Grand Cherokee kaufen!

Diskutiere Grand Cherokee kaufen! im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Leute :) :help Bin ganz neu hier im forum und hätte ein paar Fragen! Und zwar bin ich dabei mir zu überlegen einen Grand cherokee wj...

  1. GM6

    GM6 Member

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute :)
    :help
    Bin ganz neu hier im forum und hätte ein paar Fragen!
    Und zwar bin ich dabei mir zu überlegen einen Grand cherokee wj zuzulegen als alltagsauto.
    Wie siehts da mit dem Verbrauch aus?
    Und was ist die Laufleistung von dem Auto?
    Am besten würde er mir wie auf dem Bild gefallen. Also denke ich an ein 50mm trailmaster Fahrwerk und sonstige kleine Veränderungen.
    Die Kaufberatung hab ich schon gelesen.
    Bin gespannt auf eure antworten :)
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      126,1 KB
      Aufrufe:
      976
  2. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Detlef
    Wie sollen wir dir antworten geben wenn wir nicht wissen welchen du Kaufen möchtest?? Einen 4.0, 4.7 oder den 2.7 Diesel. Mehr Input wäre schon schön! Gruß Detlef
     
  3. GM6

    GM6 Member

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ups! Fehler meinerseits, hatte ich vergessen zu schreiben.
    Und zwar wollte ich wissen welche Variante da zu empfehlen wäre?
    Bei dem Cherokee xj kann man den Diesel zB komplett vergessen
     
  4. #4 Eagle Eye, 21.07.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.870
    Vorname:
    Carsten
    der 4,7 V8 taugt als alltagsauto
    und so wie er auf dem bild zu sehen ist,
    soll er ja auch was darstellen.

    geh mal von einem verbrauch um die 18 liter aus.
    gerne auch mal mehr.

    selbst der 4.0 l I6 motor verbraucht um die 16 liter


    die diesel im XJ und WJ unterscheiden sich wie tag und nacht.
    also keine voreiligen schlüsse daraus ziehen.
     
  5. GM6

    GM6 Member

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ich tendiere auch eher zum V8, gibts da Baujahre die zu vermeiden sind?
    Und wie siehts mit der kilometerlaufleistung aus?
     
  6. #6 Eagle Eye, 21.07.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.870
    Vorname:
    Carsten
    ich würde ab 2000 kaufen,
    da ist das antriebssystem geändert worden
    auf QUADRA DRIVE statt QUADRA TRACK

    die laufleistung ist immer abhängig vom besitzer
    und dessen pfelgewahn.

    einer mit wenigen km kann abgewohnter sein
    als ein auto, dass viele km auf der autobahn verbracht hatte.

    grundsätzlich sind die motoren sehr haltbar
    und für hohe laufleistungen geschaffen.
     
  7. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Detlef
    Wenn du auf Gas gehen möchtest dann kann ich dir nur den HO Motor ans Herz legen. Der non HO läuft auch, sollte aber, wie man den Meinungen entnehmen kann nur bedingt Gasfest sein!
     
  8. #8 Danieljetzt, 21.07.2015
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Man sollte nicht vergessen das alle 12.000KM eine Inspektion fällig ist.
    Das ist zwar nicht außergewöhnlich, aber 1. ist die etwas teurer als bei
    "normalen" Autos und 2. haben heutzutage manche Autos Intervalle von
    40.000KM.

    Und wenn man von Golf und Co kommt hat man das nicht so auf dem Schirm.
     
  9. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Detlef
    Was ist denn beim Jeep teuer?? Ich mache alle 12t einen Ölwechsel und dazwischen schaue ich alles mal durch! Und wenn da was ist tausche ich es! Achsen und Getriebe mache ich so alle 40t. Gruß Detlef
     
  10. #10 Danieljetzt, 21.07.2015
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Wenn man große Autos gewöhnt ist, dann nichts...

    Aber wie gesagt, wenn man von Golf und Co kommt...

    1. Brauch man von allem mehr
    2. Muss man in Achsen und Getrieben auch das Öl wechseln
    3. Macht das nicht jeder selber
     
  11. GM6

    GM6 Member

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Gas muss ich mir noch überlegen. Hab jährlich eine Laufleistung von ungefähr 15000 bis 20000 km
    Gibts bei den verschiedenen Editionen (Special, Columbia,...) Modelle von denen man die Finger lassen sollte?
    Und welche Motorisierung ist zu empfehlen? die 4.7 liter Maschine gibts ja von 220 PS bis 258 PS
     
  12. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Detlef
    Der 258 PS Motor ist der HO und bei Gas empfehlenswerter als der andere! Gehe mal von einem Benzinverbrauch von gut 16-19 Liter aus, dann brauchtste nicht lange überlegen ob du Gas fahren möchtest! Auf 100km gut 22€ ausgeben oder nur die Hälfte??
     
  13. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Peter
    der normale 4,7er ist m.E. auch auf Gas völlig problemlos. Mein "alter" 2000er fährt jetzt mittlerweile seit ca. 130tkm auf Gas, alles bestens.
    Vollgasfahrten wurden allerdings nie gemacht, mit allen anderen meiner Gasautos aber auch nicht.
     
  14. GM6

    GM6 Member

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Also was ich bis jetzt so gesehen hab, findet man den mit 258 PS relativ selten?
     
  15. #15 rebel-repair, 22.07.2015
    rebel-repair

    rebel-repair V8 Fan

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andre
    Richtig, und teurer ist er auch noch.
     
  16. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Detlef
    Ich würde nur ein Model nach 02 nehmen!
     
  17. #17 rebel-repair, 22.07.2015
    rebel-repair

    rebel-repair V8 Fan

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andre
    Warum?
     
  18. GM6

    GM6 Member

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mit welcher Begründung?
     
  19. det65

    det65 Master

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Detlef
    In Graz gebaut= Konserviert=weniger Rostanfällig. Motor HO und D3 Norm. Und bestimmt schon einige Krankheiten behoben!
     
  20. #20 Nichtraucher, 22.07.2015
    Nichtraucher

    Nichtraucher Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    82
    Vorname:
    Willy
    Ich glaube kaum, das nach 15 Jahren noch Überraschungen auftauchen. Bei neuen Modellen sicherlich die ersten Jahre aber dann dürfte alles durch sein.
    Ein 4.0 läuft auch ganz flott, sicher keine 200 auf der Bahn und Rennen mit Vertreterkombis vom Ampel zu Ampel sind bestimmt auch nicht seine Bestimmung aber man kommt doch sehr zügig voran, wenn man denn will.
    Nur um es mal erwähnt zu haben.

    Willy
     
Thema:

Grand Cherokee kaufen!