Felgen lackieren!

Diskutiere Felgen lackieren! im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo zusammen! Habe in naher Zukunft vor meine Felgen zu lackieren....habe einen fetten Kompressor 10 Bar und mit 350 ltr. Tank....Pistole zum...

  1. Jokki

    Jokki Member

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jochen
    Hallo zusammen!

    Habe in naher Zukunft vor meine Felgen zu lackieren....habe einen fetten Kompressor 10 Bar und mit 350 ltr. Tank....Pistole zum Strahlen habe ich auch.....mir geht es aber um die Grundierung und die eine gute Farbe....! Die Felgen wollte ich dunkel lackieren....! Kennt jemand eine gute Grundierung und eine Markenfarbe?

    Liebe Grüße

    Jokki
     
  2. #2 Eagle Eye, 24.11.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.093
    Vorname:
    Carsten
    ich habe keinen schimmer.

    aber evtl. kannst du >>hier<< was brauchbares draus entnehmen

    :wink
     
  3. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    hm will schon die ganze Zeit bei Standox anrufen die müsten es ja wissen. Will dies auch im Früjahr angehen. Hab ne menge an Felgen und Stoßstangen usw.. zu machen. Bei Alu muste eine geignette Grundierung drauf machen.
    Und das ganze müste normal auf 2K Basis aufgebaut werden...alles andere ist unbrauchbar auf dauer. Habe bis jetzt noch kein so guder Lack für uns Offroader´s gefunden. Unser Lada freut sich immer ...Testwagen :-). Wenn es der Lada überlebt dann auch der Jeep....:-)
     
  4. #4 Thierry, 25.11.2011
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
    Geh zum nächsten Autolackierer und kauf dort das benötigte Material. :pfeiffen

    Der kann dir sagen was du benötigst und wieviel.
    Alles andere ist probieren und versuchen.

    Es gibt spezielle Alugrundierung, die hat jeder Lackhersteller.
    Danach entsprechend deinen Wünschen noch einen Füllgrund zum schleifen oder aber gleich Farbe drauf.

    Die Haltbarkeit ist eher durch die qualität der vorarbeit bestimmt als durch das Material.

    Auch der Spruch mit dem 2K Material ist nicht wirklich hilfreich, es gibt noch Heute Chassislacke im 1Komponenten Bereich
    die an Festigkeit und Haltbarkeit unübertroffen sind.
    Alles eine Frage der Verarbeitung. :genau

    Denk nur an Brantho Korrux oder Por15 usw. ;-)
     
  5. #5 Billy-the-kid, 25.11.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Also bzgl. Brantho Nitrofest+3-in-1 muss ich jetzt mal einhaken:

    Hab das in letzter Zeit häufig verwendet, natürlich vorschriftsmäßig die Teile gesandstrahlt bzw. zumindest in´s Entrostungstauchbad und mit Silikonentferner gereinigt, dann 1-2 Schichten Nitrofest drauf, dann 1-2 Schichten 3-in-1 drauf.
    Also STABIL und WIDERSTANDSFÄHIG is der Lack schon mal NICHT, als mir die Stoßstange beim Montieren auf den (Brantho-lackierten) Stoßstangenhalter runtergerutscht ist und auch beim Hilift-Aufsetzen auf´m (Brantho-lackierten) Hilift-Halter is SOFORT DER BRANTHO LACK abgegangen!
    Bin schon etwas enttäuscht von dem Zeugs, bei den aufwändigen Vorarbeiten und der ewig langen (mind. 3 Tage!) Trocknungszeit hätte ich da etwas mehr Haltbarkeit erwartet!
     
  6. #6 Thierry, 25.11.2011
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
    Wie gesagt liegt meistens an vorbereitunng und verarbeitung :genau

    Habe letztens CJ Achsen damit gemacht und das Zeugs hält wie die Pest.
    Hab auch die Quertraverse am Landy im Sommer mal gemacht ohne viel Mühe mit der Vorarbeit.
    Und es hält und rostet nicht mehr :pfeiffen

    Meine Erfahrung mit Brantho ist gut und ich kann es empfehlen :daumen
     
  7. #7 Billy-the-kid, 25.11.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Vorbereitung und Verarbeitung:
    - Sandstrahlen oder Tauchbad-Entrostung
    - Reinigung per Silikonentferner
    - 1 Schicht Nitrofest und 2 Schichten 3-in-1 oder 2 Schichten Nitrofest und 1 Schicht 3-in-1
    Alles nach Anleitung Korrosionsschutzdepot.

    Was fehlt bzw. ist deiner Meinung nach falsch?

    Nur dass wir vom selben reden: HALTEN tut das Zeug (in 3 Schichten aufgetragen) auch bei uns auf der Lappländer-Achse einwandfrei, wie bei deinen CJ-Achsen - aber lass mal ein WERKZEUG DRAUF ABGLEITEN oder setz einen anderen metallischen schweren Gegenstand drauf ab! Wenn dann nichts abplatzt, DAS würd ich unter haltbarem Lack verstehen. Leider platzt Brantho in diesen Fällen auch ab, wie jeder normale Lack.
    Noch ne andere Sache: Wenn Brantho an einer Stelle mal beschädigt ist, dann lässt es sich großflächig abziehen (vom sandgestrahlten und Silikonentferner-gereinigten Untergrund), bei POR15 soll´s angeblich genauso sein.

    Hoffentlich ist das Zeugs wenigstens gegen Rost besser als gegen Stöße...
     
  8. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Da ich auch mit Lacke Arbeite find ich Thierry´s Idee nich gut.
    Warum hat seine gründe. Will ja kein Roman draus machen.
    Werd wie gesagt.... demnächst mit einem Fachberater dies besprechen.
    Für normale Felgen kein Thema aber hier gehts um mehr Standhaftigkeit auf starker Beanspruchung.

    Aber mal nebenbei...was meinste für was es 1. und 2Komponenten gibt... :vertrag ;-)
    Wenn Kunde ein Jahr später kommen und nicht Glücklich waren ..hab ich nichts dafon... daher mach ich mir die Arbeit.
     
  9. #9 onlyjeep, 26.11.2011
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Beim lackieren würd ich nicht so ein Geschiss machen. Einen matten Lack kann man auch immer gut nachlackieren. Meine Felgen wurden nur abgeschliffen und mit der Dose lackiert. Hast du einen guten Lack, dann hält der auch ein bissi was aus.
    Wenn es richtig halten soll, wegen Beanspruchung usw. dann lass es pulverbeschichten. Da haste Ruhe.
     
  10. #10 Thierry, 26.11.2011
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
    @ Willi
    Mein hintere Stossstange ist mit BK 3in1 gestrichen, den letzten Einschlag hatte ich in Saverne mit dem TJ von BIAGANDO :huch
    und ich muss sagen das die Farbe gehalten hat. :genau

    Der TJ geht zur Not auch als Hammeer durch :pfeiffen

    Habe aber auch an zwei Stellen der Achse mit dem Hammer probiert.

    Wo ich nicht richtig geschliffen habe platzt es ab, der Rand ist aber stabil und nicht weiter abziehbar.
    Dort wo richtig geschliffen war hält die Farbe auch leicht Schläge mit dem Hammer aus.

    Warum es bei dir nicht hält, keine Ahnung.
    Hast du die Stellen geschliffen, wenn ja mit welcher Körnung?
    Manchmal kann das auch schon zu fein sein.

    @ Mucke
    Mich würde es schön interessieren :achselzuck

    Ich bin ja auch immer lernwillig :genau

    Wie gesagt habe je nach Einsatzzweck mit verschiedenen Materialien meine Erfahrung gesammelt und will das nicht von der 1K oder 2K Geschichte abhängig machen.

    Sonst ist es auch die einfachste Lösung es beschichten zu lassen oder Sprühdose Mattschwarz :D
     
  11. Chriss

    Chriss Jeeper

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christian
    Lackiern? Nö, niemals. Viel zu teuer und sehr hoher Aufwand.
    Pulverbeschichten in mehreren Lagen. Das hält auch gut was aus.
    Felge Strahlen und beschichten in allen Farben deiner Wahl wären bei mir im Süden 40€ !!
     
  12. #12 Billy-the-kid, 26.11.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    @ Thierry: Wenn´s klappt, können wir ja beim Wintergrillen in LAH ein bisschen Brantho-Fachsimpeln...
    Mich würd´s auch interessieren, ob/was ich falsch mache oder ob ich einfach zu hohe Erwartungen stelle an den Lack.
     
  13. #13 Thierry, 26.11.2011
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
    Hier noch ein Bild

    Rot markiert die Hammerschläge im gut vorbereiteten Teil
    Grün der nicht vorbereitete Teil.

    [​IMG]

    Vorbereitet mit Drahtbürste und Etchprimer.
     
  14. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    lass mich erst schlau machen und probieren. Denn die Hersteller machen gern einem was vor. Und ich will euch ja mit gutem gewissen beraten empfehlen ;-).
     
  15. Jokki

    Jokki Member

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jochen
    Ich will ja nichts sagen....das sind 4 Felgen....die werden gestrahlt und lackiert....die werden immer besser aussehen als vorher....und wenn die wieder shit aussehen dann das ganze nochmal...wenn ich das 10 Jahre mache bin ich der FelgenJokki.....lol
     
  16. #16 Eagle Eye, 06.06.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.093
    Vorname:
    Carsten
    ich klink mich hier mal ein.

    meine felgen sehen absolut besch... aus und sollen
    nu auch opfer meiner lackier-kunst werden.

    ich bin total faul und habe nicht vor,
    die reifen von der felge zu ziehen.

    meine alus sind zudem auch noch vollkommen "verspielt",
    sie haben eine unebene oberfläche und werden mich
    beim abschleifen sicherlich zur weißglut bringen.

    aber, ich bin bereit, einen tag dafür an arbeit zu opfern.

    womit schleife ich ab ??

    womit grundiere ich sie (falls erforderlich) ??

    ich will sie schwarz matt aus der dose machen,
    soll ich besonderen lack holen ??

    muss nicht ewig halten, ich knall das gern in ein oder zwei jahren wieder drüber.
    auch ohne neu zu schleifen.

    besser als jetzt wird es allemal.

    ES SEI DENN ..........

    jemand hat ne idee, we man angelaufene alus wieder blank bekommt.
     
  17. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.525
    Zustimmungen:
    70
    Vorname:
    Markus
    der satz oder pro stück ?!
     
  18. Papa

    Papa Guest

    Also wenn du einen kleinen Kompressor hast, kannst du mit einer
    Sandstrahlpistole und einem Sack Quarzsand diese bequem abstrahlen.
    Die Reifen kannst du hierzu mit dem silbernen Campingklebeband abkleben.

    Ich strahle so sehr viel und das funzt echt super.

    Danach musst du die nur noch abwaschen und entfetten.
    Mit der Grundierung und Lackierung kann ich dir allerdings nicht weiterhelfen.

    Gruß
     
  19. #19 Eagle Eye, 06.06.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.093
    Vorname:
    Carsten
    da werden sich die nachbarn aber freuen :-)

    aber ja, ist in der tat einfacher als mit´nem dremel ... :-)
     
  20. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    151
    Vorname:
    Andreas
    Wolltest Du für die Felgen nicht dieses Plastidip ausprobieren, Carsten? Diese Gummihaut zum Aufsprühen ? :grübel

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=20845


    Warum jetzt doch lackieren ??


    Ja, weiß ich. Polieren, polieren, polieren und nochmal polieren.... :pfeiffen
     
Thema: Felgen lackieren!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgen lackieren brantho 3in1

    ,
  2. brantho 3in1 felgen

Die Seite wird geladen...

Felgen lackieren! - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“

    Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“: Verkauft !
  2. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  3. Wer kann mir eine solche Felge besorgen?

    Wer kann mir eine solche Felge besorgen?: Hallo ich benötige einen Ersatzreifen ähnlich, zumindest in gleicher Höhe. Mein Problem ist ich finde zwar im Internet einen Reifen aber keine...
  4. Lackieren Getriebeplatte=Oldtimer=Stoßdämpfer

    Lackieren Getriebeplatte=Oldtimer=Stoßdämpfer: Wrangler YJ 89er 4.2 Liter Es geht weiter mit meiner Restauration. Hallo an euch und vor allen an die Lackierer, was ist das für ein schwarze...
  5. Noch ein Satz WJ / WG Overland Felgen mit Drucksensoren

    Noch ein Satz WJ / WG Overland Felgen mit Drucksensoren: Ich Räume bei mir auf !! mein zweiter Satz Felgen muss auch noch weg www.ebay.de/itm/123723377707 Gruß Oliver
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden