Im YJ 4,2l raus 4,0l rein?

Diskutiere Im YJ 4,2l raus 4,0l rein? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Community, Ich möchte in meinem 1988 YJ Schalter gerne den original 4,2l aus- und einen 4l (aus mitte der 90ger) einbauen. Gibt es hier...

  1. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Hallo Community,

    Ich möchte in meinem 1988 YJ Schalter gerne den original 4,2l aus- und einen 4l (aus mitte der 90ger) einbauen.

    Gibt es hier Leute, die das schon einmal gemacht haben?
    Wie ist das mit TÜV, Bremsanlage (weil mehr PS), Steuer...... u.s.w.

    Meine Gepräche mit dem TÜV haben mich bislang nicht weiter gebracht. Ich soll mich an Leute wenden, die so etwas schon gemacht haben, sie hätten auch keine Ahnung :verrückt

    Lieben Gruß
    JC
     
  2. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Nachtrag:

    Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hab jetzt schon ein paar Gespräche mit verschiedenen TÜV- "Menschen" hinter mir und bin nun bereit, mit die Pulsadern aufzuschneiden.

    WAHNSINN :huch

    Hat jemand eine Nummer, wo ich mal anrufen kann, ich hab doch nur ein paar Fragen :traurig2

    Lieben Gruß
    JC
     
  3. #3 Lohrengel, 04.01.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    im jf.de der tino hat es gemacht und der ratte2501 ist derzeit dran, einen reinzubauen. frag mal die beiden
     
  4. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Die Kollegen bekomme ich nur im Jeep-Forum?
     
  5. #5 Wildwater, 04.01.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    ratte baut von 2.5 um. Ist vermutlich nicht ganz das selbe.

    ww
     
  6. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hmmm, was kann den daran so schwierig sein ??

    der 4l ist doch der "original" wrangler motor, selbe bremsanlage, getriebe usw.

    Selbst abgasgutachten wird (müsste), bei original setup, nicht nötig sein.

    Steuern werden weniger und versicherungstechnisch dürfte es keinen unterschied geben....
     
  7. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Schon mal deswegen mit dem TÜV gesprochen? Ich hab ja keine Vorurteile, aber was ich heute wieder erlebt habe....... :verrückt
     
  8. #8 Lohrengel, 04.01.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    aber tino hat vom 4.2 auf 4.0 umgebaut.. und gleich nen automat statt schalter reingesetzt meine ich.
     
  9. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Wer ist das, wo kommt er her, wie kann ich ihn erreichen..... sag schon....sag schon........sag schon....... :-)
     
  10. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Also ich weiss nicht was die dir erzählt haben...aber wenn die es nicht wissen sollten sie dir wenigstens jemanden nennen können der ahnung hat....

    ich kann mir nicht vorstellen das es probleme gibt zb bei einen golf den 60 ps motor raus und einen 75 ps motor reinzu bauen...

    Aber es sollten hier oder im offroad-forum.de und auch beim JCD leute geben die ahnung haben....
     
  11. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Also, ich brauche laut TÜV mindestens:

    1. Ein Herstellergutachten, dass der Motor mit dem Geriebe spielt
    2. Abgasgutachten vom TÜV (und das der dann nicht 00 bekommt, können sie mir nicht versprechen)
    3. Neue Bremsanlage

    Eigentlich wollte ich Steuern sparen, aber......

    Lieben Gruß
    JC
     
  12. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :verrückt
    Oh mann...

    Du hast denen aber schon gesagt das der 4l der original Motor dieses models ist ??

    Mit völlig identischen getriebe und brems teilen...

    nunja... richt helfen kann ich dir nicht...
    wer würde denn den neuen motor einbauen ? Du selbst, oder eine werkstatt ?
     
  13. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Ich mache ein Familienprojekt daraus, mein Schwiegervater in Spe schraubt schon seit 30 Jahren Willys und Mutt, mein Schwager in Spe repariert bei den Amis deren Humvees. Das Einbauen ist also kein Problem, aber der TÜV. Über meinen Schwiegervater in Spe hab ich ein paar Kontakte bekommen, aber ich hab niemanden erreichen können (Urlaub). Ich müsste aber schnell ein paar Infos bekommen, da ich gerade einen 4l kaufen kann.

    Lieben Gruß
    JC
     
  14. #14 Lohrengel, 04.01.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

  15. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    :danke
     
  16. #16 Thomas K., 04.01.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Die Bremsteile sind nicht die gleichen.
    Ab bj. 1990 oder 91 sind die Bremsen geändert worden.
    Allerdings nicht zum besseren.

    Das Abgasgutachten ist eigendlich Blödsinn, da der Motor ja in diesem Wagen eingebaut und zugelassen wurde.

    Ich sollte eine Freigabe von DC bringen und es gäbe keine Probleme.

    Diese Freigabe bekommt man aber nicht, da Chrysler nicht der Hersteller deines YJ ist. Du wirst von denen auch keine bekommen.

    Meiner Meinung nach wird dir nichts anderes übrig bleiben mit vernünfigen Argumenten einen TÜV-Gutachter zu überzeugen.

    Gruß Thomas
     
  17. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Ich denke, wenn ich eine neue Bremsanlage brauche, wird der Umbau spätestens dann keinen Sinn mehr machen. Bei den Kosten, neuer Motor, TÜV und Bremsanlage.... abgesehen von der Zeit, da kann ich die nächsten Jahre mit meinem hohen Steuersatz weiter fahren. :traurig2

    Lieben Gruß
    JC
     
  18. #18 rene_yj, 04.01.2008
    rene_yj

    rene_yj Master

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    Grundsätzlich kein Problem, aber der Motor will richtig gewählt werden. Es MUSS! (zum einfachen wechsel) ein 4l HO sein, und du solltest dir nen Schalchtauto kaufen (da weißt du erstens wie er läuft und fährt und du hast 100% alle Teile und nix fehlt) Oft machen dann Kleinteile Probleme und die gehen schnell ins Geld.

    Zu deinen ersten Fragen:
    TÜV: musst du mit nem Prüfer reden,am besten du besorgst dir ne Briefkopie oder nen Fzg Schein von nem Cherokee 4l HO (is das günstiegste Schalchtauto) und zeigst dann dem Prüfer deinen Schein und den vom SpenderFahrzeug (also dem chero)

    Wenn du nen Chero nimmst kannst ja auch seine vordere Bremse mit umbauen falls er es unbedingt will. Aber die Mehrleistung is doch nicht so extrem und die Höchstgeschwindigkeit kann er doch reglementieren.

    Dann musst du nur noch den Antriebsstrang verbauen und dann die Elektrik anpassen und dann fertig!

    Steuer wird günstiger (wenn du dir dann gleich nen Kat oder KLR holst ca 350€)
    Versicherung wird sich nicht stark ändern,frag da nochmal deinen Versicherer.

    Grüße
     
  19. #19 Timber Crawler, 04.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    ich hab die filme gefunden neulich .... und es auch ein 4 liter eingebaut worden vom xj und ein 4,2er rausgemacht :pfeiffen. schreibe diesen doch mal an

    http://www.myvideo.de/watch/1964143

    http://www.myvideo.de/watch/1964194

    auf alle fälle brauste auch die ganzen steuerteile für den umbau .

    nur denn moter würde ich nicht kaufen ... dann nur ein xj komplett zum ausschlachten .damit mann alle teile hatt die mann auch wirklich brauch .
     
  20. #20 Nordmann, 04.01.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Wennste Genaue Infos Willst frag den Klimaprofi ausm DE der macht das für den Dirk!
     
Thema:

Im YJ 4,2l raus 4,0l rein?

Die Seite wird geladen...

Im YJ 4,2l raus 4,0l rein? - Ähnliche Themen

  1. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  2. SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  3. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  4. Getriebe yj 2,5er

    Getriebe yj 2,5er: Hallo liebe yj Gemeinde, ich benötigte eure hilfe. Und zwar ist bei meinem yj 2,5er das Getriebe kaputt. Ich habe schon wie wild im Netz gesucht...
  5. motosteuergerät tj 99 4,0l automatik

    motosteuergerät tj 99 4,0l automatik: jeep ging aus (bergab) , sprang aber gleich wieder an. werkstatt brachte ihn zum elektriker (beide nicht spezialisiert) elektriker baute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden