Getriebeproblem.

Diskutiere Getriebeproblem. im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Moin, Ich habe mir vor 3 Tagen einen Jeep Cherokee 5.2 v8 Bj. 96 geholt. Bin selbst schrauben, aber kompletter Neuling in der Jeep Geschichte....

  1. #1 Cherokee1903, 31.08.2018
    Cherokee1903

    Cherokee1903 Newbie

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    Moin,
    Ich habe mir vor 3 Tagen einen Jeep Cherokee 5.2 v8 Bj. 96 geholt. Bin selbst schrauben, aber kompletter Neuling in der Jeep Geschichte. Ich bin vorgestern ganz normal mit 50 gefahren, habe dann gemerkt das es nach Getriebeöl stinkt und bin stehen geblieben. Dann fing es an zu qualmen und die Gänge ließen sich nicht mehr schalten. N und D gehen nur rein. Unterm Auto liefen wirklich schnell ca 2 Liter Öl aus (in Fahrtrichtung links vom Getriebe). Ich hab das Auto sofort abgestellt und mich abholen lassen. Das Getriebeöl stinkt sehr verbrannt und ich bekomme das Auto auch so nicht mehr gestartet, da P nicht rein geht. Ich denke mal das Getriebe ist defekt. Habt ihr eine Idee was das sein könnte?

    Lg
     
  2. #2 samse2101, 31.08.2018
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Kauf rückgängig machen. Kann alles oder nix sein, wird aber so oder so vermeidbares Geld kosten...:warten
     
  3. #3 Eagle Eye, 31.08.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.630
    Zustimmungen:
    2.193
    Vorname:
    Carsten
    x2
     
  4. #4 Cherokee1903, 31.08.2018
    Cherokee1903

    Cherokee1903 Newbie

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    Ich habe ihn günstig geschossen und war auch ein weiter weg. Ich denke eher ich werde es reparieren. Bin schon auf der Suche nach einem Getriebe. Ich dachte vielleicht könnt ihr so schon mehr sagen. Nur allein vom Geruch her denke ich mal das es kaputt ist. Könnt ihr mir sagen was ich für ein Getriebe verbaut habe?
     
  5. #5 HerrBausE, 31.08.2018
    HerrBausE

    HerrBausE Member

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Lothar
    Wird zu 99% ein 44RE sein.
     
    Cherokee1903 gefällt das.
Thema: Getriebeproblem.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeproblem jeep zj

Die Seite wird geladen...

Getriebeproblem. - Ähnliche Themen

  1. Getriebeproblem bzw. Notprogramm / Automatik

    Getriebeproblem bzw. Notprogramm / Automatik: Hallo Community, ihr seid jetzt meine letzte Hoffnung. Also ich besitze einen KJ Bj. 2006. Ich bin vor einiger Zeit im Wald auf einen Baumstumpf...
  2. 5,7 l Hemi Getriebeproblem

    5,7 l Hemi Getriebeproblem: Hallo zusammen, ich habe bei meinem GC 5,7 Hemi Bj 2006 leider ein sehr ekeliges Getriebeproblem: Vor zirka einem halben Jahr fing das Getriebe...
  3. Getriebeproblem JEEP WJ 4.0 4x4

    Getriebeproblem JEEP WJ 4.0 4x4: Hallo Leute, als neues Miteglied dieses Forums darf ich „uns“ kurz vorstellen. Ich fahre einen Jeep Grand Cherokee WJ 4.0l 4x4 BJ 99 mit 170tsd...
  4. NAG 1 Getriebeproblem

    NAG 1 Getriebeproblem: Hallo Leute ,in den letzten Tagen viel mir bei meinem WH 3.0 CRD folgende merkwürdige Schalteigenschaft auf. Beim Anfahren hat man das Gefühl als...
  5. Getriebeproblem?

    Getriebeproblem?: Nachdem ich die Shifterplatine gesäubert habe , lief der GC eigentlich problemlos. Heute bin ich nach dem abbiegen aus dem stand eine steile...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden