt, nur leider kann ich NICHTS über die 4l Motoren lesen... "guter" Motor?
     
  7. Weety

    Weety Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    laut Inserat 4.0 aber ich habe keine Ahnung, habe dem Verkäufer auch schon gemailt :genau
     
  8. Weety

    Weety Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    Ich kann die Checkliste zum Gebrauchten Wrangler Kauf leider nicht lesen bzw. öffnen... kann ich mir das woanders noch erlesen?
     
  9. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    zum lesen der checkliste einen .pdf reader installiern... brauccht man sowieso immer mal....:genau;-)
     
  10. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    Andreas
    Sebastian,

    ich würde Dir auf jeden Fall raten aufzupassen, dass es der neuere 4,0l-Motor ist, und nicht der ältere 4,2l-Vergasermotor.

    Beim 4,0 kommst Du bei Schadstoffklasse Euro2 auf knapp unter 300 Euro Steuern im Jahr - beim 4,2 wird keine Schadstoffklasse anerkannt = keine Umweltplakette und ca. 1200 Euro Steuern im Jahr :huch

    Checkliste Jeep Wrangler YJ​
    -Karosserie: 1. Übergang zwischen Kotflügel und Body (Rost)
    2. Aufnahme des Überrollbügels am Boden (Rost)
    3. Übergang Fußraum und Außen Blech (Rost)
    4. Kanada Modelle sind verzinkt
    5. Karosserie Gummis prüfen (porös)
    6. Scheibenrahmen (Rost)
    7. Hinterer Radkasten, Dreck hinter der Abdeckung? (Hinweis auf
    Gelände Einsatz)
    -Motor: 1. Nur 2,5l! Multipoint oder Singelpoint (Elektronischer Vergaser)
    Multipoint ist zuverlässiger.
    2. Öl im Luftfilterkasten? Zeichen für fahren mit hohen Drehzahlen
    3. Öl zwischen Motor und Getriebe? Undichte des Kurbelwellen
    Simmerring. (keine große Sache)
    -Rahmen: 1. Rahmenende hinten (Rost)
    2. Getriebeplatte (Kratzer) deutet auf Gelände Einsatz hin.
    3. Allgemeiner Zustand, viel Unterbodenschutz kann auch was
    verstecken.
    -Getriebe: 1. Öl in Getriebe müssen ab und zu getauscht werden, auf Service
    Interwalle achten wenn möglich Ölstand prüfen.
    2. Verteilergetriebe durchschalten, funktioniert der Allrad und
    Untersetzung? NUR AUF LOSEN UNTERGRUNG PRÜFEN!!!
    3. Öl am Unterboden? Deutet auf defekten Simmerring der Kardanwelle
    hin.
    -Achsen: 1.Hinterache/Tracklock. Die Sperre neigt zum Verkleben, äußert sich
    beim Anfahren und engen Kurven durch Knacken
    2.Kreuzgelenke an den Kardanwellen und der Vorderachse auf spiel
    prüfen, geht mit der Hand
    3. Unterdruckdose an der Vorderachse, schaltet bei Allrad die
    Vorderachse zu, bei defekt funktioniert der Allrad nicht
    4. Öle in den Achsen müssen getauscht werden, , auf Service Interwalle
    achten wenn möglich Ölstand prüfen
    -Lenkung: Alle Schub und Spurstangenköpfe prüfen, auf spiel, ob die Gummis
    heile sind und alles Abgeschmiert wurde.
    -Allgemein: 1. Diese Autos sind nur bis ´96 gebaut also schon ein paar Jahre alt!!
    2. Alle Änderungen eingetragen?
    3. Alles andere ist auch zu beachten worauf man beim
    Gebrauchtwagenkauf achten sollte.
    Motorraum:
    Sauber, oder total verdreckt? Lässt auf den allgemeine Pflegezustand
    (aber nicht unbedingt auf den technischen Zustand!) schließen.
    Vorsicht bei frisch gewaschenen Motorräumen bzw. Unterseiten: Da
    wurde möglicherweise in Flüssigkeitsverlust weggespült - gilt nicht für
    Händler, da diese meist grundsätzlich eine Motorwäsche machen. Nach
    der Probefahrt noch einmal reinschauen.
    Freifliegende Kabel deuten auf eine verbastelte Elektrik hin.
    Zusatzelektrik ordentlich eingebaut (Sicherungen, Relais, Anschlüsse,
    Kabelverlegung, …); eventuell Schaltpläne vorhanden?
    Batterie sauber? Säurestand? Alter irgendwo ersichtlich? Batterie
    befestigt (nicht nur reingestellt)?
    Marderbisse in Kabeln oder Schläuchen?
    Alter der Flüssigkeiten irgendwo ersichtlich?
    Innenraum:
    Wenn Sicherungen oder Glühlampen im Handschuhfach liegen ist das
    eventuell ein Hinweis auf Probleme mit der Elektrik - Sicherungen bzw.
    Lampen brennen öfter mal durch.
    Aschenbecher und Zigarettenanzünder ansehen (Raucherfahrzeug).
    Funktion Sitz, Gurt und Lenkrad Verstellung (Arretierung!).
    Serviceheft vorhanden?
    Behälter mit Öl bzw. Kühlmittel im Kofferraum sind auch verdächtig.
    Radio:
    Funktionieren alle Lautsprecher (Fader und Balance verstellen)
    Störgeräusche bei größeren Anlagen (Zusatzendstufen) bei laufendem
    Motor - pfeifen, prasseln, …
    Funktioniert der CD Wechsler (CD gegebenenfalls nicht vergessen!)
    Motorantenne funktioniert?
    Außen:
    Reifen verschleiß gleichmäßig an den Kanten der Lauffläche
    (Lenkgeometrie).
    Bremsscheiben verrostet?
    Zustand Stoffverdeck (Nähte, Risse, Scheiben)? Persenning vorhanden?
    Probefahrt:
    Leerlauf stabil? Auch bei eingeschalteten Verbrauchern
    (Scheibenheizung, Licht, Klima)?
    Zieht der Wagen beim Bremsen zur Seite? Falls ja =>
    Bremsenprüfstand.
    Lenkrad gerade (Lenkgeometrie)?
    Vibrationen beim Bremsen im Lenkrad deuten auf verzogenen
    Bremsscheiben bzw. Trommeln hin.
    Gänge lassen sich ohne Geräusche einlegen (Schaltgetriebe).​
    Radio ausschalten.

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  11. Weety

    Weety Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    Dann hoffe ich mal das es der 4.0l ist, dran zu erkennen das der Luftfilter nicht oben auf dem Motor angebracht ist hatte ich gerade gelesen...?!

    Danke schonmal einiges gelernt wo man hätte richtig gut auf die Nase fliegen können!!! 1200€ :-) junge junge junge...
     
  12. #12 Eagle Eye, 02.01.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.594
    Zustimmungen:
    2.167
    Vorname:
    Carsten
    ich gebe dir einfach mal recht,
    ab 1991 gab es den 4,0 l
     
  13. #13 trudelpups, 02.01.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    :nö...ab 1990.
    @ weety,nimm jemanden mit der was von Jeep
    weg hat.
    Das geht sonst in die Hose.
     
  14. Weety

    Weety Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sebastian
    Ja super danke!!

    Wollte mir den Wrangler am Wochenende anschaun in den Niederlanden, wird mir sicher dabei sehr hilfreich sein!!
     
  15. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    198
    Vorname:
    eddy
    aber denk daran, wenn Du einen aus NL kaufts musst du bei der Zulassung in Deutschland eine Einfuhrsteuer von 19% auf den Kaufpreis zahlen !!!!!!

    Gruß Marc
     
  16. #16 trudelpups, 02.01.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Nimm mal Kontakt mit den Leuten von Stammtisch Niederrhein auf.
    http://www.jeep-community.de/forumdisplay.php?f=127
    Vielleicht kann dich jemand begleiten.
     
  17. #17 onlyjeep, 02.01.2012
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Baujahr 88 ist ein 4,2. Such dir einen 4.0 ab Baujahr 90.
    Und, wie schon öfter erwähnt, nimm jemanden mit der Plan hat. Das hat schon jeder mal erlebt - voll geil auf ein bestimmtes Auto und dann voll die Rübe gekauft.
     
  18. #18 Thomas T., 02.01.2012
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    könnte ja auch ein anderer Motor mittlerweile drin sein.... laß dir doch ein Foto vom Motor schicken - dann weißt du es wenn du es hier postet. Ev. kann man sich den Weg sparen.
    Wieviel KW soll der Motor denn haben?? Wenn um die 130 ist es gut....:genau
     
  19. #19 Stefan1982, 02.01.2012
    Stefan1982

    Stefan1982 Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    da kann ich nur recht geben nimm dir jemanden mit habe auch erst so ein bock geschossen:motz aber den den ich jetzt habe der ist top :daumen
     
  20. Bigkid

    Bigkid Erwachsenwerden kann ich auch noch morgen

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Hi, und erst mal herzlich willkommen.

    Vielleicht könntest Du ja mal einen Link zu der Anzeige posten?

    Ist das der Wagen? -> klick <-

    Der hat jedenfalls 180 PS, könnte also tatsächlich ein 4,0l sein.

    Mich würde allerdings auch ein Foto von dem V6 interessieren. :grübel

    TÜV hatter aber nicht mehr (bis 04/11), oder war die letzte HU in 04/11?

    Oder ist das bei Importen egal, weil Du hier sowieso noch einmal zum TÜV musst? Keine Ahnung, da können die Experten sicher was zu sagen.

    Schöne Grüße aus der Nachbarschaft

    Ingo
     
Thema: Kauf Jeep Wrangler ohne Erfahrung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gebrauchten wrangler jk kaufen

    ,
  2. jeep warngler auf was achten beim kauf

    ,
  3. was bei einem Wrangler beachten bwim kauf

    ,
  4. Was beachten beim Wrangler unlimited,
  5. welche schwä chen hat der wrangler tj?,
  6. alten jeep kaufen tipps,
  7. jeep wrangler worauf achten,
  8. jeep jk kaufen worauf achten,
  9. Jeep Wrangler yj Kauf beachten,
  10. jeep wrangler unlimited jk kauf worauf achten,
  11. jeep wrangler was zu beachten,
  12. jeep wrangler beim Kauf achten,
  13. jeep wrangler yj gebrauchtwagenkauf,
  14. wrangler Unlimited gebraucht checkliste,
  15. jeep wrangler yj ersatzteilsituation erfahrungen,
  16. jeep wrangler gebraucht worauf achten
Die Seite wird geladen...

Kauf Jeep Wrangler ohne Erfahrung - Ähnliche Themen

  1. Jeep-Stammtisch November 2019

    Jeep-Stammtisch November 2019: Hi X-Cross Jeepers, am Freitag, 22.11., probieren wir etwas Neues: China-Thai Restaurant Ming Fat Lienzinger Strasse 74 75417 Mühlacker Wie...
  2. Jeep 5.7 Lifthinten

    Jeep 5.7 Lifthinten: Hallo alle zusammen, ich werde meinen 08ter GC 5.7 in den nächsten 2 Wochen vorne mittels Bilstein 5100 Dämpfer höher legen lassen werde denke...
  3. Fragen zu Jeep CJ5 mit AMC 401

    Fragen zu Jeep CJ5 mit AMC 401: Hi zusammen, ich habe ein Jeep CJ5 gekauft. Das war eine reine Bauchentscheidung (das Auto ist sooooo geil) und jetzt kommen natürliche einige...
  4. Verkaufe Wrangler JK Unlimited; 2,5"; 258/70/17;

    Verkaufe Wrangler JK Unlimited; 2,5"; 258/70/17;: Verkaufe wegen Neuanschaffung unseren JK. 81TKM, Inspektion neu, MY 2011; 285/70/17; 2,5 Zoll AEV Fahrwerk; AEV Reserveradträger. AHK mit 3,5t....
  5. Jeep Compass 2,4l 4x4 Bj 2015 48Tkm

    Jeep Compass 2,4l 4x4 Bj 2015 48Tkm: Hi zusammen! Verkaufe (wg. Geschäftswagen) meinen Compass schweren Herzens... Ausführliche Beschreibung findet Ihr auf mobile.de...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden