JK Getriebeölwechsel AT 2.8CRD

Diskutiere JK Getriebeölwechsel AT 2.8CRD im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Tach Gemeinde bei meinem JK war mal wieder der Zeitpunkt für den Wechsel des Motor-, VTG- und der Diff-Öle gekommen. Der Wartungsplan des...

  1. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Tach Gemeinde

    bei meinem JK war mal wieder der Zeitpunkt für den Wechsel des Motor-, VTG- und der Diff-Öle gekommen.

    Der Wartungsplan des JK(U) 2.8 CRD sieht den Wechsel der Automatikgetriebeflüssigkeit beim Diesel nach 200tsd km oder 96 Monaten bzw. nach 100tsd km oder 48 Monaten "wenn Ihr Fahrzeug für eine der folgenden Aufgaben verwendet wird: Polizeifahrzeug, Taxi, in einem Fuhrpark oder bei häufigem Anhängerbetrieb" (Zitat Ende) vor.

    Mein JKU hat 66tsd gelaufen, ist 48 Monate alt und hat ca. 25tsd km mit einem schweren Anhänger (ca 2,4to) absolviert.

    Also gut.....für die Kiste ist ja fast nichts zu schade.


    Vorbereitung: Peilstab und Filter gekauft (Peilstab hat er ja keinen - hat nur der Benziner).







    Irgendwas ist ja immer :motz

    Werkzeug gebaut - zwei Schrauben für den Deckel liegen doof unter dem Querträger, mit normalem Werkzeug war da kein Hinkommen.
    [​IMG]


    Die hinteren Schrauben ließen sich auch lösen, aber zwei andere (in der Mitte) sind dann abgerissen.
    [​IMG]

    Die Karre ist erst 4 Jahre alt....Gammel und elektrochemische Korrosion machens möglich.




    na-ja, dann wars offen.
    [​IMG]


    Die gute Nachricht: das aufgefangene Öl roch nicht verbrannt. Aber die Konsistenz war deutlich schlechter als bei neuem ATF+4 und der Anteil Schwebestoffe war hoch.....ob das wohl weitere 34tsd km zu zur Erreichung der 100tsd km gutgegangen wäre :nachdenklich

    [​IMG]

    [​IMG]



    Am Magneten saß viel feiner Metallabrieb.

    [​IMG]




    Wie haltet ihr es mit dem AT-Gebtriebölwechsel beim JK?
     
  2. #2 Jeepsander, 24.02.2016
    Jeepsander

    Jeepsander Jeep - aus Freude beim Tanken

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Erster Wechsel nach 12000 km
    War so von mir beim Kauf vereinbart.:vertrag
    zweiter bei 50000km
    und jetzt bei 100000km

    Offiziel reichen anscheinend 100000 km Intervalle. Sind aber meiner Meinung zu viel.
     
  3. #3 Happyleo, 29.02.2016
    Happyleo

    Happyleo Jeepster

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Habe auch am Wochenende auch das ATG-Öl und Filter bei 76.000 Km gewechselt :tj JK Tom hat mich inspiriert das doch noch vor erreichen der 80.000 Km vorzunehmen. :daumen

    Denke auch, dass ein Wechsel-Intervall von 100.000 Km zu viel ist. Das Öl roch zwar noch nicht verbrannt, aber es war schon dunkel rotbraun und auch Schwebeteilchen waren zu sehn, wie bei JK Tom.
     
  4. #4 Fatzkiste, 03.03.2016
    Fatzkiste

    Fatzkiste ...aus der Odenwaldhölle

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    155
    Vorname:
    René
    Mein Fzg. kommt einmal im Jahr zur Inspektion (EZ: 06-12; aktuell 30600Km) und da lasse ich immer alle Öle überprüfen, ggf. wechseln. Außer Motoröl war bisher noch kein weiterer Bedarf.
     
  5. #5 prehmium, 17.10.2017
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Hallo!

    Wo gibts den Peilstab?

    Gruß
     
  6. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Ich habe einen bei EBay geschossen, der hatte sich dann prompt im Schaltblock verhakt (zum Glück war die Wanne ab und ich konnte ihn zurück schieben/ führen). Danach habe ich den sofort entsorgt.
     
  7. #7 prehmium, 17.10.2017
    prehmium

    prehmium Master

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Thomas
    Wie hast Du dann die richtige Menge Öl eingefüllt?
     
  8. #8 Rumpelmeier, 17.10.2017
    Rumpelmeier

    Rumpelmeier Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Ich bin schlauer geworden , um 3 500 € . Vor 3 Wochen hat sich mein ATG auf der BAB verabschiedet und durfte Huckepack nach Hause. Km- Stand 105 000 , Die Fachwerkstatt die dann das Getriebe repariert hat, hat mir empfohlen alle 60 000 km das Oel und den Filter zuwechsel, aber auf jedenfall muß auch eine Getriebespülung mitgemacht werden, sonst ist der Oelwechsel für die Katz. Von jetzt ab werde ich das beherzigen, da ich sehr viel mit einem Hänger und mich des Öfteren im Gelände Offroad bewege.
    Der Oelwechsel mit Spülung ist zwar kein Sonderangebot, aber eine Getriebereparatur für 3 500 € merkt man schon mehr.

    Heiko
     
    TomJK gefällt das.
  9. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Das alte Öl aufgefangen, Menge bestimmt und diese Menge neues Öl wieder eingefüllt.
     
  10. #10 RickyRicardo, 01.06.2018
    RickyRicardo

    RickyRicardo Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    War es der "einfache" China Automatikgetriebe Peilstab, oder der Dorman für Jeep/Chrysler/Dodge ?

    Es gibt Tabellen, wie hoch das Öl, bei welcher Temperatur um Getriebe stehen muß.

     
  11. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    War die Billigvariante
     
  12. #12 RickyRicardo, 02.06.2018
    RickyRicardo

    RickyRicardo Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Die Amis nehmen immer dieses:
    TRANSMISSION FLUID LEVEL DIPSTICK TOOL 917-327 for CHRYSLER DODGE JEEP VW DORMAN

    Das hat auch ne andere Spitze, als die in Ebay Deutschland. Evtl. geht es damit besser.
    Wollte ich schon vor meiner Getriebespülung machen, aber da hatte ich noch nicht die Info.
     
Thema: JK Getriebeölwechsel AT 2.8CRD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölwechsel jeep wrangler jk

    ,
  2. jeep wrangler getriebe

    ,
  3. wartungspeilstab 2.8crd

    ,
  4. getriebeölwechsel jeep wrangler jk,
  5. jeep wrangler jk Ölwechsel,
  6. Serviceplan jeep jku,
  7. welches öl in wrangler 2 8 crd,
  8. jeep 2 8 crd 3 motor öl wechsel,
  9. jeep cherokee kj 2.8 crd getriebe ausbauen,
  10. jeep wrangler 2 8 crd 2017 öl wechsel,
  11. ölfilter wechseln jeep 2.8 crd,
  12. Ölfilter wechseln Jeep Wrangler JK 2.8 CRD 2007 - 2015,
  13. ölverlust getriebe Jeep Wrangler yj,
  14. jeep wrangler unlimited getriebesoftware zurücksetzen,
  15. jk wrangler ölwechselanzeige zurücksetzen,
  16. jeep wrangler jk getriebeöl wechseln www.jeep-community.de,
  17. 2 8 crd oelfilter wechseln,
  18. motoröl jeep wrangler jk crd 2016-
Die Seite wird geladen...

JK Getriebeölwechsel AT 2.8CRD - Ähnliche Themen

  1. Service JK 3,6 Liter von 2018

    Service JK 3,6 Liter von 2018: Hallo weiss jemand wie oft und nach wievel Kilometern ein JK 3,6 Liter von 2018 zum Service muss? Grüße Frank
  2. Camping-/Reiseausbau Wrangler JK

    Camping-/Reiseausbau Wrangler JK: Hallo ich habe vor meinen Ausbau in meinem Jk zu verkaufen. Es kann mit zwei Personen geschlafen werden und es ist eine Kühlbox integriert und...
  3. Verkaufe Camping-/ Reiseausbau Wrangler JK

    Verkaufe Camping-/ Reiseausbau Wrangler JK: Hallo ich habe vor meinen Ausbau in meinem Jk zu verkaufen. Es kann mit zwei Personen geschlafen werden und es ist eine Kühlbox integriert und...
  4. Schleifendes, unrundes Geräusch bei JK 2.8 CRD

    Schleifendes, unrundes Geräusch bei JK 2.8 CRD: Hallo zusammen, ich komme aus Raum Oberfranken/Bayreuth. Suche zum Einen eine fähige Werkstatt, die mit JK´s Erfahrung hat. Sollte jemand was...
  5. Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018)

    Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018): Hallo zusammen, wer hat seine Anhängerkupplung selbst angebaut und kann mir ein paar Tipps zur Verlegung der Elektrik geben. Ich habe mir eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden