Getriebe YJ 2,5

Diskutiere Getriebe YJ 2,5 im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute, bin noch ganz frisches Mitglied hier im Forum, lese aber schon wochenlang fleißig mit. Habe, dank euch langjähriger Profis,auch...

  1. #1 Los Jeeper, 27.02.2016
    Los Jeeper

    Los Jeeper ...immer is wat...

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sirko
    Hallo Leute,
    bin noch ganz frisches Mitglied hier im Forum, lese aber schon wochenlang fleißig mit. Habe, dank euch langjähriger Profis,
    PHP:
    auch schon viel Interessantes und Nützliches gefunden.
    Meinen Jeep Wrangler YJ 2,5 von 1993 habe ich jetzt schon seit letzten Oktober ( erfüllter Kindheitstraum, leider nicht der von meiner Frau:traurig2 ) und bin seit dem am basteln und putzen. Jetzt möchte ich noch alle Öle wechseln und stoße dabei auf ein Problem. DIE EINFÜLLSCHRAUBE FÜR'S GETRIEBEÖL SPRINGT MIR NICHT IN'S GESICHT
    :deppenalarm
    Mal wird von der Fahrerseite, dann wieder von der Beifahrerseite des Getriebes gesprochen.... Ich habe auf der Fahrerseite nur eine Schraube (55Torx) am Getriebe von der ich denke, die könnte es sein. Leider steht da drauf:
    "Don't Remove". Also hab' ich das mal ernst genommen und diese Schraube nicht gelöst. Mal abgesehen davon das ich sie auch nicht lösen konnte weil sie sooooo fest sitzt.
    Auf der Beifahrerseite sitzen mehrere Schrauben, leider mehr oder weniger vom Auspuffrohr verdeckt. Die sehen auch nicht gerade so aus als wären sie schon mal geöffnet worden und schon gar nicht als würde ich sie öffnen können.
    Ich weiß, :fresse Aber so krieg' ich ja auch kein frisches Öl in's Getriebe.
    Vielen vielen Dank schon mal für eure Hilfe und ich denke ich werde euch bestimmt noch des Öfteren mit meiner Ahnungslosigkeit nerven :genauhttp://www.jeep-community.de/attachment.php?attachmentid=17861&stc=1&d=1456566408

    Ich hoffe, das mit dem Foto von der Schraube am Getriebe links ( Fahrerseite ) hat jetzt geklappt??
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      5,4 KB
      Aufrufe:
      118
  2. #2 Los Jeeper, 27.02.2016
    Los Jeeper

    Los Jeeper ...immer is wat...

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sirko
    Hier noch ein Foto von der Beifahrerseite meines Getriebes.
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      5,4 KB
      Aufrufe:
      107
  3. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    re

    Moin

    Nein die Torxschrauben solltest Du auf keinen Fall lösen.

    fillplug.JPG
    fillplug3.jpg
    (ohne Gewähr)

    Die Ablassschraube sollte am tiefsten Punkt des Getriebes zu finden sein.

    Gruß Tom
     

    Anhänge:

  4. #4 Los Jeeper, 28.02.2016
    Los Jeeper

    Los Jeeper ...immer is wat...

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sirko
    Hallo Tom,
    vielen Dank. Dann denke ich mal auf meinem Foto die etwas höhere Sechskantschraube wird's wohl sein. Ist die Beifahrerseite in Richtung Heck fotografiert. Ja, die Ablassschraube hab ich ja gefunden. Das hat sich selbst mir erschlossen:vogel. Gott sei Dank hab ich die große Torxschraube nicht abbekommen.
    Was hast Du denn Deinem Jeep angetan? Der scheint ja komplett nackig zu sein. Wird das wieder?

    Gruß Sirko, der Los Jeeper
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      7,2 KB
      Aufrufe:
      105
  5. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    re

    Hi Los Jeeper

    ja das sollte sie sein.

    Der ist schon wieder :-)

    gugsch Du den Link in meiner Signatur.

    Gruß Tom
     
  6. #6 Los Jeeper, 28.02.2016
    Los Jeeper

    Los Jeeper ...immer is wat...

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sirko
    Der sieht ja aus wie aus dem Ei gepellt.
    Kompliment. :daumen:daumen:daumen
     
  7. #7 Los Jeeper, 02.03.2016
    Los Jeeper

    Los Jeeper ...immer is wat...

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sirko
    Hallo Gemeinde,

    nachdem ich mit Hilfe von Tom01 die Einfüllschraube für Getriebeöl gefunden hab' , habe ich nun heute den Ölwechsel vollzogen. Gestern abgelassen und schöööön über Nacht ausbluten lassen. Das Befüllen ist allerdings ohne Einfüllpumpe o.ä. eine Herausforderung. Habe mir also ein Stück Schlauch einer Schlauchwaage gemopst, oben nen Trichter drauf und unten rein in die Einfüllöffnung. Ein wenig mit Klebeband fixiert und fertig. Siehe Foto. Die 3,3Liter haben keine halbe Stunde gebraucht und drin waren se. Hätt' ich nicht gedacht das es doch einigermaßen schnell ging. :tanz Mit einem etwas größeren Trichter und etwas dickerem Schlauch ist das sicher auf 15-20 Minuten verkürzter.
    Ihr alten Hasen macht das bestimmt schon immer so, aber:
    ICH WAR SOOOO STOLZ AUF MICH!!! :yippieh
    So, demnächst ist dann das VG dran. Da ist es, so glaube ich, etwas einfacher mit dem Befüllen. Motoröl ist schon neu. Dann noch die Differentiale und ich bin durch mit den Flüssigkeiten.
    Bis demnächst und allen Lesern einen schönen Abend.
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      15,2 KB
      Aufrufe:
      114
  8. #8 Los Jeeper, 02.03.2016
    Los Jeeper

    Los Jeeper ...immer is wat...

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sirko
    Vielleicht kann mir mal jemand nen Tip geben. Ich bekomme pro Antwort immer nur EIN Bild hochgeladen ?!?!?!
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      12,4 KB
      Aufrufe:
      97
  9. #9 Falkili, 02.03.2016
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Falk
    Lenkung? Kann man auch mal machen... Ist aber m.M. nach kein Muß, wenn das Zeugs noch "sauber" ist.
     
  10. #10 Nooobody, 02.03.2016
    Nooobody

    Nooobody Jeeper

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Wofür nen Tip!?

    Warum du nur ein Bild hochladen kannst?

    Denke mal wegen der Dateigröße!

    Bei mir geht es!
     
  11. #11 Los Jeeper, 02.03.2016
    Los Jeeper

    Los Jeeper ...immer is wat...

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sirko
    Hast Recht. Lenkung muss ich mir auch noch anschauen.
    Bremse wäre auch noch. Sieht aber noch gut aus. Da Trau' ich mich aber auch nicht so wirklich ran. Wegen entlüften und so. Na ja, die Werkstätten müssen ja auch was verdienen.
    Jaaaa, die Dateigröße :huch Tja mit Computern hab ich's nicht so. Aber trotzdem danke für den Tip.
    Gruß, Sirko der Los Jeeper
     
  12. #12 Eagle Eye, 03.03.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.086
    Vorname:
    Carsten
    einfacher ist es, anstatt den hier im forum angebotenen Dateihochladungsbutton zu drücken,
    die Bilder über www.picr.de hochzuladen

    dann sieht man auch, ob ein Bild richtig herum gestellt ist oder gedreht.
     
Thema: Getriebe YJ 2,5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölverlust getriebe Jeep Wrangler yj

Die Seite wird geladen...

Getriebe YJ 2,5 - Ähnliche Themen

  1. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  2. Suche Schaltplan für YJ

    Suche Schaltplan für YJ: Hallo Ich möchte an meinem 93er YJ die Tankanzeige wieder zum funktionieren bringen und suche dafür einen Schaltplan. Die Uhr ist getestet und...
  3. Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD

    Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD: Hallo zusammen, mein 2000er XJ 2,5TD ölt aus dem Ölfilter-Adapter. Hat jemand eine Ahnung wo ich die benötigten O-Ringe (Teilenummer ist die...
  4. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  5. SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden