Kardanwelle---SYE

Diskutiere Kardanwelle---SYE im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Ich les ja gerne und probier auch gerne was aus. Aber manchmal versteh ich mal was nicht. Helft mir mal weiter: Es gibt doch den SYE Umbau,...

  1. #1 jeeptom, 21.12.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.188
    Zustimmungen:
    4.760
    Vorname:
    Tom
    Ich les ja gerne und probier auch gerne was aus. Aber manchmal versteh ich mal was nicht.

    Helft mir mal weiter:

    Es gibt doch den SYE Umbau, wobei das halbe VTG zerlegt werden muss um die hintere Ausgangswelle zu ersetzen.
    Dann gibts noch den Umbausatz, wo nur auf der Welle ein anderer Flansch verbaut wird.
    Éine andere Kardanwelle ist in beiden Fällen zusätzlich notwendig.

    Jetzt hab ich sowas gefunden:

    http://www.quadratec.com/products/52301_208.htm



    Spar ich mir dann einen Umbauschritt ???

    Passt das problemlos auf mein 242er VTG ???


    :grübel
     
  2. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    Das ist die Kardanwelle die Du zusätzlich zum SYE kaufen must.

    Du selbst schreibst ja schon völlig richtig das eine andere Kardanwelle nötig ist, das ist sie !!

    steht auch in der artikel beschreibung:
    es gibt auchg einen kürzeren SYE ;-)




    allerdings ist soviel ich weis ein SYE für das 242 nurnoch schwer zu bekommen....:nachdenklich kann mich da aber auch irren....
     
  3. Coyote

    Coyote Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mike
    Hallo,

    für das NP242 schaue mal unter dem Begriff Hack 'n Trap bei Rubicon Express nach.

    Gibt es für das 242 bis 95 Schiebestück im Simmering und ab 96 trockenes Schiebestück.
     
  4. #4 Deezel Stink3r, 22.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    So wie ich das sehe, ist diese Welle nur ein Ersatz für die Serienwelle.
    Oben unter dem Preis steht die Originalersatzteilnummer!
    Für einen SYE brauchst Du eine andere Welle.
    Gruß Michael
     
  5. #5 Deezel Stink3r, 22.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    In Verbindung mit dem NP 231!!
    Das Hack-n-tap ist etwa 150$ billiger als das HD SYE. Neue Welle brauchst Du in jedem Fall.
     
  6. #6 Deezel Stink3r, 22.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    Nochmal ordentlich der Reihe nach:
    Wenn Du Dein VTG NP242 Selec-Trac öffnen willst,dann eigentlich nur um gleich die Untersetzung von Serie 2,72:1 auf 4:1 zu ändern. Also extrem krieching ...
    Natürlich kannst Du auch ein Rubicon Express Hack-n-Tap verwenden, da es nur wenige SYE Kits für das 242 gibt. Eine neue Gelenkwelle brauchst Du trotzdem in jedem Fall, und natürlich abhängig von einer Höherlegung auch unterschiedliche Längen.
    Puh, was ne schwere Geburt.
    Gruß Micha
     
  7. #7 jeeptom, 22.12.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.188
    Zustimmungen:
    4.760
    Vorname:
    Tom
    Okay, jetzt kommt so langsam Licht ins Dunkel :-)


    Also zerlegen wollte ich mein VTG nicht unbedingt.
    Ich möchte nur irgendwann die Tieferlegung des VTGs wieder ausbauen und benötige dafür eine andere Kardanwelle mit DoppelKG um den Knickwinkel auszugleichen. Bisher ist noch die Orginalkardan drin und es geht grad so.
    Wenn so ein Hack-n-Tap Kit auch passt und dazu noch Geld gespart werden kann......umso besser :daumen
     
  8. #8 DieTerMiete, 22.12.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    VTG zerlegen ist aber wirklich kein Akt,
    halb so wild aber wenn es auch günstiger geht... :daumen
     
  9. #9 Deezel Stink3r, 27.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    Hallo Tom,
    Ich habe eine Nachricht erhalten, daß bei dem Hack' n Tap die Verteilergetriebewelle gekürzt werden muß.
    Diese Nachricht finde Ich hier (noch) nicht.
    Da ich aber denke, das das wichtig ist, wiederhole ich das nochmals.
    Gemäß meinen Unterlagen, muß die Welle tatsächlich gekürzt, und ein neues Gewinde als Aufnahme für den Flansch geschnitten werden. Das heißt, die Welle muss in jedem Falle ausgebaut werden. Das ganze soll ja auch zentriert sein.
    Um den Arbeitsaufwand die Welle auszubauen, kommst Du also nicht herum.

    Vielen Dank nochmal für den Hinweis! War ein berechtigter Einwand! :daumen
    Gruß Michael
     
  10. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Peter
    Die Welle muß nicht notwendigerweise ein DoppelKG haben.
    Man kann auch eine Welle mit einfachen KGs bauen lassen (ist billiger und nicht so anfällig) und einen 1'' Motorlift verbauen.
     
  11. #11 jeeptom, 16.02.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.188
    Zustimmungen:
    4.760
    Vorname:
    Tom
    Jetzt schauts so aus als ob ich doch mein VTG öffen und zerlegen darf.

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=4260


    Dabei kann ich ja auch gleich einen SYE einbauen.

    Hat mal jemand eine Umbauanleitung für mich ?
    Kann das VTG dazu eingebaut bleiben ?
    Gibt es etwas besonderes zu beachten ?
    Brauch ich besonderes Spezialwerkzeug ?


    :ciao
     
  12. #12 DieTerMiete, 16.02.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Mahlzeit, Bin zwar nicht der Fachmann aber vielleicht hilft es weiter:


    Nimm am besten den Einbaubericht für'n SYE von MarkusYJ

    Ja

    Eigentlich nicht, steht alles im Umbaubericht

    Ich glaube für das Lager im Deckel des VTG welches die Welle aufnimmt auf dessen andere Seite der Yoke zur Vorderachse sitz. (kleiner innen-Abzieher bin ich mir aber nicht sicher)
     
  13. #13 Nordmann, 16.02.2009
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Steht bei Mir auch gerade an ! Berichte bitte Weiter! Bin ca 4 Hoch und des VTG ist 3cm abgesenkt! Mir ist nur bekannt das es das SYE Kitt nimmer gibt fürs 242 und Ich auch an einen Hack,n Tapp Umbau Denke!Gruß Ralf!
     
  14. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Peter
    ....
     
  15. #15 klimaprofi, 17.02.2009
    klimaprofi

    klimaprofi Jeepreparateur

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Ich stelle mal meinen Bericht von Einbau eines SYE Kits beim facegelifteten XJ rein. Beim VTG überholen würde ich lieber die Stunde ransetzen und das VTG ausbauen um es auf der Werkbank zu machen
     
  16. #16 jeeptom, 20.02.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.188
    Zustimmungen:
    4.760
    Vorname:
    Tom
    Vielen Dank bisher.

    Alle angesprochenen Werkzeuge habe ich.


    Heute ist der Indianer nochmal ein bissi gewachsen. :pfeiffen


    [​IMG]


    [​IMG]


    Die Bilder sind ein wenig dunkel, weils in der Tiefgarage ist.

    Ich denke das ich jetzt bei ca. 4"--4,5" bin. Das reicht jetzt.
    Die Orginal Kardan ist immernoch drin.
    Das ist dann vielleicht der nächste Schritt.
     
Thema:

Kardanwelle---SYE