gurte....

Diskutiere gurte.... im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; natürlich auch im arsch ! brauche für meine karre neuen ,bzw, gebrauchten:uahh sicherheitsgurt,rechts ! wenn das mal kein fehler war sone...

  1. #1 hillhopper, 13.06.2009
    hillhopper

    hillhopper Guest

    natürlich auch im arsch !
    brauche für meine karre neuen ,bzw, gebrauchten:uahh sicherheitsgurt,rechts !
    wenn das mal kein fehler war sone ami-gurke zu kaufen ??????:monk:monk:monk
     
  2. #2 Eagle Eye, 14.06.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.395
    Zustimmungen:
    7.471
    Vorname:
    Carsten
    ja, diese verdammten teile bleiben immer in der tür hängen.

    ich würd neu kaufen. oder evtl. über h-gurte nachdenken. wäre ja auch noch eine alternative

    aber nicht gebraucht. dafür ist das leben zu kurz.
     
  3. kuschy

    kuschy Newbie

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roland
    Habe letzte Woche für meinen TJ einen neuen Gurt ohne Schloß auf der Fahrereseite benötigt. Bei Chrysler gekauft. 195.- Euro !!! Wahnsinn !!!
     
  4. #4 DieTerMiete, 15.06.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Meiner rollt auch nicht immer so auf wie er soll. :motz

    gibt es die nicht im Zubehör?

    weil 195 Kröten geht ja mal garnicht. :keule:
     
  5. #5 Thomas T., 15.06.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    ich weiß das Thomas K. für seinen YJ mal welche aus einem golf 2 oder golf 3 vom Schrotti geholt hat.... die passen wohl mit der dazugehörigen gurtpeitsche.

    :ciao
     
  6. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    Ich hab mir mal diese geholt:

    klick

    die gibts sogar in verschiedenen Farben :genau
     
  7. #7 Deichjeeper, 02.02.2012
    Deichjeeper

    Deichjeeper Deichjeeper

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Eckhard
    gefranste Gurte

    Moin,
    hatte das gleiche Problem. Habe welche aus einem alten Alfa Romeo genommen. Diese passen auch in unsere Gurtpeitschen die ja doch etwas länger sind. Nur darauf achten, alte Modelle suchen ohne Airbag. man merkt erst nach dem Ausbau des Gurtes, dass diese dann auch Gurtstraffer haben und das war es dann. Unnötige Zeit!:genau
     
  8. cu478

    cu478 Guest

    http://www.stevens-wesel.de/


    da mal gucken? vielleicht hat der was passendes.


    Gruß Jürgen
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.106
    Zustimmungen:
    344
    Vorname:
    eddy
    ist zwar schon ein Uralt-Post aber dennoch für die, die das Problem auch haben !!

    da hilft:
    - komplett abrollen
    - mal ordentlich säubern
    - dann dünn mit Cockpitspray oder (noch besser) mit Silikonspray einsprühen
    (ggf. wenn nötig, nach ein paar Tagen nochmal wiederholen)

    - aber natürlich die Stelle die man am Körper anliegen hat auslassen
    (wegen der "Fleckenzwerge")

    Es macht dem Gurt nichts aus und rollt dann wieder viel besser ein :daumen
    Wichtig ist der Anfang der Rolle, nicht das Ende (daher ganz abrollen). Die materialtechnische Bremseigenschaft ist mit dem alter stärker als die ausgelutschte Aufroll-Feder. Macht man den Gurt wieder "flutschig" wird alles wieder gut :genau

    Gruß Marc
     
Thema:

gurte....