Hinterachse XJ, gibt es andere Amis, die Identisch sind ?

Diskutiere Hinterachse XJ, gibt es andere Amis, die Identisch sind ? im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Ich kann auch noch Dicker!:genau

  1. #21 Nordmann, 24.07.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Ich kann auch noch Dicker!:genau
     
  2. #22 Indianer2005, 24.07.2008
    Indianer2005

    Indianer2005 Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Nordmann, danke, habe auch schon versucht, Kontakt mit ihm aufzunehmen, vergebens.
    Ich mach jetzt mal Pause, meine Nerven liegen blank, wie gesagt Telefonprobleme wegen Blitzeinschlag, Computerprobleme,( alter Mac mit Betreibssystem 9.2, kann man nicht alles mit recherchieren, heir Browserprobleme, das wieder was anderes, Autoprobleme mit der Achse, wo aber auch nichts wirklich fruchtbares bei rum kommt nach 6 Std. recherche, finanz Problemech habe echt den Kanal voll von all den Scheiß Problems. Trotzdem danke für alle Beiträge
     
  3. #23 Nordmann, 24.07.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Schick mal Deine Tel NR Ich geb sie Ihm der Meldet sich dann! Oder was wo man Dich Erreichen kann! Wäre Doch Gelacht wenn man do net Helfen Könnte!
     
  4. #24 Indianer2005, 24.07.2008
    Indianer2005

    Indianer2005 Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Danke für deine Hilfestellung, mich kann man erreichen unter: 0160-93217609, soviel Mühen um meiner Probleme rühren mich echt zu Tränen, danke für alles dies.
     
  5. #25 Nordmann, 24.07.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Er wird Dich Gleich Anrufen! Und das sind Keine Mühen dafür ist ein Forum da ! Hier wird Sie Geholfen!:genau
     
  6. #26 Eagle Eye, 24.07.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.870
    Vorname:
    Carsten
    ruhig bleiben.

    diese phasen haben wir glaube ich alle hinter uns.

    erst vor 6 wochen wollte ich meinen JEEP noch verkaufen, habe ihn dan ein paar tage später auf gas umrüsten lassen.

    und an dem auto ist nichts so sehr kaputt, dass es nicht vorübergehend für dünnes repariert werden kann.
     
  7. #27 Nordmann, 24.07.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    :genauStimmt!Wie Oft hab Ich die Dinger Verflucht!Und? Hab sie immer noch!:-)Und Ehrlich gesagt Ich will sie auch net Missen!
     
  8. #28 Indianer2005, 24.07.2008
    Indianer2005

    Indianer2005 Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Man ist das eine geile community, ihr habt mir wirklich eine tolle Hilfestellung gegeben. Habe eben einen Anruf bekommen und es könnte eine wirkliche problemlösende Lösung sein. Ich liebe meinen Cherokee und möchte ihn auch behalten und gut pflegen, daher kommt wahrscheinlich die etwas übertriebende emotionale Frust Reaktion. Danke auch für den seelischen Beistand, ihr habt mir wirklich wieder Mut gemacht. Euer Indianer
     
  9. #29 Nordmann, 24.07.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Danke für die Blumen! Aber Wir hatten Alle schon Änliche Gedanken und Kennen diese Gefühlsschwankungen seit Jahren! Wenn der Zossen Dich erst mal wieder den Berg hoch bringt oder mit Dir durchs Wasserloch geht ist aller Schmerz Vergessen!;-)Gruß Ralf!
     
  10. #30 Indianer2005, 24.07.2008
    Indianer2005

    Indianer2005 Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Ja genau, deswegen habe ich auch einen Cherokee, wenn er läuft, dann ist er ein unglaublich treuer Begleiter, den man nicht missen möchte und dem andere erst mal das Wasser reichen müssen. Danke allen Beiträgen
     
  11. #31 mysticranger, 24.07.2008
    mysticranger

    mysticranger Jeeper

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Hey...

    Das sich das Überholen der Achse net lohnt ist doch echt Schwachsinn.
    Für 150 - 200 Euros kriegst Du ein Master Overhaul Kit.
    Wenn Du keine zwei linken Hände und ein bisschen Werkzeug hast kannste damit Deine Achse selber richten. Hab ich selber vor paar Monaten zum ersten Mal gemacht... halb so wild...

    Allerdings kann man die Fehler so schon eingrenzen:
    Wie ist das Dröhnen denn?
    Ist es immer da ab 30 km/h? Dann wahrscheinlich Korblager.
    Oder nur wenn man Gas gibt, oder nur wenn man vom Gas geht? Dann wahrscheinlich ein Trieblingslager.
    Ist es eher ein Mahlen oder eher ein Klopfen?
    Mahlen -> eher kaputte Lager
    Klopfen -> eher kaputtes Kreuzgelenk

    Falls es die Steckachse ist, die kriegste für Kleines... (100 Euro)
    Hab ich auch erst eine verbaut...

    Aber bedenke:
    Machst Du es selber kostets 200 Euro.
    Lässt Du das in ner GUTEN Werkstatt machen kostets Dich ca 400 Euro.
    Kaufst Du Dir ne Achse für 200 Euro kannst Du sicher sein dass die Lager nen Schuss haben. Ne gute Achse mit Innenleben wird kaum einer für 200 hergeben.
    Erwischst Du dann noch ne falsche Übersetzung dann kannst Du die 400 Euro die ich oben bei der Werkstatt erwähnt hab gerade nochmal drauflegen. Wenns überhaupt reicht. Falls die Übersetzung von Deiner Achse nämlich nimmer gut ist kannst Du nochmal 250 für ne neue Übersetzung draufhauen.

    Ich habe auch nicht viel Geld und muss mir jetzt meine Vorderachse neu lagern lassen. Da das ein bissche komplizierter ist als die Hinterachse lass ichs machen. Willst Du das Risiko finanziell so gering wie möglich halten lass die Achse neu lagern.

    Gruß,
    Ivo

    Falls Du bei der Achse Hilfe brauchst kannst Dich jederzeit melden...
     
  12. DirkXJ

    DirkXJ Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk
    Hallöe

    Nochmal zu deinem Problem.
    Ich glaub da eher an die Kreuzgelenke und nicht an die Hinterachse oder Diff. Wenns das Tracklock ist, solltest du das bei Kurvenfahrten durch ein Knacken höhren. Wenn die Lager hin sind, sollte man das an Ölaustritt sehen. Weil dann sind durch die Unwucht auch die Simmeringe hin.
    Also ich würd für kleines Geld erstmal die Kreuzgelenke wechseln. Zu mal die ja soeieso mal fällig werden. Und nen Ölwechsel mit FM fürs Diff. Da kann man gleich überprüfen das Laufbild auf den Zahnrädern des Antriebs.
    Weol das sind z.B. Arbeiten, die bei einer anderen Achse sowieso fällig wären. Zur Not kannste das frische Öl dann immernoch in die andere Achse füllen.

    gruß Dirk
     
  13. #33 mysticranger, 24.07.2008
    mysticranger

    mysticranger Jeeper

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Genau...
    Wollte gerade noch ergänzen:
    Mach erstmal Kreuzgelenke...
    Kosten 25 Euro das Stück...

    Gruß,
    Ivo
     
  14. #34 Nordmann, 24.07.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Wenn die KG,s bei 30 KMh schon Terror machen sollte man das auch schon Fühlen können ob die Kaputt sind!Und wenn Ich ne Gute Gebrauchte für 200 oder so bekomm und die bei Guter Pflege ( FM)und 140er Oel dann 50-100tsd Km hält würd Ich die Achse Tauschen ! Besser als des ganze Gelumpe mit dem Drecklock zupfen der Wellen und Tauschen des Diff,s ! Vor allem wenn man solche Sachen noch nicht gemacht hat kann es Gut gehn muss aber nicht! Und dann zahlst Doppelt! Es ist sicher keine Wissenschaft die Achse zu Überholen aber ein Gewisses Grundwissen sollte schon Vorhanden sein! Ich zum Beispiel hasse es Nachher diese Do it Your self versauten Kisten wieder Richten zu Müssen!:argh
     
  15. #35 mysticranger, 25.07.2008
    mysticranger

    mysticranger Jeeper

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Dumm nur dass man das so ner Achse nicht ansieht...:pfeiffen
    Und für 200, mal ganz im Ernst, ist die Wahrscheinlichkeit dass sie 50.000 hält ungefähr so groß wie für 1000 Euro nen Jeep zu kaufen der keine Macke hat...

    Das mit dem selbermachen ist so ne Sache ob man sich das zutraut oder nicht.
    War aber auch nicht meine Empfehlung.
    So ne Achse ist ein recht übersichtliches Stück Technik und ein Laden der Ahnung davon hat (!!!) macht ihm die Achse für 400. Dann isse wie neu und er ist SICHER dass das Problem damit durch ist...

    Den Tip mit Lothat Sturges, dem würde ich in dem Fall am ehesten folgen...

    @ nordmann: Wenn Du jedes Problem so angehst wie diese Kleinigkeit mit der Achse ist mir auch klar warum Du keinen Grand mehr fährst... :bähh
     
  16. #36 Indianer2005, 25.07.2008
    Indianer2005

    Indianer2005 Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hallo liebe Leute,
    ich hatte gerade mal ein paar Stunden Pause gemacht von dem Problem und bin überrascht und happy, das sich so viele Leute daran beteiligen.

    Um das Problem einzugrenzen um damit künftig anderen Jeep Fans helfen zu können, die ein ähnliches Problem haben, die diese Beiträge lesen:

    Es sind nicht die Kreuzgelenke, die sind schon getauscht.Es kommt eindeutig von hinten ( Kreuzgelenke kommen von vorne )
    Es ist kein kancken, sondern ein dröhnen, das beim Gas geben und mit zunehmender Geschwindikeit immer heftiger wird. Geht man z.b. bei 80 km/h vom gas, veringert sich das dröhnen, geht man wieder drauf, ist es wieder da.
    Öl und Zusatz wurde auch in das Differenzial gefüllt, alles ohne Verbesserung.
    Das mit dem Reperatur Kit klingt interessant, danke IVO für dein
    Angebot mir zu helfen, werde mich noch bei dir melden, aber da hab ich bedenken wie andere hier auch, das man gleich auf anhieb ein gutes Ergebnis ( Kosten / Nutzen ) erreicht, habe keine zwei linken Hände, aber auch schon oft erlebt, das manche Wege die man geht, die günstig erscheinen, am Ende dann doch oft doppelt so teuer war wie ein anderer Weg.

    Ich habe ein faires Angebot für eine Austauschachse, ich werde dieses auch wahrnehemen, wenn ich die Achse getauscht habe, werde ich diesem echt tollen Forum davon berichten. Danke allen bis hierhin, euer Indianer
     
  17. #37 grimaldur, 25.07.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe
    :grübel:pfeiffen:cool das findet man oft...


    nee er hat es nur begriffen, das der Z eben nicht so dolle ist wie der X
    wo er ja auch recht hat :bäh

    der XJ ist "the only one" (und der MJ,YJ, M201 dürfen auch mit spielen):bähh
     
  18. #38 mysticranger, 25.07.2008
    mysticranger

    mysticranger Jeeper

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Was Dir mit ner Austauschachse im schlimmsten Fall blüht hab ich ja oben mal kurz gelistet...
    Das darfst Du jetzt mit den 400 für ein professionelle Ablagern mit Garantie und allem PiPaPo vergleichen und drüber nachdenken...

    Ich drück Dir die Daumen mit Deiner Tauschachse wenn Du das wirklich durchziehen willst...

    By the way:
    Dein Auto hat mehr als die zwei Kreuzgelenke der vorderen Steckachsen...
    Außer denen gibt nämlich noch an den Kardanwellen Kreuzgelenke.
    Eines von denen Kreuzgelenken ist gaaaanz hinten...
    Nämlich da wo die Kardanwelle ins Differnetial geht... ;-)
    Und das ist gerne kaputt.
    Vor allem wenn der Vorbesitzer gerne schwere Hänger gezogen hat...;-)

    Und glaub mir, ich habe auch schon Unsummen in meinem Jeep versenkt und würde keine Tips geben die Murks sind bzw. unnötig Geld kosten.
     
  19. #39 mysticranger, 25.07.2008
    mysticranger

    mysticranger Jeeper

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Genau...
    Ungefähr so oft wie Frauen mit Körbchengröße F...

    No comment...
    Ich hatte beides...
    Und bin gottfroh jetzt ein Auto zu haben das eine richtig gefederte Hinterachse hat und bei dem ich keine blauen Flecken an der Schulter hab weil ich mit Presspassung zwischen Mittelkonsole und Seitenscheibe stecke...
     
  20. #40 trudelpups, 25.07.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd

    dann bist Du bestimmt noch nicht Yps gefahren,da ist das Standard :-)
     
Thema:

Hinterachse XJ, gibt es andere Amis, die Identisch sind ?