Felgen aufbereiten / lackieren

Diskutiere Felgen aufbereiten / lackieren im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hi zusammen, ich hab jetzt 2 Sätze Felgen für meinen ZJ, einmal die 15"er und einmal die 16"er. Beide Sätze sehen nicht mehr so schon aus, haben...

  1. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Hi zusammen,

    ich hab jetzt 2 Sätze Felgen für meinen ZJ, einmal die 15"er und einmal die 16"er.
    Beide Sätze sehen nicht mehr so schon aus, haben also Klarlackunterwanderungen.

    Das ganze sollte natürlich, wie nicht anders zu erwarten, günstig sein.
    Also selber Hand anlegen ;-)

    Wie gehe ich da am besten ran?

    Die Felgen sollten schwarz matt werden oder sowas in der Art.

    Ich hatte irgendwo im Netz mal so ein chemisches Zeug gesehen, was den Lack ganz einfach entfernt.

    Kann man dann darauf "aufbauen" und mit der Dose lackieren?
    Oder muss ich es mir wirklich antun alle acht Felgen per hand abzuschleifen?
     
  2. Big-M

    Big-M Guest

    Ich würde die Felgen von Hand schleifen, wenn´s später gut aussehen soll und es ein Low-Budget Projekt werden soll.

    Ich würde die Felgen, wenn´s meine wären, zum Lackierer geben, für 120,- € habe ich den kompletten Satz dann so, wie er sein soll. :vertrag

    ... und wenn´s für die Eisdiele sein soll, sind sie für 250,- € Pulver beschichtet. :tanz
     
  3. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Michael
    Hallo Chris,

    meine Low-Budget-Lösung: Grundierung und Duplicolor schwarz matt günstig aus der Bucht.
    Die Felgen mit Schleifschwamm nass angeschliffen; entfettet; grundiert, wieder nass angeschliffen, entfettet und dann in Schwarz Matt lackiert.

    Hält; wie lang, wird sich zeigen.

    Bei mir gibt es niemanden, der für 120,- € die Felgen lackieren würde, strahlen allein kostet 200,- €.

    Wenn der Lack beschädigt ist, wird es einfach wieder entfettet und Farbe drauf. Mit dem 6 Dosen aus der Bucht reicht das für Jahre.

    Zeitaufwand für die Einfachlösung: 2,5 Std.


    Gruß

    JaeBar
     
  4. #4 Frankie, 25.10.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Haste mal nen Foto da JaeBar?
     
  5. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Michael
    Hallo Frankie,

    die Lackieraktion war kurz vor dem Forumstreffen. Ich wollte unbedingt die MTs aufziehen und schwarze Felgen mussten sein. Dieses war der Grund für die schnelle Low-Budget-Lackierung und auch dafür, dass ich im sauberen Zustand keine Bilder habe, sondern nur bereits nature überdeckt.

    Da dieses häufiger vorkommt, werde ich in Felgen auch keine Menge Geld
    versenken, vor der Eisdiele steht der Granny nie.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß

    JaeBar
     
  6. #6 cleaner, 26.10.2010
    cleaner

    cleaner nicht ohne meinen Allrad

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Marc
    Moinsen,
    der macht aber vor der Eisdiele so im naturelook auch was her!:pfeiffen

    LG
    Marc
     
  7. #7 Frankie, 26.10.2010
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Das Schwarz kann man ja richtig gut erkennen. :happy

    Hmm, weiß steht dem Granny vorzüglich. Haben will.... Hast Du die Reifen eingetragen?
     
  8. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Michael
    Hi Frankie,

    ja, die 31x10,5x15 sind eingetragen, dafür alle anderen Größen ausgetragen. Tachoritzel wurde angepasst. Nun ist bei z.B. 100km Anzeige
    der Granny real 97km/h schnell.


    Gruß

    JaeBar
     
  9. #9 Brooklyn, 23.11.2010
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    ich habe es auch mit schleifen und sprühdose versucht und das ergebnis ist traumhaft.
    machst du es sorgsam, wird kein unterschied zum lackierer sichtbar sein.
    nach anfrage wollten die mit allem drum und dran 150€...pro rad.
    ich bin doch nicht bescheuert!
    leider weiß ich nicht, wie ich in dem post ein bild unterbringen kann, aber du kannst ja mal auf mein benutzerbild sehen.

    viel erfolg

    ivo
     
  10. #10 painter, 23.11.2010
    painter

    painter Guest

    bei uns sandstahlen u pulverbeschichten170€ (alle 4st.)
     
  11. #11 Jean-Jacques, 23.11.2010
    Jean-Jacques

    Jean-Jacques Make my day

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    H.J.
    Hallo JGCH……,

    ich dachte immer, Jeeper wären eine besondere Spezies und daher auch etwas kreativer ……!!!!!!!

    Daher verstehe ich Deine Problematik nicht !!!!! :achselzuck

    Nach jedem harten Wintereinsatz , (bei mir ist dies jährlich der Bayerische Wald ) wie z.B im vergangenen Jahr,ist eine Generalreinigung erforderlich.

    Winterreifen runter,mit Heißdampf reinigen,Lackschäden ausbessern,evtl. schleifen,neu sprühen und versiegeln.
    Dies ist für jeden die kostengünstigste Variante !

    Manchmal ist es es jedoch erfoderlich,den ganzen alten Felgenschmodder abzuschmirgeln,um die Felge danach neu zu lackieren.

    Dies ist Sklavenbarbeit und bei manchen ,filigran gestalteten Felgen, sehr schwer und äußerst aufwendig.

    Daher empfehle ich Dir folgendes !

    Wenn Deine Felgen wieder ansprechend (… wie neu …..!!!) aussehen sollen,dann gib sie zum „Strahlen mit Backpulver“.

    Ich habe für vier backpulvergestrahlte Felgen € 50,00 hingelegt !
    Nach ca. 30 min. war alles runter !

    Danach grundiert,lackiert (gesprüht) und mit Klarlack versiegelt !

    Ergebnis: Wie neu !

    Schließ sollen unsere Jeeps nicht nur praktisch und zuverlässsig , sondern auch ein Hingucker sein !
    So sehe ich das!


    Gruß

    Jean
     
  12. #12 halmackenreuter, 24.11.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Ich mache meine "Speichenfelgen" auch gerade.
    Bohrmaschine mit Metallschrubber-Bürste dran und vorsichtig abschrubbeln die Felge..Mit der Metalbürste kommst auch in die Zahn zwischen Räume gut rein :D.
    Dann alles sauber machen, grundieren, lackieren, klarlack und fertig.

    Ich mache da keinen großen Aufriss von zumal die Felgen ja auch im Gelände sind..Wenn das was abgeht ärgert man sich nicht so als wenn ich fettes Geld beim Lackierer gelassen habe
     
Thema:

Felgen aufbereiten / lackieren

Die Seite wird geladen...

Felgen aufbereiten / lackieren - Ähnliche Themen

  1. Typengenehmigung JEEP Felgen gesucht

    Typengenehmigung JEEP Felgen gesucht: Tag auch, der hessische TÜV Mitarbeiter hatte wohl zuwenig Sauerstoff unser seiner Maske :mad: Die lustige Plakette wurde mir verwehrt, u.a. weil...
  2. Jeep ZJ 5.9er Felgen

    Jeep ZJ 5.9er Felgen: Hallo zusammen, ich habe noch einen Satz 5.9er ZJ Felgen die derzeit in meinem Regal auf einen neuen Besitzer warten. Die Felgen sind im...
  3. BF Goodrich 35/12.5/R15 Ohne Felge zu verkaufen

    BF Goodrich 35/12.5/R15 Ohne Felge zu verkaufen: Hallo Gemeinde ;) Habe einen CJ-7 aus USA importiert und leider akzeptiert der TÜV die oben genannten Reifen nicht. Da sie mir ohnehin zu groß...
  4. Brauche Beiblatt/Typschein für Schweiz für Felgen

    Brauche Beiblatt/Typschein für Schweiz für Felgen: Hallo Community, ich habe ein gutes Angebot für Stahlfelgen für meinen WJ bekommen (Triangular, 16x8 ) Allerdings bietet der Händler kein...
  5. JK Felgen 17"

    JK Felgen 17": Hier stehen noch 4x 17" Felgen für JK herum, die gern den Besitzer wechseln möchten. Sind ziemlich abgerockt, sollten mal aufbereitet werden Dafür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden