Jeep im Wintereinsatz Gute Vorbereitung ist die 1/2 Miete

Diskutiere Jeep im Wintereinsatz Gute Vorbereitung ist die 1/2 Miete im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Letzte Woche bin ich meinem kleinen blauen Ökomobil mal zur Wintervorbereitung zu Leibe gerückt. Erst habe ich mal den Zentner Matsch, der noch...

  1. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kesseling in der Eifel
    Vorname:
    Peter
    Letzte Woche bin ich meinem kleinen blauen Ökomobil mal zur Wintervorbereitung zu Leibe gerückt.

    Erst habe ich mal den Zentner Matsch, der noch unter und am Auto klebt wenigstens weitgehend beseitigt und das Auto von außen und innen Grundgereinigt. Was noch drunterhängt merkt man erst wenn der Bock auf der Bühne steht. Wichtig, die Felgen gründlich reinigen und einwachsen.

    Dann gings los........:gc
    Vor 7500km, also direkt nach Kauf mit 120.000km, hatte ich dass ATG Öl und Filter gewechselt. Da man dabei aber nur knappe 4 Liter raus bekommt, habe ich jetzt nochmal einen Kanister bestellt. Diesmal habe ich es mir aber einfacher gemacht und das ATG Öl durch die Messtaböffnung abgesaugt. Fast 4 Liter habe ich so rausbekommen. Jetzt nachdem also 2x 4 Liter von dem guten ATF+4 drinn sind werde ich ca 10.000km so fahren und dann nochmals die Ölwanne runtermachen und Filter und Öl wechseln. Dann sollte der alte Mist vom Vorbesitzer so ziemlich raus sein.

    Anschließend habe ich den GC noch mal mit der Fettpresse maltretiert und überall großzügig mit Sprühfett und Balistol einbalsamiert. Dann alle anderen Säfte und Öl kontroliert und Frostschutz gemessen, Scheibenwaschanlage mit Frostmittelchen neu gefüllt, Scheibenwischergummis neu gemacht und Bremsscheiben / Beläge geprüft, alle Schaniere und sonstigen beweglichen Teile, Züge und Türschlösser mit Sprühöl ( u.a. Balistol ) großzügig versorgt. Die Gummidichtungen habe ich mit Silikonspray eingesprüht. Die Windschutzscheibe und Scheinwerfer gründlich mit Fensterputz und Spiritus gereinigt. Toll so eine saubere Scheibe...man sieht viel mehr von der Landschaft !!
    Wenns draußen mal etwas wärmer ist, werde ich den Guten noch mal einwachsen ( Ws-Platinum ).
    Jetzt sollte eigendlich alles für den Winter bereit sein. Ob die Batterie durchhält werde ich sehen müssen. Lt. Tester aber noch ok. Die Reifen (Dueler AT ) sind mit erst 3000km auch noch neuwertig.

    Jetzt kommt dann noch die " Wintertasche*" ins Auto und dann kann der erste Schneesturm ( dem Klimawandel zum Trotze) kommen.
    Ich verrate :tuschelneuch jetzt geheime Tipps eines erfahrenen langjährigen Aussendienstlers

    * In meiner Wintertasche enthalten:
    1gr. Wolldecke, 2 paar Wollstrümpfe, Pullover, Pudelmütze, Ostfriesennerz, Gummistiefel, ein gr. scharfes Messer (bei Wildunfällen hilfreich), Feuerzeug, Schokolade, Kekse, div. Bifi Packungen, Taschenlampe mit neuen Batterien, Abschleppseil, Überbrückungskabel, gelbes Magnetrundumlicht, ein Buch, 2 Regenschirme.
    2 Einwegegrills...wer weiß wozu man die mal brauchen kann ( Scheibe Kuh grillen oder einfach zum wärmen der Hände [​IMG] ).

    Noch ein nützlicher Tipp:
    In den Kofferraum 2 gr. Teppichbrücken (Die wo untendrunter mit Gummi ist) legen. Die leisten gute Dienste wenn man sich mal auf nasser Strasse oder Schnee unters Auto legen muss. Außerdem liegt der Hund dann weicher und wärmer !

    Weiterhin im Winter neben dem üblichen Bordwerkzeug mit an Bord, ein gefüllter Reservekanister. Grundsätzlich sollte man außerdem den Tank im Winter nie weiter wie bis zur Hälfte leer fahren.

    Wer mal 9 Stunden im Auto warten musste, bis die Penner mit Sommerreifen abgeschleppt waren, weiß so eine Tasche und diese Tipps zu schätzen.
    Wer natürlich nur zum im Ort gelegenen Bäcker oder Frisör:bähh fahren muss, kann sich den ganzen Balast und Fackelzug natürlich sparen.

    BigPit

    PS:
    Tippfehler, Verwechselbuchtelungen wurden mit viel Mühe möglichst unauffällig eingebaut. Die NEUE Rechtschreibung wird boykottiert. Die Kommas wurden vergessen.
    Hier für die Pedanten einige Satzzeichen zum selberverteilen.

    !!!! && ,,,,, .... ??? //// ....----- """""
    Bei Bedarf liefer ich noch welche nach.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken).Dort wirst du bestimmt fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pendagon, 23.10.2007
    Pendagon

    Pendagon Guest

    Hallo Pit,

    super Beitrag, vor allem Deine Wintertasche. Noch ein Tipp:

    Ich habe immer einen Satz Knopfzellen für die Fernbedienung im Handschuhfach. Meistens lassen die Dinger einem im Stich, wenn man den Schlüssel in der Jacke hat und die Knopfzellen dann kalt werden. Dann steht man da und bekommt das Auto nicht mehr an. Mit dem Schlüssel kann man den Wagen aufschliessen und dann die Knopfzellen der WFS wechseln.

    Grüße

    Alex
     
  4. #3 Thomas T., 23.10.2007
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Vorname:
    Thomas
    hi BigPit, schöner Beitrag - sind auch alles nützliche dinge.... ABER.....

    wo soll ich diese Riesentasche in meinem kleinen Wrangler unterkriegen...:-).. ich kann doch nicht immer mit Hänger fahren!!!
    Aber diese Reinigungsaktion steht mir auch noch bevor....

    :ciao
    Thomas
     
  5. #4 GranyI6, 23.10.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    guter beitrag,

    es fehlt:
    der Spannungswandler (12 - 220 V)
    Ersatzakku mit Kompressor und Starthilfeeinrichtung, am besten die kompakten Dinger, naja, ihr wisst schon.
    gescheite Akkulampe, die länger hält als nur eine Lampe mit Batterien, am besten eine, die man im Auto aufladen kann.
    Naja, und die Luxusausführung: ne Standheizung....!
    Reifendichtmittel einschl. Ventilausdreher

    so, dann hätte ich noch: Wassercontainer,

    es reicht....
     
  6. #5 GranyI6, 23.10.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    noch was:
    draht, ganz stinknormaler Draht!

    Wer "Das Boot" kennt, weis, wie wichtig Draht für "fufzig Pfennig" ist.

    Z.B. wenn einem der Auspuffgummi wegfällt usw.
     
  7. #6 BC-KC 4000, 23.10.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Klasse, aber wieviel wiegt der Dicke jetzt mehr?
    Das ist eine ernste Frage. Wieviel Ballast bzw. Mehrgewicht hat Deine "Notfallausrüstung"?

    :ciao
     
  8. #7 GranyI6, 23.10.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    des wiegt net viel!
    lieber die notfallausrüstung, anstatt umzukommen!

    ich denke, ein Jeep mit ordentlich Hubraum zieht das mit links weg!
    bei meinem merk ich das nicht!

    der weis, was er schreibt. wennst in einer solchen Notlage bist, bist über alles froh, wennst es dabei hast.
    ne einfachste Decke kann viel ausmachen.....!
    Wer keinen Platz mehr hat: Dachbox!
     
  9. #8 Kavanji, 23.10.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Windhuk, Namibia
    Vorname:
    Werner
    da kann ich nur beipflichten hier gibts zwar keinen stau aber man uebernachtel schnell mal ungewollt neben der strasse weil ein trockenfluss irgendwo zulauf bekommen hat oder weil man irgenetwas am auto geschreddert hat.biss einem da wer hilft koennen tage vergehen und da mault man nicht ueber nen paar kilo uebergewicht wenn man dan den luxus von woschd ausse dose geniesen kann
     
  10. #9 BC-KC 4000, 23.10.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Hei, die Frage war wirklich ernst gemeint.
    Klar, zieht das so ein Wagen mit mordsmäßigem Hubraum locker weg.

    :ciao
     
  11. #10 Wildwater, 23.10.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    An der Seele Europas - Bodensee
    Vorname:
    --
    KABELBINDER!
    ;-)

    ww
     
  12. #11 GranyI6, 23.10.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    für mich ist das auch ernst,
    erstens weil ich viel unterwegs bin
    und zweitens man halt doch mal rechnen muss, die kiste bleibt liegen....,
    meistens dann nur an (hoffentlichen) Kleinigkeiten.

    Und bissle Luxus will man ja auch im Auto. Oder net?

    Ist doch schön, wenn man jetzt im Winter mal im Auto bleiben muss, weil Stau ist und man z.B. die Bifi dabei hat oder die Decke um nicht den Motor laufen zu lassen usw. (übrigens als Standheizungsersatz nicht schlecht: Motorkühlwasserumwälzung, gibts im Handel, ist ne Pumpe, die das Kühlwasser im Stand umwälzt. Dadurch hat man noch genug Reserven, um die Heizung auszunutzen. Da der Jeep viel Motormasse hat, sicherlich nicht schlecht. Ich habs noch nicht, kommt aber rein)

    :ciao
     
  13. #12 GranyI6, 23.10.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    äh Lohrengel:
    sollten wir net mal ne Notfallausrüstungsliste machen, jeder stellt auf, was er für nötig hält.
    Bzw. einfach hier weitermachen, was jeder so für nötig hält.....

    ich mach mal weiter: ne Kühlbox für die heisen Tage!
    Gaskocher und mind. 3 Ersatzkartuschen.
    :ciao
     
  14. #13 mad joe, 24.10.2007
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94089 Neureichenau/Niederbayern
    Vorname:
    Joachim
    Ihr habt den Klappspaten vergessen,für zum wegmachen von Schneeverwehungen!:stinkefinger


    Joachim


    mad joe
     
  15. #14 GranyI6, 24.10.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Winde zum Hochbocken!
    oder auch andere Möglichkeiten.
    Denn wenn fest, dann fest. Dann ist man heilfroh, den Bock irgendwie hochzubringen.

    Im Winter vielleicht noch vorteilhaft: Kanthölzer oder kurze Bohlen, falls man keine Sandbleche dabei hat.
     
  16. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kesseling in der Eifel
    Vorname:
    Peter
    Winterausrüstung---Notfallbag

    Ich brech zusammen.......da grabe ich heute morgen unseren Speicher durch, Pflüge Schwiegermutters Scheune um ( da lagere ich so die gesammelten Werke einen ereignisvollen Lebens ) und suche meinen Klappspaten, finde den nach über ner Stunde Ausgrabung .....setze mich erschöpft und ermattet hier an PC und was lese ich ??


    Tipp von Joe....Klappspaten...da sieht man es wieder...Wir funken alle auf einer Länge die meisten wenigstens.......
    Aber Joe......damit eine Schneeverwehung wechgraben ????................. ne da warte ich auf den schneeflug...gemütlich hab ich es ja.

    Apropos Funken....ein 80 Kanal CB Funkgerät hab ich sowieso in Auto eingebaut, damit lässt sich im Stau gut die Zeit vertreiben, da die meisten Fernverkehrs LKW sowas auch haben ( Kanal 9 und 19 ) und ab und zu wird man vor Blitzern gewarnt.

    Die Anregung Draht und Kabelbinder ist angekommen, gewogen und für Sinnvoll erachtet.
    Der Gaskocher..na ich weiß nicht ob ich Gaskartuschen spazieren fahren will. Ausserdem, da wo Stau, da auch LKW und die haben allles was man zum Kochen braucht dabei:camping. Aber paar Tütensuppen wären nicht schlecht ...grübel.

    Was das Gewicht anbelangt.. ( erst mal zu Ende lache ) Jungs....Bud Spencer ist mein Kleiner Bruder und mein Schoßhund wiegt derzeit ca. 48 Kilo....Das Auto kernige 2 Tonnen, da werd ich doch an das Gewicht von Notfallbag kein Gedanken ran verschwenden... Zitat Werner ( Flaschbier) "da lach ich doch über.......:kaputtlachen"

    Bezuglich Platz... Guggt mal unter Eure Rücksitzbank ( Sitzfläche mal hochklappen. Ihr werdet staunen was da alles drunter passt.

    Was die Liste anbelangt...Gute Idee !!!

    Also ich fang mal an, die mit dem jetzt schon vorliegenden zusammenzu stellen. Bitte kopieren und um eigene Ideen erweitert anhängen:
    Noch ein Tipp am Rande. wenn man die Wollsachen in Plastikbeutel Vakuum zieht oder so einschweißt, muffeln die auch nicht oder werden feucht.

    1gr. Wolldecke, 2 paar Wollstrümpfe, Pullover, Pudelmütze, Schal, 1 Handtuch, Ostfriesennerz, Gummistiefel, ein gr. scharfes Messer (bei Wildunfällen hilfreich), Feuerzeug, Schokolade, Kekse, div. Bifi Packungen (diese aber in was einwickeln und ganz unten rein, dann schwitzen die nicht wenns mal wegen der Sonne warm wird), Taschenlampe mit neuen Batterien, Abschleppseil, Überbrückungskabel, gelbes Magnetrundumlicht, ein Buch, 2 Regenschirme, 1 Rolle Draht, Kabelbinder,
    2 Einwegegrills, 2 gr. Teppichbrücken (die wo untendrunter mit Gummi ist, aus dem Baumarkt)
    Voller Reservekannister, Tank mindestens immer 1/2 Voll, Knopfzellen für die Autofernbedienung, Spannungswandler ( bei Bedarf), Klappspaten, Autoladekabel fürs Handy !!!!

    So jetzt Liste mit SINNVOLLEM erweitern:

    Die Luxusautocamper bitte separate Liste anlegen. Da können dann auch Gaskocher mit 3 Kartuschen bei, Campingstühle, Hängematten, Packung Lümmeltüten ( den man weiß ja nie...), Fondueset für mind.5 Personen, Sektkühler und Klappkühlschrank., Kiste Flensburger, Faltbare Maßkrüge...ec..... mit aufgeführt werden:-)
     
  17. #16 GranyI6, 25.10.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Ersatzbirne fürs Hauptlicht.

    Ich glaub, es gibt Länder, bei denen ist es Pflicht, immer eine Reservelampe dabei zu haben. (Tschechoslowakei?)
     
  18. #17 Huelius, 25.10.2007
    Huelius

    Huelius Der ohne Jeep Wrangler

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    Vorname:
    Julius
    Ich meine mich zu erinnern, dass es in Kroatien und (was die meisten nicht wissen) auch in Spanien Pflicht ist
     
  19. #18 mad joe, 25.10.2007
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94089 Neureichenau/Niederbayern
    Vorname:
    Joachim

    Wenn, dann gleich ein Ersatzbirnen-Set!
    Gibt`s für ca.10,- € in Werkstätten oder Baumärkten.


    Joachim

    mad joe
     
  20. #19 Wildwater, 25.10.2007
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    An der Seele Europas - Bodensee
    Vorname:
    --
    Das ist meiner Meinung nach Blödsinn. Die Glühwendel leiden durch die Erschütterungen während der Fahrt nicht unerheblich. Wenn es irgendwo Vorschrift ist ok, aber sonst nehm ich keine Lamoen mit.

    ww
     
  21. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kesseling in der Eifel
    Vorname:
    Peter
    nicht ärgern

    Pendagon....ärger dich nicht..... und wundern must Du Dich auch nicht.

    Aber was mir auffällt..... dem komischen "Ober Flughähnchenauge", müssen wir selbiges wohl mal blau hauen:keule:... da gibt man sich Mühe, den Laden hier ins Laufen zu bekommen und da spielt der Knilch " Obersaboteur" ne nee nicht schön. Irgendwann, irgendwo, auf irgend einem Treffen......kostet Dich das einen:bier !

    Dat vom Cat nix vernünftiges kommt war mir eh klar....Die Schweiz und ihre Nebenwirkungen. Cat, Du olle Stinksocke, Nagelknipser, Haarschere tztzzzzz.
    Gute Anregung iss die Gummipuppe....die wäre mir lieber wie die Oma....schüttel graus..da müste man ja erst mal die Spinnweben wechmachen....

    Cat mal davon ab, gerade DU, im Eitergenossenland mit die komischen über 2000 Meter hohen Hubbels da, bist stark gefährdet mal eingeschneit zu werden. Dann wirst Du es Schmerzlich bereuen nicht auf gut gemeinte Tipps, dir wohlgesonnener Mitmensch gehört zu haben.
    Möge dann die Nase und der Arsch Frostbeulen bekommen.

    Zu der ernst gemeinten Frage ...JA, auf einen Wohnwagen gehören auch Winterreifen !!!!!

    BC- Deine Dachbox iss schon voll ??? Mist....dann denk mal über Jeepstretsching nach....6 Türer Jeep iss zwar im Gelände Scheiße, aber wenigstens hat man Platz fürs Winterbag.

    Können wir jetzt wieder ernst werden ?

    BigPit
     
Thema:

Jeep im Wintereinsatz Gute Vorbereitung ist die 1/2 Miete

Die Seite wird geladen...

Jeep im Wintereinsatz Gute Vorbereitung ist die 1/2 Miete - Ähnliche Themen

  1. DEICHJEEPER hat Geburtstag

    DEICHJEEPER hat Geburtstag: hallo ECKI. Alles Gute zum Geburtstag :geburt :geburt :geburt
  2. Jeep CJ7 / YJ Sundrider Softtop - Reserviert bis Ende Sept.

    Jeep CJ7 / YJ Sundrider Softtop - Reserviert bis Ende Sept.: Hallo zusammen. Verkaufe mein Bestop Sunrider Softtop für Jeep CJ7 oder YJ wegen rumliegen in der Garage. Habs vor ein paar Jahren gekauft, kommt...
  3. Jeep CJ 7 Vorder,- und Hinterachse

    Jeep CJ 7 Vorder,- und Hinterachse: Moin zusammen, verkaufe hier noch zwei Achsen aus einem CJ 7 Baujahr 1979. Es handelt sich hierbei um die schmale Ausführung. Achsen sind soweit...
  4. Jeep WJ Overland Sitzbezug

    Jeep WJ Overland Sitzbezug: Hallo Freunde, Vllt. Hat einer von euch Verwendung dafür. Jeep Grand Cherokee WJ Sitzbezug Overland Viele grüsse Fabian
  5. Höherlegen Jeep Kj

    Höherlegen Jeep Kj: kann ich mit Reifen 2-3 cm höher kommen