Jeep Grand Cherokee 5.7 V8 geht während der Fahrt aus!!

Diskutiere Jeep Grand Cherokee 5.7 V8 geht während der Fahrt aus!! im JEEP Grand Cherokee WK2 Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo, wir haben da ein riesen Problem mit unserem Jeep Grand Cherokee 5.7 V8 Hemi Overland. Baujahr 02/2011. Mein Vater hat das Auto vor ca einem...

  1. #1 Totti7777, 02.06.2015
    Totti7777

    Totti7777 Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir haben da ein riesen Problem mit unserem Jeep Grand Cherokee 5.7 V8 Hemi Overland. Baujahr 02/2011. Mein Vater hat das Auto vor ca einem Jahr in Dortmund beim Jeep Händler gekauft, und das riesen Problem ist halt, das das Auto während der fahrt ausgeht, dadurch versagen die Bremsen und die Lenkung, das ist ihm jetzt schon sechsmal passiert (aber immer in unterschiedlichen Abständen), das ist Lebensgefährlich, Gott sei dank ist bis jetzt noch nichts passiert. Wir hatten das Auto auch schon 3 Wochen in Dortmund, aber die haben angeblich nichts gefunden. Und das nächste Problem ist auch, wenn es dann passiert zeigt das Auto auch kein Fehler, also nichts da zum auslesen. Wir wissen nicht mehr weiter, vielleicht kann uns hier einer Helfen. Was könnte es sein??
     
  2. #2 manowar, 02.06.2015
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Bei einigen kam es vor das der Zündschlüssel sich gedreht hat und der Wagen ausging wenn man mit dem Knie dran gekommen ist.
    Dafür gibt es einen Rückruf,meine ich.Allerding waren das die Baujahre bis 2010.
    Ob es die neuen Modelle auch betrifft weiss ich nicht .
    Wie locker sitzt den der Schlüssel im Schloss?
    Oder ein wackler im Zündschloss selber.

    Geht der einfach aus oder flackern vorher noch die Armaturenbeleuchtung?
     
  3. #3 Totti7777, 03.06.2015
    Totti7777

    Totti7777 Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, erseinmal danke für die Antwort, das Ding hat schon kein Schlüssel mehr, wird mit einem Sartknopf gestartet, und das wurde auch schon getauscht, ist dadurch nicht besser geworden.
     
  4. #4 Totti7777, 03.06.2015
    Totti7777

    Totti7777 Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also da flackert nichts, geht einfach aus.
     
  5. #5 Marco CG446, 03.06.2015
    Marco CG446

    Marco CG446 Jeeper

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marco
    Da es um das eigene Leben und um das Leben anderer geht (was passiert wenn 2,5 Tonnen bei 250km/h außer Kontrolle geraten) würde ich ganz deutlich reagieren. Jeep die Pistole auf die Brust setzen und sagen macht was... Bis zum xyz will ich ein verkehrssicheres Auto! Wenn da keiner drauf reagiert (sie sollten alles versuchen um das Problem zu lösen oder das Auto tauschen) würde ich 50euro in eine Kamera fürs Auto investieren und die Situation mal aufzeichnen. Diesen Film dann an Jeep übergeben und ihnen noch mal zwei Wochen Zeit geben was zu unternehmen. Hilft das immer noch nicht, würde ich mit den Film an die Öffentlichkeit gehen (so krass diese Maßnahme auch ist, aber es geht evtl. um viele Leben).
     
  6. #6 Windeck, 03.06.2015
    Windeck

    Windeck Jeeper

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Ralf
    Hallo,

    wenn der einfach, ohne ruckeln ect. aus geht wird das ziemlich sicher ein Stromproblem sein möglicher weise im Bereich des Steuergeräts.
    Vieleicht hat auch die wegfahrsperre einen Schuss weg. Wie funktioniert die bei Keyless??? Schlüssel in Hosentasche? Keycard? Vielleicht mal die Komponenten prüfen und tauschen.

    Gruß Ralf
     
  7. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    36
    Vorname:
    Detlef

    Na ja so traurig die Geschichte auch ist, aber was glaubst du wen das Filmchen interessiert?? Solange das eine normale Auftragsreparatur ist kannste denen so viele Pistolen auf die Brust setzen wie du willst. Es juckt die nicht ob der Fehler gefunden wird oder nicht, solange es nicht um Garantiearbeit geht. Vielleicht sind dem Kunden ja auch Maßnahmen vorgeschlagen worden die hohe Kosten verursachen und abgelehnt wurden?? Mit Drohungen und sonstige Maßnahmen erreichste nix, ich würde die Werkstatt wechseln!
     
  8. #8 Marco CG446, 03.06.2015
    Marco CG446

    Marco CG446 Jeeper

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marco
    Ich würde so eine massieve Gefährdung nicht mehr über eine Werkstatt „regeln“ sondern Jeep Deutschland anschreiben, und ggf beim KBA nachfragen (dieses muss ja auch bei sicherheitsrelevanten Rückrufen informiert werden/ leitet diese dann ein/weiter). Bei dem Film ist auch nicht die Frage wen das von Jeep interessiert sondern wer sich in der Öffentlichkeit interessiert (Grad nachdem GM 35Millionen wegen defekten Zündschlössern und den daraus resultierenden Unfällen bezahlen durfte).

    Das sind natürlich schon alles krasse Mittel (mit dem KBA). Ich würde an Jeep einen sachlichen Brief, mit der Schilderung das Problems und der Bedenken was passieren könnte, schreiben und mal eine Woche warten….

    Meine Meinung….


    Grüße
    Marco
     
  9. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    36
    Vorname:
    Detlef
    Wie lange willste denn auf Post warten? Jetzt im Moment liegt es in der Verantwortung des Fahrers ob er sich mit dem Auto in Öffentlichkeit bewegt. Werkstatt wechseln.... Meine Meinung
     
  10. lebch

    lebch Member

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Richard
    Ich unterstütze 100%-ig die Meinung von Marco. Kein Hersteller kann es sich erlauben, nicht auf sicherheitsrelevante Vorkommnisse zu reagieren.

    Stellt Dir vor es passiert ein Unfall wegen diesem Vorfall mit dem Wagen, auch ohne Verletzte, und es stellt sich heraus der Hersteller wusste von diesem Problem.
    Geht gar nicht.
     
  11. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.358
    Zustimmungen:
    1.208
    Vorname:
    j.
    interessant
    ein 4 jahre altes gebrauchtfahrzeug geht waehrend der fahrt aus und dann soll druck auf den hersteller ausgeuebt werden - das ist bestimmt zielfuehrend.

    eine andere werkstatt suchen und/oder jeep um hilfe/unterstuetung bitten waere keine option?

    die unfallargumentation kann ich so nicht nachvollziehen. wenn man um diese eigenart weiss, sollte man moeglicherweise nicht (mit ueber 200 ueber die autobahn) fahren. wer sich so im strassenverkehr trotz des bekannten risikos bewegt traegt zumindest eine teilverantwortung.

    just my 2
     
  12. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    981
    Vorname:
    Norman
    Kann das sein das vor jeder in alle Richtung lauft das man bekommt mehr info zu wenn ist die aufgegangen, Autobahn, Stadt, Landesstrasse, trocken oder nass wetter, geschwindigskeit usw. denn hat man eine besser blick vielleicht ob eine Faktor kommt immer vor.



    Dazu, ist das plotzich ohne Vorwarnung oder kommt eine Warnlicht auf den Display? oder Lärm irgendwo?

    Eine Motor braucht 4 dinge zum laufen, Luft, Sprit, Strom und eine Frei Auspuff. Hier ist Strom oder Benzin ausgefällen.

    Und was sollte man erst machen ? Genau Gehirn einschalten und schauen bei Jeep ob eine Recall gibt und naja was gibt beim Jeep?



    In English aber klar zum lesen da gibt eine Recall wegen Motor plötzlich ausfällt

    NEWS: Chrysler (FCA US LLC) is recalling certain 2012-2013 Jeep Grand Cherokee and 2012-2013 Dodge Durango vehicles: ELECTRICAL SYSTEM
    Report Receipt Date: FEB 27, 2015
    NHTSA Campaign Number: 15V115000
    Component(s): ELECTRICAL SYSTEM
    Potential Number of Units Affected: 338,216
    MARCH 2015 -- Chrysler (FCA US LLC) is recalling certain model year 2012-2013 Jeep Grand Cherokee vehicles manufactured September 17, 2010, to August 19, 2013, and equipped with a 3.6, 5.7 or 6.4 liter engine, and 2012-2013 Dodge Durango vehicles manufactured January 18, 2011, to August 19, 2013, and equipped with a 3.6 or 5.7 liter engine. In the affected vehicles, the fuel pump relay inside the Totally Integrated Power Module (TIPM-7) may fail, causing the vehicle to stall without warning. A vehicle stall increases the risk of a crash. Chrysler will notify owners, and dealers will replace the fuel pump relay with one external to the TIPM. The recall is expected to begin April 24, 2015. Chrysler's number for this recall is R09. Note: This recall is an expansion of recall 14V-530. Owners may also contact the National Highway Traffic Safety Administration Vehicle Safety Hotline at 1-888-327-4236 (TTY 1-800-424-9153), or go to www.safercar.gov.
    MORE RECALL INFO:


    So Totti, geht zu deiner Handler und sag Bescheid die sollte eine new Fuel Pump Relay einbauen kostenlos.

    Das sollte deiner Problem kurieren.
     
  13. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    36
    Vorname:
    Detlef
    Wäre ja schön und einfach wenn es das wäre, aber da sollte dann schon was im Fehlerspeicher sein denke ich!
     
  14. #14 Totti7777, 04.06.2015
    Totti7777

    Totti7777 Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, nochmal danke für die antworten, der fehler kommt wenn es nass oder trocken ist, auf einer geraden oder in einer kurve unter tempo 50 km/h. Wie gesagt auto zeigt keine Fehlermeldung.Diese ganzen rückrufe haben wir machen lassen, waren jetzt in einem jahr viermal beim rückruf dabei, alles nichts gebracht.Und wir haben das auto beim jeep händler gekauft und jetzt ist es unser fehler das die karre lebensgefährlich ist, toll, wir haben das ding ja so gekauft.Der Rückruf mit dem Kraftstoffpumpenrelais war auch dabei.
     
  15. #15 Totti7777, 04.06.2015
    Totti7777

    Totti7777 Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @X_Jens
    Uns wurde das Auto so verkauft wie es, und jetzt ist es unser Fehler das die Karre lebensgefährlich ist. Tolle sichtweise, ehrlich. Wissen sie was das schlimme ist, die glauben uns nichmal bei Jeep, und halten uns für bekloppt, das auto zeigt ja kein Fehler, also solche Sachen gehen gar nicht.
     
  16. #16 Marco CG446, 04.06.2015
    Marco CG446

    Marco CG446 Jeeper

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marco
    Hallo Totti,

    wegen dem Glauben/Beweisen hatte ich ja vorgeschlagen ein Video zu machen . Ich weiß wie es ist wenn die Elektronik nichts anzeigt obwohl ein Problem da ist. Werkstattwechsel, wenn im FS nichts hinterlegt ist at die andere Werkstatt doch auch nur die Möglichkeit alle Komponenten nach einander durchzugehen. Das Dauert und Erfolg ist auch nicht garantiert… was ist mit den Kosten? Nicht schön wenn man Rechnungen über zig tausend Euro hat und das Auto spinnt immer noch….

    Zu dem „vier Jahre alten Auto“ und den Hersteller unter Druck setzen, ja genau das würde ich machen!

    So genug über die Diskussion der richtigen oder falschen Vorgehensweise : gib5, denke du wirst schon einen weg finden.

    Einen Idee woher dein Problem kommen könnte (sind wir gestern beim Grillen drauf gekommen, da ein Kumpel so ein Problem auch schon hatte).
    Überprüf mal ob die Kontakte direkt an der Batterie fest sind, also mal richtig an ihnen ziehen/ rütteln.
    Bei meinem Kumpel war ein Kontakt in der Batterie ausgebrochen man hat von außen nichts gesehen und im FS war auch nichts, nur bei der Fahrt hat er sich manchmal so verschoben, dass wohl für sekunden der Stromfluss unterbrochen war und die Kiste ging aus.


    Grüße
    Marco
     
  17. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    36
    Vorname:
    Detlef
    Die Idee ist gut, und ich würde mal das ASD Relais austauschen sofern er eins hat!!
     
  18. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    981
    Vorname:
    Norman
    @ Totti,

    egal was für recalls das sollte gemacht sein, die Teil sollte ERST ab April 24 2015 überhaupt verfügbar so ausser das deiner Handler die Teil hat und eingebaut ab anfäng Mai, letzter Monat !! ist dieser Recall NICHT gemacht.

    So, wie schon gesagt, druck die Recall Referenz aus und besuch deiner Handler und fragen wenn er das Teil einbauen kann.
     
  19. Cookie

    Cookie Instant idiot ... Just add mud

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    15.738
    Zustimmungen:
    263
    Vorname:
    Koksy

    Es ist nicht das Auto, welches lebensgefährlich ist, sondern die Benutzung, obwohl man den Fehler kennt. Wie bei jedem Küchenmesser...
     
  20. #20 Dieselmitch, 09.06.2015
    Dieselmitch

    Dieselmitch Rußfiltervorglüher

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Das scheint dieser neue Rückruf wg. des Bezinpumpenrelais zu sein:

    Important Safety Recall:
    RC-P09-15 FUEL PUMP RELAY

    Laut meinem Dealer sind noch keine ETs verfügbar, man will sich melden.

    Betroffen sind die Jahrgänge 2011-2013.

    Durchhalten! :nachdenklich

    PS: Gib >>HIER<< mal die VIN ein, dann kommen alle offenen RC's für den Wagen.
     
Thema: Jeep Grand Cherokee 5.7 V8 geht während der Fahrt aus!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dodge ram geht während der fahrt aus

    ,
  2. Grandcherokee Get aus

    ,
  3. grand cherokee geht aus

    ,
  4. jeep grand cherokee 5.7 probleme,
  5. grand cherokee geht während der fahrt aus,
  6. jeep grand cherokee 5.7 hemi 2011,
  7. jeep grand cherokee geht während der fahrt aus,
  8. grand Cherokee wh geht aus,
  9. cherokee 5,
  10. jeep grand cherokee 2011 rückruf hemi
Die Seite wird geladen...

Jeep Grand Cherokee 5.7 V8 geht während der Fahrt aus!! - Ähnliche Themen

  1. Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.

    Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.: Hallo miteinander, ich bin neu hier und wollte sehen ob ich Hilfe bekomme kann. Ich möchte gerne einen Jeep Cherokee XJ 1999 umbauen lassen....
  2. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  3. Jeep ZJ 16 Zoll ALUs mit Winterreifen 225/70 R16

    Jeep ZJ 16 Zoll ALUs mit Winterreifen 225/70 R16: Moin Moin Gemeinschaft, ich bin ja immer noch auf der Suche nach 2 Stück 16 Zoll Felgen zum "vergurken" , habe noch nichts passendes gefunden,...
  4. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  5. Jeep Cherokee 2.0 - springt im warmen Zustand schlecht an

    Jeep Cherokee 2.0 - springt im warmen Zustand schlecht an: Mein Jeep Cherokee 2.0 CRD 4x4 Limited, Baujahr 2015, auch bringt super an, wenn ich ihn z. B. morgen anlasse. Sollte ich aber unterwegs sein zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden