Jetzt gehts los!!!!

Diskutiere Jetzt gehts los!!!! im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Na dann will ich mal, so hab ich ihn gekauft. Wrangler YJ Baujahr 1990 2,5er Singlepoint

  1. #1 uncle sam, 08.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Na dann will ich mal, so hab ich ihn gekauft.

    Wrangler YJ Baujahr 1990 2,5er Singlepoint
     

    Anhänge:

  2. #2 uncle sam, 08.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Viel ist noch nicht passiert, aber ich habe mir in den kopf gesetzt alle Teile die ich abbaue auch gleich zu restaurieren. Also Sandstrahlen lackieren usw...
    Dauert ewig, aber dann ist später zum Zusammenbauen alles fertig :daumen
     
  3. #3 uncle sam, 08.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    So sieht das dann vorne ohne aus :nachdenklich
     

    Anhänge:

  4. #4 uncle sam, 08.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Mal ne Frage in die Runde. Da ich viele teile strahlen werde oder schon habe, was haltet ihr für besser, oder welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Lackieren oder Pulverbeschichten? :nachdenklich

    Ehrlich gesagt bin ich vom Beschichten nicht so überzeugt :ungeduld
     
  5. #5 DIRTY-EGG, 08.02.2015
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    bevor du irgendwelche aktionen startest, würde ich mir an deiner stelle

    erstmal den kompletten rahmen genau unter die lupe nehmen, wenn der

    rest so aussieht wie der rahmenkopf, dann hast ein ernsthaftes problem....
     
  6. #6 uncle sam, 08.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Hi, danke für die Info.
    Der Rahmen sieht sonst ganz gut aus. Ich war auch erstaunt als ich die Stoßstange ab hatte.
    Leider hat einer der Vorbesitzer gemeint er müsste da vorne rumbasteln und hat die Lücke im Rahmen unten und dem Rohr welches durchläuft zugeschweisst :warten
    Wieso auch immer.

    Allerdings glaube ich auch das noch einige Überraschungen auf mich zu kommen.

    Aber es gibt ja zum Glück nix was Mann nicht reparieren kann :daumen
     
  7. #7 Falkili, 08.02.2015
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    206
    Vorname:
    Falk
    Bau am Besten alles auseinander und mach Alles.
    So wie der Rahmen vorne aus schaut,... Da wird er hinten nicht viel besser sein...

    Was hast du damit vor? Was willst du denn alles machen?
    Fahrwerk ist sowieso fällig (Die Federn sehen ganz schön platt aus)
    Schon Gedanken bezüglich der Zulassung gemacht? (Für den singlepoint gibt´s keinen KLR oder sowas) ...

    BTW: Viel Arbeit... Meinen hab ich untenrum fertig und jetzt bin ich dabei den Body zu machen ;)
     
  8. #8 Alpdriver, 09.02.2015
    Alpdriver

    Alpdriver Member

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reiko
    Lass den Rahmen erstmal Strahlen. Dann denke ich, wird erstmal das große Schweißen oder Erwachen kommen. Meiner sah dort vorn deutlich besser aus. An den hinteren Enden ist dann beim Strahlen mit der Farbe auch gleich der Rahmen verschwunden.

    Ansonsten viel Spaß. Ich finde es gut wenn sich immer wieder jemand so eine Aufgabe antut. Glaub mir ich weiss wovon ich rede.
     
  9. #9 Alpdriver, 09.02.2015
    Alpdriver

    Alpdriver Member

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reiko
    Nach dem Strahlen und Schweißen habe ich Brantho Corrux 3in1 aufgetragen. Vorher den kompletten Rahmen von innen gespült (der Dreck musste raus) Innen dann Mike Sanders. Aussen vor dem Anstrich einen Rostwandler der gleichzeitig Haftgrund ist. Das gleiche mit den Achsen ausser natürlich das Innenleben.

    Das Mike Sanders ist im Rahmen gut zu sehen.
     

    Anhänge:

  10. #10 Alpdriver, 09.02.2015
    Alpdriver

    Alpdriver Member

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reiko
    Hier ziemlich aktuell !! Nach 2 Jahren Bauzeit.
     

    Anhänge:

  11. #11 uncle sam, 09.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Super, vielen Dank ;-)

    So soll es aussehen. Voe der ganzen Beschichterei halte ich nicht so viel, wenn ich bie mir die Unimogs und Radlader ansehe, sehe ich alles.

    Zwei Jahre Bauzeit... ob ich das schaffe :traurig2

    Aber eigentlich geht es mir um "Das Machen". Ist auch meine erste Restauration, und gut Ding braucht Weile.

    Von der Optik her soll er original bleiben. Evtl. 2" höher da ja eh ein anderes Fahrwerk rein muss.
     
  12. #12 Alpdriver, 10.02.2015
    Alpdriver

    Alpdriver Member

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reiko
    Ich verstehe nur nicht warum du dir das Fahrzeug mit dem schlechtesten Motor ausgesucht hast. Der Aufwand der Restauration ist bei allen vier Motorvarianten gleich. Der Wiederverkaufswert, die Unterhaltskosten und auch der Spaßfaktor beim fahren sind absolut nicht identisch. Wobei da gibt es den Spruch "Wer Restauriert verliert". Zum Geld verdienen beim verkaufen reicht es auch bei mir lange nicht.
     
  13. #13 uncle sam, 10.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Naja, das waren viele Gründe.

    Sagen wir mal so.... er war günstig, war in meiner Nähe, ich hatte Zeit und gerade das Geld. Und natürlich ne rießen Portion Blödheit von mir :monk

    Aber wie schon gesagt, ist so ne Art Beschäftigungstherapie wenn ich Abends aus dem Büro komme. Richtig lustig wird das wenn ich in der Halle von meinem Schweißer und Karroseriebauer bin und es ein bisschen wärmer ist. Dann gibt es jeden Abend zum Schrauben auch :fassbier

    Ansonsten wird er ja bald Oldtimer... kostet nicht mehr viel im Unterhalt und steigt in unermeßliche Höhen weis den Preis angeht :-):genau
     
  14. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    198
    Vorname:
    eddy
    Die Einstellung find ich gut :daumen
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Projekt und gute Erfolge :genau
     
  15. #15 Alpdriver, 11.02.2015
    Alpdriver

    Alpdriver Member

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reiko
    Sehe ich auch so. Viel Spaß und halte uns hier auf aktuellen Stand. Genau das richtige um mal den Kopf vom grauen Büroalltag frei zu kriegen.
     
  16. #16 Schmutzfuß, 12.02.2015
    Schmutzfuß

    Schmutzfuß Jeeper

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    74
    Vorname:
    Manny
    Bei mir ist es im Augenblick ähnlich...
    Der Rahmen ist fertig geschweißt, die Gewinde sind OK.
    Er wurde komplett abgeklopft und auf Schwachstellen untersucht.
    Was an Schwachstellen gefunden wurde wurde verstärkt und die miese Originalqualität der Schweißnähte ebenfalls verstärkt.

    Und er bekommt Fahrwerk und die gesamten Bremsleitungen schon mal neu.

    Den Rahmen habe ich nach dem Nachschweißen bei Frank Sinning in Essen strahlen lassen.
    http://www.oberflaeche.com/
    Der hat auch gleich eine Schicht Washprimer aufgespritzt.
    So hatte der Rahmen keine Gelegenheit auch nur im Ansatz Rost anzusetzen.
    Dann kam Brantho Korrux 3 in 1 Mit der Rolle und Pinsel in 3 Schichten drauf.
    http://www.branth-chemie.de/1Ksdgl.htm
    Nur an Stellen wo ich nicht hin kam habe ich kurz die Sata genommen.
    Ich wollte in der Garage nicht so rumsauen, deshalb habe ich nicht den gesamten Rahmen mit der Pistole gemacht.

    Der Washprimer ist deshalb wichtig, weil er
    1. sehr dünn ist und überall eindringt.
    2. ein Säurepriemer ist, der sich regelrecht im Metall festfrisst, und somit für einen festen Halt sorgt. und
    3. ist er noch ein guter Rostschutz.
    Und wenn der Service beim Strahlen von der Firma gleich mit angeboten wird zu einem Preis den Andere nur fürs Strahlen nehmen......dann natürlich drauf damit.
     
  17. #17 scarvman, 12.02.2015
    scarvman

    scarvman Jeeper

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stephan
    Hallo Schmutzfuß,

    wollte 2 Stosstangen und 5 Stahlfelgen von TJ zu Sinning bringen zwecks Glasperlstrahlen..
    Kannst Du verraten wieviel Du fürs Rahmenstrahlen zahlen musstest?
    und wie lange es gedauert hat.

    Danke & Gruß
    Stephan
     
  18. #18 uncle sam, 12.02.2015
    uncle sam

    uncle sam Member

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Ja, das würde mich auch interessieren.

    Da steht bei mir auch noch sowas an :nachdenklich
     
  19. #19 Alpdriver, 13.02.2015
    Alpdriver

    Alpdriver Member

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reiko
    Rahmen Strahlen = 200 Euro habe ich bezahlt
    Kardanwellen, Lenkgestänge, Stoßstange hinten, AZV, alle Halterungen im Motorraum (selbst der Propeller), Sitzkonsolen .... strahlen und matt schwarz pulvern = 600,- Euro
     
  20. #20 Schmutzfuß, 14.02.2015
    Schmutzfuß

    Schmutzfuß Jeeper

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    74
    Vorname:
    Manny
    Man kann die Preise nicht verallgemeinern....
    Es kommt darauf an wie das Material sich strahlen lässt....
    Aber meine Preise lagen ähnlich wie bei Alpdriver.
    Was mich vor allem beeindruckt hat , wie vorsichtig der Herr Sinning mit dem Material umgeht.
    Da werden keine Gewinde oder Lagerflächen beschädigt.
    Und natürlich das sofortige Priemern.

    Gedauert hat es nicht mal eine Woche
     
Thema:

Jetzt gehts los!!!!

Die Seite wird geladen...

Jetzt gehts los!!!! - Ähnliche Themen

  1. Kein Blinker, Kein Warnblinker geht!

    Kein Blinker, Kein Warnblinker geht!: Ja, mal wieder etwas Neues ... Habe gerade losfahren wollen, bei der ersten Abbiegung klackert nix beim Blinken, Anzeige im Armaturenbrett blinkt...
  2. Handbremskontrollleucht geht nicht aus

    Handbremskontrollleucht geht nicht aus: Seit ich meinen Jeep GC ZJ 4.0 Bj. 96 habe leuchte das Lämpchen für die Angezogene Handbremse im Cockpit. Dies ist unabhängig davon ob die Bremse...
  3. Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98

    Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98: Guten Tag alle Zusammen, ich habe seit 2 Wochen ein Problem, welches mich mitlerweile an den Rand des Wahnsinns treibt. Der Tüv ist mal wieder...
  4. Motor geht aus...

    Motor geht aus...: Hallo Jungs und Mädels, Ich bin hier neu im Forum weil ich ein Problem mit meinem KJ habe und nicht mehr weiter weiß. Ich hab schon ähnliche...
  5. GC 5.7 WK 2 Bj 2011 geht während der Fahrt aus

    GC 5.7 WK 2 Bj 2011 geht während der Fahrt aus: Guten Tag, in den Foren ist dieses Problem schon einmal angesprochen worden, doch vielleicht gibt es neue Erkenntnisse. Der GC geht während der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden