Haltebänder Tank ersetzen

Diskutiere Haltebänder Tank ersetzen im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo! Eines der Haltebänder des Tanks unseres ZJ ist durchgerissen, das zweite ist sicher auch nicht weit davon entfernt. Also muß ich die...

  1. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Olaf
    Hallo!

    Eines der Haltebänder des Tanks unseres ZJ ist durchgerissen, das zweite ist sicher auch nicht weit davon entfernt.

    Also muß ich die beiden Dinger ersetzen.

    Neue sind schon da, frage mich jetzt nur, wie ich da dran komme. Muß da irgendetwas zusaätzlich ausgebaut werden, wie Stoßstange oder so? Muß der ganze Tank runter? Oder kommt man da so bei?

    Will natürlich jetzt erst das defekte Band ersetzen, dann das andere.

    Bin für Tips (auch sicherheitstechnisch gesehen ...) echt dankbar.

    Gruß
     
  2. #2 Eagle Eye, 27.08.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.476
    Zustimmungen:
    1.303
    Vorname:
    Carsten
    tank incl. schutzplatte muss runter
     
  3. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Olaf
    Echt jetzt? Ohne Tankausbau geht es nicht?

    'ne Schutzplatte gibt es nicht. Habe zumindest bisher nichts gesehen, was irgendwie so aussieht ...
     
  4. #4 Eagle Eye, 27.08.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.476
    Zustimmungen:
    1.303
    Vorname:
    Carsten
    dann ist es beim ZJ anders als beim YJ.
     
  5. #5 jeeptom, 27.08.2018
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    120
    Vorname:
    Tom
    Ich habe an meinem alten ZJ mal den Tank und dazu natürlich auch die Haltebänder ausgebaut.
    Da musste ich nichts weiter abbauen. Vor dem Tank sind die Haltebänder an Stehbolzen am Unterboden verschraubt.
    Hinter dem Tank sind die Hältebänder eingehängt ( oder auch mit Schrauben befestigt ? ) Da kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
    Leg dich doch mal unter deinen Tank und schau nach. Normalerweise ist die Schrauberei am JEEP fast selbsterklärend.
    Den fast leeren Tank mit Wagenheber und geeigneter Auflage mittig abstützen, dann sollte der wechsel der Haltebänder keine große Sache sein.
    Empfehlenswert wäre für die Schraubengewinde eventuell eine frühzeitige Reinigung und Behandlung mit Rostlöser.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  6. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Tankbänderwechsel ist keine große Sache.
    Für den Wechsel kann sogar der Tank drin bleiben. Einfach wie schon von Tom erwähnt den Tank abstützen und jeweils 1 Tankband wechseln.
    Da bei den neuen Tankbändern in der Regel die neuen Gewindestangen dabei sind, schneide ich die alten in der Regel raus. Geht am schnellsten.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  7. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Olaf
    Habe jetzt das eine Band gewechselt. Große Fummelei war es nicht, das alte herauszubekommen, weil es sowieso schon zweiteilig war.
    Beim Neuen war's sehr viel schwieriger, die Anhängerkupplung bzw. deren Quertraverse ist tüchtig im Weg.

    Nach viel Herumgezupfe und ein wenig Verbiegen ging es dann doch, bin mir jetzt aber nicht sicher, wie fest das Dingen jetzt angeschraubt werden muß ...

    M.E. ist es schon fest genug, es gibt aber einen recht großen Unterschied zwischen dem Maß altes Band Mutter zu Unterboden und neues Band Mutter zu Unterboden. Beim neuen Band ist der Abstand (noch) so ca. 2cm größer. Habe aber nun natürlich etwas Angst, das bei noch festerem Anziehen irgendetwas in die Hose geht.

    Im Haynes steht irgendwas von 80-83mm Abstand Mutter zur Unterseite des Bandes - der ist aber selbst beim alten Band sehr viel größer.
    Gibt es da irgendein zuverlässiges Maß, welches weingestellt werden muß?

    Drehmoment wäre schön, käme aber wohl eher nicht mit'm Schlüssel an die Mutter, fällt also aus.
     
  8. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Olaf
    Habe diese Aussage auch genauso im Service Manual gefunden:

    CAUTION: The two mounting nuts must be tight-
    ened until 80 mm (3.149 in.) is attained between the
    end of the mounting bolt and bottom of strap. See
    insert (Fig. 37). Do not over tighten nuts.

    Lt. der dazugehörigen Zeichnung, sollte das Halteband eigentlich einen Knick unten haben, hat es aber nicht.
    Das alte Band ist schon weit über diesem Maß, das neue auch schon ein wenig.

    Was also tun?

    Ach so, erwähnen sollte ich vllt., daß der Tank natürlich nicht leer war beim Ersetzen des Bandes, sondern fast voll. Auch wenn ich mir das nicht so richtig vorstellen kann, könnte es damit Abweichungen zu den Vorgaben geben?
     
  9. #9 Eagle Eye, 03.09.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.476
    Zustimmungen:
    1.303
    Vorname:
    Carsten
    ich habe keine ahnung,
    würde es einfach nach gefühl machen.
     
  10. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Olaf
    Da sich der Plastetank beim strammeren Anziehen der Mutter verbiegen wird, ist es mit Gefühl irgendwie nicht getan.
    Daß die Angaben im Service Manual nicht zu den tatsächlichen Gegebenheiten (hier) passen, ist schon ein bißchen doof.
     
  11. #11 jeeptom, 07.09.2018
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    120
    Vorname:
    Tom
    Wenn der Tank gefüllt ist, drücken da ein paar Kilo.

    Zieh die Bänder einfach stramm an, so das keine Luft zwischen Tank und Band ist.
    Auch soll sich der Tank nicht mehr bewegen lassen.

    Und wenn der Tank mal fast leer ist, nochmal drunterlegen, die Bänder kontrollieren und ggf. nachziehen.
     
  12. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Olaf
    Frage mich gerade, ob der Tank auch oben noch irgendwo befestigt ist ... Oder tatsächlich nur die Haltebänder?
     
Thema:

Haltebänder Tank ersetzen

Die Seite wird geladen...

Haltebänder Tank ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Radlager vorne ersetzen

    Radlager vorne ersetzen: Hallo! Gibt zwar schon einige ältere Beiträge zu dem Thema, aber man soll ja nicht anderer Leut Threads hijacken ... Deshalb: Bei unserem 96er...
  2. Gibt es einen Tank-Überlauf im YJ?

    Gibt es einen Tank-Überlauf im YJ?: Hallo Leute, seit 2 Wochen bin ich nun auch endlich unter den Glücklichen, einen Wrangler (BJ. 94) zu besitzen. Nun zu meinem Problem.. als ich...
  3. Servo Druckleitung 2.7 Crd ersetzen

    Servo Druckleitung 2.7 Crd ersetzen: Hallo zusammen Hab zwar die Suchmaschine probiert , aber nicht das Richtige gefunden . An meinem Dicken sifft die Druckleitung von der...
  4. Hilfe: ABS Sensor ersetzen

    Hilfe: ABS Sensor ersetzen: Moin liebe Mitjeeper, ich habe ein kleines Problem mit meinem Z, da ist nämlich das rechte vordere ABS Kabel durch. Ersatz habe ich bereits, aber...
  5. Tank CJ 5

    Tank CJ 5: Hallo , CJ - Freunde . Es könnte langsam wärmer werden , damit ich das Vorhaben , den Tank auszubauen, beginnen kann . Mein Problem : Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden