Frage zum Anlasser

Diskutiere Frage zum Anlasser im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Moin Leute, habe mal eine Frage zum Anlasser bzw zum anlassen des Jeeps. Wollte meinen XJ vorgestern starten, aber nach dem Schlüsselumdrehen,...

  1. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk
    Moin Leute,

    habe mal eine Frage zum Anlasser bzw zum anlassen des Jeeps.


    Wollte meinen XJ vorgestern starten, aber nach dem Schlüsselumdrehen, tat sich nix am Anlasser, also habe ich mal das Batterieladegerät drangehängt.

    Batterie ist eine ziemlich neue Banner und ich hatte auch nicht den Eindruck, dass die wirklich leer war, zumal ich auch einen Kontaktunterbrecher direkt an der Batterie nutze, wenn ich den Wagen nicht brauche.


    Auf jeden Fall ist es jetzt so, dass alles im Auto funzt (Licht, Gebläse, Radio,..) aber wenn ich den Schlüssel zum starten rumdrehe, ist es so, als hätte ich gar keine Batterie.

    Habe ich (nein eher der Jeep) ein Masseproblem, oder ist der Anlasser hin?

    ein anderes Auto davorstellen und mal mit Überbrückungskabel versuchen geht grad nicht, da der XJ jetzt für die nächsten zwei Wochen so aussieht:


    [​IMG]



    Danke für eure Hilfe!

    Grüße Dirk
     
  2. #2 Mike 63, 30.11.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Hallo Dirk, ist das Problem gelöst...

    sonst schalte mal am Automatikwahlhebel hin und her -evt. ist dein NSS
    an Spinnen.

    ferner kannst du auch die Zündung einschalten.....und am Anlasser mit einer Krokoklemme am Anlasser wo der dünne draht hingeht kurz +12V anlegen ( draht ende kurz an den Bat. Pol) den sollte er anspringen wenn
    der Anlasser i.o. ist.

    Was klar sein sollte ...nicht die Finger oder Klamoten in den Wiskolüfter
    oder dessen Einzugsgebiet halten!!!

    Gruß Michael
     
  3. #3 fireboy, 30.11.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    André
    Hört man garnichts wenn du den Schlüssel drehst?

    Klackt noch nichtmal der Magnetschalter vom Anlasser?
     
  4. #4 Mike 63, 30.11.2010
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Ich hatte bei meinem kleinen das auch schon mal....

    habe den am relais das Kabel von Magnetschalter abgezogen und mit einer Meßleitung eine kurz Verbindung zum Starten mit +12V hergestellt.

    Dieser Fehler ist 2 mal gekommen ... und Meßschnur liegt jetzt immer im Wagen, aber da er bis jetzt noch nicht Zugelassen ist habe ich auch noch nicht weiter geforscht.

    Bei dem Fehler Klackt weder ein Relais noch der Anlasser !
    Gruß Michael
     
  5. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Kann man sehr schnell rausfinden woran es liegt:

    Wenn der Anlasser nicht klackt:

    Batterie Ruhespannung messen.
    Sollte um die 12 V liegen
    Dann Spannungsabfall messen
    Multimeter an die Batterie, 2 Person starten.
    Darf nicht unter 9,5 V fallen

    Wenn nichts passiert:
    Klemme 50 (Anlasser Steuerleitung abziehen und Multimieter an die Leitung anschliessen.)
    Messbereich 20 V Gleichspannung.
    2 Person muss nun das Zündschluss in Stellung Engine run (Start) bringen.
    An der Klemme 50 muss jetzt die Batteriespannung anliegen.
    Tut sie es nicht, ist die Abschaltung vom Aut. Gertiebe defekt oder Zündanlassschalter.

    Wenn du das geprüft hast, können wir dann weiter sehen.
     
  6. #6 jeeptom, 30.11.2010
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    4.659
    Vorname:
    Tom


    Genau so wird es gemacht. :daumen


    Ich überhole hier gerne die Anlasser, auch von neueren Fahrzeugen.
    So eine Innenreinigung und frisches Öl/Fett an den richtigen Stellen bewirkt manchmal Wunder. :pfeiffen
     
  7. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk

    Vielen Dank für die Tips!
    Gruß Dirk
     
  8. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk

    Nö, null Akustik und auch alle Lämpchen im Amaturenbrett gehen aus wenn der Schlüssel ganz umgedreht wird.

    Gruß Dirk
     
  9. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk
    @ Mike 63 und
    @ Alex78

    Das werde ich auch mal versuchen, aber im Moment ist es wirklich zu kalt hier (-8 Grad). Da warte ich dann lieber noch ein bischen und mache es dann; ist ja zum Glück nicht mein DailyDriver.

    Aber vielen Dank für die Tips!


    @jeeptom

    Auf das Angebot komme ich eventuell noch zurück :daumen


    Gruß Dirk
     
Thema:

Frage zum Anlasser