Heizung kalt beim 2.5i XJ

Diskutiere Heizung kalt beim 2.5i XJ im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo, ich habe das Auto in 2014 mit diesem Problem gekauft. Die Heizung will einfach nicht warm werden. Der Motor wurde komplett überholt, die...

  1. #1 Xj25Buddy, 04.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hallo,

    ich habe das Auto in 2014 mit diesem Problem gekauft. Die Heizung will einfach nicht warm werden. Der Motor wurde komplett überholt, die Wasserpumpe neu, das Thermostat neu, der Kühler neu, der Wärmetauscher neu. Die beiden Schläuche, welche zum Wärmetauscher führen werden komplett heiss. Hinter dem Handschuhfach ist ein manuell einzustellender Regler, welcher von C nach W anzeigt. Diesen habe ich verändert, leider ohne Erfolg. Die Schalteinheit in der Mittelkonsole habe ich durch eine Gebrauchte ersetzt. Seitdem sind alle Stufen wieder voll funktionsfähig, soweit ich das beurteilen kann. Das Kühlsystem wurde auch schon mehrfach gespült. Hat jemand eine Idee was man noch machen könnte?

    Danke und Gruß
     
  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    21.410
    Zustimmungen:
    530
    Vorname:
    j.
    den 2.5er kenne ich nicht. Moeglicherweise ist da ein bypassventil ausser funktion.
     
  3. #3 Xj25Buddy, 04.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    danke für die Antwort. Was ist ein Bypassventil und wo sitzt es?
     
  4. #4 jeeptom, 04.12.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    67
    Vorname:
    Tom
    Funktioniert denn die Temperaturklappe in der Heizung ?
     
  5. #5 Robotnik, 04.12.2017
    Robotnik

    Robotnik Member

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Robert
    Was ist es denn für ein Baujahr?
    Gruß
     
  6. #6 Xj25Buddy, 05.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hallo,

    Bj. 1999

    Was ist die Temperatur Klappe und wo sitzt dieses Teil? Wie kann man auf Funktion testen?
     
  7. #7 Robotnik, 05.12.2017
    Robotnik

    Robotnik Member

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Robert
    Hi, von der Klappensteuerung würde ich vorerst die Finger lassen.
    Dafür muss das komplette Armaturenbrett ausgebaut werden, ist eine längere OP...

    Aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten:
    1. die Unterdrucksteuerung funktioniert nicht
    o. 2. das Bypassventil (Heizungsventil) wie von XJens vermutet ist kaputt/dicht/etc.

    Zum Testen: Gebläse anmachen und die Heizpositionen durchschalten, du solltest ein leises Ploppen hören und die Luft kommt aus den unterschiedlichen Auslässen. Dann funktionieren die Klappenventile... und die Unterdrucksteuerung.
    Wenn nicht gib nochmal Bescheid.

    Ich weiß jedoch nicht genau wie 99er aufgebaut ist...

    Das Bypassventil (Heizungsventil) befindet sich (von vorn gesehen) links hinten neben dem Motorblock vor dem Eingang zum Wärmetauscher, unterhalb des Ausgleichsbehälters.

    Link Heizungsventil:
    Heizungsventil | ASP Eberle

    Das Heizungsventil kann man getrost ausbauen, es funktioniert auch ohne!
     
  8. #8 grimaldur, 05.12.2017
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jean-Philippe
    bj 99 hat kein heizungsventil mehr..

    die heizungsklappe ist im heizkasten unter dem armaturenbrett. im beifahrerfußraum.
    entweder ist die meschanisch gesteuert. (wenn du den drehtschalter von blau auf rot drehst bewegt sich ein kabel)
    oder elektrisch (dann ist da unten ein stellmotor)
    erst prüfen ob kabel, stellmotor angeschlossen sind und gehen.
    dann kann es sein das die klappe fest ist, oder gebrochen. sieht man aber schlecht von aussen.
    da muß der heizungskasten geöffnet werden. (also armaturenbrett usw raus..)
     
    jeeptom gefällt das.
  9. #9 Xj25Buddy, 05.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hallo,

    grimaldur hat recht. Es gibt dieses Heizungsventil nicht bei meinem Jeep. Es gibt aber eine Unterdrucksteuerung bzw. Hydraulik(?), welche an die Steuerung in der Mittelkonsole angeschlossen ist. Da hängen diese hohlen Schläuche dran und enden irgendwo im Heizungskasten. Unter dem Handschuhfach gibt es ein weiteres interessantes Teil. Angeblich soll es für die Steuerung der Klappen zuständig sein. Ich habe das Gebläse jetzt trotzdem noch einmal durchprobiert. Die Stufen 1-4 funktionieren einwandfrei beim ersten Drehschalter, ebenso der mittlere Drehschalter für sämtliche Lüftervarianten inkl. Klima, beim dritten kalt/warm Schalter entstehen keine mechanischen Geräusche, aber der Luftzug ändert sich ein wenig. Der Klimakompressor ist momentan abgeklemmt, weil defekt. Aber in Funktion hört man beim ein-/ausschalten der A/C ein deutliches mechanisches Geräusch. Ob Kabel bzw. Stellmotor sich bemerkbar machen, werde ich gleich morgen prüfen. Vielen dank schon mal.
     
  10. #10 Xj25Buddy, 05.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hier das mysteriöse Teil unter dem Handschuhfach. (siehe Anhang)
     

    Anhänge:

  11. #11 grimaldur, 06.12.2017
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jean-Philippe
    ok, das mysteriöse teil :) ist die klappe die kalt/warm macht.
    schau mal bei dem 3. drehkopf.. da geht ein seil zu dieses teil. (bei bj97, bei bj99/00 ist es elektrisch)
    das ende vom seil sollte normalerweise in dem silberne loch gehen (auf dein bild) und da die klappe drehen.
    prüfe wo das seil hin ist.. wenn es elektrisch ist ob kabel angeschlossen sind.
    dann kannst du das teil ausbauen.
    und angeschlossen lassen, zündung an, den kalt/warm kopf drehen.. das teil soll sich mit drehen.!
    wenn ja..
    schau mal was die klappe macht. die kannst normalerweise mit der hand bewegen/drehen)

    hier zwar das ältere model in post 3-4
    Dash removal - Jeep Cherokee Forum
    aber grundprinzip gleich
     
  12. #12 Xj25Buddy, 06.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hallo,

    das Teil unter dem Handschuhfach ist offensichtlich elektrisch und alle relevanten Kabel sind angeschlossen. Bei Betätigung des 3. Schalters(kalt/warm) in der Mittelkonsole wird jeweils eine Drehung an diesem Teil(silber m. Kerbe) ausgelöst. Was nun?
     
  13. #13 Xj25Buddy, 06.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hallo,

    verstehe ich das jetzt richtig? Es liegt vermutlich an den innen liegenden Heizungsklappen, welche entweder gebrochen sind oder fest sitzen?

    Danke
     
  14. #14 Xj25Buddy, 06.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Bzw. wie komme ich an die Klappen?

    Soll ich das Teil jetzt wirklich ausbauen?
     
  15. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    21.410
    Zustimmungen:
    530
    Vorname:
    j.
    nein. auf keinen fall. und auch bloss nicht oeffnen und reparieren.
     
  16. #16 Xj25Buddy, 07.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Sehr witzig.
     
  17. #17 Xj25Buddy, 07.12.2017
    Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Es dreht sich bei Betätigung des Schalters. Also funktioniert es. Wer kann hier weitere Tipps zu nächsten Schritten geben?
     
  18. Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hallo Freunde,

    ich habe den Stellmotor ausgebaut. Er funktioniert offensichtlich einwandfrei. Der innere Stift dreht sich mit bei Betätigung des 3. Schalters kalt/warm Mittelkonsole. Ich bin jetzt einen Schritt weiter gegangen und habe das Handschuhfach ausgebaut. Zu sehen sind u.a. auf der rechten Seite eine ziemlich große Klappe, welche bei Betätigung des 2. Schalters Mittelkonsole Klima ein/aus öffnet und schliesst. Von warmer Luft trotzdem keine Spur. Ist das jetzt die einzige relevante Klappe oder gibt es in dem schwarzen Kasten links daneben und oberhalb des Stellmotors weitere relevante Klappen? Dann würde nur noch das als Fehlerquelle übrig bleiben und ich müsste die Armaturen ausbauen, um an diesen Kasten heran zu kommen. Stimmt mir hier jemand zu?

    Danke und Gruß
     
  19. cherokee96

    cherokee96 Newbie

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Phil
    Sieht wohl so aus, ich kanns dir aber nicht bestätigen, bei mir isses anders..
    Aber wie wärs du versucht mit nem steiffen Draht die Klappe zu betätigen, irgendwo wirst du reinkommen in den Kasten.
    Vielleicht da wo der Stellmotor rankommt..
    Zur Not würd ich n Loch in den Kasten bohren um Gewissheit zu haben bevor ich das Armaturenbrett raushole.
     
  20. Xj25Buddy

    Xj25Buddy Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alois
    Hat jemand eine Anleitung, wie man das Armaturenbrett und den Heizungskasten ausbaut?
     
Thema:

Heizung kalt beim 2.5i XJ

Die Seite wird geladen...

Heizung kalt beim 2.5i XJ - Ähnliche Themen

  1. Kurzschluss beim Standlicht

    Kurzschluss beim Standlicht: bei mir brennt ständig die Sicherung M18 für das rechte Standlicht + rechte Rücklicht durch. leider kann ich den Fehler nicht finden. Hat hier...
  2. Jeep cherokee xj startet nicht

    Jeep cherokee xj startet nicht: Hallo Ich habe folgendes Problem hab den Wagen abends in die Garage gestellt und früh tut sich nichts mehr.kein Geräusch vom Anlasser zuhören....
  3. heckklappe für cherokee XJ Facelift (ab 97) + diverse

    heckklappe für cherokee XJ Facelift (ab 97) + diverse: Ich verkaufe eine heckklappe für cherokee XJ Facelift (ab 97) schwarz. zustand ok. 100 euro. demnächst wahrscheinlich auch noch andere Facelift...
  4. Heizung/Heizungsklappe

    Heizung/Heizungsklappe: Hallo ! Ich habe folgendes Problem mit der Heizung unsres Jeep Compass 2.2 CRD Bj, 2012. Die Heizung funktioniert nicht richtig. Fehler ist laut...
  5. Vorschlag für einen Wettbewerb beim nächsten Forentreffen

    Vorschlag für einen Wettbewerb beim nächsten Forentreffen: [MEDIA]