Geräusch Bei Kurvenfahrt

Diskutiere Geräusch Bei Kurvenfahrt im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Zusammen. Habe ein Problem bei meinem Wj. Habe vor einigerzeit festgestellt das mein Grand Cherokee bei engen Kurven ( Kreisverkehr/...

  1. #1 Mopar94, 15.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin
    Hallo Zusammen. Habe ein Problem bei meinem Wj. Habe vor einigerzeit festgestellt das mein Grand Cherokee bei engen Kurven ( Kreisverkehr/ Parkieren) komische "Würgegeräusche" von sich gibt.(Nach meinem Ermessen kommt es von der voderachse) Habe Darauf hin Alle Öle im Antriebsstang Gewechselt ( Ausgennomen vom Automaten Öl)
    Beim Vorderen diff, habe ich Zusätzlich ein Limitedslip hinzugefügt.
    Doch leider macht er immernoch Dieses "Würgende" geräusch. Als würde das Verteilergetriebe "sperren" ähnlich wiebim 4LO modus. Nun habe ich mal die Vordere Kardanwelle Ausgebaut und ging auf die Probefahrt. Doch es ist immernoch da. Da ich nun ein "Defektes VA Diff ausgeschlossen habe, wäre es Möglich dass das Verteilergetriebe mit mittlerweile mehr als 288'000 KM den Geist aufgegeben Hat ?

    Im Voraus Vielendank für die Hilfe. Gruss Devin.
     
  2. #2 RotRock, 15.06.2018
    RotRock

    RotRock Jeeper

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    277
    Vorname:
    Claudio
    Beim Vorderen diff, habe ich Zusätzlich ein Limitedslip hinzugefügt. :achselzuck

    Warum macht man das?:grübel
     
  3. #3 Mopar94, 15.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin


    Mann hat mir Gesagt das gehört da rein . Und in der Bedienungsanleitung steht auch was von einem Additiv
     
  4. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Mike
    gehört ja auch rein..... vorne 1x .... hinten 2x
     
  5. #5 Mopar94, 15.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin
    Also soll ich hinten mal noch 2x dazu kippen und dann mal weiter schauen ?
     
  6. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    42
    Vorname:
    Hendrik
    Wieviel hast Du denn eingefüllt? Womit hast du denn das VTG befüllt?

    Gruß Hendrik
     
  7. #7 RotRock, 15.06.2018
    RotRock

    RotRock Jeeper

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    277
    Vorname:
    Claudio
    Wüsste nicht das bei einer G rotor Sperre ein Limitedslip rein gehört.
    Ein spezielles Öl wiederum ja.
    Aber man lernt ja nie aus:grübel
     
  8. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    42
    Vorname:
    Hendrik
    Gerade umgekehrt ist es richtig... Die das Diff mit VariLok im WJ/WG mit normalem Öl ohne LS Zusatz plus Mopar FrictionModifier befüllen, dann klappt das auch mit der Sperre... Alles andere ist Murks...

    Gruß Hendrik
     
  9. #9 Mopar94, 15.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin

    Bis es fast wider zum Einfüll loch Raus kommt. Also bin mit einem Gebogenen Imbussschlüssel rein, und habe bis kurz unterm loch aufgefüllt. Welches öl habe ich jetz nicht im kopf da es schon ne weile her ist. War aber Garantiert das öl, was in der Gebrauchsanweisung stand.
     
  10. #10 Mopar94, 15.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin
    Also möchte jetz nicht sagen das mann muss. Mann hatt mir das einfach nahegelegt, und ich habs mir zu herzen genommen :blöd
     
  11. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    42
    Vorname:
    Hendrik
    Hast Du denn 2Fläschchen Mopar FM in die Hinterachse getan? Da das Geräusch auch ohne vordere Kardanwelle da war können wir das VTG erstmal ausschließen... Hast Du vorn überhaupt eine VariLok verbaut?

    Gruß Hendrik
     
  12. #12 Mopar94, 16.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin
    Hallo Hendrik. Nein hinten hab ich nur öl reingekippt

    Öhm das mt dem Varilok ist ne gute frage.. wie krieg ich das raus ?
     
  13. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Mike
    was hast Du den für ein Auto?
    steht irgendwo Quadra Drive?
    wenn ja, dann hast du Sperren in den Achsen....
    und dann gehört vorne 1x FRICTION MODIFIER (120ml) und hinten 2x FRICTION MODIFIER (240ml)
    rein.... auch wenn der Zusatz schon im Öl drin ist....
    Erst Zusatz, dann mit Öl Unterkannte Einfüllloch Auffüllen....
     
    Mopar94 gefällt das.
  14. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Mike
    auf der Seite Equipment Listing
    kannst Du Deine Fahrgestellnummer (VIN) eingeben,
    und bekommst die komplette Liste der Fahrzeugausstattung als PDF

    Jeep - Contact Us

    [​IMG]
     
    Mopar94 gefällt das.
  15. #15 Mopar94, 17.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin
    Hallo Baloo. Ja ist ein Quadra-Drive. Steht so auf der mittelkonsole.
    Und auf dem Equipment Listing, ist es auch bei den Options aufgelistet.

    Also dann soll ich die suppe nochmals Rauslassen, 240 ml FRICTION MODIFIER rein. und mit öl auffüllen ?
     

    Anhänge:

  16. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    42
    Vorname:
    Hendrik
    Ja genau, nochmal raus das Zeug, 2 Fläschchen FM in die HA und dann mit 75/140 idealerweise ohne LS auffüllen. Wenn Du vorn auch keinen FM drin hast, dann musst Du da auch noch mal ran und eine Flasche plus Öl einfüllen.

    Wenn das Öl, was jetzt drin ist, sehr frisch und das richtige ist, dann kannst Du auch ein wenig absaugen und den FM nachfüllen...

    Bleibt noch die Frage was Du ins VTG gefüllt hast?!!

    Gruß Hendrik
     
  17. #17 Mopar94, 17.06.2018
    Mopar94

    Mopar94 Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Devin

    Ok dann werde ich das baldmöglichst machen. 75w140 ist schon drinn. Werde warscheinlich nur ein bisschen nachfüllen, und FM nachkippen. Der wechsel ist erst c.a 1500km her.
    Fürs VTG getriebe habe ich ATF+4 Genommen
     
  18. #18 GrannyGuste, 17.06.2018
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    50
    Davon kommen deine Geräusche beim Kurven fahren her.
    Bei Fahrzeugen mit QuadraDrive: In das Verteilergetriebe gehört ausschliesslich Mopar Verteilergetriebeöl NV245-NV247-NV249 !!!!

    Gibts hier zu beziehen: https://www.ato24.de/de/mopar-verteilergetriebeoel-nv245-nv247-nv249-0-946-l.html
     
    Baloo gefällt das.
  19. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Vorname:
    Mike
    booooo..... das geht gar nicht......
    das muß sofort raus und dann..... das was Granny Guste schreibt rein.....

     
  20. #20 GrannyGuste, 17.06.2018
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    50
    Hier nochmal für alle, die nicht wissen, was in Achsen, Getriebe und Verteilergetriebe beim WJ/WG gehört:

    WJ/WG mit QuadraDrive, also mit Varilok Vorne, Mitte und Hinten.

    In die Achsen:
    75W140 nach API GL5 OHNE LS Zusätze!!!. Z.B. von ELF .
    Dazu kommt vorne 1x 118 ml MOPAR FM und hinten 2x 118 ml MOPAR FM rein.

    Verteilergetriebe NP247:
    Ausschliesslich Mopar Verteilergetriebeöl NV245-NV247-NV249

    In das Automatische Getriebe von den Benzinern:
    ATF+4

    In das Automatische Getriebe vom 2.7er Diesel:
    Titan ATF 4131
     
    Baloo gefällt das.
Thema:

Geräusch Bei Kurvenfahrt

Die Seite wird geladen...

Geräusch Bei Kurvenfahrt - Ähnliche Themen

  1. Geräusche Stellmotor Verteilergetriebe. Wer kann mir helfen??

    Geräusche Stellmotor Verteilergetriebe. Wer kann mir helfen??: Moin. Ich bin am verzweifeln. Auf der Autobahn waren bei Vollgas urplötzlich starke Vibrationen zu spüren und zu hören. Bin rechts ran gefahren,...
  2. Mahlendes Geräusch bei Rechtskurven Grand Cherokee Wh

    Mahlendes Geräusch bei Rechtskurven Grand Cherokee Wh: Hallo und danke für die Aufnahme im Forum, Ich habe auch direkt ein Problem: Bei meinem Grand Cherokee Wh 3.0 crd tritt ein mahlendes Geräusch...
  3. Differenzial Geräusche?

    Differenzial Geräusche?: Folgendes Problem an meinem Grand Cherokee 3.0 Crd.. Km 200tsd ,letzter KD bei 175tsd km. Ab ca 100km/h habe ich hinten ein schleifendes,...
  4. ZJ 5,2 Automatikgetriebe macht Geräusche

    ZJ 5,2 Automatikgetriebe macht Geräusche: Hallo Wenn ich mein Jeep starte und den Wählhebel von P auf R, D, 1 oder 2 schalte macht das Getriebe Geräusche in etwa so wie wenn man in einem...
  5. Servopumpe drückt Öl aus dem Deckel und macht Geräusche

    Servopumpe drückt Öl aus dem Deckel und macht Geräusche: Hallo Zusammen seit kurzem macht meine Sevolenkung Geräusche und drückt Öl aus der Entlüftungsbohrung im Verschlussdeckel. Die Geräusche sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden