Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus

Diskutiere Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus im Cherokee/Liberty Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hi, fahre nun schon ein paar Jahre mit voller Begeisterung meinen Jeep Cherokee XJ Bj.93. Aktuell habe ich nur leider das Problem, dass er...

  1. Luke97

    Luke97 Newbie

    Dabei seit:
    30.05.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    fahre nun schon ein paar Jahre mit voller Begeisterung meinen Jeep Cherokee XJ Bj.93.

    Aktuell habe ich nur leider das Problem, dass er immer öfter während der Fahrt (meist Autobahnfahrten) einfach ausgeht.

    Dann schalte ich schnell auf N um und hoffe, dass er wieder zündet und anspringt.


    Im Fehlerspeicher sind folgende Fehler angezeigt worden:

    25- AIS Sensor (Leerlaufsensor)

    15- Geschwindigkeitssensor

    und noch 1/2 andere, die aber eher nichts mit dem Problem zu tun haben.


    Nun wäre meine Frage ob jemand schon einmal ein ähnliches Problem hatte und wenn ja was genau gemacht wurde?


    Zudem wäre noch interessant, ob man diese Sensoren auf Funktion prüfen kann (durchmessen etc) oder ob nur ein Tausch möglich ist.


    Habe nach bisheriger Recherche die Info, den Leerlaufstellmotor zu reinigen bzw. zu tauschen, da es sich hierbei nicht um einen wirklichen "Sensor" handelt, stimmt das??

    +Drosselklappensensor reinigen?




    Bin um jede Hilfe sehr dankbar, vielen Dank!;);););)
     
  2. Frosch

    Frosch Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Wiktor
    Mein erster Verdacht wäre der Kurbelwellensensor.


    Kannst du Englisch? Dann wäre das der Lesestoff für die nächsten Abende:

    Let Me Google That
     
    jeeptom gefällt das.
  3. #3 jeeptom, 30.05.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    639
    Vorname:
    Tom
    Wegen den Fehlern im Fehlerspeicher geht der Motor nicht aus. Das können auch Folgefehler oder alte Fehler sein.

    Etwas mehr Input wäre für eine zielführende Hilfe notwendig.

    Wie geht der Motor aus?
    Plötzlich und ohne Vorwarnung/Leistungsverlust/Ruckeln ?
    Bei Fahrt oder beim Gaswegnehmen ?
    Springt der Motor beim Starten direkt wieder an oder braucht es eine Zeit ?

    Eine Vorstellung deinerseits wird gerne gesehen.
    Keine Angst, wir schreiben keine Rechnung.
     
  4. #4 Eagle Eye, 31.05.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.389
    Zustimmungen:
    3.775
    Vorname:
    Carsten
    ich schließe mich TOM an, etwas mehr input wäre sinnhaft.
    es könnte mehrere ursachen haben.

    wenn es nur auf der autobahn passiert, könnte die kraftstoffzufuhr schuld sein
    der kurbelwellensensor nur, wenn er locker ist
    eigentlich ist der entweder heile oder kaputt
     
  5. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.794
    Zustimmungen:
    2.874
    Vorname:
    j.
    Da kommt nix
     
    jeeptom gefällt das.
  6. #6 Nicolas209, 01.06.2021
    Nicolas209

    Nicolas209 Newbie mit dem gleichen CJ7 seit 10/80 :-)

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Nicolas

    Hallo Eagle Eye, das dachte ich bis vor kurzem auch, wurde dann aber eines besseren belehrt.

    Meinen XJ 4.0 habe ich vor ca. 3 Jahren mit einem erheblichem Wartungsstau gekauft. Ich wusste nie wie gut der Motor überhaupt laufen kann.
    Dem Kurbelwellensensor hatte ich nie Beachtung geschenkt, weil ich wie Du dachte "heil oder kaputt" und nichts dazwischen. Dann wollte er eines Morgens nicht mehr anspringen. Kein Zündfunke, kein Sprit an der Einspritzdüse. Die Benzinpumpe lief jedoch kurz an und beim Starten sah ich auch kurz +12V an den Einspritzdüsensteckern (Ein LED Spannungstester ist schnell genug). Also war zumindest der die Motorsteuerung nicht abgeraucht. Also habe ich auf Verdacht einen guten Kurbelwellensensor in AMI Land bestellt. Nach dem Wechsel hatte ich ein "neues" Auto. Sauberer runder Motorlauf und spürbar mehr Leistung. Auch die AW4 Automatik schaltet jetzt ganz anders. Ich kann mir das nur so erklären, dass der Hallsensor nach und nach an Präzision verloren hatte, bis er schließlich verstorben ist.

    Etwas ähnliches habe ich auch mit dem Klopfsensor erlebt. Das war passiert: Das Auspuffrohr hat beim Beschleunigen irgendwo angeschlagen. Der Klopfsensor hat das scheinbar als "Klopfen" interpretiert, woraufhin der Zündzeitpunkt zurück genommen wird. In der Folge weniger Leistung und ein Aufschaukeln mit noch mehr anschlagen des Auspuffrohrs.... Nach dem ich den Auspuff sorgfältig verlegt hatte, waren die Probleme verschwunden.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  7. #7 Eagle Eye, 02.06.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.389
    Zustimmungen:
    3.775
    Vorname:
    Carsten
    hallo NICOLAS,

    also sterben sie einen langsamen, qualvollen tod ;-)
    ok, war mir so auch nicht bekannt.
    meine bisherigen erfahrungen waren wie deine.
    "geht" oder "geht nicht".

    wahrscheinlich auch daher stammend, dass ich eine reparatur immer ausgeschlossen hatte.
    vor allem, wenn jemand nach den werten gefragt hatte, die zb der OT-geber ausspucken soll.

    zum glück sind das keine unsummen, die man aufbringen muss,
    wenn man den mal auf verdacht tauscht.
     
  8. #8 jeeptom, 05.06.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    639
    Vorname:
    Tom

    Vielleicht war es einfach nur :



    1525111_515767465197196_1810049132_n.jpg
     
    Eagle Eye und XJ_ens gefällt das.
  9. g0n

    g0n Member

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    21
    bei mir in der arbeit hör ich schonmal: "oft is nur das verbindungs-stück zwischen lenkrad und sitz defekt"
     
    XJ_ens, Eagle Eye und Frosch gefällt das.
Thema:

Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus