Ford Explorer

Diskutiere Ford Explorer im Chevy / Dodge / Ford / Hummer Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik sonstige Offroader; Hier zeig ich euch mal den Neuzugang. Meiner Frau war ihr Cherokee zu hart und unbequem, da hab ich ihr nen Explorer geholt. Von der Größe...

  1. #1 onlyjeep, 04.04.2013
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Hier zeig ich euch mal den Neuzugang. Meiner Frau war ihr Cherokee zu hart und unbequem, da hab ich ihr nen Explorer geholt.
    Von der Größe wirklich toll, geile Sitze, viel Platz. AAAAABBBBBEEEERRR.......am Motor schrauben ist da echt scheiße und meinen V8 würd ich dafür auch nicht hergeben wollen. Allerdings reden wir von nem 2000 Euro Auto, da kann man schon mal Abstriche machen.
     

    Anhänge:

  2. FJK

    FJK Jäger und Sammler

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    Da bekommt man ganzschön viel Blech fürs Geld;-)
     
  3. #3 onlyjeep, 05.04.2013
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Das ist richtig, aber meinen Jeep würd ich dafür nicht hergeben.
     
  4. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.574
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    Werner
    Ich war 15 Jahre Explorer Fahrer :pfeiffen
     
  5. #5 onlyjeep, 06.04.2013
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Is ja nicht so schlimm. So lange du kein Hondafahrer warst.
    Mal abgesehen davon, fahr ich den auch ziemlich gerne.
     
  6. #6 samse2101, 06.04.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Peter
    Feines Wagerl:daumen

    der wird nur noch von einem Auto übertroffen -> dem Ford Excursion..:pfeiffen
     
  7. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.574
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    Werner
    Der Excursion war mir zu groß, mein Traum war ein Ford F 150, doch meine damalige Regierung war dagegen. :pfeiffen
     
  8. big-m

    big-m Platzhirsch

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Marc
    Dann hättest du mal nach einem Explorer mit dem 5L V8 Motor ausschau halten sollen. ;-)

    Nach insgesamt 5 XP´s schliesse ich es nicht aus, irgendwann nochmal einen zu kaufen. Für mich eines der schönsten Autos. Glückwunsch auch von mir. :daumen

    Eine Frage hätte ich allerdings, wie sehen die hinteren Einstiege aus und hast du mal unter den Abdeckungen der Schweller gefühlt, wie es da mit Rost aussieht? :nachdenklich
     
  9. #9 onlyjeep, 06.04.2013
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    5.0 V8 ist natürlich ne feine Sache-krieg ich aber nicht für das Geld, das mich der XP gekostet hat. Wir reden hier von nem 2000 Euro Auto.
    Die hinteren Einstiege und Schweller sind rostfrei, die hat der Vorbesitzer in ner Karosseriewerkstatt komplett machen lassen.
    Was aber wirklich ne Qual ist, wenn man am Motor arbeiten muß. Hab nen Ventildeckel erneuert und der halbe Motor muß zerlegt werden, da kriegste echt Pilz. Luftfilter ab, Ansaugkrümmer ab, .....usw.
    Jetzt muß ich mich mal schlau machen was da noch so in Sachen Höherlegung usw. geht.
     
  10. big-m

    big-m Platzhirsch

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Marc
    Längere Schäkel in Verbindung mit einer angepassten Gewindestange für die Niveauregulierung. Die Gewindestange mit den Kugelköpfen wird einfach gegen dieses Kunststoffteil ausgetauscht (hinten links neben dem Rad). Vorne werden die Drehstäbe einfach um 5cm rausgedreht.

    Um den XP fahrbar zu lassen, solltest du nicht mehr wie 5 oder 6 cm in betracht ziehen. ;-)

    Bei meinem letzten XP Limited sah es dann so aus...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nach der Höherlegung passten dann auch wesentlich grössere Reifen drauf. :yippieh

    Und hier nochmal zum Vergleich der XP ohne Umbau...


    [​IMG]
     
  11. big-m

    big-m Platzhirsch

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Marc
    Ich habe gerade nochmal nachgesehen, im Explorer4x4 gibt es unter "Information - Allrad und Fahrwerk" eine technische Zeichnung, um die Schäkel nachzubauen.

    Man kann allerdings auch fertige Schäkel kaufen.

    Ausserdem kann man die Blattfedern sprengen oder ein Zusatzblatt von einem Cherokee XJ mit einarbeiten. Kostet allerdings einiges mehr wie die Schäkel. Fertige Fahrwerke gibt es natürlich auch, allerdings kosten die dann wahrscheinlich doch zuviel für ein Low Budget Projekt. :pfeiffen
     
  12. #12 onlyjeep, 06.04.2013
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Die Zeichnung für die Schäkel hab ich jetzt auch. Ich fang mal an, die nach zu bauen.
    Ich bin heute mal ne größere Strecke gefahren, ist schon sehr geschmeidig.
     
  13. big-m

    big-m Platzhirsch

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Marc
    Denke aber auch an die Niveauregulierung. ;-)
     
  14. #14 hagbard, 08.04.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Schönes Wägelchen, hätt der Exe den ich vorm Jeep angeguck hab nich das Problem mit dem Rückwärsgang gehabt (bekannte Schwäche...), wär ich jetzt Explorerfahrer.
    Hab ich auch noch nich ganz abgeschrieben, mich nervt an den U2 Exen lediglich die sache mit den Steuerketten, und das die Getriebe nix taugen. Nach durchschnittlich 150k is da sense...
    Dafür gibts ja noch den OHV Motor, echter Bauernmotor, mittn Hammer kriegste fast alles wieder zum Laufen :tanz
    Säuft allerdings wie ne Kuh, und ausm Pott kommt der Exe mit seinen 2 Tonnen-Rahmen Gestelle auch nich wirklich.

    Vom Allrad ist der Jeep halt auch noch nen ganzes Stück besser, Werksauslieferung bim Exe mit 30% LSD, beim Jeep mit 60-70%. Permanenter Allrad gegen Elektronisch zuschaltenden.

    Ist halt alles so ne Sache, aber gefallen tut er mir dennoch, besonders die XP8 oder notfalls auch die XP6'er :yippieh
     
  15. #15 onlyjeep, 08.04.2013
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Das Problem mit den Steuerketten haben, glaub ich, die Explorer mit den 207 PS. Der hat noch den Bauernmotor mit 160 PS. Ne Rakete iser nicht, aber er läßt sich wirklich gut fahren.
    Den Explorer hab ich eigentlich für meine Frau gekauft, aber der gefällt mir wirklich gut. Vom Platz und von den Sitzen her, gefällt er mir einfach besser. Na ja, wenn ich die Regierung ganz höflich bitte, darf ich auch mal fahren.
     
  16. big-m

    big-m Platzhirsch

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Marc
    Ob OHV Motoren oder SOHC Motoren die besseren sind, kann wohl niemand wirklich sagen. Die OHV sterben genauso, wie auch die SOHC. Der Unterschied liegt nur darin, dass der OHV Probleme mit den Zylinderköpfen bekommt und einige SOHC hin und wieder Probleme mit den Steuerketten haben.

    Ja, es stimmt bedingt, dass der SOHC-Motor Probleme mit den Steuerketten hat und es eine Schwachstelle ist, wenn man allerdings früh genug die Spanner getauscht hat und dies auch weiterhin regelmässig macht, ist die Gefahr, dass da grössere Schäden auftreten verschwindend gering.

    Allerdings hören das manche Schrauber aus den zwei "grossen" XP Foren nicht gerne, da sie mit den Steuerkettenreparaturen eine Menge Geld verdienen. :tuscheln
     
  17. #17 hagbard, 10.04.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Ich habe beim SOHC schon die Steuerketten getauscht, da es leider die hinteren beiden Ketten sind, ist das nen heiden aufwand. Über Ford gibt es darüber auch eine Tsi, ausm Himmel gegriffen isses nich.

    Also man braucht als geübter Schrauber nen Arbeitstag. Den Zylinderkopf beim OHV tauschen (bzw die Kopfdichtung) is da schon schneller gemacht.

    Wurden die originalen Ketten des SOHC gegen neue von Ford getauscht, hat auch der Motor nen ewiges Leben, da stirbt eher das Getriebe...
     
  18. #18 onlyjeep, 15.04.2013
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    So, mal bissi was am Ford gemacht. Die Verbreiterungen in mattschwarz lackiert, Zierstreifen entfernt und dann das Ganze vom Sohn polieren lassen (Kinder sind was Tolles). Unterboden entrosten, versiegeln und neue Schäkel sind in Arbeit.
     

    Anhänge:

  19. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Für € 2000,- doch gut und wenn er hops geht gibt es bestimmt genug die gerne die Hinterachse hätten :-)
     
  20. #20 Morphine, 16.04.2013
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    Andreas
    Der sieht doch gut aus :genau

    Jetzt noch die Stoßstangen in Schwarz matt und das abgesetzte lassen rundet ihn noch etwas ab.

    Glückwunsch und grüße aus Frankfurt :daumen
     
Thema: Ford Explorer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford explorer geländewagen höherlegung

    ,
  2. ford explorer höherlegung

Die Seite wird geladen...

Ford Explorer - Ähnliche Themen

  1. Explorer Zeitschriften

    Explorer Zeitschriften: Hab 8 Explorer Zeitschriften abzugeben 2,3,4,5,6 /18 und 1,2,3 /19 25 € + 5,99€ Versand oder Abholung in 26452 [IMG] [IMG]
  2. Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu

    Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu: Die ford 8.8 Achse ist eine der beliebtesten Umbauten für einen Jeep. Ich habe dazu einen Aussie Locker für die Ford 8.8 und einen offenen...
  3. Ford 8.8er Umbau

    Ford 8.8er Umbau: Weiß nicht ob es dieses Thema hier schon gibt, aber in der Suchfunktion habe ich nicht wirklich was brauchbares gefunden.:achselzuck Falls ich...
  4. Ford Mondeo

    Ford Mondeo: Ford Mondeo zu verkaufen. unser 3. Wagen, von der Tochter gefahren, wird nicht mehr benötigt. Und zum Verschrotten zu Schade. 1,8l, 85kw, 115PS,...
  5. Der neue ist da. Ford F 250

    Der neue ist da. Ford F 250: Sooo, nun ist es soweit, der Jeep Cherokee ist weg, der YJ schläft momentan und so musste etwas neues her. Da es mich nervte immer wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden