Frage zur Tank Höherlegung TJ

Diskutiere Frage zur Tank Höherlegung TJ im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hi, Mal eine Frage, die mich seit geraumer Zeit beschäftigt und seit meinem letzten "Ausritt" letztes WE wieder akut geworden ist. Mein TJ 4,0...

  1. UR66

    UR66 Jeeper

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hi,
    Mal eine Frage, die mich seit geraumer Zeit beschäftigt
    und seit meinem letzten "Ausritt" letztes WE wieder akut
    geworden ist.
    Mein TJ 4,0 Mod 2003
    Fahrwerk ist drin, Bodylift ist drin, Motorlift ist drin,
    Getriebeplatten Anhebung im Plan...
    ABER , letztes WE ist mir aufgefallen, dass er bereits
    im leichten Gelände mehr auf dem Tankunterfahrschutz
    als auf der Getriebeplatte aufsitzt ...
    Nach dem Bodylift ist ja nun zwangsläufig 2,75cm
    MEHR Platz zwischen Tank und Karosse aber bisher
    habe ich nirgends gelesen, dass es irgend etwas gibt um auch den Tank
    anzuheben, auch ein kleinerer, flacherer Tank (ca. 40 Liter)
    würden mir reichen, mache ja keine Touren mit dem Auto,
    habt ihr da mal etwas gehört, gelesen, gibt es da was TÜV taugliches ?

    Gr. Uwe
     
  2. #2 Eagle Eye, 08.10.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    dein tank ist ummantelt.
    damit ist dein tank am rahmen befestigt.

    du kannst deinen tank anheben, indem du die ummantelung abänderst.
    die größe des tankes bleibt dir dadurch erhalten.

    dein tank (zumindest beim YJ ist es es) wird nur mit 7 schrauben gehalten.
    vier davon hinten in nähe der stoßstange
    und 3 zur fahrzeugmitte an einer querstrebe zum rahmen
     
  3. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Von Kilby gibt's z b ne gute stabile glatte Tankschutzplatte, die etwa 2-3 cm höher baut.

    Mal ne blöde frage:
    Was für Lift und Reifen hast du denn?
    Mit 4-5" und 35ern bleibt der Tank z b fast nie wo hängen.
     
  4. UR66

    UR66 Jeeper

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    @ Carsten,

    Dank,
    liegt der Tank lose im Schutz oder ist der Unterfahrschutz einzeln
    und der Tank für sich angeschraubt ?
    Nicht, dass ich den Unterfahrschutz abschraube und der Tank inkl. dem
    ganzem Gedöns liegt mit drin, evtl. könnte ich dann was abreißen wo
    ich schlecht hin komme, Einfüllschlauch, Kabel usw. ?

    @ Hugo,
    2,5 Zoll Fahrwerk, 1,25 Bodylift, 2,5cm Motorlift,
    Bereifung 31 x 10,5 SIMEX (die sind aber fast so groß wie
    meine weiter vorhandenen BF Goodrich 33x10,5) die SIMEX
    Extrem fahre ich im Gelände.
    Höher hinaus will ich nicht, habe die originalen Achsen drin,
    die Übersetzung soll zwar noch geändert werden und auch
    mit Sperre aber die Stabilität der Achsen vertragen auch nicht
    wesentlich mehr :-( ...

    Gr. Uwe
     
  5. #5 Eagle Eye, 08.10.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    Ich habe die Schläuche am einfüllstutzen gelöst und den Tank mithilfe eines Wagenheber langsam abgelassen.
    Dann kommt man gut an Schläuche und Stecker dran, die oberhalb des Tank befestigt und gesteckt sind.

    Wenn die gelöst sind, kannst du den Tank komplett mit Schutz raus nehmen. Der Tank ist separat am Schutz befestigt mit Stahl-Bändern.
    Die müsstest du auch kürzen.
     
  6. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Ich habe für dem D-311 seinen Yps einen Tankschutz aus massivem Edelstahl angefertigt.
    Der kann dann ruhig aufsitzen, dem Tank wird nichts passieren.
    Auch wenn das ziemlich unwahrscheinlich wird.
     
  7. #7 Rhöner, 08.10.2013
    Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Detlef
    Hallo,

    so sieht das Ganze aus:

    [​IMG]

    Bitte nicht vergessen, dass er Tank noch mit einem Erdungsgeflecht irgendwo am Body hängt.


    Grüsse
     
  8. #8 bagmaster, 08.10.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Moin Uwe,

    es gibt bezüglich Tank diverse Möglichkeiten über andere Tankschutzplatten bis hin zu kleineren Tanks.

    Bei uns bietet K&S eine höhere Tankschutzplatte die sie dir sicherlich auch eintragen falls du das wünschst.

    In Amiland gibts noch div. Anbieter wie Rokmen, Undercoverfabworks, Gen Right usw.

    Die kleineren Tanks sind eigendlich für stretched Weelbase gedacht und sind mit Preisen zwischen 700-800 US$ nicht gerade günstig. Eine Eintragung bei uns wird sicherlich nicht ganz einfach sein.

    Ich werde bei Gelegenheit die Stockplatte kürzen.
     
  9. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Tankschutz Platte eintragen?
    Jetzt wird's aber lustig...
    Solange der Tank zugelassen ist, kann da drunter was will.
    Mit einem länglichen 30-40L Tank weit vorn passt dahinter sogar eine Heckwinde, die recht hoch zwischen den Rahmen kann.
     
  10. #10 bagmaster, 08.10.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Mir ist das auch Wumpe, aber er fragte ja oben explizit danach.
     
  11. UR66

    UR66 Jeeper

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo,

    vielen Dank für die vielen Antworten, Anregungen und
    die Zeichnung.
    Von K&S , den U-Fahrschutz für den Tank kenne ich.
    Mir ist nur aufgefallen, dass keiner gezielt einen U-Fahrschutz anbietet
    der speziell für Fahrzeuge mit Bodylift ausgewiesen wird.
    Also den Tank gleichzeitig 2,5cm anhebt... + die bereits bei K&S
    ausgewiesenen 3cm Einsparung würde das eine erhöhte Boden-
    Freiheit von knapp 6cm ergeben...
    Da es sonst jeden Sch... gibt hat mich das etwas verwundert.

    Ich werde, über den Winter, bzw. im Frühjahr den Tank mal abnehmen
    und ich denke, ich werde die originale Halterung dann entsprechend
    kürzen.

    Gr. Uwe
     
  12. #12 bagmaster, 09.10.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Fast alle Nachrüst Tankschutzplatten sind ca. 3cm flacher und setzen deshalb den Bodylift vorraus. Sollte einer keinen BL haben gibt's für die Nachrüstplatten dann wieder Absenkungen ;)
     
  13. UR66

    UR66 Jeeper

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Aha,
    Klever ,
    wieder was dazu gelernt :-)

    Gr. Uwe
     
Thema:

Frage zur Tank Höherlegung TJ

Die Seite wird geladen...

Frage zur Tank Höherlegung TJ - Ähnliche Themen

  1. TJ BF Goodrich Reifen

    TJ BF Goodrich Reifen: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und erst seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines TJ 4.0 Meine Frage : Ich habe zu Zeit Reifen mit der Größe...
  2. Der Tj und seine Ölflecken...

    Der Tj und seine Ölflecken...: Hallo euch zuammen. Schon seit längerer Zeit macht mein TJ Ölflecken im Hof. Ist jetzt nichts dramatisches oder wahnsinnig viel, nervt mich...
  3. Höherlegung Bilstein B 6 und Spacer

    Höherlegung Bilstein B 6 und Spacer: Hallo JEEP Gemeinde, ich habe meinen Häuptling mittels Spacer um 2" höhergelegt. Die Seriendämpfer habe ich gegen Bilstein B 6 getauscht. Sieht...
  4. Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank

    Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank: Hallo Zusammen! Da ich ja fest beim Sanieren meiner Affenschaukel bin (Derzeit hab ich ja Zeit und Material zu hause) habe ich heute mal die...
  5. Frage zu Daystar spacer

    Frage zu Daystar spacer: Hallo zusammen, Wie habt ihr an euren Daystar spacer set an der Vorderachse die Anschlagpuffer zum halten gebracht? Bei mir bekomme ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden