Freie Werkstatt, DC oder Discounter wo geht ihr hin? Vor- und Nachteile! ** 22.11.07*

Diskutiere Freie Werkstatt, DC oder Discounter wo geht ihr hin? Vor- und Nachteile! ** 22.11.07* im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Na dann haut mal in die Tasten, Leute...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lohrengel, 18.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Na dann haut mal in die Tasten, Leute...
     
  2. #2 Danieljetzt, 18.11.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Also ich versuche ja alles selber zu machen. Aber wenn dann freie Werkstatt.

    Haben ja das glück hier in Hannover/Wedemark einen kompetenten Schrauber zu haben der sich fast nur mit Jeep befasst.
    DC in Hannover, würd ich nie auf die Idee kommen da mein Wagen hinzubringen. Die sagen ja noch nichtmal Guten Tag und auf wiedersehen wenn man da was kauft.
     
  3. #3 Lohrengel, 18.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Ich denke, es kommt auf die DC-Werkstatt an. In eine freie Werkstatt bin ich mit dem Jeep bislang noch nicht gefahren - werde ich auch nocht - da ich denen nicht unbedingt nen AMI anvertraue. In Göttingen hab ich eine recht gute DC Werkstatt aufgetan. Zum Einen bekomme ich da Sonderstundenpreise und zum Anderen verhandele ich oft auch Festpreise für die Reparaturen / Umbauten. Bislang war ich immer äussert zufrieden mit Service und Freundlichkeit. Ansonsten versuche ich natürlich vielen selber zu machen, nur als Laie gestaltet sich das halt manchmal sehr schwer.

    Das das mit DC natürlich auch anders gehen kann habe ich mit dem Autohaus in Kassel erlebt, die meines erachtens keine gute Arbeit abliefern. Aber das sind halt meine persönlichen Erfahrungswerte...
     
  4. #4 Danieljetzt, 18.11.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Leider ist es oft so das die Qualität eines ganzen Konzerns davon abhängt wie die Person "an der Kasse" drauf ist.

    Wenn die Mechaniker in der Werksatt noch so gut sind, wenn mein Ansprechpartner es nicht ist oder unfreundlich ist schreckt das nun mal ab.
     
  5. #5 Lohrengel, 18.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das schöne ist, das die leute bei DC in Göttingen unsere ZJ - Grand-Schätzchen selbst sehr mögen und sie die Fahrzeuge wohl recht selten zum Schrauben bekommen. Die freuen sich jedesmal... das merkt man auch an den Probefahrten... irgendwie schaffen sie es nie unter 80 bis 100 km. Aber es sei Ihnen gegönnt, denn immerhin machen sie gute Arbeit. Die gehen da wenigstens noch mit Spaß dran...
     
  6. #6 catweazle, 18.11.2007
    catweazle

    catweazle Holdrio

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Pörsi
    Ich kenne Beides.

    Kleine, freie Werkstatt: Vorteil: Man kennt den Schrauber und vertraut ihm

    Fachwerkstatt: Auch klein, daher kennt man auch die Schrauber.

    In grossen Werkstätten habe ich immer das Gefühl, dass ich nur eine Nummer bin. Ich weiss nicht, wer an meinem Auto war und was der gemacht hat.

    Deshalb bevorzuge ich kleine, persönliche Werkstätten. Egal, ob Marke oder frei.
     
  7. #7 mad joe, 18.11.2007
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Ich hab ja mal Mechaniker gelernt, da versuch ich erst mal alles selber zu machen. Was aber ohne Erfahrung mit Ami`s oft recht schwer ist.
    Da es ohnehin bei uns keine DC-Werkstatt gibt bleibt mir eh nur die Möglichkeit entweder eine Freie Werkstatt oder zu Toyota(ja Steinigt mich ruhig, aber der hat wenigstens ein Bissel Ahnung von Jeep`s) zu gehen.
    Hat aber den Vorteil, das ich beide Werkstattbesitzer schon lange Jahre persönlich kenne und die mir auch mal mit Kostenlosen Infos weiterhelfen, oder wo ich Ersatzteile kriege oder diese über Sie zu Ihrem Einkaufspreis Bestellen kann.
    Obwohl ich in der Regel nur zu TÜV und AU zu denen hinfahr!
    Und ich kann da auch z.B.mal den Bremsenprüfstand für Lau benutzen,oder mein Altöl umsonst hinbringen!

    Alle Werkstätten sind also nicht nur auf Abzocke aus!
     
  8. #8 GranyI6, 18.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    am besten gar keine....

    wisst ja mittlerweile meine Meinung!

    Und, selbst schrauben macht spass, man lernt dazu und kann notfalls selbst hand anlegen, wenn man am strassenrand liegt.

    die letzten, na ich schätz mal 13 jahre, keine werkstatt von innen gesehen.

    aber: freie werkstätten ein eindeutiges: +++!
    kein zu großer Wasserkopf, die Jungs, meistens der Chef kniet selbst mit rein, will die Kunden halten, meistens aus der Not raus geboren, also Arbeitslosigkeit oder so, mehr Wissen drauf, weil mehr Engagement, usw.
    günstiger.

    Ausserdem: was man nicht weis, holt man sich doch aus Foren,.....

    Und wenn mal das große Problem am Auto kommt, na gut, dann kann man das gesparte auch mal kurz in eine Vertragswerkstatt stecken, mehr wie abzocken können se einen nicht.

    Und selbst da haben auch freie Werkstätten manchmal die Nase vorn.
    Beispiel: hab vor Jahren an dem Bau einer Werkstatt hier in unserer Gegend mit beigetragen. Hab den dann gefragt, ob er sich auch an meinen Jeep traut, also so Achsen, usw. Er sagte, wo ist da das Problem, er reparierte Jahrelang Sprinter und solches Zeug, da wird mein Jeep nicht das Problem sein.....
    Die freien Werkstätten werden ja mittlerweile mit Software und Wissen von den Großhändlern so geschult, die wissen auch sehr viel, um am Markt sich behaupten zu können! und.... wer weis, vielleicht schaut der eine oder andere sogar hier mal rein und holt sich den einen oder anderen Tipp!

    Ergänzung: hab meinen DC Betrieb vor ca. 1,5 Jahren mal gefragt, ob er Bremsbänder nachstellt oder auch komplette Getriebe repariert: eindeutiges nein! entweder ein Tauschaggregat oder eben zu dem Spezialbetrieb. Na dann kann ich gleich das Aggregat von der freien Werkstatt ausbauen lassen und zum Betreib bringen, oder noch besser, der Spezialbetrieb baut das gleich aus und machts.
    So, dann hätten wir noch den Motor: welcher DC Betrieb macht da eine komplette Reparatur? ISt doch eh net bezahlbar,
    also auch da zu einer freien Werkstatt.
    Gruß
     
  9. #9 GranyI6, 18.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Doch, ein plus für die Vertragswerkstatt:
    wenns richtig knallt und der andere muss das zahlen.....
    dann solls richtig geld kosten und top perfekt gerichtet werden, eben von der Qualitätswerkstatt mit Richtbank und Werten, die vielleicht eine freie Werkstatt nicht hat....
    Denn bei einem Verkauf eines Fahrzeuges fragt dann der andere, wer hat den Unfall repariert.....

    Dann könnte die Vertragswerkstatt ein Plus sein!
     
  10. #10 BC-KC 4000, 18.11.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Fachwerkstatt :daumen. http://www.automobile-biberach.de/
    Ist auch klein, kenn den Schrauber, und bin auch nicht nur eine Nummer die abgefertigt wird.
     
  11. #11 Lohrengel, 18.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    eines muss ich noch nachschieben: meine dc-werkstatt hat auch absult keine probleme damit, teile einzubauen, die ich besorge und mitbringe... das ist kulant...
     
  12. #12 Eagle Eye, 18.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.551
    Zustimmungen:
    3.002
    Vorname:
    Carsten


    das ist seit wochen das aussergewöhnlichste, was ich gelesen habe. :verrückt
    wenn du hier leute anzettelst zur abzocke in werkstätten, die ein posting vorher noch zu blöd zum reparieren sind waren, blicke ich nicht mehr durch.

    ich denke, du solltest dich etwas zurück halten und deine gedanken erstmal sortieren.

    in deinen augen ist alles erstmal abzocke, jeder will dir nur böses. alles ist scheisse, es sei denn, du machst es dir selbst. :motz
     
  13. #13 GranyI6, 18.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    wieso, darf man net schreiben, dass bei einem Unfall und einem evtl. Verkauf vor der Frage steht, ob das Fahrzeug regelmässig gewartet wurde, dann kommt auch die Frage, ob ein Unfall war, und dann wird ein Kluger Autofahrer auch fragen, wer den Schaden behoben hat.

    Ich denke, dass freie Werkstätten da nicht so gern gesehen werden, als die Fachwerkstatt.

    Ich will keine Fachwerkstatt ins schlechte abschieben, aber eine Markenwerkstatt, die fast täglich Autos schweisst und repariert, hat wohlmöglich mehr Erfahrungswerte, und weis da noch etwas mehr...!
    Ist das so schlecht? Selbstverständlich werden auch freie Werkstätten Unfälle perfekt richten und schweissen und lackieren und auch konservieren, so wie die Markenwerkstatt.

    Das liegt doch an der Gesellschaft, nicht an mir. Der eine kauft auch seinen Kaffee beim LIDL, der andere beim Röster um die Ecke, obwohl vielleicht beide aus dem gleichen Großhandel kommen. Der, der beim Röster kauft, wird meinen, dass der Kaffee vom LIDL nichts ist. OT, ich weiss.
     
  14. #14 Eagle Eye, 18.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.551
    Zustimmungen:
    3.002
    Vorname:
    Carsten

    du kannst schreiben, was du möchstest, solange es beim thema bleibt.
    sinnvoll wäre ein statement zu geben, warum du bei einem unfall den schaden beim vertragshänlder beheben lassen würdest, weil es evtl. von der versicherung verlangt wird.



    wo ist bitte der unterschied zwischen FACH- und MARKEN-werkstatt ??



    aber VOLL OT, immerhin kann ich dir in diesem punkt recht geben
     
  15. #15 Lohrengel, 18.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    im gegenteil. mittlerweile solls bei versicherungen sogar irgendwelche vergünstigungen geben, wenn man eine freie werkstatt wählt... hab ich irgendwo mal läuten hören...
     
  16. #16 grimaldur, 18.11.2007
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    ich mache alles selber.

    sollte ich was nicht können... kommt ein freund vorbei der das kann.

    in werkstätte gehe ich nicht.. habe keine gute erfahrungen gemacht.. bzw traue denen nicht über den weg.
     
  17. #17 Lohrengel, 18.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das ist ein gutes stichwort: schrauberhilfe...
     
  18. #18 mad joe, 18.11.2007
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Ist ein Bissel OT Jetzt:

    Ich hab ein paar Jahre in einer Freien Werkstatt gearbeitet. Schwerpunkt war bei uns Unfallinstandsetzung.
    Die Fahrzeuge hatten bei uns nach der Reparatur(auch Totalschäden) bessere Spaltmasse als vom Werk aus.
    Bei der Reparatur selbst wurde immer auf die vom jeweiligen Hersteller gegebenen Vorgaben eingehalten.
    Was man bei der ein paar Km entfernten "Konkurrenz" von Opel nicht immer Behaupten konnte. Teilweise sehr Stümperhaft ausgeführt!

    Sorry fürs OT, aber mußte mal raus ;-)
     
  19. #19 Eagle Eye, 18.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.551
    Zustimmungen:
    3.002
    Vorname:
    Carsten
    ich lasse alles an meinem JEEP machen










































    von DANIEL, MARIO, RALF, VEIT.

    :tanz


    mittlerweile machen wir wirklich alles am auto selbst.
    der WRANGLER ist recht einfach aufgebaut und man hat ihn schnell begriffen.

    aus der garantie bin ich auch schon ewig raus..... von daher brauche ich keine werkstatt.

    bisher kommen wir auch ohne hebebühne aus.
    und wenn mal eine erforderlich ist, kann man in eine mietwerkstatt fahren.
     
  20. #20 Lohrengel, 18.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    @joe

    ich nehme auch an, die kunden achten gerade in einer freien werkstatt mehr auf details. kann das sein ? alleine deshalb müsste dann die fr. werkstatt besser arbeiten. aber wie gesagt, ich war mit dem jeep halt noch nie dort... mit dem vw cabrio schon oft...
     
Thema:

Freie Werkstatt, DC oder Discounter wo geht ihr hin? Vor- und Nachteile! ** 22.11.07*

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden